Topthemen

Mit der Apple Watch in die iPhone-Kamera zoomen? So geht's!

How to Zoom in iPhone Camera Using Apple Watch
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Mit einer ans iPhone gekoppelten Apple Watch könnt Ihr die nahtlose Geräteintegration nutzen, um den Zoom und den Auslöser der Kamera Eures Handys zu steuern. Diese Funktion, die mit allen Apple-Watch-Modellen kompatibel ist, ist ideal für Gruppenfotos und für Menschen mit nervösen Fingern.

Die Kamera-App auf Eurer Apple Watch kann zur Fernsteuerung der Kamera und zum Einstellen eines Auslösers verwendet werden. Außerdem habt Ihr Zugriff auf Einstellungen wie Timer, Blitz, Live Photo, HDR und die Möglichkeit, zwischen vorderer und hinterer Kamera zu wechseln. Die Kamera-Fernbedienung und die Timer-Funktion gibt es seit watchOS 5.

In dieser kurzen Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr die Kamera-App auf der neuen Apple Watch SE verwendet, um den Zoom der iPhone 14 Pro Max Kamera zu steuern, Fotos aufzunehmen und die Bilder direkt auf Eurer Smartwatch mit WatchOS 9 zu betrachten.

So nutzt Ihr die Kamerafernbedienung und den Timer auf der Apple Watch

Um den Zoom der iPhone-Kamera mit der Apple Watch zu steuern, benutzt Ihr die digitale Krone der Uhr, während Ihr andere Funktionen wie das Aufnehmen von Fotos und das Durchsuchen der letzten Aufnahmen durch Tippen oder Streichen auf dem Bildschirm steuerst. Folgt einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Stellt die Konnektivität sicher: Stellt zunächst sicher, dass Euer iPhone und Eure Apple Watch über Bluetooth miteinander verbunden sind. Um das zu überprüfen, geht in die Einstellungen-App auf Eurem iPhone, tippt auf Bluetooth und bestätigt, dass Eure Apple Watch als verbunden aufgeführt ist.
  2. Startet die Kamera-App auf dem iPhone: Öffnet die Kamera-App auf Eurem iPhone und positioniert es so, dass Ihr die gewünschte Aufnahme machen könnt.
  3. Ruft die Kamera-Fernbedienung auf der Apple Watch auf: Drückt auf Eurer Apple Watch die Digital Crown, um den App-Bildschirm zu öffnen. Sucht die Kamera-Fernbedienungs-App, die einem Kamerasymbol ähnelt, und tippt sie an.
  4. Vorschau der iPhone Kameraansicht: Die Camera Remote App auf Eurer Apple Watch zeigt jetzt eine Live-Vorschau dessen an, was Eure iPhone Kamera sieht. So könnt Ihr das Motiv erfassen, ohne Euer iPhone zu berühren.
  5. Vergrößern/Verkleinern: Auf dem Bildschirm der Apple Watch könnt Ihr mit der digitalen Krone hinein- oder herauszoomen. Dreht die Krone im Uhrzeigersinn, um hineinzuzoomen, und gegen den Uhrzeigersinn, um herauszuzoomen. Die Zoomstufe wird in Echtzeit sowohl auf Eurer Apple Watch als auch auf Eurem iPhone angezeigt.
  6. Macht Euer Foto: Wenn Ihr die gewünschte Zoomstufe erreicht und den Bildausschnitt festgelegt habt, tippt Ihr auf den Auslöser Eurer Apple Watch, um das Foto zu schießen. Das Bild wird in der Fotos-App Eures iPhones gespeichert.

Jetzt zeigen wir Euch, wie Ihr eure Aufnahmen auf Eurer Apple Watch mit verschiedenen Aktionen überprüfen könnt:

  1. Foto betrachten: Um ein Foto anzusehen, tippt auf das Vorschaubild in der unteren linken Ecke.
  2. Andere Fotos betrachten: Um durch Eure anderen Fotos zu blättern, wischt einfach nach links oder rechts.
  3. Zoomen: Zum Vergrößern oder Verkleinern dreht Ihr die Digital Crown.
  4. Schwenken: Wenn Ihr über ein gezoomtes Foto schwenken möchtet, zieht Ihr einfach Euren Finger über das Bild.
  5. Vollbild: Um ein Foto so zu gestalten, dass es den gesamten Bildschirm ausfüllt, tippt doppelt auf das Foto.
  6. Die Schaltfläche Schließen und die Anzahl der Aufnahmen ein- oder ausblenden: Tippt auf den Bildschirm, um den Schließen-Button und die Anzahl der Aufnahmen ein- oder auszublenden.
  7. Beenden: Wenn Ihr mit der Durchsicht Eurer Aufnahmen fertig seid, tippt auf die Schaltfläche Schließen, um die Seite zu verlassen.

Wenn Ihr diese einfachen Schritte befolgt, könnt Ihr mit Eurer Apple Watch mühelos hinein- und herauszoomen und vieles mehr. Hattet Ihr dieses Feature im Blick, oder konnten wir Euch heute einen neuen Trick beibringen? 

Die besten Fitness-Tracker 2024 im Vergleich und Test

  Bester Fitness-Tracker Bester Allrounder Bestes Display Beste Xiaomi-Alternative Beste Begleit-App Beste kompakte Option
Produkt Whoop 4.0
Abbildung Whoop 4.0
Xiaomi Smart Band 8
Xiaomi Smart Band 7 Pro
Huawei Band 8
Garmin Vivosmart 5
Fitbit Inspire 3
Bewertung
Whoop 4.0 – Zum Test
Xiaomi Smart Band 8 – Zum Test
Xiaomi Smart Band 7 Pro – Zum Test
Huawei Band 8 – Zum Test
Garmin Vivosmart 5 – Zum Test
Fitbit Inspire 3 – Zum Test
Zum Angebot* nur auf Whoop.com erhältlich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Camila Rinaldi

Camila Rinaldi
Head of Editorial

Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Bewertung von Technik habe ich mich kürzlich in die Welt der Wearables vertieft und eine Leidenschaft für digitale Gesundheitsinnovationen entwickelt. Obwohl ich nun tief im Apple-Ökosystem verwurzelt bin, brennt meine Begeisterung für Android weiterhin stark. Als ehemaliger Chefredakteur von AndroidPIT und Canaltech in Brasilien teile ich jetzt meine Erkenntnisse mit dem US-amerikanischen Publikum. Neben der Technik schätze ich meine Vinylsammlung sehr und bin der Meinung, dass man einen Ort am besten durch sein Essen kennenlernen kann. Begleiten Sie mich auf meiner Reise durch die Schnittstelle von Technologie und Kultur in unserem täglichen Leben.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 10
    m7934 21.03.2023 Link zum Kommentar

    Hallo,
    davon, wie ich in die Kamera zoomen kann, habe ich leider nichts finden können...

VG Wort Zählerpixel