Topthemen

Kontaktposter in iOS 17: So nutzt Ihr die neue Kontakt-Datenbank

NextPit iOS 17 Contact Posters
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Wie erwartet gab es jüngst auf der WWDC 2023 eine ganze Reihe von Überraschungen und neuen Funktionen für Apples Betriebssysteme. Bei iOS gab es sogar für oft vernachlässigte Apps wie Nachrichten und Telefon eine Reihe von Updates. Eines der Highlights auf der WWDC-Keynote war die neue Funktion "Contact Posters", mit der Ihr Euer iPhone ganz individuell gestaltet, wie wir Euch in diesem Artikel zeigen.

Zunächst einmal ist es zugegebenermaßen eine der kleineren Veränderungen in iOS 17. Aber trotzdem betrifft es eine Funktion, mit der die Nutzer:innen am häufigsten täglich konfrontiert werden. Ich gebe auch zu, dass ich kein Fan davon bin, Profilbilder, Klingeltöne und andere Designelemente anzupassen. Aber es ist zu erahnen, dass es ein Hit bei iPhone-Besitzer:innen wird. Die Menge an Sendezeit während der WWDC 23 deutet darauf hin, dass Apple das genauso sieht.

Kontaktposter

Mit iOS 17 werden iPhone-Nutzer:innen in der Lage sein, ein individuelles Poster zu erstellen, das sie bei Anrufen mit ihren Kontakten teilen können. Laut Apple werden auch Apps von Drittanbietern diese nutzen können, solange die Entwickler die notwendige Unterstützung über die CallKit APIs hinzufügen.

iOS 17: Contact posters
Ihr könnt verschiedene Schriftarten, Bilder und sogar Memojis verwenden. / © nextpit

Nutzer:innen können ihr eigenes Kontaktposter in der Kontakte-App aktivieren und erstellen, indem sie die Option Meine Karte – das eigene Profil des Telefonbesitzers – öffnen. Nachdem ihr ein persönliches Kontaktposter aktiviert und angepasst habt, müsst ihr noch das Teilen des Posters erlauben.

  1. Tippt in der Kontakte-App unter Euren Profilinformationen auf Meine Karte.
  2. Wählt Kontaktfoto & Poster.
  3. Tippt auf Bearbeiten und dann auf Neu erstellen.
  4. Wählt zwischen Kamera, Fotos, Memoji oder Monogramm, um die Hauptfunktion des Posters auszuwählen.
    1. Jede Option öffnet die Standardoberfläche von iOS, um ein Bild zu erstellen oder auszuwählen, mit dem Ihr Eure Auswahl weiter anpassen könnt.
  5. Im letzten Bildschirm wird eine Vorschau des Posters angezeigt, tippt einfach auf Weiter, um es anzuwenden.

Zurück auf dem Hauptbildschirm für Kontaktfotos und Poster könnt Ihr unter der Option Name und Foto teilen die Freigabe Eures Posters für Kontakte aktivieren.

Wenn Ihr der Telefon-App erlaubst, Euer Poster zu teilen, ändert sich die Art und Weise, wie andere Personen Eure Rufnummer sehen, indem ein Vollbild Eures Posters angezeigt wird, das auch bei gesperrtem iPhone oder während eines Anrufs angezeigt wird. Hoffentlich fügt Apple Einschränkungen hinzu, damit Ihr nicht von unangemessenen Bildern überrascht werdet – etwas, das wir in der iOS 17 Entwickler-Beta nicht testen konnten ...

Wie dem auch sei: Um solche Situationen zu vermeiden, könnt ihr auch Kontaktposter für Personen in Eurem Telefonbuch erstellen. Die Anpassung ist ganz einfach, indem Ihr die Kontakte-App aufruft und ein Profil mit denselben Werkzeugen und Optionen bearbeitet, die auch für Euer eigenes Kontaktposter zur Verfügung stehen.

iOS 17: Contact poster
Ihr könnt mehr als ein Poster speichern und sie je nach Lust und Laune austauschen (oder je nach Euren Gefühlen für jemand anderen...). / © nextpit

Wie Ihr wahrscheinlich schon an den Screenshots in diesem Artikel gesehen habt, sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt, um das Beste aus den Postern zu machen. Und die meisten Leute werden sicher viel bessere Ergebnisse erzielen als ich, vor allem, wenn sie die Funktionen der iPhone-Kamera nutzen, kein Telefon verwenden, das für die Installation der iOS 17 Beta aktualisiert wurde, und natürlich mehr Zeit haben, um die Funktion zu erkunden.

Wie sieht es bei Euch aus? Könnt ihr Euch vorstellen, die Contact Poster zu benutzen? Haltet Ihr sie für eine attraktive neue Funktion in iOS 17 oder werdet ihr sie einfach ignorieren? Teilt Eure Meinung in den Kommentaren unten mit.

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (4)
Rubens Eishima

Rubens Eishima

Seit 2008 habe ich für zahlreiche Webseiten in Brasilien, Spanien, Deutschland und Dänemark geschrieben. Mein Fachgebiet sind Smartphone-Ökosysteme inklusive der Hardware, Komponenten und Apps. Mir sind dabei nicht nur die Leistung und die technischen Daten wichtig, sondern auch Reparierbarkeit, Haltbarkeit und Support der Hersteller. Trotz Tech-Brille auf der Nase arbeite ich immer hart daran, die Sicht der Endverbraucher nicht aus den Augen zu verlieren.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
4 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf 45
    Olaf vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Ähm... Ja. Wow?


  • Torsten 36
    Torsten vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Die Funktion ist irgendwie cool 😎 👍🏻

    Wohlgeboren


  • User 21
    User vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    schöne Spielerei, aber nice 2 have. Den Standby Modus find ich aber echt gut gelungen, der funzt super.

    WohlgeborenTim


  • 50
    paganini vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    iPhone ich komme wieder 😍 S23 Ultra verkauft und Morgen kommt mein 14 Pro Max

    WohlgeborenAlexTimTenten

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel