Von Modem bis Floppy: So klang Technik früher

Von Modem bis Floppy: So klang Technik früher

Habt Ihr Computer auch schon genutzt, als Windows 95 auf den Markt kam? Oder sogar noch viel früher? Erinnert Ihr auch an den Sound, den Euer Modem gemacht hat? Diese Klänge aus der Vergangenheit habt Ihr ganz sicher lange nicht mehr gehört!

Im Blog hat Microsoft ein paar nostalgische Tech-Sounds zusammengestellt, die an längst vergangene Tage erinnern. Wir haben sie hier für Euch gesammelt und an zwei Stellen ergänzt. Eines steht in jedem Fall fest: Heutzutage geht es meistens deutlich leiser zu.

Dial-up Internet

Früher, als man sich noch über eine analoge Telefonleitung mit dem Internet verbunden hat, hat das Modem allerlei Töne von sich gegeben. Erinnert Ihr Euch?

Windows

Ob Windows 95, NT oder 98 - der Startsound hat sich immer leicht verändert. Hier könnt Ihr Euch die Startsounds noch einmal anhören.

Ist Euch etwas aufgefallen? In diesem Video fehlt eindeutig Windows 3.1. Deshalb hier noch eine Sammlung aller Töne aus dieser Version - wer sie je benutzt hat, wird diese nie vergessen.

Diskettenlaufwerk

Wenn Ihr Windows 3.1 noch benutzt habt, dann hattet Ihr auch ein Diskettenlaufwerk. Und das konnte man damit anstellen:

Xbox

Wir lassen das mal so stehen. Der Startsound der Xbox:

Nadeldrucker

Auf einem Nadeldrucker zu drucken, war eine eher laute Angelegenheit. Doch wie schon bei den Disketten, hat auch hier jemand etwas Musik mit dem Teil gemacht:

Schreibmaschine

Nicht ganz so ungewöhnlich ist eine Schreibmaschine. Doch der Ding am Ende einer Zeile, den hört man heute nicht mehr so oft.

Messenger

Okay, was wird Microsoft hier wohl erwähnen. Den MSN Messenger. Doch seien wir ehrlich: wer hat den benutzt? Deshalb findet Ihr hier auch ICQ.

VHS

Klar, früher lief alles über Videokassetten. Egal, ob aus dem Fernsehen aufgenommen oder aus der Videothek, diesen Läden, wo man Filme herbekam. So klang es vor dem Streaming.

Telefon

Die gute, alte Wählscheibe. So hörte sich das an:

Gibt es noch Retro-Sounds, an die Ihr Euch erinnert?

Quelle: Microsoft

Neueste Artikel

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   77
    Gelöschter Account 03.08.2019 Link zum Kommentar

    Load"*", 8,1

    Run


  • Mein erstes Modem war ein 300 Baud Akustikkoppler an einem C64, davor hatte ich mir aber bereits einen Rechner auf Basis des 6502 selber gebaut und in Hex programmiert ;-)

    Floppy Laufwerke hatte ich bereits ab 8 Zoll, später 51/4 und 31/2, meine erste HD war ein 10 MB Laufwerk in 31/2 Zoll (SCSI) von Rodime (GB) und lief via HP-IB Bus am C64 (Interface im Eigenbau).

    Ich kenne also so etwa alle EDV-Geräusche inklusive der von Lochstreifen- und Lochkarten Lesegeräten, Teletype/Fernschreiber. Im GKSS habe ich einen Rechner installiert, der eine Anlage noch mit Core-Memory ersetzte. Ein Kunde von mir hatte wohl noch eine der ersten Harddisks auf diesem Planeten und fuhr sie extra für mich hoch (!), war die HD (etwa 5 MB bei ca. 8 Zoll) auf Nenndrehzahl fuhr ein Pinsel zur Reinigung über das Medium - die Arbeitsweise konnte man durch eine Plexiglashaube beobachten. Die Laufgeräusche hatten etwas von einer leisen Kreissäge :-)

    Und die Arbeitsgeräusche von Plottern in Aktion haben schon etwas von Techno gehabt, lange vor dem Aufkommen dieser 'Musikrichtung', habe lange einen A0 Plotter bei uns im Haus betrieben, bis ich die rote Karte bekam ...

    Naja, wer die Anfänge der IT kennengelernt hat, kann so einiges berichten ....

    Gelöschter Account


  • Ich fand 3,5" Diskettenlaufwerke immer lustig ! Wer erinnert sich nicht gern daran wenn man seinem 486ér MSDOS eine Disk eingeworfen hat und a:/dir .... was sagte das Floppy ? " Mene Mene Tok Tok Tok Tok " 😂

    Gelöschter Account


  • Das 56k Modem hat echt Krach gemacht.
    Ähnlich schlimm hörte es sich an, wenn man ein C64-Spiel im normalen Kassettendeck der Anlage abspielte...

    Gelöschter Account


  •   77
    Gelöschter Account 02.08.2019 Link zum Kommentar

    Ihr habt das gequietsche und kreischen der Faxleitung vergessen, wenn man man telefoniert und erst tutet es und kommt das gekreische weil die Faxleitung reagiert🤯🤳.


  • Wer live hören will, wie sich Windows XP und Nadeldrucker anhören, kann mich gerne auf der Arbeit besuchen 🤣

    Gelöschter Account


  • Und wehe der Nummernschalter (Wählscheibe) am Telefon war kaputt. Beim auseinander bauen musste man aufpassen, das einem nicht die Feder mit Schwung entgegen fliegt. 🙈

    In den Vermittlungsstellen herrschte früher vor der Digitalisierung in den 80ern ein Höllenlärm.
    Stellt euch das in tausendfacher Ausführung vor.

    https://youtu.be/RhvFsZ7zTyc
    https://youtu.be/q5TeEBUPalA

    In der ehemaligen DDR wurden die erst nach der Wende umgebaut.


  • Ich kann mich noch sehr gut an Pong erinnern. Was war das für eine Sensation auf der heimischen Röhre. Und dann diese nervtötenden Geräusche :D

    trixi


  • Das waren noch Zeiten. Das Modemgeräusch, und dann die Freude wenn die Seite erfolgreich geladen wurde.


  •   77
    Gelöschter Account 02.08.2019 Link zum Kommentar

    Erinnere mich noch an das 5 1\4 Zoll Diskettenlaufwerk vom C64...auch voll grausam, das pfietschen vom Modem..


  • Das "Retro-Geräusch", an das ich mich erinnere, ist der indirekte Fehler-Sound vom Gameboy Advance, direkt nach dem Starten, wenn sich das Ding und damit auch der Ton vom Bootlogo aufgehangen hat 😅

    Gelöschter Account


  •   29
    Gelöschter Account 01.08.2019 Link zum Kommentar

    Meine erste, komplett aus dem PC stammende Musikerfahrung war "Axel F.". Midi, vier Spuren, Klang aber gar nicht schlecht.

    Gelöschter Account


  • Ach ja, die guten alten Zeiten

    Gelöschter AccountAlex


  •   15
    Gelöschter Account 01.08.2019 Link zum Kommentar

    Danke für Deinen wundervollen Rückblick auf das was einmal war!

    Gelöschter Account


  • Ich bilde mir immer noch ein, in unserer Region damals der Erste gewesen zu sein, der es mit nem Amiga 500 ins Internet geschafft hat. Das klang auch alles extrem abenteuerlich. 😆
    Was für ne geile Zeit!


  •   31
    Gelöschter Account 01.08.2019 Link zum Kommentar

    Wie geil ist das denn!!!!?
    Ich fühle mich augenblicklich in meine ausgehenden 20er zurückversetzt. Fehlen nur noch Bundfaltenjeans, Jogging-High und ein Hawaii-Hemd. Die 3 streite ich selbstverständlich ab. ;-)

    Die alten Windows-Versionen gepaart mit einem 56k-Quietschmodem. Mann war das grottenhafte Technik!!! Viren, Dialer und sonstiges Zeug verseuchten die Geräte. Ein 3 mb großes Virenschutzupdate brauchte im Download satte 5 Minuten. Einfach nur herrlich!!

    Das hochgelobte XP musste man mit dieser Kombination monatlich neu aufsetzten.....holy shit!!!

    Gelöschter Account

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!