Topthemen

Samsung Galaxy S23 FE vorbestellen: Erstes Angebot bei LogiTel aufgetaucht!

nextpit Samsung Galaxy S23 FE Colors
© nextpit

Passend zum nahenden Wochenende haben wir einen ganz besonderen Deal für Euch herausgesucht. Dabei handelt es sich um eines der ersten Angebote zum brandneuen Samsung Galaxy S23 FE, welches Ihr gerade mit passendem Vodafone-Tarif bei LogiTel vorbestellen könnt. Zusätzlich gibt es hier noch die Galaxy Buds FE obendrauf. Wir haben uns das Ganze einmal genauer für Euch angeschaut.

Wartet Ihr schon gespannt auf das neue Samsung Galaxy S23 FE? Dann solltet Ihr jetzt schnell zu LogiTel, denn der Händler hat das neue Smartphone bereits zur Vorbestellung freigegeben, noch bevor Samsung es im eigenen Shop gelistet hat. Bisher ist das Gerät lediglich in den USA für 599 US-Dollar zu haben und sollte in Deutschland eigentlich erst im Frühjahr 2024 erscheinen. Bei LogiTel passiert das sogar noch in diesem Jahr.

Mein Kollege Casi konnte das Samsung Galaxy S23 FE bereits einem ersten Test unterziehen. Hier sind vor allem die gute Performance des Exynos 2200 mit 8 GB RAM und 128 GB Gerätespeicher, das (wieder einmal) großartige Display mit 120-Hz-Bildwiederholfrequenz und das ausgewogene Kamera-Lineup direkt positiv aufgefallen. Allerdings waren fehlende Infos zur Veröffentlichung und ein ungewisser Preis ein Wermutstropfen, den wir mit dem LogiTel-Angebot nun endlich aus dem Weg räumen können.

Die Rückseite des Galaxy S23 FE mit Großaufnahme der Kameras
Schön, dass Samsung sich bei den Kameras ür das schwebende Design entschieden hat, anstelle einer Kamera-Insel. / © nextpit

Der Händler bestätigt die Auslieferung des Samsung-Smartphones (zur Bestenliste) ab dem 15. Dezember 2023 und bietet zudem noch einen wirklich spannenden Tarif an, den nextpit natürlich für Euch gecheckt hat.

Das Samsung Galaxy S23 FE mit Vodafone-Tarif im Check

Kommen wir zum wichtigsten Aspekt: den Kosten. Schätzungen zufolge soll das Smartphone hierzulande einen Preis von rund mehr als 700 Euro erzielen. Bei LogiTel zahlt Ihr gerade einmalig 53,99 Euro, 49 Euro für das Smartphone und 4,99 Euro für den Versand, sowie 34,99 Euro im Monat für das S23 FE mit passendem Vodafone-Tarif und Galaxy Buds FE (Test). Hier stehen Euch 35 GB Datenvolumen im 5G-Netz des Anbieters und eine maximale Download-Bandbreite von maximal 500 MBit/s zur Verfügung.

  Samsung-Deal
Gerät
Tarif
  • Vodafone Smart Lite
Datenvolumen
  • 35 GB
Download-Bandbreite
  • max. 500 MBit/s
4G/5G
  • 5G / LTE
Mindestlaufzeit
  • 24 Monate
Monatliche Gebühr
  • 34,99 €
Einmalige Kosten
  • 53,99 €
Gesamtkosten (24 Monate)
  • 893,75 €
Wechselbonus
  • 100,00 €
 
Zum Angebot*

Leider wissen wir nicht genau, wie viel das Samsung Galaxy S23 FE kosten soll. Bringt Ihr bei diesem Angebot jedoch Eure alte Rufnummer mit, gibt es noch einmal 100 Euro Rabatt in Form eines Wechselbonus. Die Anschlussgebühr müsst Ihr zwar zahlen, bekommt sie aber durch die "Mein Vodafone"-App wieder erstattet.

Sind die Vermutungen also korrekt und Ihr müsst über 700 Euro für das Gerät zahlen, bleiben hier nach Abzug aller regulären Kosten und des Wechselbonus kaum noch Gebühren für den 5G-Tarif übrig. Dementsprechend ist dies nicht nur der Erste, sondern auch ein wirklich spannender Deal. Wartet Ihr schon sehnsüchtig darauf, bis Ihr das neuen Samsung Galaxy S23 FE vorbestellen könnt, ist jetzt Eure Zeit gekommen.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Ist das Samsung Galaxy S23 FE ein passendes Weihnachtsgeschenk für Euch? Lasst es uns wissen!

Samsung: Aktuelles Galaxy-A- und Galaxy-S-Line-up im Vergleich

  Samsungs Flaggschiff 2023 Plus-Modell 2023 Basis-Modell 2023 Fan Edition 2023 Fan Edition 2021 Mittelklasse Günstige Mittelklasse Einsteigerklasse
Produkt
Bild Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy S21 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Samsung Galaxy A34 Product Image Samsung Galaxy A14 5G Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Zum Test: Samsung Galaxy S23+
Zum Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Zum Hands-on: Samsung Galaxy S23 FE
Zum Test: Samsung Galaxy S21 FE
Zum Test: Samsung Galaxy A54
Zum Test: Samsung Galaxy A34
Zum Test: Samsung Galaxy A14 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • noch nicht bekannt
  • ab 759 €
  • ab 489 €
  • ab 389 €
  • ab 199 €
Preisvergleich
 
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf 44
    Olaf vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Den letzten Gerüchten nach zu urteilen, die ich im Web aufgeschnappt habe, soll das FE ab 699,00 Euro kosten. Das deckt sich ja auch in etwa mit den Berechnungen hier im Artikel.

    Und damit hat das S23 FE zur UVP den gleichen Nachteil wie bislang alle Geräte dieser Modellreihe: Es ist (noch) schlicht zu teuer, denn es bewegt sich zum Erscheinungsdatum immer im Preisbereich der "regulären" Modelle, die schon länger auf dem Markt sind. Und die können halt von der Verarbeitung über den Prozessor (vor allem dieses Jahr, da der Exynos 2200 des FE gegen den Snapdragon 8 Gen 2 des normalen 23er-Lineups antritt) bis hin zum Display und der Kamera alles mindestens ein wenig besser.

    Da aber erfahrungsgemäß die Preise der FE-Reihe recht schnell in den Keller gehen, werden die Smartphones deutlich interessanter, wenn sie sich erst einmal im Preisbereich irgendwo zwischen 400 und 500 Euro angesiedelt haben.. Dann erhalten Interessenten ein gutes Gerät zum fairen Kurs.

    Franz HartmannBabbDustin Porth


  • 23
    Franz Hartmann vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Tolles Smartphone, müsste bloß ein wenig günstiger werden. Wenn es auf 400-500€ fällt, dann ist es ein gutes Angebot, wie auch schon das S20 FE und das S21 FE.

    In Grün und Lila ist es sehr schick.

    BabbDustin Porth

VG Wort Zählerpixel