Topthemen

Bilder vom iPhone 16: Größte Designänderung seit dem iPhone XS!

nextpit iPhone 15 Pro White
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Nach den Fotos von den Formteilen des iPhone 16 ist nun ein neues Bild der neuen iPhone-Modelle aufgetaucht, dass das neue Design noch detaillierter zeigt. Die mutmaßlichen iPhone-16-Dummies zeigen die Unterschiede zwischen allen vier Modellen – und die überarbeitete Rückkamera bei den Standard-iPhones.

Alle vier Modelle des Apple iPhone 16 im Überblick

Das Bild, das der Leaker Sonny Dickson zur Verfügung gestellt hat, zeigt mutmaßliche Dummies der iPhone-16- und iPhone-16-Pro-Serie von hinten. Solche Dummies werden beispielsweise typischerweise Monate vor dem Launch an die Hersteller von Cases geschickt, damit diese ihre Produkte rechtzeitig zum iPhone-Marktstart produzieren können. 

Anhand des Bildes können wir erkennen, um wie viel größer die einzelnen iPhones geworden sind, wobei die Pro-Modelle größere Displays erhalten. Das iPhone 16 Pro Max wird Gerüchten zufolge ein 6,9-Zoll-Display haben und damit wieder das größte der vier Modelle sein. Dieses Mal soll es das iPhone 16 Plus deutlich in den Schatten stellen. Beim iPhone 15 sind das "Pro Max" und das "Plus" gleich groß.

Das kleinere iPhone 16 Pro mit einem 6,3-Zoll-Display scheint dagegen breiter und höher zu sein als das iPhone 16 Vanilla mit seinem 6,1-Zoll-Display. Auch hier fährt Apple offenbar 2024 eine neue Strategie.

iPhone 16: Modelle im Vergleich
Angebliche Dummy-Einheiten des Apple iPhone 16 Pro (Max) und iPhone 16 (Plus). / © Twitter/u/SonnyDickson

Außerdem wurde gezeigt, dass sowohl das Standardmodell des iPhone 16 als auch das iPhone 16 Plus über ein vertikales Doppelkameramodul verfügen, das in einer elliptischen Insel auf der Rückseite untergebracht ist. Dies wurde in einer anderen Aufnahme des iPhone 16 besser dargestellt.

Dummy des iPhone 16
Der Dummy des Apple iPhone 16 in Pink. / © X/u/SonnyDickson

Die neu gestaltete Kameraplatzierung beim iPhone 16 ist dabei kein reiner Gag, damit das "iPhone halt mal wieder anders aussieht". Es soll die stereoskopische  Videoaufnahme verbessern, die erstmals im iPhone 15 Pro (Testbericht) eingeführt wurde. Diese Videos können dann mit der Apple Vision Pro in "echtem 3D" angesehen werden.

Apple iPhone 16 und iPhone 16 Pro: Diese Farben gibt's

Was die Farben angeht, werden das iPhone 16 Pro Max und das iPhone 16 Pro in einer hellblau/grauen bzw. schwarzen Variante erscheinen. Dem Gerücht zufolge soll das iPhone Pro in den Farben Schwarz, Weiß, Silber und Pink auf den Markt kommen, wobei letztere Farbe das bisherige Blau ersetzt.

Das iPhone 16 wird in der kleineren Version in Pink erscheinen, während das Plus in Schwarz erhältlich sein wird. Abgesehen von diesen beiden Ausführungen soll das iPhone 16 laut Gerüchten aus China in gleich sieben Farben erhältlich sein, wobei Weiß und Lila hinzukommen und sich damit von den bisherigen Farben des iPhone 15 (Test) unterscheiden.

Zu den weiteren Design-Änderungen gehören ein neuer "Capture"-Button bei den vier iPhone-16-Modellen und ein zusätzlicher Action-Button bei den Nicht-Pro-Modellen.

Was denkt Ihr über das Design des iPhone 16? Gefallen Euch die größeren iPhone 16 Pro und iPhone 16 Pro Max? Teilt uns Eure Meinung in den Kommentaren mit.

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • McTweet 23
    McTweet vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Bei den "normalen" iPhone Modellen sieht die senkrechte Kameraanordnung in meinen Augen besser aus als die Diagonale mit den 2 Modulen.
    Für das Kameradesign der Pro Modelle konnte ich mich noch nie begeistern.

    Jade Bryan


    • Jade Bryan 14
      Jade Bryan vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      In short, the Pro's design is getting outdated and boring.

      McTweet

VG Wort Zählerpixel