Topthemen

Googles "Pixel Feature Drop"-Update fügt weitere KI-Funktionen hinzu

nextpit Google Pixel 8 Pro Temperature
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Google kündigt heute einen mehr oder weniger überraschenden Pixel-Feature-Drop zusammen mit einer weiteren Farbvariante für das Google Pixel 8 (Test) an. Das neue Update wird etwas mehr als einen Monat nach dem letzten Feature Drop ab heute auf kompatiblen Pixel-Phones ausgerollt. Es fügt zahlreiche bemerkenswerte neue Funktionen hinzu, darunter die "Circle to Search"-Funktion und die Möglichkeit mit dem Google Pixel 8 Pro, die Körpertemperatur auf eine andere Art zu messen.

Das Thermometer des Pixel 8 Pro wird noch nützlicher

Das Google Pixel 8 Pro wurde mit einem neuen Temperatursensor ausgestattet, der sich auf dem Kameravisier und unter dem LED-Blitz befindet. Bei der Markteinführung war die Verwendung des Sensors auf die Messung der Oberflächentemperatur beschränkt. Die US-"Food and Drug Administration" (FDA) hat Google jedoch nun die Genehmigung erteilt, das Thermometer für gesundheitsbezogene Zwecke zu integrieren.

Nutzer:innen des Google Pixel 8 Pro können damit die Körpertemperatur ermitteln, um z. B. Fieber zu erkennen. Die erfassten Daten können auch in der Fitbit-Mobile-App hinzugefügt und angezeigt werden.

"Circle to Search" kommt zum Pixel 8

Zwei KI-basierte Funktionen kommen auch auf das Pixel 8 und Pixel 8 Pro. Erstere ist die "Circle to Search"-Funktion, die wir bereits vom Samsung-Galaxy-S24-Trio her kennen. Wie bereits berichtet, macht Google nun sein Versprechen wahr und liefert "Cirle to Search" auch für die beiden aktuellsten Pixel-Phones aus.

Google's Pixel 8 feature Circle to Search
Aktiviert Googles "Circle to Search"-Funktion, indem Ihr lange auf den Home-Button drückt. / © Google

"Circle to Search" wird gestartet, indem Ihr zuerst lange auf den Home-Button oder die Gestenleiste drückt und dann eine kreisförmige Geste zu einem Objekt auf Eurem aktuellen Bildschirm macht. Die Funktion erfordert eine aktive Internetverbindung, da die angezeigten Ergebnisse aus der Google-Suche stammen.

Pixel 6 und neuer erhalten Magic Compose

"Magic Compose" ist schon seit Monaten in der Beta-Version verfügbar, aber mit dem neuesten Pixel-Feature-Drop wird es nun offiziell eingeführt. Das Tool nutzt generative KI, um Nachrichten umzuwandeln und smarte Antworten vorzuschlagen. Die Nutzer:innen können eine Stimmung oder einen Stil auswählen, z. B. formell, Shakespeare oder chillig.

Google's Magic Compose AI feature
Googles Magic Compose ist auf dem Pixel 6 und neueren Modellen verfügbar. / © Google

Die Funktion wird von dem Pixel 6, Pixel 7 und Pixel 8 von Google unterstützt. Auf dem Google Pixel 8 Pro nutzt "Magic Compose" jedoch das "Gemini Nano"-Modell für bessere Ergebnisse und schnellere lokale Verarbeitung.

Reagiere auf Nachrichten mit Photomoji

Photomoji ist vergleichbar mit Samsungs Image Clipper und Apples Tool zur Hintergrundentfernung. Damit könnt Ihr Emojis oder Sticker aus Bildern erstellen und damit auf eine Nachricht reagieren. Diese Funktion ist für das Pixel 3a und spätere Modelle sowie für alle Android-Geräte mit mindestens 3 GB RAM über die Nachrichten-App verfügbar.

Google's Message app mit dem Photomoji feature
Mit der neuen Photomoji-Funktion könnt ihr in Nachrichten reagieren. / © Google

Das funktioniert, indem Ihr lange auf eine Nachricht drückt, wo die Option "Erstellen" angezeigt wird. Wenn Ihr dann auf diese Schaltfläche tippt, öffnet sich die Galerie und ihr könnt ein Foto auswählen, aus dem ihr ein Photomoji erstellt. Ihr könnt dann lange auf das Thema drücken und die erzeugten Photomojis werden in einem speziellen Bereich zur Wiederverwendung gespeichert.

Quick Share für alle und nahtloser Audiowechsel für die Pixel Watch

Quick Share wurde bereits im letzten Jahr angekündigt und wird jetzt mit dem aktuellen Pixel Feature Drop endlich kommen. Damit wird das alte Peer-to-Peer Nearby Share in Quick Share umbenannt. Es gibt auch optische Änderungen an der Benutzeroberfläche und am Aussehen der Funktion. Das Feature wird zuerst auf den Pixel-Phones eingeführt und soll ab Februar auch von anderen Herstellern übernommen werden.

Auch die Pixel Watch und die Pixel Watch 2 (Test) werden von Google geliebt, denn die Audioumschaltung der Pixel Buds Pro (Test) wird von diesen Smartwatches unterstützt. Das bedeutet, dass Ihr Eure Pixel Buds Pro 2 mit der Pixel Watch oder Watch 2 verbinden könnt und sie nicht mehr manuell trennen müsst, wenn Ihr zu einem anderen Audiogerät wie einem Pixel Phone oder Tablet wechselt.

Googles Pixel 8 wird in der neuen Farbe Mint vorgestellt

Google Pixel 8 und 8 Pro in Mint.
Google stellt die neuen Farbvarianten des Pixel 8 und Pixel 8 Pro vor / © Google

Zusammen mit der Ankündigung des Pixel Feature Drop führt Google auch eine neue mintfarbene Farbvariante für das Pixel 8 und das Pixel 8 Pro ein. Die Farbe ist an den Rahmen und das Visier angepasst, wenn auch in einem anderen Farbton. Laut Google wird das mintfarbene Pixel 8 im Google Store und bei ausgewählten Händlern erhältlich sein.

Welches ist Euer Favorit unter den neuen Pixel-Features? Und gefällt Euch die neue mintfarbene Variante des Pixel 8? Teilt uns Eure Antworten in den Kommentaren mit.

Die besten Smartphones unter 400 Euro auf einen Blick

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Kamera Preis-Leistungs-Sieger Bestes Design
Produkt
Bild Xiaomi Poco F5 Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Product Image Motorola Edge 40 Product Image
Bewertung
Zum Test des Xiaomi Poco F5
Zum Test des Samsung Galaxy A54
Zum Test des Google Pixel 6a
Zum Test des Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Zum Test des Motorola Edge 40
Preis (UVP)
  • ab 429,90 €
  • ab 489 €
  • 459 €
  • 499,90 €
  • 599,99 €
Angebote*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 23
    Franz Hartmann vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Das Pixel 8 (Pro) sieht in Mint gut aus.


    • Conjo Man 52
      Conjo Man vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Ja, finde ich auch. Der Farbton hat was erfrischend, leichtes trotz des Gewichtes ;-)

VG Wort Zählerpixel