Topthemen

Samsung Galaxy Z Flip 5 Retro offiziell – aber stark limitiert!

samsung galaxy z 5 retro 01
© Samsung

In anderen Sprachen lesen:

Wie so häufig in der Vergangenheit treffen die Vorhersagen diverser Leaks – wie im Fall des Samsung Galaxy Z Flip 5 Retro – auch diesmal zu 100 Prozent ein. So hat der südkoreanische Konzern jetzt das beliebte Pocket-Foldable der Galaxy-Z-Serie in den Ländern Südkorea, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Australien und eben Deutschland offiziell präsentiert. Das Galaxy Z Flip 5 Retro ist eine auf 200 Stück für Deutschland limitierte Edition. Was sie so besonders macht, erfahrt Ihr nun in unserem Beitrag.

Samsung präsentiert das Galaxy Z Flip 5 Retro

Ab sofort ist das Samsung Galaxy Z Flip 5 in der Retro-Edition offiziell und ausschließlich mit 512 GB internen Programmspeicher für 1.399 Euro in einer limitierten Auflage von 200 Stück (für Deutschland) zu kaufen. Und was unterscheidet die Retro-Version von dem Standard-Z-Flip-5-Foldable? Zuallererst einmal der Preis, der knapp 80 Euro über der unverbindlichen Preisempfehlung liegt.

Zu der bereits umfangreichen farblichen Auswahl gesellt sich jetzt eine dunkelblaue Rückseite. Auch der Aluminiumrahmen ist indes nicht mehr glänzend, sondern matt gebürstet. Laut Samsung eine Hommage an das 2003 verkaufte Samsung SGH-E700. Seinerzeit erzielte man noch Verkaufszahlen von 10 Millionen Handys. Der südkoreanische Hersteller geht sogar noch ein wenig ins Detail:

Neben dem SGH-E700 hat das Unternehmen eine Reihe weiterer Mobiltelefone auf den Markt gebracht, angefangen mit dem MP3-Handy SPH-M2500 im Jahr 1999. Es folgten das Uhrenhandy SPH-WP10, das TV-Handy SCH-M220 und das Kamerahandy SCH-V200. Jedes dieser Produkte war seiner Zeit voraus. Das Galaxy Z Flip5 Retro setzt verschiedene charakteristische Merkmale des SGH-E700 gekonnt in Szene, wie beispielsweise die Kombination der Farben Indigoblau und Silber.

Da bis hierher die Geschichte eher zu Eurem Nachteil verlaufen würde, packt Samsung noch ein paar Dinge oben auf das "Retro-Paket". So bekommen Kunden, welche bis zum 7. November erbarmungslos zuschlagen, ein paar Samsung Galaxy Buds 2 Pro (Test) gratis. Wer noch ein Altgerät loswerden möchte, bekommt noch einmal 250 Euro zusätzlich auf die o.g. 1.399 Euro erlassen.

Samsung präsentiert sein Galaxy Z Flip 5 in der Retro-Edition
Samsung Galaxy Z Flip 5 Retro Edition mit ein wenig Zubehör, aber ohne Netzteil! / © Samsung

In der Retro-Edition inkludiert noch ein FlipSuit Case mit Smartphone-verändernden drei Karten. Diese haben einen NFC-Chip verbaut, der ein geheimes und zum Kartendesign passendes Wallpaper (Hintergrundbild) freischalten. Dem genug, packt Aale-Dieter vom Hamburger Fischmarkt noch eine Sammelkarte, limitierte Sticker und ein Ladekabel mit in den Lieferumfang. Nein – ein Ladegerät ist trotz Retro-Stimmung nicht mit dabei. 

Hände hoch wer jetzt alles tierisch angezeckt ist und zwingend im Samsung-Online-Store sich eines der auf 200 Stck. hart limitierten Samsung Galaxy Z Flip 5 Retro gönnen möchte.
Hallo? Ist noch jemand da? Dann ein nicht limitierten Kommentar gern unten in den exklusiv für Euch vorbereiteten Bereich.

Die besten Klapp-Smartphones im Test und Vergleich

  Bestes Klapp-Smartphone Beste Android-Alternative Bestes Clamshell-Smartphone Beste Foldable-Alternative Beste Clamshell-Alternative Preis-Tipp Das dünnste Klapp-Smartphone
Produkt
Bild OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel Fold Product Image Motorola Razr 40 Ultra Product Image Motorola Razr 40 Product Image Honor Magic V2 Product Image
Test
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Google Pixel Fold
Test: Motorola Razr 40 Ultra
Test: Motorola Razr 40
Test: Honor Magic V2
Preis (UVP)
  • 1.799 €
  • ab 1.899 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.899 €
  • 1.199 €
  • 899,99 €
  • 1.999 €
Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Matthias Zellmer

Matthias Zellmer
Senior Editor

Mit dem Palm groß geworden und mit Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an Android OS bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (später GO2mobile), 2022 bei NextPit eine neue Heimat gefunden und freut sich nun auf Bestenlisten, News, Tests und Videos. Spezialagent für alles Kreative.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Yiruma 31
    Yiruma vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Das Flip 5 bekommt man mittlerweile hinterher geschmissen.
    Wer bitte zahlt dann 1400€, für so ne einfallslose Retro Edition? Wer?

    Olaf Gutrun


    • Thomas_S 21
      Thomas_S vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      eBay Scalper.


    • Olaf Gutrun 56
      Olaf Gutrun vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Würde ich auch nicht zu dem Preis. Da gibt es einfach viel bessere Geräte für das Geld.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel