NextPit

HTC One M8s vs. HTC One M8: Zu welchem Modell solltest Du greifen?

htc one m8s vs htc one m8 teaser
© HTC, NextPit

HTC hat heute mit dem HTC One M8s eine Neuauflage seines letztjährigen Smartphone-Flaggschiffs vorgestellt und wer mit dem Gedanken spielt, sich das HTC One M8 zuzulegen, hat jetzt die Qual der Wahl. Wir wollen daher heute klären, ob sich der Aufpreis für das HTC One M8s lohnt.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV
htc one m8s vs htc one m8 teaser
HTC One M8s vs. HTC One M8: Wir haben die optisch identischen Smartphones miteinander verglichen. / © HTC, ANDROIDPIT

HTC One M8s vs. HTC One M8: Preis und Verfügbarkeit

Das HTC One M8s soll ab Anfang Mai verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 499 Euro.

Das HTC One M8 ist schon länger erhältlich, der aktuelle Preis (Stand: 02.04.2015) liegt bei ungefähr 450 Euro.

HTC One M8s vs. HTC One M8: Design und Verarbeitung

Optisch gleichen sich beide Modelle wie ein Ei dem anderen, hier hat HTC nichts verändert. Heißt im Klartext: Wer das HTC One M8 mag, wird auch das HTC One M8s lieben (und umgekehrt).

htc one m8
Das hier ist zwar das HTC One M8, aber das M8s sieht identisch aus. / © ANDROIDPIT

HTC One M8s vs. HTC One M8: Technische Daten

Hier wird es schon interessanter, denn Unterschiede gibt es in den Bereichen Prozessor, Kamera und Akku:

Prozessor: Im Vergleich zwischen HTC One M8s und HTC One M8 wird deutlich: Der Prozessor hat sich deutlich geändert: Steckt im HTC One M8 ein Snapdragon 801 mit vier Kernen und einer Taktung von 2,3 GHz, ist es beim HTC One M8s ein Snapdragon 615, ein Octa-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,7 GHz und 64-Bit-Unterstützung. Auf dem Papier klingt der Chip des HTC One M8s erst mal schlechter, in der Praxis sollte man davon jedoch nicht viel merken, höchstens bei grafisch anspruchsvollen Spielen, denn der Snapdragon 801 hat die potentere GPU (Adreno 330 im 801 vs. Adreno 405 im 615).

Zusammenfassend lässt sich hier sagen, dass das HTC One M8 an dieser Stelle die bessere Wahl für Gamer ist, das HTC One M8s nutzt aber die modernere Prozessor-Architektur, jedoch kann es auch hier Nachteile in Form eines höheren RAM-Verbrauchs geben. Dazu in folgendem Artikel mehr:

Kamera: Beide Modelle nutzen auf der Rückseite eine Duo-Kamera, der Teufel steckt aber im Detail: Das HTC One M8 hat eine UltraPixel-Kamera, die reine Auflösung auf dem Papier beträgt 4 Megapixel und in der Theorie soll die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen besserer Bilder machen, da sie mehr Licht einfangen kann, da der Kamerasensor größer ist. In der Praxis macht das HTC One M8 aber nur durchschnittliche Fotos, egal unter welchen Bedingungen.

Der Wechsel zu einer 13-Megapixel-Kamera beim HTC One M8s könnte demzufolge dafür sorgen, dass hiermit die besseren Fotos gelingen. Da wir noch auf ein Testexemplar warten, können wir hier aber noch keine finale Aussage treffen. Aber zumindest beim HTC One M9 hat sich die Kamera im Vergleich zum HTC One M8 deutlich gebessert, auch wenn sie immer noch nur Durchschnitt ist.

Akku: Das HTC One M8s hat einen etwas größeren Akku und die Kapazität beträgt 2.840 mAh. Beim HTC One M8 sind es 2.600 mAh und das Smartphone ist alles andere als ein Dauerläufer. Die zusätzlichen 240 mAh des HTC One M8s können sich daher nur positiv auf die Akkulaufzeit auswirken, sei es auch nur minimal.

HTC One M8s vs HTC One M8: Technische Daten

  HTC One M8s HTC One M8
System Android 5.0.1 Lollipop + HTC Sense 6 Android 5.0.1 Lollipop + HTC Sense 6
Display 5 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel, 441 ppi 5 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel, 441 ppi
Prozessor Qualcomm Snapdragon 615, Octa-Core, 4 x 1,7 GHz + 4 x 1,0 GHz- 64-Bit Qualcomm Snapdragon 801, Quad-Core, 4 x 2,3 GHz
RAM 2 GB 2 GB
Interner Speicher 16 GB + microSD 16 GB + microSD
Akku 2.840 mAh 2.600 mAh
Kamera 13 MP (Rückseite), 5 MP (Front) 4 MP (Rückseite), 5 MP (Front)
Konnektivität USB 2.0, WLAN, LTE, Bluetooth 4.1, NFC, CIR, HDMI MHL 3.0 USB 2.0, WLAN, LTE, Bluetooth 4.0, NFC, CIR, HDMI MHL 3.0
Abmessungen 146,41 x 70,61 x 9,55 mm 146,4 x 70,6 x 9,4 mm
Gewicht 160 Gramm 160 Gramm

HTC One M8s vs. HTC One M8: Fazit

Wäre die unverbindliche Preisempfehlung des HTC One M8s 50 Euro niedriger, würde das Fazit nicht schwer fallen, denn dann würde es als klarer Sieger aus diesem Zweikampf hervorgehen. So fällt es jedoch nicht ganz so einfach, ein finales Fazit zu ziehen, zumal wir auch noch keine konkrete Aussage zur Bildqualität der Kamera des M8s machen können, auch wenn wir derzeit vermuten, dass sie im Vergleich bessere Fotos macht als das HTC One M8.

Fassen wir also zusammen: Das HTC One M8s hat den etwas größeren Akku, die vermutlich bessere Kamera und den moderneren (da 64 Bit) Prozessor. Das HTC One M8 ist vor allem für Gamer immer noch interessant, ist hier der Grafikchip doch leistungsstärker. Im Endeffekt kommt es aber ganz darauf an, wie sich der Preis des HTC One M8s entwickeln wird, denn im Grunde genommen sind die Unterschiede zwischen beiden Smartphones eher gering. Aktuell würden wir aber noch zum HTC One M8 raten, da es derzeit knapp 50 Euro günstiger ist. Das kann sich jedoch schnell ändern.

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • sven nanuk 11.04.2015 Link zum Kommentar

    Hab das m8 und vor lollipop war die Akku performance perfekt aber seit dem update hat es sich doch leider stark verändert. Ich hoffe das ändert sich noch. Mit 5.02 oder 5.1 keine Ahnung.


  • Daniel 04.04.2015 Link zum Kommentar

    das m8 ist ein dauerläufer, habe es seit dem Tag der Vorstellung.


  • brainbuster3000 04.04.2015 Link zum Kommentar

    Erster Kommentar in 4 Jahren angemeldet sein: Das m8 ist definitiv ein Dauerläufer.
    Leider muss ich auch zugeben, dass die Akku-Performance unter 4.4.4 etwas besser war.

    DanielGelöschter Account


  • pepperonas 03.04.2015 Link zum Kommentar

    Das m8 hat bei mir eine super Akku Performance gehabt. Besser sogar als mein Note 4, das ich aktuell nutze. Kein Spaß.


  • johannes f. 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Also mein m8 kann man guten Gewissens als Dauerläufer bezeichnen! :)


  • Cress 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Das M8 ist kein "dauerläufer"? Da habe ich aber anderes gelesen!


  • Philbo 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Man ließt in jedem HTC Artikel von euch nur noch Kritik über die Kameras, die HTC verbaut.. wenn euch der Schreibstoff ausgeht, dann schreibt besser nichts mehr!


  • Ali A. 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Das M8s ist das bessere M9. Der Prozessor erhitzt sich zumindest nicht, bzw. wird beim 615er nicht die Leistung runter geschraubt, dass man eigentlich sofort den 805er verbauen könnte...


  • Jörg W. 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Warum bringen die überhaupt so ein Phone raus ?


  • Frank K. 02.04.2015 Link zum Kommentar

    "Beim HTC One M8 sind es 2.600 mAh und das Smartphone ist alles andere als ein Dauerläufer."

    http://images.anandtech.com/graphs/graph9102/73007.png

    ???


    • paganini 02.04.2015 Link zum Kommentar

      Das Ding ist im Mittelfeld und somit KEIN Dauerläufer ;-)


      • Frank K. 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Wo ist das denn Mittelfeld?! Falsch gelesen? Es geht ums One M8. Zwinkersmiley.

        Inwiefern ergibt es Sinn, das LG G2 mit gleicher oder geringerer Laufzeit bei AndroidPIT als Dauerläufer und das HTC One M8 als "alles andere" davon zu bezeichnen.


      • paganini 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Ja gut das wusste ich nicht, dass das G2 hier so beschrieben wird. Beides sind eigentlich keine Dauerläufer...


      • Frank K. 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Eigentlich schon. Wenn man über 10 Stunden am Stück mit dem Smartphone surfen kann und nicht über den Tag kommt, hat man ganz andere Probleme als das falsche Smartphone gekauft zu haben.


      • paganini 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Am Stück heißt für mich Display On Zeit von 10h? Kannst du mir davon mal bitte einen Screenshot schicken? :D


      • Frank K. 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Hast du vielleicht ein einziges Mal auf den Link geklickt?


      • paganini 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Ja und du? Die Grafik bedeutet nicht Dauerlauf oder ist mir was entgangen mit der Display On Zeit?


      • Frank K. 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Ja, dir ist anscheinend entgangen, dass es sich hier nicht um einen Grafik- sondern Akkulaufzeit-Benchmark handelt. Bitte einfach erstmal anständig lesen, ansonsten ist es sehr mühselig jede Kleinigkeit erklären zu müssen.


      • paganini 02.04.2015 Link zum Kommentar

        Für den alltäglichen Gebrauch ist das aber irrelevant da zählt die Display On Zeit...


  • paganini 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Versteh den Hype von 64Bit nicht. Vor allem wie Apo schon erwähnt bringt es bei so einer CPU nix. Es wird gerade immer positiv erwähnt "Ein positiver Punkt das Gerät hat 64Bit, zwar nur 0,5 Ghz aber 64Bit". Wow! Das ganze macht nur Sinn wenn auch die GPU gut ist und man mehr als 3GB Ram hat wenn das nicht gegeben ist braucht man da auch nicht...

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!