Topthemen

Günstiger als auf Kleinanzeigen: Google Pixel Watch nur noch 149 €!

NextPit Google Pixel Watch Time
© nextpit

Ihr könnt Euch für kurze Zeit die Google Pixel Watch bei verschiedenen Händlern richtig günstig sichern. Bei Amazon, MediaMarkt und Saturn erhaltet Ihr die Smartwatch jetzt für 149 Euro. Damit liegt Ihr sogar unter einigen Angeboten auf Kleinanzeigen. Ob sich das allerdings wirklich lohnt und worauf Android-Fans sonst noch achten sollten, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Nutzt Ihr ein Android-Smartphone (zur Bestenliste), habt Ihr eine riesige Palette an kompatiblen Smartwatches zur Auswahl. Egal, ob Samsung, Garmin, Amazfit, Fossil oder Google – die meisten Hersteller setzen auf Android. Die erste Generation der Google Pixel Watch bekommt Ihr jetzt bei Amazon, MediaMarkt und Saturn für kurze Zeit zum Bestpreis angeboten.

Das AMOLED-Display der Google Pixel Watch misst 1,5 Zoll und verfügt über eine Pixeldichte von 320 ppi sowie eine maximale Helligkeit von 1.000 Nits. Durch den DCI-P3-Farbraum erhaltet Ihr lebendige Farben und auch die Verarbeitung der Smartwatch kann sich durchaus sehen lassen. Dank WearOS 4.0 habt Ihr Zugriff zum Play Store und bereits viele praktische Smartwatch-Funktionen vorab installiert. 

Google Pixel Watch
Das AMOLED-Display der Google Pixel Watch liefert klare und lebendige Farben. / © nextpit

Auch wenn die Smartwatch über zahlreiche Fitness-Tracking-Funktionen und Sport-Modi verfügt, sind vor allem das Tracking von Puls und GPS eher mittelmäßig. Außerdem benötigt Ihr für den vollen Funktionsumfang ein Fitbit-Premium-Abonnement. Auch beim Akku hat sich Google keinen Gefallen getan. Denn die 294-mAh-Batterie hält kaum über den ganzen Tag und muss dann wieder aufgeladen werden. Wie gut die Smartwatch sich in der Praxis schlägt, verrät Euch mein Kollege Stefan in seinem Test zur Google Pixel Watch.

Lohnt sich das Angebot zur Google Pixel Watch?

Die Smartwatch gab es als Zugabe für Vorbesteller des Google Pixel 7 Pro (Test) dazu. Im Anschluss fluteten Angebote zur Pixel-Smartwatch Plattformen wie eBay Kleinanzeigen, bei denen Ihr häufig nur 150 Euro für die Uhr zahlen musstet. Mittlerweile hat sich der Markt hier etwas gelegt. Im Handel zahlt Ihr jedoch weiterhin rund 190 Euro für die günstigsten Angebote, wodurch der Deal für 149 Euro durchaus spannend ist.

Derzeit liegt der nächstbeste Preis für die Google Pixel Watch bei 192,07 Euro. Das Schöne bei der Smartwatch des Suchmaschinenriesen ist die universelle Einsetzbarkeit. Seid Ihr nicht jeden zweiten Tag im Wald, um für den anstehenden Marathon zu trainieren und möchtet einfach einen handlichen Begleiter für Euer Handgelenk, solltet Ihr Euch den Deal nicht entgehen lassen.

Nutzt Ihr ein iPhone (zur Bestenliste), ist dieses Angebot weniger interessant für Euch. Hier müsst Ihr in der Regel auf eine Apple Watch zurückgreifen, um den vollen Funktionsumfang zu genießen. Welche die Beste für Euch ist, findet Ihr in unserem Apple-Watch-Vergleich heraus.

Was haltet Ihr von dem Deal? Ist die Google Pixel Watch interessant für Euch oder habt Ihr es bereits auf die Pixel Watch 2 abgesehen? Lasst es uns wissen!

Die besten Klapp-Smartphones im Test und Vergleich

  Bestes Klapp-Smartphone Beste Android-Alternative Bestes Clamshell-Smartphone Beste Foldable-Alternative Beste Clamshell-Alternative Preis-Tipp Das dünnste Klapp-Smartphone
Produkt
Bild OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel Fold Product Image Motorola Razr 40 Ultra Product Image Motorola Razr 40 Product Image Honor Magic V2 Product Image
Test
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Google Pixel Fold
Test: Motorola Razr 40 Ultra
Test: Motorola Razr 40
Test: Honor Magic V2
Preis (UVP)
  • 1.799 €
  • ab 1.899 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.899 €
  • 1.199 €
  • 899,99 €
  • 1.999 €
Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (4)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
4 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf 44
    Olaf vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Wow. Damit zeigt sich bei Google-Produkten hierzulande einmal mehr die wahnsinnige Wertbeständigkeit. 149 Euro für eine Smartwatch, die vor rund 16 Monaten noch eine UVP von 429,00 Euro aufrief. Das deckt sich nahtlos mit meinen Erfahrungen beim (neuwertigen, da nicht genutzten) Pixel 7, für das mir beim Reseller letzte Woche noch unfassbar großzügige 238,00 Euro angeboten wurden (derzeit wieder knapp 290). Und auch der Verkauf meines Pixel 7 Pro war nicht unbedingt eine Erfolgsstory - jedenfalls nicht aus Sicht des Verkäufers.

    Fazit: Google-Produkte ja, aber noch deutlich mehr als bei anderen Herstellern zahlt sich hier das Warten als potenzieller Käufer wortwörtlich aus.

    Dustin Porth


  • Olaf 44
    Olaf vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich habe die Pixel Watch noch in einer Schublade liegen. Vom Design, von den Funktionen und vom Tragekomfort her finde ich sie nach wie vor gelungen, aber wie Jahre zuvor schon bei der Apple Watch oder der Galaxy Watch 4 (müsste dieselbe Schublade sein) ging mir die inakzeptable Akkulaufzeit, verbunden mit dem stetigen aufladen müssen, sehr schnell auf den Kranz.

    Zwischenzeitlich war ich diesbezüglich sehr zufrieden mit den Huawei Watches, mit zunehmender Samsung-Lastigkeit des Haushalts wollte ich jedoch etwas, was sich besser in diesen Mikrokosmos integriert.

    Mit meiner aktuellen Galaxy Watch 5 Pro komme ich gut drei Tage über die Runden, inklusive Schlaftracking. Das ist ein Kompromiss aus Funktionalität und Akkulaufzeit, mit dem ich durchaus leben kann. Zumal mir das Modell auch optisch gut gefällt.

    Dustin Porth


  • Olaf Gutrun 56
    Olaf Gutrun vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich mag meine Watch 4 classic total, am Ende liegt sie doch nur rum, die Akkuasudauer ist einfach zu schlecht, zeichnet man den Schlaf genau auf, reicht der Strom am Tag nicht.

    Nicht mals das Tracken einer E scooter tour oder das tracken der höhe bei einer Fahrt durch die Schweiz gelang ohne das das Akku dann leer ging.

    Ohne alle Sensoren, gerade mal maximal bis zum zweiten Abend und dann ist die auch wieder leer.

    Ich finde eine Uhr muss mindestens 4 Tage durchhalten, mit so wenig Akku macht mir das keinen Spaß.

    Ich halte auch mehr von Smartwatches welche stand allone arbeiten ud aufgebaut sind wie eine Casio, nur halt mit modernen Display, finde ich als Uhr viel besser und solche Dinger halten teils echt lange durch.

    Die Verbindung mit dem Handy muss ich nicht haben, hatte ich eh schon alles deaktiviert, mich hat das Hantieren mit der Uhr einfach nur genervt, mal so garnicht smart.

    Würde da in Zukunft eher nach einer stand allone Smartwatch ausschaut halten.

    Die Verbindung mit meinen Smartphone senkt den Standby der Uhr aber auch vom Smartphone.

    Ich will einfach nur eine schöne moderne Digital Smart Uhr, eine Handy Smartwatch kommt mir nicht mehr in die Einkaufstüte.

    Dustin Porth


    • Dustin Porth 16
      Dustin Porth
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Dann dürften Garmin-Smartwatches durchaus interessant für dich sein. Hier sind die Smartwatch-Funktionen etwas eingeschränkter, dafür aber in der Regel ewig lange Akkuausdauer und viele Fitness-Funktionen :).

      Olaf Gutrun

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel