Topthemen

MediaMarkt-Tarifwelt: Die besten Tarife und Vertragsangebote im Mai

MediaMarkt Tarifwelt NextPit Hero
© guteksk7 / Shutterstock.com / MediaMarkt / Montage: nextpit

Die "Media Markt Tarifwelt" bietet eine Vielzahl an verschiedenen Aktionen, Tarifen und Angeboten rund um Smartphone, DSL und Strom- und Gas. Um dabei den Überblick zu behalten, findet Ihr in unserer Übersicht Informationen rund um aktuelle Aktionen und eine Übersicht an verfügbaren Tarifen. Außerdem beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Media Markt Tarifwelt.


Inhaltsverzeichnis:


Media Markt Tarifwelt: Die verschiedenen Anbieter

Media Markt dient als Vermittler verschiedener Tarife. Dabei zählen unter anderem Mobilcom-Debitel und O2 zum Hauptbestandteil des Sortiments. Außerdem befinden sich (fast) alle Verträge in einem der großen Mobilfunknetze von O2, Vodafone oder dem D2-Netz. Auf NextPit findet Ihr unter den folgenden Links Tarifübersichten, solltet Ihr Euch für einen der Anbieter interessieren, ohne dass Ihr dabei den Umweg über Media Markt gehen wollt. Außerdem könnt Ihr direkt zur Saturn-Tarifwelt springen, sollte Euch dieser Markt eher zusagen.

Media Markt Tarifwelt: Aktuelle Aktionen

Media Markt gehört, wie Saturn, zur s-kon-Gruppe. Dadurch dürften Euch viele der Angebote recht ähnlich vorkommen, allerdings kann es immer wieder zu kleinen Abweichungen kommen – vor allem bei der Verfügbarkeit und Angeboten aus bestimmten Märkten. Die grundlegenden Aktionen sind allerdings so gut wie immer gleich. Daher könnt Ihr bei Media Markt mit Smartphone- und Herstelleraktionen rechnen.

Zudem könnt Ihr über den Tarif-Sale ältere Tarife für günstiges Geld bekommen. Es handelt sich hierbei um eine Art Marketplace für ältere Tarife. Denn Ihr habt die Möglichkeit, Promo-Tarife von Netzanbietern zu einem günstigen Preis zu bekommen. Entscheidet Ihr Euch darüber hinaus noch für ein Smartphone, ist das Kombiangebot häufig deutlich günstiger, als andere Angebote. Allerdings seid Ihr hierbei auf einige wenige, festgelegte Tarife beschränkt.

Sucht Ihr einen neuen Internetanbieter, könnt Ihr Euch aktuell noch zusätzliche Prämien bei Vodafone sichern. Mit dabei sind ein 4K-TV von Samsung, ein Urban-Grill mit 50 Euro Rewe-Gutschein oder ein Media-Markt-Gutschein im Wert von 100 Euro.

Eine Übersicht zu weiteren Tarifen findet Ihr entweder über unsere Tarifübersichten oder im Verlauf des Artikels.

Direkt zu den Media Markt-Angeboten!*

 

Hier findet Ihr den großen Tarifsale!*

Media Markt Tarifwelt: Tarife für Neukunden

Solltet Ihr auf der Suche nach einem neuen Vertrag sein, dann hat Media Markt sicherlich ein passendes Angebot für Euch. Dabei nutzt Ihr die Netze von Telekom, O2 und Vodafone. Bedenkt allerdings, dass es sich bei den Angeboten von Vodafone und Telekom um verschiedene Tarife des Anbieters Mobilcom-Debitel handelt.

Das bedeutet, dass Ihr zwar das Mobilfunknetz der Provider nutzt, allerdings ist dieses nur gemietet. Dadurch könnte Euch unter Umständen eine etwas geringere Netzabdeckung drohen. Als Ausgleich dafür sind die Tarife deutlich günstiger, als bei den Netzanbietern selbst. Da das Angebot sehr vielfältig ist, bietet Euch dieser Artikel eine grobe Übersicht zu den verschiedenen Angeboten.

Über die nachfolgenden Links kommt Ihr direkt zur entsprechenden Stelle in diesem Beitrag.

Media Markt Tarifwelt: Mobilcom-Debitel im Telekom-Netz

Einige der Angebote der Telekom sind durch eine Zusammenarbeit mit Mobilcom-Debitel möglich. Dadurch befindet Ihr Euch im D2-Netz, allerdings sind diese Tarife geringer priorisiert, was beispielsweise bei einer großen Netzbelastung zu einer etwas schwächeren Netzabdeckung führen kann.

Die Produktpalette umfasst neben den Magenta Mobil-Tarifen auch die verschiedenen Young-Angebote, solltet Ihr jünger als 28 Jahre sein. Dabei handelt es sich um die selben Tarife, die Ihr auch bei der Telekom direkt erwerben könnt. Allerdings kosten Euch die Tarife auch hier etwas weniger, als beim bekanntesten Magenta der Welt. Dafür nutzt Ihr auch hier den Umweg durch Mobilcom-Debitel. Zusätzlich zu den "normalen" Angeboten könnt Ihr zudem die "green LTE"-Tarife nutzen, die eine deutlich schwächere Bandbreite aufweisen und keinen 5G-Zugang haben, dafür aber deutlich günstiger sind.

Bei den verschiedenen Tarifen könnt Ihr zudem von unterschiedlichsten Aktionen profitieren. Zum einen könnt Ihr Media Markt Einkaufsgutscheine mit einem Wert von bis zu 5800 Euro bekommen. Zum anderen habt Ihr die Möglichkeit, Euch einen Wechselbonus in Höhe von 50 Euro zu sichern. Einige der Tarife verfügen durch den Mobilcom-Datasnack zudem über ein erhöhtes Datenvolumen. Achtet also unbedingt auf das Kleingedruckte der verschiedenen Angebote, um keinen Bonus zu verpassen.

Entscheidet Ihr Euch für ein Smartphone mit einem der Telekom-Tarife solltet Ihr darüber hinaus auf den Gesamtpreis achten. Denn häufig lohnen sich die Angebote mit einem der kostengünstigen "green LTE"-Tarife erst so richtig.

Direkt zu den verschiedenen Telekom-Tarifen!*

Media Markt Tarifwelt: Mobilcom-Debitel im Vodafone-Netz

Ähnlich wie bei den Telekom-Angeboten, erhaltet Ihr auch hier keine reinen Vodafone Angebote. Auch hier schaltet sich Mobilcom-Debitel dazwischen und bietet Euch zwar die Vodafone-Tarife an, allerdings zu einem günstigeren Preis als beim Anbieter. Dafür müsst Ihr allerdings unter Umständen eine etwas schwächere Netzabdeckung in Kauf nehmen. Mit den günstigen "green LTE"-Tarifen spart Ihr darüber hinaus richtig viel Geld, allerdings habt Ihr nicht bei allen Tarifen 5G-Zugang und häufig eine geringere Bandbreite, als bei den "normalen" Vodafone-Tarifen.

Media Markt bietet Euch die Red-Tarife ebenfalls an. Diese kennt Ihr sicherlich bereits von Vodafone und sind hier noch einmal etwas günstiger zu haben. Möchtet Ihr einen dieser Tarife wahrnehmen, müsst Ihr Euch allerdings ein Smartphone aussuchen, denn einzeln könnt Ihr die Angebote nicht wahrnehmen. Media Markt bietet übrigens auch verschiedene Vodafone-Datentarife an, damit Ihr Euer Tablet und Laptop auch unterwegs mit LTE nutzen könnt.

  • Auch interessant: Mehr Informationen zu Vodafone findet Ihr in unserer Tarifübersicht!

Auch bei den Vodafone-Tarifen könnt Ihr von aktuellen Aktionen profitieren. So erhaltet Ihr Einkaufsgutscheine von bis zu 580 Euro, einen Wechselbonus in Höhe von 50 Euro und ein erhöhtes Datenvolumen. ABER VORSICHT: Diese Aktionen gibt es nicht bei allen Tarifen. Ihr solltet also unbedingt vorher schauen, welcher Bonus Euch bei Eurem gewünschten Tarif erwartet.

Direkt zu den verschiedenen Vodafone-Tarifen!*

Media Markt Tarifwelt: Die o2-Tarife kurz erklärt

Bei o2 sticht bei der Angebotspalette von Media Markt etwas heraus. Denn hier müsst Ihr nicht auf Mobilcom-Debitel zurückgreifen, wie es bei den Telekom- und Vodafone-Tarifen der Fall ist. Ihr könnt hier also die gewohnten o2-Angebote finden und zahlt den selben Preis, wie beim Provider selbst. Darüber hinaus profitiert Ihr von den selben Aktionen, wie beispielsweise dem Grow-Vorteil, bei dem Ihr jedes Jahr zusätzliches Gratis-Datenvolumen bekommt.

So zahlt Ihr für den Mobile M Boost gerade 37,99 Euro monatlich, erhaltet dafür aber 50 GB Datenvolumen, das sich jährlich um 5 GB erhöht und Ihr habt Zugang zum 5G-Netz der Telefónica. Zusätzlich bekommt Ihr hier noch einen Media-Markt-Gutschein im Wert von 600 Euro obendrauf. 

Solltet Ihr das 29. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, könnt Ihr zudem von günstigeren Tarifen profitieren. Auch bei den meisten O2-Tarifen könnt Ihr momentan Einkaufsgutscheine von bis zu 1.000 Euro abgreifen. Solltet Ihr also ein Smartphone zum Tarif hinzubuchen, könnte Euch das unter Umständen effektiv keinen Cent kosten. Auch für Bestandskunden gibt es in der Media Markt Tarifwelt die Möglichkeit, sogenannte Partnerkarten zu sichern. Dadurch könnt Ihr Eurem Partner einen vergünstigten o2-Tarif besorgen.

 

Hier findet Ihr die Angebote von O2!*

Media Markt Tarifwelt: SuperSelect direkt von Media Markt

Die SuperSelect-Tarife sind eigenständige Angebote von Media Markt. Hierbei nutzt Ihr das Netz der Teléfonica. Mit einem Datenvolumen von bis zu 12 GB lohnen sich die Tarife vor allem für Menschen, die einem geregelten Internetkonsum nachgehen. Dabei sind vor allem die beiden kleinsten Tarife recht günstig und Ihr könnt aktuell einen Einkaufsgutschein von bis zu 180 Euro ergattern. Zusätzlich bekommt Ihr momentan noch Gratis Datenvolumen obendrauf.

  SuperSelect XS SuperSelect S SuperSelect M SuperSelect L
Datenvolumen 2 GB 5 GB + 3 GB 8 GB + 3 GB 14 GB
Bandbreite Max. 50 MBit/s Max. 50 MBit/s Max. 50 MBit/s Max. 50 MBit/s
5G? - - - -
Allnet-Flat? Ja Ja Ja Ja
Monatliche Kosten 7,99 Euro 9,99 Euro 12,99 Euro 18,99 Euro
Anschlussgebühr 29,99 Euro 29,99 Euro 29,99 Euro 29,99 Euro
Media Markt-Gutschein - 75 Euro 160 Euro 200 Euro
Wechselbonus 30 Euro 30 Euro 30 Euro 30 Euro
Besonderheiten Monatlich kündbar - - 2 SIM-Karten
  Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot*

Wie Ihr seht, bildet der SuperSelect XS eine kleine Ausnahme. Während die anderen Tarife über eine Allnet-Flat verfügen, könnt Ihr beim kleinsten auf 250 Freiminuten für Telefonie oder SMS zurückgreifen. Dadurch eignet sich dieser Tarif vor allem für Einsteiger oder Kinder. Der SuperSelect XL hingegen scheint etwas teuer zu sein, was daran liegt, dass Ihr hier drei SIM-Karten erhaltet, die Ihr mit Eurer Familie teilen könnt.

Wenn Ihr mehr erfahren wollt, findet Ihr die Produktinfos zum SuperSelect XS, S, M, L und XL wie gewohnt als PDF auf der Website von Media Markt.

Die SuperSelect-Angebote von Media Markt!*

Media Markt Tarifwelt: DSL- und Internetangebote

Zusätzlich zu den verschiedenen Mobilfunktarifen, habt Ihr bei Media Markt auch die Möglichkeit, Euch einen Internettarif zu sichern.. Hierbei stehen Euch das Kabel- und DSL-Angebot von O2 und die Kabelprodukte von Vodafone offen. Um Euch ein Angebot anzusehen, müsst Ihr zuerst die Verfügbarkeit überprüfen. Gebt dafür einfach Eure Adresse ein und schon könnt Ihr die verschiedenen Möglichkeiten einsehen. Da Media Markt hier lediglich als Zwischenhändler fungiert, profitiert Ihr von allen Vorteilen, die es bei den Anbietern selbst gibt.

Für einige der Vodafone-Angebote zahlt Ihr aktuell 19,99 Euro für ein halbes Jahr. Ab dem siebten Monat zahlt Ihr dann den regulären Preis. Der günstigste Tarif kostet Euch hierbei gerade einmal 9,99 Euro für die ersten sechs Monate. Zusätzlich entfällt auch die Anschlussgebühr und Ihr erhaltet einen Media Markt Einkaufsgutschein obendrauf. 

Für O2-Fans gibt es auch einige Angebote. So zahlt Ihr momentan ein Jahr lang eine vergünstigte Grundgebühr. Außerdem könnt Ihr bei den Kabelangeboten 50 Prozent des Anschlusspreises sparen. Auch hier erhaltet Ihr zusätzlich einen Einkaufsgutschein des Elektrofachhändlers. 

Einen Überblick zu den verschiedenen Tarifen findet Ihr in den nachfolgenden Tabellen.

Media Markt Tarifwelt: Das Vodafone-Kabelangebot

  GigaZuhause 50 Kabel GigaZuhause 250 Kabel GigaZuhause 500 Kabel GigaZuhause 1.000 Kabel
Download 50 MBit/s 250 MBit/s 500 MBit/s 1.000 MBit/s
Upload 5 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s
Internetflatrate Ja Ja Ja Ja
Monatliche Gebühr 9,99 €; ab 7, Monat 34,99 € 19,99 €; ab 7, Monat 44,99 € 19,99 €; ab 7, Monat 49,99 € 19,99 €; ab 7. Monat 59,99 €
Bereitstellungspreis - - - -
Media Markt-Gutschein 50,00 € - - -
Rechnungsgutschrift 50,00 € 100,00 € 120,00 € 175,00 €
Besonderheiten - Extra Zugabe für Aufpreis Extra Zugabe für Aufpreis Extra Zugabe für Aufpreis
Link zum Tarif Zu den Tarifen*

Aktuell könnt Ihr bei Vodafone richtig Geld sparen. Denn das Kabelinternet kostet Euch keine Versandkosten oder Anschlussgebühr. Außerdem zahlt Ihr bei den verschiedenen Tarifen sechs Monate lang eine deutlich geringere monatliche Gebühr. Ab dem siebten Monat erhöht sich diese allerdings wieder auf den regulären Grundpreis.

Aktuell könnt Ihr Euch nicht nur eine Rechnungsgutschrift sichern, sondern auch noch eine von drei Zugaben zusätzlich buchen. Allerdings erhöhen sich dadurch die monatlichen Kosten. Wollt Ihr zudem die größte Variante, klärt am Besten mit Eurem zuständigen Netzbetreiber ab oder prüft vorab über die Website der Deutschen Glasfaser Euren Zugang. 

Media Markt Tarifwelt: Das O2 Kabel- und DSL-Angebot

  O2 my Home S O2 my Home M O2 my Home M Flex O2 my Home M Kabel O2 my Home L O2 my Home L Kabel O2 my Home XL O2 my Home XXL Kabel
Download 50 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 250 MBit/s 250 MBit/s 500 MBit/s 1.000 MBit/s
Upload 10 MBit/s 40 MBit/s 400 MBit/s 10 MBit/s 40 MBit/s 25 MBit/s 100 MBit/s 50 MBit/s
Internetflatrate Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Monatliche Gebühr 24,99 €; ab dem 13. Monat 29,99 € 29,99 €; ab 13, Monat 34,99 € 34,99 € 29,99 €; ab 13, Monat 34,99 € 34,99 €; ab 13, Monat 39,99 € 34,99 €; ab 13, Monat 39,99 € 44,99 €; ab 13, Monat 49,99 € 44,99 €; ab 13, Monat 49,99 €
Bereitstellungspreis 49,99 € 49,99 € 49,99 € 49,99 € - - - -
Media Markt-Gutschein 50,00 € 50,00 € - 100,00 € 100,00 € 100,00 € 100,00 € 100,00 €
Link zum Tarif Zu den Tarifen*

Solltet Ihr Euch für einen Anschluss von O2 interessieren, habt Ihr hier die Möglichkeit, zwischen einem DSL- und Kabelanschluss auszuwählen. Die ersten drei Angebote sind hierbei das DSL-Angebot des Anbieters. Solltet Ihr allerdings über einen Kabelanschluss verfügen, solltet Ihr auch eben diesen buchen. Denn aktuell könnt Ihr hier richtig sparen.

Habt Ihr sogar einen Glasfaserzugang, ist das Angebot von O2 sehr interessant. Denn Ihr zahlt keine Anschlussgebühr und gerade einmal 29,99 Euro im Monat. Selbst nach einem Jahr steigt dieser preis auf gerade einmal 39,99 Euro. Damit ist das aktuelle Glasfaserangebot von Media Markt deutlich günstiger, als andere Wettbewerber.

Solltet Ihr bereits O2-Kunden sein, könnt Ihr zudem von den Kundenvorteilen profitieren. Diese bieten Euch die beiden kleinsten Tarife noch einmal günstiger an. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Tarife für junge Leute zu nutzen, solltet Ihr jünger als 29 Jahre sein.

Media Markt Tarifwelt: Strom und Gas bei Media Markt

Ihr habt richtig gelesen. Durch die Angebote von eprimo und E.ON könnt Ihr bei Media Markt auch einen Erdgas- und Stromvertrag abschließen. Da beide Anbieter gerade Ihren Angebotskatalog aktualisieren, gibt es allerdings keine genauen Tarife, die Ihr momentan abschließen könnt. Sobald dies wieder möglich ist, aktualisieren wir unsere Seite für Euch.

Hier findet Ihr das Strom- und Gasangebot von Media Markt*

Media Markt Tarifwelt: Fragen und Antworten

Wie erreiche ich den Kundenservice?

Einen klassischen Kundenservice, wie Ihr es eventuell von O2 oder der Telekom gewohnt seid, findet sich hier nicht. Allerdings listen wir Euch alle relevanten Nummern einmal auf, so dass Ihr nicht auf die Suche gehen müsst, solltet Ihr doch einmal Hilfe benötigen:

  • Media Markt-Bestellhotline: 040 80 80 10 419
  • Mobilcom-Debitel Hotline: 040 55 55 41 000
  • O2-Kundenhotline: 089 78 79 79 40 0
  • Telekom-Kundenhotline: 0800 33 02202

Solltet Ihr dennoch lieber Kontakt mit Media Markt direkt aufnehmen wollen, empfehlen wir Euch das Kontaktformular. Habt Ihr grundlegende Fragen rund um die Angebote der Media Markt Tarifwelt, lohnt sich der schriftliche Kontakt. Habt Ihr jedoch speziellere Fragen rund um den von Euch gewählten Tarif, findet Ihr die entsprechenden Nummern entweder in unseren Tarifübersichten oder auf der Homepage des jeweiligen Anbieters.

Bei Fragen zu SuperSelect solltet Ihr zudem einen Blick in Euer Kundencenter werfen. Hier habt Ihr die Möglichkeit, spezielle Kontaktmöglichkeiten zu verwenden. Bei kleineren Fragen könnt Ihr außerdem den Live-Chat von Media Markt nutzen. Allerdings handelt es sich hierbei eher um eine Produktberatung.

Gibt es aktuelle Störungen?

Hierbei hilft Euch die Seite allestörungen.de. In der folgenden Liste findet Ihr die entsprechenden Links, um direkt zu prüfen, ob es in dem von Euch gewählten Netz aktuell Störungen gibt:

Wie kann ich meinen Tarif kündigen?

Die Kündigung erfolgt direkt über die Anbieter. Mehr Informationen dazu findet Ihr bei Abschluss des Vertrages oder in unseren Tarifübersichten. Solltet Ihr Euren SuperSelect-Tarif kündigen wollen, könnt Ihr das über das Kundencenter tun.

Wie funktioniert die Rufnummernmitnahme?

Die Rufnummernmitnahme unterscheidet sich nicht zu anderen Anbietern. Zuerst müsst Ihr also die alte Rufnummer bei Eurem bisherigen Anbieter freigeben lassen und anschließend beim Vertragsabschluss angeben, dass Ihr Eure Nummer importieren möchtet. Den Rest übernimmt dann der Netzanbieter. Aktuell lohnt es sich zudem, die alte Rufnummer mitzubringen, denn Ihr erhaltet bei einigen Tarifen ganze 50 Euro Wechselbonus.

Gibt es 5G bei Media Markt?

Die SuperSelect-Tarife haben alle keinen Zugang zu 5G. Allerdings könnt Ihr, abhängig vom gewählten Tarif, bei den anderen Anbietern den neuen Mobilfunkstandard nutzen. Die "Standard"-Tarife wie Magenta Mobil der Telekom oder die Red-Tarife von Vodafone verfügen in der Regel über 5G. Informiert Euch also vorab in den Tarifdetails, ob der neue Tarif über diese Möglichkeit verfügt oder nicht.

Glasfaser bei Media Markt

Da Media Markt hier lediglich als Vermittler agiert, ist es abhängig vom gewählten Anbieter, ob Ihr bereits Glasfaser-Internet nutzen könnt. Da der Glasfaserausbau nach wie vor schleppend voran geht, solltet Ihr aber unbedingt vorab prüfen, ob Ihr den gewünschten Tarif wirklich nutzen könnt.

Wie sieht es bei Euch aus?

Habt Ihr persönliche Erfahrungen mit den Angeboten von Media Markt gemacht, die Ihr mit der NextPit-Community teilen möchtet? Habt Ihr besondere Angebote oder Tricks herausgefunden? Wir freuen uns auf Euer Feedback in den Kommentaren!

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Seit 2021 bin ich nun schon Teil der nextpit-Redaktion. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel