Topthemen

Samsung Galaxy A52s zum Spitzenpreis bei Otto und Amazon abstauben

NextPit Samsung Galaxy A52 back
© nextpit

Bei Otto und Amazon bekommt Ihr das Samsung Galaxy A52s zum aktuellen Bestpreis. Während Ihr beim Versandriesen mit dem großen "A" nur die 128 GB Speichervariante günstiger erhaltet, bietet Euch Otto zusätzlich eine Version mit 256 GB internem Speicher an. Wir haben uns die Angebote angeschaut und verraten Euch in unserem Deal-Check, ob sie sich lohnen.

Muss ein neues Smartphone auch immer das neueste Modell sein? Diese Frage habt Ihr Euch sicherlich schon das ein oder andere mal gestellt. In den meisten Fällen sind Vorgänger nur minimal schwächer als die deutlich teureren Nachfolger und daher lohnt es sich (fast) immer auch mal auf ältere Geräte zu schauen. Diese Regel gilt in vielen Punkten auch beim A52s, dass die A52-Serie von Samsung im Jahr 2021 vervollständigte. 

Das Samsung Galaxy A52s 5G ist das stärkste der drei A52-Modelle. So nutzt es einen Qualcomm Snapdragon 778G mit zwei unterschiedlichen Speicherkonfigurationen. Zum einen könnt Ihr 6 GB RAM und einen internen Speicher von 128 GB erwarten. Zum anderen stehen Euch 8 GB RAM und 256 GB Speicher zur Verfügung. Der 120-Hz-Bildschirm hat eine Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll und auf der Rückseite befindet sich ein Quad-Kamerasystem mit einer 64 Megapixel starken Hauptkamera. Da sich die gesamte Reihe nur marginal unterscheidet, lohnt sich definitiv ein Blick auf unseren Test vom Samsung Galaxy A52 5G.

Lohnt sich das Angebot von Otto und Amazon?

Preislich kommt Ihr gerade nicht günstiger an die Smartphones heran. In der Vergangenheit gab es zwar schon etwas günstigere Angebote, allerdings war dies im Normalfall zu speziellen Anlässen wie Black Friday oder Weihnachten. Das nächstbeste Angebot für die kleinere Variante liegt aktuell bei 341,96 Euro, wodurch Ihr mit dem Amazon-Deal immerhin rund 42 Euro spart. Die 256-GB-Version kostet Euch immerhin noch 407,86 Euro, wodurch Ihr mit diesem Deal knapp 58 Euro einsparen könnt.

Blick auf die Front des Galaxy A52
Auch das Samsung Galaxy A52s verfügt über einen Super-AMOLED-Display, wie bereits das A52. / © NextPit

Bei den Angeboten von Otto könnt Ihr sogar noch einmal 10 Euro mehr sparen. So kommt Ihr auf einen Preis von 289,99 Euro für die 128-GB-Varainte, beziehungsweise 339,99 für das größere Modell.  Alles was Ihr dafür tun müsst, ist Euch für das Vorteilsprogramm des Versandhauses anzumelden. Dort erhaltet Ihr als Neukunden eine Gutschrift im Wert von 10 Euro und schon könnt Ihr sie für das Smartphone einsetzen.

Was haltet Ihr von dem Deal? Ist das A52s auch in diesem Jahr noch interessant für Euch oder wartet Ihr bereits auf die neuen Flaggschiffe? Lasst es uns wissen!

  Aktuelles Ultra-Modell Aktuelles Plus-Modell S23-Basis-Version Aktuelle Fan-Edition
 
  Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image
Bewertung
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23+
Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Kurz-Test: Samsung Galaxy S23 FE
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Seit 2021 bin ich nun schon Teil der nextpit-Redaktion. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Conjo Man 52
    Conjo Man 30.01.2023 Link zum Kommentar

    Von der Hardware Seite her muss es ganz sicher nicht immer das Neuste vom Neusten sein, da die SoC sowieso überdimensioniert sind für 2-3 Jahre m.M.n

    Das OS bzw die Androidversion samt Sicherheitsupdates sind hier jedoch von Bedeutung. Kaufst Du ein Smartphone aus 2021 sind es in 2023 dann schon 2 Jahre die es auf dem Markt ist. Von daher wird es bei Samsung ja dann 4/5 Jahre ab Release versorgt. Dieser Zeitraum fehlt Dir in der Updateversorgung.


    • Olaf 45
      Olaf 30.01.2023 Link zum Kommentar

      Womit du bei dem A52s - wir sind hier schließlich in der Mittelklasse unterwegs - immer noch genauso lange mit Updates versorgt wirst wie bei einem jetzt neu auf den Markt geschmissenen Xiaomi, Motorola, Sony, etc. Allerdings kommen die Security Patches bei Samsung schneller.


      • Conjo Man 52
        Conjo Man 30.01.2023 Link zum Kommentar

        Xiaomi hat derzeit andere Probleme als Firmware-/Sicherheitsupdates...von daher bin ich selber bei Xiaomi ziemlich verunsichert. Samsung fährt da m.M.n eine etwas "geradlinigere Schiene" was Vertrauen und Zuverlässigkeit angeht.

        Manuel S.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel