Topthemen

AirPods: Automatisches Umschalten deaktivieren – so geht's

AndroidPIT airpods pro 17
© Ben Miller / nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Seit der Vorstellung von iOS 14 bieten unter anderem die AirPods die Möglichkeit zur automatischen Umschaltung zwischen den eigenen Geräten. Dies ist unter Umständer aber unerwünscht und kann daher auf Wunsch deaktiviert werden.

iOS 14 in Verbindung mit der derzeit aktuellen AirPods-Firmware 3A283 erlaubt eine bequeme Umschaltung zwischen mehreren Geräten. Dies ermöglicht einen flüssigen Wechsel von iPhone zu iPad – und in Zukunft auch zum Mac.

Sollte das Feature aber Probleme bereiten oder einfach nicht gewünscht sein, kann es mit Hilfe der Einstellungen auf Wunsch deaktiviert werden. Insbesondere dann, wenn man häufig zwischen mehreren iOS-Geräten wechselt, könnte dieser Wechsel nervig sein.

iOS 14: So deaktiviert Ihr das automatische Umschalten

Die Deaktivierung muss auf jedem Gerät, wo die automatische Verbindung der AirPods nicht erwünscht ist, separat deaktiviert werden.

iOS 14 AirPods Automatic Connect DE
Die Deaktivierung gelingt in wenigen Schritten über die Bluetooth-Einstellungen der AirPods / © NextPit

Zur Deaktivierung müsst Ihr die AirPods mit dem gewünschten Gerät verbinden und dann die Einstellungen auf dem jeweiligen iPhone oder iPad öffnen.

  1. Tippt auf „Bluetooth“
  2. Tippt auf das kleine „i“ neben den verbundenen AirPods
  3. Wählt „Mit diesem iPhone verbinden“ oder „Mit diesem iPad verbinden“
  4. Hier könnt Ihr nun wählen, ob die Verbindung automatisch stattfinden soll oder ob die AirPods sich nur dann verbinden sollen, wenn sie zuvor zuletzt mit dem gewählten Gerät verbunden waren.

Die neue automatische Verbindung setzt mindestens die Firmware 3A283 voraus. Das Feature ist zum Beispiel mit den AirPods (2. Generation) und AirPods Pro kompatibel. Aktuell werden iOS 14 und iPadOS 14 unterstützt. In Zukunft wird auch macOS Big Sur das Feature erhalten. Alle Geräte müssen mit derselben Apple ID angemeldet sein. Die Apple ID muss laut Apple mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt sein.

Der automatische Wechsel ist beispielsweise dann hilfreich, wenn man auf dem iPad ein Video schaut und einen Anruf auf dem iPhone entgegennimmt. Die AirPods verbinden sich in diesem Fall automatisch mit dem iPhone, um dort mit dem Anrufer sprechen zu können.

Das könnte Euch auf NextPit außerdem interessieren:

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Zu den Kommentaren (0)
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel