Topthemen

Pixel 9 Pro: Hier könnt Ihr das neue Design schon jetzt bestaunen

nextpit Google Pixel 8 Pro Test Review 8
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Während das Pixel 8 (Test) im Vergleich zu seinem Vorgänger eine eher kleine Design-Änderung erfuhr, wird das Pixel 9 in Renderings gezeigt, die eine deutliche Überarbeitung des Äußeren mit sich bringen. Jetzt wurden Live-Bilder des vermuteten Pixel-9-Pro-Modells veröffentlicht, die uns einen genaueren Blick auf diese Veränderungen geben.

Überarbeitetes Design des Google Pixel 9

Wir rechnen damit, dass Google das Pixel 9 in diesem Jahr in drei Varianten auf den Markt bringen wird: ein normales Pixel 9, ein Pixel 9 Pro und das neue Pixel 9 Pro XL. Auf den Bildern, die das Magazin Rozedket (via Telegram) teilte, ist das Pixel 9 Pro abgebildet, was an der rückseitigen Dreifachkamera und dem Codenamen "Kaiman" im Bootloader zu erkennen ist.

Es wird dem iPhone 14 Pro Max gegenübergestellt, was die kompakte Größe des 6,1 Zoll großen Pixel 9 Pro verdeutlicht. Das Gerät ist nicht nur kürzer, sondern auch schmaler als das iPhone mit einem 6,7-Zoll-Display.

Google Pixel 9 Pro in freier Wildbahn fotografiert
Googles Pixel 9 Pro links im Vergleich mit dem Apple iPhone 14 Pro Max und rechts die Bestätigung der 16 GB RAM. / © Rozetked

Die Rückseite zeigt die neue elliptische Kamerainsel, während das Panel völlig flach zu sein scheint. Außerdem zeigt der Metallrahmen flache Seiten, um die herum die Antennenvorrichtungen angebracht sind. Die Unterseite beherbergt eine neu gestaltete Lautsprecheraussparung, die zusammen mit dem USB-C-Anschluss und dem SIM-Fach platziert wurde. Auf der Oberseite befindet sich außerdem eine mmWave-Vorrichtung.

Google Pixel 9 Pro von den Seiten
Live-Aufnahmen des Google Pixel 9 Pro zeigen das flache Design. / © Rozetked

Der Speicher des Google Pixel 9 Pro

Abgesehen von den äußeren Merkmalen wird die Speicherkonfiguration auch im Bootloader angedeutet. Bei dem fraglichen Gerät handelt es sich zwar um eine Basisvariante, aber interessanterweise verfügt es über 16 GB RAM und 128 GB Onboard-Speicher. Der Arbeitsspeicher ist ein bemerkenswertes Upgrade gegenüber dem Pixel 8 Pro (Test), das nur maximal 12 GB RAM hat.

Zum jetzigen Zeitpunkt lässt sich nicht sagen, ob es sich bei dem gezeigten Gerät um ein finales oder ein Vorseriengerät des Pixel 9 Pro handelt. Aber da wir nur noch knapp 6 Monate bis zur Vorstellung des Pixels haben, könnte es noch ein paar Änderungen geben.

Das Pixel-9-Trio soll im Herbst zusammen mit der Pixel Watch 3 und dem Nachfolger des Pixel Fold (Test) vorgestellt werden. Aber vor der Markteinführung wird Google am 14. Mai die I/O 2024 veranstalten, auf der der Mid-Ranger Pixel 8a offiziell präsentiert werden dürfte.

Was haltet Ihr vom Design des Pixel 9 Pro? Welches der Pixel-9-Modelle wollt Ihr Euch zulegen? Lasst uns EureAntworten in den Kommentaren wissen.

Via: 9to5Google Quelle: Rozetked

Samsung: Aktuelles Galaxy-A- und Galaxy-S-Line-up im Vergleich

  Samsungs Flaggschiff 2023 Plus-Modell 2023 Basis-Modell 2023 Fan Edition 2023 Fan Edition 2021 Mittelklasse Günstige Mittelklasse Einsteigerklasse
Produkt
Bild Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy S21 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Samsung Galaxy A34 Product Image Samsung Galaxy A14 5G Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Zum Test: Samsung Galaxy S23+
Zum Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Zum Hands-on: Samsung Galaxy S23 FE
Zum Test: Samsung Galaxy S21 FE
Zum Test: Samsung Galaxy A54
Zum Test: Samsung Galaxy A34
Zum Test: Samsung Galaxy A14 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • noch nicht bekannt
  • ab 759 €
  • ab 489 €
  • ab 389 €
  • ab 199 €
Preisvergleich
 
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (7)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
7 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 27
    BuddyHoli vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Ich werde mir das Pixel 9 XL definitiv holen und allein schon wegen Gemini in der Pixel Serie bleiben. Die Google I/O war faszinierend und ich freue mich auf dieses XL AI Powerhouse


  • 5
    Druffgschisse vor 1 Monat Link zum Kommentar

    "Bestaunen" 😂 Ich mag den Humor


    • 27
      BuddyHoli vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Wenn der Benutzername etwas darüber aussagt, wie viel "Meinung" man zu kreieren in der Lage ist.


  • Olaf 45
    Olaf vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Mir gefällt das Design. Aber ich hatte auch das 6 Pro und 7 Pro und fand das Aussehen da ebenfalls schon gelungen. So wahnsinnig viel ändert sich beim 8er optisch dann ja nun nicht: Der für Pixel-Phones charakteristische Kamera Balken bleibt erhalten, nur geht er fortan nicht mehr um den Rand des Smartphones herum. Somit ist der "Visor" Geschichte, und doch ist es unverkennbar wieder ein Google Pixel.


  • 34
    Tobias G. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Bender Bieger Rodríguez lebt!

    Ganz ehrlich, das ist gewöhnungsbedürftig. Bis zum 8er sah es schon seltsam aus, aber das 9er finde ich - wie es auf den Bildern ausschaut - echt hässlich.


    • 11
      Jannis vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Ich finde, dass es zwar nicht sehr originell ist, denn es folgt dem Trend des flachen Rahmens, aber es echt gut aussieht. Aber jedem das Seine :)


    • 27
      BuddyHoli vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Ich hatte Pixel 6, 7 und 8 (alle Pro) und ich finde es weder gewöhnungsbedürftig noch seltsam. Schick trifft es eher :P

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel