Topthemen

Samsung Galaxy Unpacked Event schon im Januar?

samsung galaxy unpacked event 2024 01
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Nachdem Samsung im August seine faltbaren Smartphones vorgestellt hat, liegt der Fokus nun auf der Galaxy-S24-Serie. Der übliche Hardware-Zyklus des Unternehmens deutete darauf hin, dass das Flaggschiff-Trio im Februar 2024 offiziell vorgestellt wird. Für das Galaxy S24, S24+ und das Samsung Galaxy S24 Ultra scheint dies jedoch anders zu sein, da Samsung die Markteinführung angeblich auf Januar vorverlegt hat.

Gerüchte über das Erscheinungsdatum der Samsung-Galaxy-S24-Serie

Dieses neue Gerücht stammt von dem in Samsung-Fragen sehr zuverlässigen Tippgeber Ice Universe. Auf der chinesischen Social-Media-Plattform Sina Weibo gab der Leaker bekannt, dass der Galaxy Unpacked Event nächstes Jahr bereits am Donnerstag, dem 18. Januar 2024 stattfinden wird. Demzufolge einige Wochen früher als das Galaxy S23 (Test), das noch am 1. Februar dieses Jahres auf den Markt kam. 

Es ist nicht eindeutig geklärt, ob sich das angegebene Datum auf die tatsächliche Verfügbarkeit oder auf die Veranstaltung bezieht, auf der die Geräte angekündigt werden. Wir gehen jedoch von dem Event-Termin aus, da dieser sonst noch früher stattfinden müsste. In jedem Fall ist Samsung dafür bekannt, seine Galaxy-Geräte ein paar Tage nach dem Event zu veröffentlichen, wobei Vorbestellungen manchmal noch am selben Tag wie dem Launch selbst möglich sind. Daher ist es vielleicht egal, ob sich die Quelle nur auf die Verfügbarkeit der Geräte oder der Präsentation bezieht.

Rückseite des Galaxy S23 Ultra mit Detailansicht der Kamera
Das Quad-Kameramodul des Galaxy S23 Ultra mit 200 MP ist das vielseitigste auf dem Markt. Da wird es wohl im Galaxy S24 Ultra kaum Veränderungen geben. / © nextpit

Samsungs Galaxy-Ring-Tracker soll ebenfalls vorgestellt werden

Gleichzeitig untermauert das Timing ein früheres Gerücht aus derselben Quelle, das besagt, dass Samsungs Galaxy Ring im Januar 2024 zusammen mit der Galaxy-S24-Serie auf den Markt kommt. Der einzige Unterschied ist, dass nun das genaue Datum bekannt gegeben wurde. Es könnte also sein, dass der smarte Ring-Tracker das gleiche Erscheinungsdatum hat wie die Galaxy-Flaggschiff-Smartphones.

Zu den drei Samsung Galaxy S24 gibt es jedoch nach wie vor keine detaillierten Leaks. Früheren Gerüchten zufolge könnten das Galaxy S24 und das Galaxy S24+ einen größeren Akku haben, während das Galaxy S24 Ultra mit einer aktualisierten 200-MP-Hauptkamera ausgestattet sein wird. Letzteres soll außerdem eine neue Zoom-Kamera und einen AMOLED-Bildschirm der nächsten Generation erhalten.

Zusätzlich wird das Trio in den meisten Regionen von Qualcomms Snapdragon 8 Gen 3 angetrieben, während die Exynos-2400-Variante in ausgewählten Märkten angeboten wird. Der Exynos-Chipsatz soll erhebliche Verbesserungen aufseiten der Grafikleistung bieten, die das Galaxy S24 zu einem leistungsfähigen mobilen Spielegerät machen könnte.

Glaubt Ihr, dass Samsung mit dem früheren Erscheinungsdatum des Galaxy S24 dem iPhone 15 von Apple die Show stehlen will? Und welches der Flaggschiffe würdet Ihr wählen, wenn Ihr die Chance dazu hättet? Wir würden gern Eure Antworten unten in den Kommentaren lesen.

Via: Twitter/u/Tech_Reve Quelle: Weibo

Die besten Smartphones unter 200 Euro auf einen Blick

  Empfehlung der Redaktion Beste Akkulaufzeit Preis-Leistungs-Tipp Das Beste unter 100 Euro
Produkt
Bild Samsung Galaxy A15 5G  Product Image Xiaomi Redmi Note 13 4G Product Image Motorola Moto G54 Product Image Xiaomi Redmi A2 Product Image
Zum Test
Zum Test: Samsung Galaxy A15 5G
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 4G
Noch nicht getestet
Noch nicht getestet
Preis (UVP)
  • 229 €
  • 200 €
  • 200 €
  • 110 €
Angebote*

Weiterlesen: Das sind die besten Smartphones unter 200 Euro

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel