Topthemen

Samsung Galaxy A54 kommt am 15. März und wird natürlich teurer

nextpit samsung galaxy s23 test 05
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Das Samsung Galaxy A54 ist bei dem südkoreanischen Konzern der Verkaufsschlager, schlechthin. Obwohl die meisten technischen Daten und Bilder des Geräts bereits durchgesickert sind, ist der finale Preis nach wie vor das große Geheimnis. Wenn man der Behauptung eines noch recht jungen Leaker Glauben schenken möchte, dann dürfte das Galaxy A54 gegenüber seinem Vorgänger einen deutlichen Preisanstieg erfahren.

Das Samsung Galaxy A54 bringt einige bemerkenswerte Hardware-Upgrades im Vergleich zum Galaxy A53 (Test) mit, das letztes Jahr vorgestellt wurde. Es wird ein überarbeitetes Design der Rückseite und einen schnelleren Chipsatz enthalten. Auch der Arbeitsspeicher des Basismodells wird größer sein und bei 8 GB beginnen. All dies deutet jedoch darauf hin, dass Samsung auch den Preis seines Mittelklasse-Handys erhöhen wird.

Wie hoch ist der Preis des Samsung Galaxy A54?

Laut dem Twitter-Leaker "SnoopyTech", welcher sich einen Namen mit vorzeitigen Motorola-Infos gemacht hat, wird das Samsung Galaxy A54 519 Euro kosten. Das ist ein deutlicher Unterschied zum Galaxy A53 mit 449 Euro. Die Quelle erwähnte, dass es sich um die 128-GB-Variante handelt, ohne jedoch die RAM-Konfiguration zu bestätigen. Es ist davon auszugehen, dass es sich um die 8-GB-RAM-Option handelt.

Der neue Preis des Galaxy A54 könnte mit der Preiserhöhung des Galaxy S23 und seinen Geschwistern zusammenhängen. Ob sich diese Preisstrategie auch explizit auf die USA auswirkt, wird aktuell nicht kommuniziert. Interessanterweise gehören die USA zu den wenigen Regionen, in denen der Preis des Galaxy S23 (Test) unverändert bleibt. Das könnte unter Umständen auch beim Galaxy A54 der Fall sein.

Samsung Galaxy A54
Das Samsung Galaxy A54 zeigt sich mit runderen Seiten und neuem Kamera-Layout. / © 91Mobiles

Samsung Galaxy A54 und Galaxy A34 Veröffentlichungstermine

Neben dem Samsung Galaxy A54 wurden auch die Verkaufspreise für das Galaxy A14 und das Galaxy A34 bekannt gegeben. Es überrascht nicht, dass die Preise für diese günstigeren Galaxy-Geräte ebenfalls geändert wurden. So soll laut dem Leaker das Galaxy A14 eine UVP von 219 Euro und 419 Euro für das Samsung Galaxy A34 aufgerufen werden.

Das weltweite offizielle Launch-Datum wurde auch von dem als recht zuverlässig geltenden Tippgeber "OnLeaks" bestätigt. Die Markteinführung in Indien könnte dagegen erst Ende des Monats erfolgen. Abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass die genannte Quelle sich in der Vergangenheit nur bei frühzeitigen Bildern als zuverlässig bewiesen hat. Preisangaben haben dagegen selten bei dem Leaker gestimmt. Möglich, dass es diesmal passt. Wir wollten es nur erwähnt haben.

Haltet Ihr es für angemessen, dass Samsung die Kosten für seine Mittelklasse-Smartphones in diesem Jahr erhöht? Teilt uns Eure Meinung im Kommentarbereich mit.

Smart Rings: Die besten Modelle im Vergleich

  Redaktionstipp Premium-Tipp Komfort-Tipp Exklusiv für Frauen Fürs Schlaftracking
Produkt
Abbildung Oura Ring Heritage Product Image Oura Ring Horizon Product Image Ultrahuman Ring Air Product Image Movano Evie Ring Product Image Go2Sleep Ring Product Image
Preis (UVP)
  • ab 329 €
  • ab 399 €
  • ab $349
  • ab $269
  • ab $89
Angebot*
Zum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot

 

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (22)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
22 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 26
    Gelöschter Account 09.03.2023 Link zum Kommentar

    Samsung schaltet zur Zeit sehr viel Werbung, was darauf hindeutet, dass die Verkäufe der Galaxy S - Serie nicht so gut laufen, wie man sich das vorgestellt hat.

    Und beim A54 schickt mal Leaker vor, die die Leute schon mal an höhere Preise gewöhnen sollen. Wird nicht funktionieren.

    Mein Vorschlag an Samsung: Bringt endlich die Kamera-SAftware in Ordnung, statt Werbung zu schalten. So kaufe ich es auch mit 1563x-Zoom nicht.


  • 3
    SuAlfons 08.03.2023 Link zum Kommentar

    Wenn der Speicher und die CPU schneller werden, dann ist das A54 vielleicht das wert, was ich für mein A53 bezahlt habe.


  • 36
    Gelöschter Account 08.03.2023 Link zum Kommentar

    Also ist das jetzt fest wie es die Überschrift suggeriert oder alles nur Behauptungen eines Möchtegernwichtigtuer Leaker🙄


  • Matthias Zellmer 27
    Matthias Zellmer 08.03.2023 Link zum Kommentar

    Ich frage mich gerade, warum wir hier noch kein Geld nehmen...
    *duck und renn weg*


    • 104
      Tenten 08.03.2023 Link zum Kommentar

      Das liegt am Internet. Früher konnte man jedes noch so schlechte und billig kopierte Fanzine für eine oder zwei Mark verkaufen, heute möchte jeder alles gratis bekommen.

      Phonator51


  • 104
    Tenten 08.03.2023 Link zum Kommentar

    Naja, im Moment versucht jeder mitzunehmen was geht, ganz egal, ob der Preisanstieg gerechtfertigt ist oder nicht. Es wird sich zeigen, für wen das funktioniert und wer irgendwann nicht mehr da ist, weil er seine Kunden verloren hat. Ich sollte letzte Woche für einen banalen Dürüm-Döner zum Mitnehmen 9,50 € zahlen, da habe ich dann gerne verzichtet. Es gibt Produkte, für die zahlt man gerne mehr, aber bei den meisten gibt's dann doch eine Obergrenze, über der man nicht mal mehr zähneknirschend bereit ist, den Preis zu zahlen. Für mich wäre der Preis für dieses Gerät schon ein Stück weit über dieser Grenze.

    SuAlfonsMcTweetBenjamin WagenerTimGelöschter AccountMatthias Zellmer


    • Conjo Man 52
      Conjo Man 08.03.2023 Link zum Kommentar

      @Tenten
      - Offtopic -
      Zu der Dürüm Döner Sache:
      Sind schon erhebliche Kosten im Spiel für einen Imbiss, wenn man bedenkt, dass hier gestiegene Energiekosten und extreme Zutatenkosten (Gurken derzeit 1,80€/Stück, Tomaten auch unnormal gestiegen auf 4€ für 500g Rispentomaten) im Spiel sind. Aber ich geb' Dir insofern Recht, dass es viele gibt, die abgreifen wollen und Kosten vorschieben. Eine moderate Erhöhung akzeptiert man gerne, jedoch steht es wahrscheinlich nicht im Verhältnis.

      Bei McDonald's kann man eine ähnliche Entwicklung beobachten was die Preise betrifft. Wenn ich zwischen den Beiden entscheide, dann muss ich persönlich sagen ziehe ich den Dönerteller zu 10€ vor anstatt 'nen BigMac Maxi Menü zu 12€...vom Teller werde ich nämlich für die nächsten Stunden satt.

      Phonator51Thomas_STentenGelöschter Account


    • 25
      Gelöschter Account 08.03.2023 Link zum Kommentar

      Andererseits kostet das vergleichbare Premiummodell S23+ mehr als das Doppelte, obgleich das nicht auch doppelt do gut ist. Jedenfalls sieht es eigentlich ganz gut aus. Kaufen würde ich mir dennoch eher das Vorjahres-Premiumgerät (S22+). Das wäre mir der aktuelle Aufpreis wert.

      SuAlfonsTentenGerry Kobold


      • 24
        Franz Hartmann 08.03.2023 Link zum Kommentar

        @Rennschnecke
        Das S23+ kostet mit 1.199€ mehr als das doppelte vom A54 mit 519€ und das S23+ hat dann 256 GB und das A54 hat 128 GB.


      • 25
        Gelöschter Account 09.03.2023 Link zum Kommentar

        Danke, hab´s korrigiert.


    • 24
      Franz Hartmann 08.03.2023 Link zum Kommentar

      @Tenten
      Man kauft ja auch nicht das A54 zum Marktstart, einfach ein paar Wochen/Monate warten und dann erst kaufen.

      Die aktuellen Döner Preise sind einfach zu teuer, das sollte niemand unterstützen.


      • 104
        Tenten 08.03.2023 Link zum Kommentar

        Dann kaufe ich es doch erst recht nicht. Wenn etwas schon nach wenigen Wochen spürbar günstiger wird, dann ist doch der Startpreis völlig unseriös und zielt nur darauf ab, die Erstkäufer abzuzocken.

        C. F.SuAlfons


      • 39
        dieCrisa 09.03.2023 Link zum Kommentar

        Typisches (Samsung-)Bashing von Tenten in altbekannter Manier.

        Es ist fast schon Allgemeinwissen, dass Android-Geräte den Startpreis nicht halten und der Preis früher oder später mehr oder weniger stark fällt. Wer die unbedingt-sofort-haben-muss-Gier befriedigen will, zahlt eben.

        Das iPhone hat praktisch keine Konkurrenz. Da sind Preisnachlässe profittechnisch Schwachsinn - man steht schließlich nicht unter Druck. Nicht umsonst führen iPhones die Verkaufslisten an. Wenn man aber alte Hardware im "neuen" Gewand für noch mehr Geld schamlos anbietet, dann ist das Abzocke par excellence.

        Allerdings ist auch ein iPhone nicht von Preisnachlässen verschont. Das 14er wird gerade mit bis zu 340€ günstiger als UVP angeboten. Da würde ich mich als iPhone-Käufer abgezockt fühlen, wenn das ungeschriebene Gesetzt "iPhones werden nicht günstiger" gebrochen und aus reiner Profitgier die Ladenhüter verschleudert werden. Der sonst so hochgelobte Wiederverkaufswert wird damit gleichzeitig torpediert. Da müsste sich ein iPhone-Nutzer gleich 2 Mal abgezockt fühlen.

        Bei Androiden - Konkurrenz belebt das Geschäft - aber gilt das ungeschriebene Gesetzt "die werden rasch günstiger" aber immer. Tim würde sagen: das ist sicherer als das Update-Versprechen. Was also soll diese künstliche Empörung?

        Empört sich ein iPhone-Nutzer, dass er immer noch mit einer uralt-Schnittstelle auskommen muss? Mit einer Datenübertragungsrate, die gegenüber der Prozessorgeschwindigkeit nicht mehr mit bodenloser Frechheit zu beschreiben ist.

        Nun soll - angeblich - Apple zukünftig mit MFi-USB-Kabeln die eigenen Kunden abzocken oder nur lahme Geschwindigkeit und andere Funktionseinschränkungen ermöglichen - der Umweltschutzgedanke wird damit gleichzeitig auf den Müll geworfen. Na, wenn das keine Abzocke und Verarsche ist?

        Wo ist Deine Empörung, wenn es um Apple geht? Gab es die jemals?
        Wenn´s aber um Android insbesondere um Samsung geht, bist Du ganz oben in der Liste der Empörten zu finden.


      • 104
        Tenten 09.03.2023 Link zum Kommentar

        "Typisches (Samsung-)Bashing von Tenten in altbekannter Manier."

        Typisches Tentenbashing von dieCrisa in altbekannter Manier.

        "Wenn´s aber um Android insbesondere um Samsung geht, bist Du ganz oben in der Liste der Empörten zu finden."

        Wenns darum geht, bei Tenten (oder auch bei Tim) draufzuhauen, bist du ganz oben in der Liste der Empörten zu finden.

        Zwei Worte dazu noch:
        1. Mein Beitrag hat wenigstens mit dem Thema zu tun, deiner dient - mal wieder - nur dazu, andere Leute schlecht zu machen. Pfui!!
        2. Wenn ich sage, dass ich das nicht unterstütze, mit überhöhten Startpreisen auf den Markt zu gehen, betrifft das nicht nur Samsung, sondern auch alle anderen, die so agieren. Und es ist meine freie Entscheidung, so etwas nicht unterstützen zu wollen. Das ist weder Bashing noch hat es direkt mit Samsung zu tun. Das legst du mir in den Mund. Und was soll dieser Verweis aufs iPhone plötzlich, der rein gar nichts mit dem Thema hier zu tun hat? Nochmals Pfui!

        Lass das in Zukunft.

        Gelöschter Account


      • C. F. 79
        C. F.
        • Admin
        09.03.2023 Link zum Kommentar

        "Typisches (Samsung-)Bashing von Tenten in altbekannter Manier."

        Verfallen wir wieder in alte Muster? Wenn ja, wird es keine zweite Beurlaubung geben.

        Andreas V.


      • 26
        Gelöschter Account 09.03.2023 Link zum Kommentar

        Samsung keine Konkurrenz für iphone - wer hätte das gedacht.
        Bei den Preisen aber schon!


      • 39
        dieCrisa 10.03.2023 Link zum Kommentar

        "Verfallen wir wieder in alte Muster?"
        "wir"?

        Was meinen "wir" denn damit?

        *Editiert: Inhalt hier nicht relevant*



        Anmerkung: mein Kommentar wurde von C.F. zensiert


      • C. F. 79
        C. F.
        • Admin
        10.03.2023 Link zum Kommentar

        Du weißt genau, wer und was gemeint ist. Und darüber diskutiere ich nicht.


      • 39
        dieCrisa 10.03.2023 Link zum Kommentar

        Stimmt. Ich weiß sehr genau, wer und was gemeint ist. Offensichtlich aber weißt Du überhaupt nicht, wer und was bei meinem letzten Kommentar gemeint war. Dein letzter Kommentar bestätigt dies.
        Ich habe Fakten dargestellt und rege lediglich an, das eigene Verhalten/Auftreten zu überdenken. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wer im Glashaus sitzt...

        Eine Entschuldigung für Deine beleidigende Wortwahl mir gegenüber erwarte ich nicht.

        Mach Dir mal keine Sorgen - eine Diskussion mit Dir wäre ohnehin zwecklos. Dir zuzutrauen, das eigene Verhalten zu überdenken, war vielleicht doch etwas zu optimistisch.

        Edit:
        Hatte ich mir schon gedacht, dass ich zensiert werde. Habe entsprechend vorgesorgt....

        Gutsherrenart eben.


      • C. F. 79
        C. F.
        • Admin
        10.03.2023 Link zum Kommentar

        Bleib einfach sachlich ohne Resentiments gegenüber anderen beim Kernthema. Warum Du gesperrt wurdest, weißt Du, und muss hier nicht öffentlich diskutiert werden. Wie gesagt - eine zweite Beurlaubung wird es nicht geben.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel