Gewinner und Verlierer: Apple begeistert, Amazon Sidewalk frisst Granit

Gewinner und Verlierer: Apple begeistert, Amazon Sidewalk frisst Granit

Schimpft mich Fanboy, gebt mir TierObstnamen; aber es gibt kaum einen Zweifel daran, wer der Gewinner dieser Woche ist. Apple hat mit seiner zweistündigen WWDC-Keynote diese Woche die Show gestohlen. In der Verlierer-Ecke sitzt Amazon mit seinem interessanten, aber kontroversen Sidewalk-Feature. Creeeeepy!

Bevor wir zu Apple und Amazon kommen, will ich mit Euch noch einmal kurz durch diese durchaus ereignisreiche Woche blättern. Wollen wir?

Samsung Galaxy Watch 4 ist auf dem Weg – ohne Netzteil

Nachdem Google und Samsung große Ankündigungen bezüglich der Zukunft von WearOS machten, gab es diese Woche Hinweise auf die neue Samsung Galaxy Watch 4. Gleich zwei Samsung-Smartwatches sind auf der chinesischen Zertifizierungsplattform 3C aufgetaucht.

Das Listing selbst zeigt sogar vier einzelne Galaxy-Watch-4-Modelle. Allerdings dürfte es sich bei zweien davon um die Galaxy Watch 4 und bei zweien um die Galaxy Watch Active 4 handeln. Spannend ist, dass keines der Modelle ein Netzteil erwähnt. Es sieht also aus, als weite Samsung die „Ladegeräte sind optional“-Strategie dieses Jahr auf weitere Produktsegmente aus!

Das OnePlus Nord CE ist da!

OnePlus Nord CE 5G Hero
Das OnePlus Nord CE erblickte diese Woche das Licht der Welt. / © OnePlus

Diese Woche hat OnePlus das Nord CE vorgestellt. Wie der Hersteller OnePlus betont, ist es nicht der Nachfolger des OnePlus Nord aus dem letzten Jahr – auch, wenn die Ausstattung sehr ähnlich ist. Unter der Haube steckt der Qualcomm Snapdragon 750G. Das 6,4 Zoll große AMOLED-Display schafft 90 Hz. Die Preise beginnen bei 299 Euro.

Honor 50 Pro im Detail

Wir bleiben in China: Honor hat sich aus den Fängen von Huawei befreit und genießt die neu gewonnene Freiheit. Nachdem das Unternehmen nun mit Google und Qualcomm zusammenarbeiten darf, ist es auf dem besten Weg zurück ins Smartphone-Business. In der kommenden Woche wird das viel gemunkelte Honor 50 Pro angekündigt. Noch ein weiteres bisher unbekanntes Gerät war Anfang der Woche bei der FCC aufgetaucht.

HarmonyOS wird jetzt von 10 Millionen Nutzern verwendet

har
HarmonyOS sammelt gute Zahlen ein! / © Gizmochina

Und China, die Dritte: HarmonyOS mag weit davon entfernt sein, der Android-Killer zu werden. Aber das neue Betriebssystem von Huawei hat auf seinem Heimatmarkt China beeindruckende Zahlen vorgelegt. Der Telekommunikationsriese behauptete am Donnerstag, das Betriebssystem habe binnen weniger Tage nach seiner Einführung bereits 10 Millionen aktive Nutzer überschritten. Tatsächlich stehen im App-Store von Huawei bereits 134.000 Apps zum Download bereit!

Samsung JN1: Isocell-Sensor verspricht hervorragende Selfies

Samsung gibt weiter Gas bei den Bildsensoren und sägt an Sonys Stuhl. Dieser jüngste Sensor, genannt Samsung Isocell JN1, ist ein weiterer 50-MP-Sensor. Das Besondere: Es ist der kleinste 50-MP-Sensor des Unternehmens. Mit dem 1/2,76-Zoll-Format bringt es der JN1 auf eine Pixelgröße von 0,64 Mikron.

Damit das im Dunkeln kein Rausch-Desaster gibt, ist Samsungs Tetracell-Technologie an Bord. Das bedeutet, dass der Sensor dann vier Pixel zu einem großen 1,28-μm-Pixel zusammenfasst – und die Auflösung damit logischerweise auf 12,5 MP reduziert. Klar: Ein großer Sensor wäre natürlich besser. Aber dieser passt nunmal nicht in Selfie-Kameras. Erwartet daher den JN1 primär in Selfie-Kameras oder hinter Ultraweitwinkel- und Telefoto-Linsen.

Facebook-Smartwatch mit abnehmbaren Kameras in Arbeit

facebook smartwatch cameras
Facebook arbeitet an einer Smartwatch mit abnehmbaren Kameras! / © Studio.c / Shutterstock; Collage: NextPit

Die Raupe Nimmersatt der digitalen Welt ist immer noch nicht zufrieden. Und so arbeitet Facebook angeblich an einem neuen, besonders persönlichen Produkt: einer Smartwatch. Nachdem es bei Social Media ums Teilen geht, sollen die Facebook-Uhren integrierte Kameras mitbringen, die womöglich sogar abnehmbar sind.

Einen Namen für die Uhrenmodelle gibt es noch nicht, aber nennen wir sie einfach Facebook Watch. Berichten zufolge könnte dieses Produkt bis 2022 auf den Markt kommen und einen Preis von rund 400 Dollar haben. Hier erfahrt Ihr mehr über die Gerüchte zur Facebook-Smartwatch.

Gewinner der Woche: Apple, natürlich!

Apple hat diese Woche den Tech-News-Zyklus ziemlich dominiert. Kein Wunder angesichts der zahlreichen Ankündigungen auf der WWDC 2021. Wir haben alles, was Apple diese Woche angekündigt hat, in separaten Artikeln behandelt:

Verlierer der Woche: Amazon Sidewalk

AndroidPIT amazon echo studio buttons
Amazon Sidewalk sollte eigentlich cool sein. Doch stattdessen ist es umstritten geworden. / © NextPit

Amazon hat kürzlich eine neue Funktion namens Amazon Sidewalk eingeführt. Eigentlich soll Sidewalk das Leben einfacher machen – und zwar für alle. In sehr einfachen Worten: Amazon Sidewalk soll Eure Internetverbindung mit Fremden teilen. 

Das übergeordnete Ziel soll es sein, die Integration von Smart Home-Geräten zu erleichtern. Sämtliche kompatible Geräten sollen ihre potenziellen Reichweitenprobleme überwinden und auf das Internet zugreifen können. Jaaa, natürlich soll das alles supersicher sein.

Aber wollt Ihr Eure Gesundheitsdaten über die Internetleitung Eurer Nachbarn oder des Spätis an die Ecke feuern? Oder ist es eine gute Idee, wenn der Biergarten auf der anderen Straßenseite regelmäßig Eure Bandbreite abschnürt, womöglich mit Dutzenden Smart Bulbs oder allerlei Devices der Besucher? Nun, wir werden sehen, wie sich Sidewalk weiterentwickelt!

Das war's für die dieswöchige Ausgabe der Gewinner und Verlierer. Wen hättet Ihr ausgewählt?

Neueste Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Markus vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Lest ihr die Artikel die ihr verlinkt?
    Falls ja, verstehe ich nicht wie ihr auf die Fragen im Amazon-Abschnitt kommt...

    "Aber wollt Ihr Eure Gesundheitsdaten über die Internetleitung Eurer Nachbarn oder des Spätis an die Ecke feuern?"
    Welche Gesundheitsdaten? 'Noch' gibt es doch keine Gesundheitsgeräte die mit Sidewalk kompatibel sind, oder? Bei AirTag sende ich kontinuierlich ein öffentliches 'Ich bin hier'-Signal, das findet ihr (laut Artikeln) ja klasse, aber verschlüsselt (ein paar) Daten (wie 'Lampe an', 'ich-bin-hier', ...) über ein abgeschlossenes System über die Leitung des Nachbarn zu senden ist schlecht?

    "Oder ist es eine gute Idee, wenn der Biergarten auf der anderen Straßenseite regelmäßig Eure Bandbreite abschnürt, womöglich mit Dutzenden Smart Bulbs oder allerlei Devices der Besucher?"
    "regelmäßig Eure Bandbreite abschnürt" Bitte was? Laut Artikel liegt der GESAMTverbrauch bei "80 kbps" und "500 MB" pro Monat. Wenn dadurch die Bandbreite von jemandem "abgeschnürt" wird, dann hat der ganz andere Probleme...


  • Damian Sander vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich hoffe ja wirklich, dass "Focus" mein größtes Ärgernis adressiert, nämlich Message-Bombing (jener Kontakte, die 3 Sätze in 20 separaten, kurz aufeinanderfolgenden Nachrichten verschicken) zu unterbinden, ohne dabei das Telefon oder den Kontakt manuell stumm schalten zu müssen.
    Meinetwegen soll das Phone 2x klingeln und danach den entsprechenden Kontakt automatisch für 5 Minuten stumm schalten.
    Im Grunde will ich die Info, dass ich angeschrieben wurde, aber nicht vom ständigen Klingeln genervt werden.


    MMn. braucht iOS (viel) mehr solcher Kernfunktionen, deshalb sind Focus, Live Text, und die überarbeiteten Notifications mit Abstand meine Favoriten. Angeblich soll 2FA für Keychain kommen, aber das muss man noch abwarten.

    Als nächstes bitte noch:
    -Vernünftige Lautstärke-Einstellungen. Das darf gar nicht sein, dass Klingelton und Wecker(!!) über den selben Slider reguliert werden.
    -Einstellungen in die Kamera App auslagern
    -Möglichkeit eine Tastatureingabe per Wischgeste abzubrechen, statt gaaanz oben rechts auf "Abbrechen" drücken zu müssen
    -Systemweite Scrollshots
    -Verknüpfung zur jeweiligen Einstellung im Kontrollzentrum

    ...

    C++