Topthemen

Schweden gegen Tesla geht weiter, bald werden Ladestationen blockiert

tesla ladesaeulen
© sheilaf2002 / Adobe Stock
Dieser Beitrag ist von unserem Partner:

Schwedische Gewerkschaften führen seit vier Monaten einen Arbeits­kampf gegen den Autobauer Tesla, dabei geht es um einen Tarifvertrag für Mechaniker. Dem Streik haben sich viele angeschlossen und er eskaliert auch immer weiter. Denn nun sind Ladestationen an der Reihe.

Tesla-Tarifvertrag soll erzwungen werden

Ganz Schweden gegen Tesla: Das ist das Motto des Arbeitskampfes, der seit Monaten im skandinavischen Land ausgetragen wird. Um einen Tarifvertrag für Tesla-Mechaniker zu erzwingen (derartige Verträge sind ein Grundpfeiler des schwedischen Arbeitsmarktes), hat die Gewerkschaft IF Metall einen Streik ausgerufen, diesem haben sich zahlreiche weitere angeschlossen.

Mittlerweile verweigern Hafenarbeiter, Elektriker, Postangestellte, Reinigungskräfte und sogar Müllabfuhr Tätigkeiten im Zusammenhang mit Tesla. Doch der Autobauer bleibt stur, doch auch die Gewerkschaften haben noch Karten in der Hinterhand.

Denn wie Le Monde berichtet, wurde nun eine "Blockade" von Tesla-Ladestationen angekündigt. Konkret bedeutet das, dass die Mitglieder der schwedischen Gewerkschaft für Dienstleistungs- und Kommunikationsangestellte (Seko) die Wartung und Installation von Supercharger-Ladestationen einstellen werden.

Seko erklärte in einem Statement, dass ihre Maßnahmen "die Blockierung der Arbeiten für Planung, Vorbereitung, neue Anschlüsse, Netzausbau, Service, Wartung und Reparaturen für alle Tesla-Ladestationen in Schweden" betreffen, in Kraft werden diese Maßnahmen am 4. März treten.

Nicht alle streiken

Lückenlos ist der Streik allerdings nicht: Denn laut dem schwedischen Blatt Dagens Nyheter (DN) hat IF Metall einigermaßen große Probleme, alle Tesla-Mechaniker zum Arbeitskampf zu bewegen. Laut dem schwedischen Amt für Mediation haben sich nur etwa ein Drittel der etwa 130 Tesla-Mechaniker dem Streik angeschlossen. Das ist allerdings verständlich, da die (stark) ablehnende Einstellung von Elon Musk zum Thema Gewerkschaften alles andere als ein Geheimnis ist und viele wohl um ihre Jobs fürchten.

Zusammenfassung

  • Schwedische Gewerkschaften kämpfen um Tarifvertrag für Tesla-Mechaniker
  • Streik gegen Tesla eskaliert, Ladestationen werden nun Ziel
  • Gewerkschaft IF Metall und andere Branchen gegen Tesla aktiv
  • Tesla bleibt trotz Streiks hart, Gewerkschaften planen weiter
  • Seko-Gewerkschaft stoppt Wartung von Tesla-Superchargern ab 4. März
  • Nicht alle Tesla-Mechaniker schließen sich dem Streik an, nur ein Drittel
  • Elon Musks ablehnende Haltung zu Gewerkschaften schürt Jobängste
  Wahl der Redaktion Kamera-Flaggschiff Flaggschiff-Alternative Bestes Gaming-Handy Preis-Leistungs-Sieger Günstige Alternative Einstiegsmodell
Gerät
Abbildung Xiaomi 13T Pro Product Image Xiaomi 13 Ultra Product Image Xiaomi 13 Product Image Xiaomi Poco F4 GT Product Image Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Product Image Xiaomi Poco F5 Pro Product Image Xiaomi Redmi Note 11 Product Image
Bewertung
Test: Xiaomi 13T Pro
Test: Xiaomi 13 Ultra
Test: Xiaomi 13
Test: Xiaomi Poco F4 GT
Test: Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Test: Xiaomi Poco F5 Pro
Test: Xiaomi Redmi Note 11
Angebote*
Zu den Kommentaren (1)

Dieser Inhalt kommt von unserem Partner WinFuture und ist am 2024-02-22 unter dem Titel erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von WinFuture vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • C. F. 79
    C. F.
    • Admin
    vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Tja, lieber Elon Musk: amerikanische Arbeitgebermentalitäten nach Gutsherrenart funktionieren nunmal nicht in Europa. Ob's Dir paßt, oder nicht. Akzeptiere Gewerkschaften, sei ein fairer Arbeitgeber, dann hast Du auch die Leute und ihre Leistung auf Deiner Seite und kannst was erreichen.

    TupOne

VG Wort Zählerpixel