NextPit

Die besten iOS-Apps: Diese Downloads gehören auf iPhone & iPad

NextPit iOS Apps Apps
© NextPit

Ihr habt Euch zum ersten Mal ein iPhone oder ein iPad gekauft? Dann stehen Euch nun unzählige Apps bereit, die es teilweise exklusiv für iOS gibt. In diesem Artikel zeigen wir Euch die besten Apps für iOS in verschiedenen Kategorien. Darunter gibt es kostenlose als auch kostenpflichtige Anwendungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Bitte beachtet, dass wir in diesem Artikel eine Empfehlung pro Kategorie aussprechen. Es handelt sich also nicht um eine Liste, in der Ihr zehn verschiedene Apps findet, die denselben Zweck erfüllen. Die Idee ist eher, dass wir für bestimmte Einsatzzwecke die unserer Meinung nach beste App vorstellen. Denn schließlich nutzen wir iPhones fast jeden Tag beruflich und können so auf viel Erfahrungswissen zurückgreifen.

Inhaltsverzeichnis:

Unverzichtbare iOS-Apps

Wie der Name schon sagt, beginnen wir die Liste in diesem Abschnitt mit den unserer Meinung nach unverzichtbaren iOS-Apps. Es handelt sich dabei um wichtige Apps, die Ihr mit ziemlicher Sicherheit irgendwann im Laufe der Zeit auf einem iPhone installieren werdet. Beispielsweise Navi-Apps, Browser und Sicherheits-Anwendungen.

Beste Navi-App für das iPhone: Google Maps

Google Maps
Die beste Navigations-App für das iPhone ist immer noch Google Maps! / © NextPit

Apple bietet mit seinen eigenen Apple Maps einen beherzten Versuch an. Aber jeder weiß, dass Apple Maps noch nicht "fertig" ist. Während die Apple-Ingenieure also versuchen, Apple Maps zu verbessern, empfehlen wir Euch, die wohl beste Navigations-App für alle Plattformen zu installieren – Google Maps. Sie funktioniert auch dann gut, wenn Ihr offline seid. Stellt nur sicher, dass Ihr die Offline-Kartendaten herunterladet, bevor Ihr Euch in die Wildnis begebt.

Beste Personalisierungs-App für das iPhone: Color Widgets

color widgets
Color Widgets bietet unzählige Anpassungsmöglichkeiten / © NextPit

Im Gegensatz zu Android, wo Ihr die Benutzeroberfläche Eures Smartphones so verändern könnt, dass sie nicht mehr wie Android aussieht, beschränken sich die Anpassungsmöglichkeiten bei iOS auf das Ändern von Hintergrundbildern und das Herumspielen mit neuen Widgets. Wenn Ihr die Anpassungsmöglichkeiten von Android vermisst, empfehlen wir Euch die Installation von Color Widgets.. Sie hat 4,6 Sterne im App Store und über 216.000 Bewertungen. Ihr könnt Euch also sicher sein, dass die App was auf dem Kasten hat!

Bester Browser für das iPhone: Google Chrome

Google Chrome
Seid Ihr es Leid, Safari auf dem iPhone zu verwenden? Warum nicht Google Chrome ausprobieren? / © NextPit

Apple hat die Zeiten, in denen es Browser von Drittanbietern im App Store nicht zuließ, weit hinter sich gelassen. Heute habt Ihr eine Fülle von Optionen zur Auswahl, abgesehen von Apples eigenem Safari, der auf allen iOS-Geräten vorinstalliert ist. Man kann ihn lieben oder hassen – aber es lässt sich nicht leugnen, dass Google Chrome für iOS ein funktionsreicher, schneller Browser ist. Und unter den übrigen Optionen, die für iOS verfügbar sind, sticht Google Chrome unserer Meinung nach heraus.

Beste Sicherheits-App für das iPhone: Avast Security & Privacy

Avast
Avast Security für iOS / © NextPit

Avast ist ein bekannter Name im Bereich der Cybersicherheit und bekannt für seine hervorragenden Produkte für PCs und Macs. Für diejenigen, die es noch nicht wissen, stellt das Unternehmen auch eine ausgezeichnete Sicherheits-App namens Avast Security & Privacy für iOS-Geräte her. Sie wird sowohl von Usern als auch von Experten immer wieder als die höchste Sicherheitssuite für iOS-Geräte betitelt. Und es gibt keinen Grund, warum sie diese Liste nicht anführen sollte.

Beste Apps für den Alltag

Wie Ihr eventuell schon vermutet habt, werden in diesem Abschnitt Apps aufgelistet, die uns das Leben erleichtern. Man kann aber auch im Lebenszyklus eines iPhones ohne sie auskommen. Die Kategorie besteht hauptsächlich aus Shopping-, Wetter-, Messenger- und Mapping-Apps.

Beste Messaging-App für iOS: Telegram

Telegram
Telegram ist eine beliebte Messaging-App – und bietet jede Menge Funktionen / © NextPit

Während die meisten iOS-Nutzer:innen in den USA iMessage nutzen, hat sich die überwältigende Mehrheit der Weltbevölkerung (die Zugang zu Messaging-Apps hat) für WhatsApp entschieden. Aufgrund der jüngsten Kontroversen um die Privatsphäre von WhatsApp haben wir uns jedoch dagegen entschieden, diese App in diese Liste aufzunehmen.

Eine andere App, an die wir gedacht hatten, war Signal. Allerdings hat Signal noch keine wirklich nennenswerte aktive Nutzerbasis, weshalb wir keine andere Wahl hatten, als Telegram für diesen Platz einzusetzen. Die aus Russland stammende und mittlerweile in Dubai ansässige App hat eine riesige Nutzerbasis von über 500 Millionen Nutzern und ist damit eine der größten Messenger-Apps nach WhatsApp. Und was noch wichtiger ist? Sie ist vollgepackt mit Funktionen, von denen einige sogar WhatsApp noch nicht implementiert hat.

Beste Wetter-App für iOS: Accuweather

Accuweather
Accuweather funktioniert gut und ist für seine Genauigkeit bekannt / © NextPit

Accuweather verdient den Titel der "besten Wetter-App" für iOS aus mehreren Gründen. Abgesehen davon, dass es eine gut gestaltete, funktionsreiche App ist, wurde Accuweather immer wieder dafür gelobt, dass seine Wettervorhersagen ziemlich genau sind. 

Beste Einkaufslisten-App für iOS: Bring!

Bring grocery app
Eine Möglichkeit, Einkaufslisten für Lebensmittel schneller zu erstellen, indem man einfach drauftippt, statt zu schreiben. / © NextPit

Anstatt Produkte durch schriftliche Eingabe zu suchen, kann man mit der Bring! Grocery Shopping List App Produkte aus verschiedenen Kategorien auswählen. Hier funktioniert alles organisch, denn Ihr könnt auf das gewünschte Produkt tippen oder es schnell aus einer Vorschauliste auswählen. Die App bietet in der unteren Leiste Kochideen, die Euch inspirieren, und gibt außerdem einen Überblick über die besten Angebote in Eurem Lieblingssupermarkt.

Beste Dating-App für iOS: Tinder

Tinder
Auf der Suche nach Liebe? Tinder ist deine beste Wahl! / © NextPit

Der einzige Grund, warum Ihr Tinder hier oben in dieser Liste seht, ist, dass sich dort die meisten Leute auf Partnersuche befinden. Natürlich macht es Sinn, eine App zu empfehlen, bei der die Wahrscheinlichkeit, einen neuen Partner zu finden, am größten ist. Ja, es mag Apps geben, die eine bessere Benutzeroberfläche und bessere Funktionen haben – aber bei Tinder habt Ihr eine größere Chance, das zu erreichen, was Ihr mit dem Herunterladen einer Dating-App erreichen wollten. Alternativen gibt's in unseren besten Dating-Apps!

Beste Foto-Apps

Obwohl iPhones bei der Kamera-Party recht spät dran waren, haben sich die iOS-Geräte in den letzten zehn Jahren zu leistungsstarken Foto-Tools entwickelt. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass die modernen iPhones weithin als die leistungsstärksten Kamerahandys gelten, die man für Geld kaufen kann. Das hat zu einer beträchtlichen Nachfrage nach hochwertigen, auf Fotografie ausgerichteten Apps geführt. In diesem Abschnitt stellen wir Euch einige Apps vor, die Ihr unbedingt auf Eurem iOS-Gerät haben solltet.

Beste Kamera-App für das iPhone: ProCamera

ProCamera
Die beste Kamera-App für iOS-Geräte. Punkt. / © NextPit

ProCamera ist die erste Wahl für Menschen, die ihre iPhone-Fotografie sehr ernst nehmen, um großartige Fotos und Videos aufzunehmen. Die App gibt es mittlerweile seit zwölf Jahren und sie hat es immer wieder geschafft, begeisterte Kritiken von Nutzer:innen und Profis gleichermaßen zu erhalten. Sie unterstützt nicht nur fast alle erforderlichen Kamerafunktionen, sondern bietet auch einige zusätzliche Extras, die Profi-Anwender:innen definitiv lieben werden.

Beste Fotobearbeitungs-App für das iPhone: Snapseed

Snapseed
Ihr wollt Bilder auf Eurem iPhone bearbeiten? Snapseed ist das richtige Tool dafür! / © NextPit

Snapseed – das es geschafft hat, sich in der Android-Version dieses Artikels an die Spitze zu winden – ist eine wenig überraschende Wahl für das beste Bildbearbeitungstool, das für iOS verfügbar ist. Snapseed wurde weithin dafür gelobt, dass es eine App ist, die auch von Anfänger:innen leicht zu bedienen ist. Und gleichzeitig bringt Googles Bildbearbeitungs-Tool Funktionen mit, die Profis lieben!

Beste Foto-Cloud für das iPhone: Degoo

Deego
Ihr wollt nicht nur auf iCloud oder Google Fotos zurückgreifen? Dann könnte Degoo eine gute Wahl sein! / © NextPit

Die meisten iPhone-Nutzer dürften dazu neigen, entweder iCloud oder Google Fotos für die Sicherung ihrer Fotos zu verwenden. Da Google Photos seit Kurzem in gewissem Maße kostenpflichtig ist, entstand eine deutliche Marktlücke, die von einem kleinen schwedischen Unternehmen namens Degoo Backup AG nahezu geschlossen wird. Degoo ist ein attraktiver Fotospeicherdienst, der seinen Basisnutzern 100 GB kostenlosen Speicherplatz bietet. Für ein monatliches Abonnement von 9,99 € könnt Ihr bis zu 10 TB Speicherplatz erhalten. Nett, nicht wahr?

Beste Fitness- und Lifestyle-Apps

Apple setzt stark auf das Fitness-Segment, und die Smartwatch-Produktpalette des Unternehmens dominiert dieses Segment in den USA – und weltweit – ziemlich deutlich. Das explosionsartige Wachstum des Fitnesssegments hat zu einer Vielzahl von Apps zum Thema Fitness geführt. Unsere Auswahl der besten Fitness-Apps haben wir bereits im verlinkten Artikel vorgestellt. Schauen wir uns aber die beste Möglichkeit noch einmal an.

Beste Fitness-App für iOS: Strava

Strava
Strava ist eine großartige App, und aus demselben Grund war sie auch für Android unsere 1. Wahl / © NextPit

Strava hat so ziemlich jede denkbare Funktion, die man von einer guten Fitness-App erwarten kann. Und sie funktioniert auch gut mit der Apple Watch zusammen, falls Ihr Euch darüber Sorgen gemacht habt. Abgesehen von den Kernfunktionen verfügt Strava auch über eine sehr aktive soziale Komponente, die es von seinen Mitbewerbern abhebt. Kurz gesagt, wenn Ihr sportlich sehr aktiv seid, ist Strava eine gute Wahl.

Beste Schrittzähler-App für iOS: Pacer Pedometer

pacer
Ihr liebt lange Spaziergänge, hasst aber Fitness-Tracker? Probiert Pacer Pedometer auf dem Handy aus! / © NextPit

Pacer Pedometer ist unsere Wahl für die beste Schrittzähler-App. Denn obwohl sie eigentlich nur ein Schrittzähler sein soll, gibt es viele zusätzliche Features! Die Entwickler haben die App mehr oder weniger als Fitness-Buddy konzipiert, der Euch dazu anregt, Euch weiter zu bewegen. Wie Strava wirbt auch Pacer Pedometer mit einer aktiven Community.

Beste App zum Kalorienzählen für iOS: YAZIO Fasting & Food Tracker

yazio
Wir finden, dass Yazio eine hervorragende App zum Kalorienzählen ist / © NextPit

Yazio ist eine der bekanntesten Kalorienzähler-Apps sowohl im Google Play Store als auch im iOS App Store. Die universelle Anziehungskraft der App scheint auf die Tatsache zurückzuführen zu sein, dass es sich um eine sehr gut gestaltete, funktionsreiche App handelt. Dazu ist sie vollkommen kostenlos. Beachtet aber, dass es eine Pro-Version gibt, die mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist. Neben einer riesigen Lebensmitteldatenbank mit Rezepten und Mahlzeitenplänen kann sie auch automatisch Aktivitäten tracken.

Beste Multimedia-Apps

Euer iPhone kann unzählige Funktionen übernehmen – von der eines Fitnesstrainers bis hin zu der eines Multimedia-Kraftpakets. Wenn wir uns auf Letzteres konzentrieren, stellen wir fest, dass es im Alleingang als Unterhaltungsgerät fungieren kann, ohne dass zusätzliche Hardware benötigt wird. Das ist vor allem dank der Vielzahl von Apps möglich, die für das Telefon verfügbar sind. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Apps, mit denen Ihr genau das tun könnt.

Beste Musik-Streaming-App für iOS: Spotify

Spotify
Spotify auf iOS / © NextPit

Spotify ist bei weitem die beste und beliebteste Musik-Streaming-App im Internet, sowohl in Bezug auf die Funktionen als auch auf den Umfang der Musikbibliothek. Daher mussten wir nicht lange überlegen, auf welche App unsere Wahl für diese Kategorie fällt. 

Beste Film-Streaming-App für iOS: Netflix

Netflix
Netflix ist unsere Wahl für die beste Film-Streaming-App. Stimmt Ihr zu? / © NextPit

Wenn Ihr unsere Liste der besten Videostreaming-Apps Artikels gelesen habt, wisst Ihr, dass unser Redakteur Antoine in unserem ausführlichen Artikel über SVOD-Plattformen Netflix als besten Film-Streaming-Artikel ausgewählt hat. Und da habe ich kaum noch was hinzuzufügen. Wenn Ihr die Möglichkeit hättet, nur eine Film-Streaming-App auf dem Handy zu installieren, sollte es Netflix sein.

Beste E-Book-Reader-App für iOS: Amazon Kindle

Kindle
Ihr liebt E-Books, braucht aber kein separates Gerät, um sie zu lesen? Holt Euch Kindle für iOS! / © NextPit

Nun, das war irgendwie offensichtlich (wie schon die beiden vorherigen App-Empfehlungen), oder? Wie auch immer, wenn man über E-Books und eBook-Reader im Allgemeinen spricht, ist es fast unmöglich, Amazon zu ignorieren. Wenn ihr Euch beim Lesen dauerhaft auf einen LC- oder OLED-Bildschirm einstellen könnt, solltet Ihr diese App nutzen. Denn so greift Ihr auf Millionen von Büchern und Magazinen sowie auf eine Fülle kostenloser Leseinhalte zu.

Die besten Produktivitäts-Apps für iOS

Mit der zunehmenden Verwendung von Smartphones bei der Arbeit sind sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug zur Steigerung der Produktivität geworden. Im Folgenden findet Ihr unsere Auswahl der besten Produktivitäts-Apps für iOS.

Beste Kalender-App für das iPhone: Fantastical

fantastical
Fantastical ist eine reine iOS / Apple-App. / © NextPit

Seid Ihr jemand, dessen Leben von Terminen, Zeitplänen und Besprechungen abhängt? Dann wird es höchste Zeit, dass Ihr Fantastical nutzt. Es ist bei weitem die beste Kalender- und Aufgaben-App für iOS. Fantastical bietet nicht nur eine breite Palette von Möglichkeiten, Eure Kalender und Erinnerungen anzuzeigen, die App ist auch in hohem Maße anpassbar und bietet sogar Unterstützung für andere Geräte innerhalb des Apple-Ökosystems – einschließlich der Apple Watch.

Beste E-Mail-App für das iPhone: Spark

Spark
Eine weitere App nur für iOS! Und die beste E-Mail-App für iOS-Geräte / © NextPit

Spark ist eine sehr gute Alternative zur Standard-iOS-E-Mail-App und bietet viele wichtige Funktionen. In ihrer neusten Version unterstützt die App mehrere neue Widgets und verfügt sogar über einen Fokusmodus, der sicherstellt, dass Ihr nicht von der Arbeit abgelenkt werdet. Sie enthält sogar ein Tool zum Erstellen von Notizen, was sie zu einem sehr vielseitigen Produktivitätswerkzeug macht – und damit geht sie weit über das Anforderungsprofil einer allgemeinen E-Mail-App hinaus.

Beste To-Do-App für das iPhone: Things 3

things 3
Things ist mit Abstand die beste To-Do-App, die derzeit für iOS erhältlich ist / © NextPit

Things 3 ist eine preisgekrönte To-Do-App für iOS-Geräte. Es wurde von Nutzer:innen und Kritiker:innen gleichermaßen gelobt, weil es genau das tut, was es vorgibt zu tun. Mit Things 3 könnt Ihr viele Dinge erledigen – von der Tagesplanung über die Verwaltung Eurer Projekte bis hin zur Unterstützung beim Erreichen Eurer Ziele. Die App wird auch für ihre ansprechende Benutzeroberfläche gelobt. Dabei mangelt es aber nicht am Funktionsumfang!

Die besten Apps für Notizen für das iPhone: Evernote

Evernote
Wenn Notizen Euer Ding sind, sollte Evernote die App Ihrer Wahl sein! / © NextPit

Die einzige App in dieser Sektion, die es sowohl in unsere iOS- als auch in unsere Android-Bestenliste geschafft hat, ist Evernote. Evernote ist bei iOS-Nutzer:innen schon seit den Anfängen des iPhones beliebt, und mit den jüngsten Updates ist die App nur noch besser geworden. Wie auch bei der Android-Version beruht die Beliebtheit von Evernote auf seiner Einfachheit, Bedienfreundlichkeit und einer hohen Funktionalität.


Und das war's! Das war unser umfassender Artikel über die besten iOS-Apps. Was sind Eure Lieblings-iOS-Apps? Glaubt Ihr, dass wir wichtige Apps in dieser Liste übersehen haben? Lasst es uns wissen, indem Ihr uns in den Kommentaren Bescheid gebt!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Thorsten Klein vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Ich persönlich benutze auf dem iPhone wie auf dem Windows Rechner auch nur Firefox, was anderes kommt da nicht in Frage, da es so am einfachsten ist für mich meine Lesezeichen zu Synchronisieren. Safari ist ganz nett, aber da ich zwei Handy nutze und auf dem Rechner in Firefox zwei Profile habe bleibt mir keine andere Wahl.

    Google Maps gefällt mir genau so wenig wie Karten von . Zum navigieren benutze ich Waze, damit komme ich am besten klar.


  • Jörg W. vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Pack mir bestimmt kein Chrome Browser aufs IPhone und auch kein Google Maps . Das was auf dem IPhone drauf ist (Safari und Karten ) ist top und Anti Viren Software und total unnötig.


  • Ronny H. vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    "Die Wetter-App „AccuWeather“ verzeichnet im Google Play Store mehr als 100 Millionen Downloads und ist damit äußerst beliebt bei Usern von Android-Smartphones. Mobilsicher.de hat die Anwendung geprüft und anschließend mit dem „Privacy Score 5“ bewertet. Das Portal stuft „AccuWeather“ also als „sehr problematisch“ ein und rät ausdrücklich vor der Nutzung dieser App ab. Das Risiko der Privatsphäre der Nutzer sei sehr hoch."

    Quelle: ww w.telespiegel.de/news/21/datenschutz-wetter-app-problematisch/

    Hm, wenn das auf die iOS-Version genauso zutrifft, was wohl sehr wahrscheinlich ist, dann macht es das für mich nicht unbedingt zur besten Wetter App ;)


  • Babb vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    @pierrecinema

    1. Es handelt sich um ein "Tech-Magazin", welches du als App bezeichnest oder irre ich? 🤔
    2. Es (das "Tech-Magazin) nennt sich schon seit Jahren "NEXTPIT" & nicht mehr "AndroidPIT".
    Deswegen gibt es hier auch seit Jahren vermehrt GEMISCHTE Inhalte (inkl. IOS, Wear-OS u.v.a.). 😉

    3. Der WINTERSCHLAF sollte nicht mehrere Jahre andauern; impliziert schon der Name, dass selbiger meist im Frühjahr "ausgeschlafen" sein sollte. 🥴
    4. Gute Nacht ... Schlaf dich (noch) mal richtig gut aus, denke nach & sei überrascht darüber, was du anfänglich geschrieben hast. 🥶

    5. Ein gutes & gesundes neues Jahr. 🥂


  • pierrecinema vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    verstehe wirklich nicht warum eine Android App und Android News immer wieder über iPhones berichtet gibt doch genug Neuheiten bei Android


    • Benjamin Lucks
      • Admin
      • Staff
      vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Hi Pierrecinema.

      Androidpit hat sich im letzten Jahr zu NextPit weiterentwickelt und das kam mit einer thematischen Öffnung. Seitdem berichten wir über Digital Lifestyle, was somit Apple, Smart-Home, E-Bikes und vieles mehr beinhaltet.

      Nutzt Du eventuell noch die Androidpit-App? Diese sorgt immer wieder für Verwirrung – schau doch einmal über den Web-Browser auf NextPit.de vorbei. :)

      LG
      Ben


      • pierrecinema vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        ja die app heisst aber immer noch Androidpit. in dem fall lösche ich diese.apple interessiert mich nicht


  • lolo vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Google Chrome: "Preis: Eure Daten" - 😆👍🏼

    konsequenterweise müsstet ihr das bei Maps dann auch schreiben

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!