Topthemen

44.000 Stimmen haben gewählt: Dieses Handy hat die beste Kamera

nextpit Camera Comparison iPhone 15 Pro Max Galaxy S23 Ultra Pixel 8 Pro Xiaomi 13 Ultra Winner
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Welches Smartphone hat die beste Kamera? Genau diese Frage haben wir Euch gestellt, nämlich mit insgesamt 52 Testfotos. Aufgeteilt auf 13 Motive habt Ihr abgestimmt, welche Handykamera die besten Fotos schießt: Google Pixel 8 Pro, iPhone 15 Pro Max, Galaxy S23 Ultra oder Xiaomi 13 Ultra? Nach exakt 43.519 Stimmen haben wir ausgewertet – und das Ergebnis war denkbar knapp!

Zunächst einmal: Wie hat der Blindtest überhaupt funktioniert? Wir haben 13 Motive mit vier verschiedenen Smartphones fotografiert. Anschließend haben wir Euch in unserer Abstimmung alle Bilder präsentiert und gefragt, welche Fotos Euch am besten gefallen. Nachdem es ein Blindtest war, haben wir Euch dabei nicht verraten, welches Foto von welchem Smartphone stammt – schließlich solltet Ihr ganz unvoreingenommen abstimmen!

Samsung Galaxy S23 Ultra, Xiaomi 13 Ultra, iPhone 15 Pro Max, Google Pixel 8 Pro
Im nextpit-Kamera-Blindtest traten das Samsung Galaxy S23 Ultra, Xiaomi 13 Ultra, iPhone 15 Pro Max und Google Pixel 8 Pro gegeneinander an! / © nextpit

Über alle 13 Motive hinweg haben wir anschließend Punkte vergeben. Belegt ein Smartphone den ersten Platz bei einem bestimmten Motiv, dann erhält es drei Punkte. Platz 2 bekommt zwei Punkte, Platz 3 einen Punkt und der letzte Platz null Punkte. Weiter unten in dem Artikel präsentieren wir Euch aber auch noch zwei alternative Auswertungsmöglichkeiten, die das Ergebnis dann sogar kippen! Und natürlich zeigen wir Euch auch noch einmal alle Fotos der Abstimmung und verraten dieses Mal, welches Foto aus welchem Smartphone stammt.

Beachtet, dass diese Abstimmung nicht nur auf nextpit.de, sondern auch auf unseren französischen und englischen Domains nextpit.fr und nextpit.com lief. Hier seht Ihr nochmal alle vier Kandidaten mit ihren technischen Daten auf einen Blick:

Alle vier Blindtest-Kandidaten im Kamera-Vergleich
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Xiaomi 13 Ultra Product Image
Rezension lesen
Noch nicht getestet
iPhone 15 Pro Max ersten Test
Pixel 8 Pro im Test
Galaxy S23 Ultra im Test
Xiaomi 13 Ultra im Test
Hauptkamera
  • 48 Megapixel
    24 mm 
    f/1.78-Blende
    1/1,28''-Sensor
    OIS
  • 50 Megapixel
    23 mm 
    f/1,68-Blende
    1/1,31''-Sensor
    OIS
  • 200 Megapixel
    24 mm 
    f/1,7-Blende
    1/1,3''-Sensor
    OIS
  • 50 Megapixel
    23 mm
    f/1.9~4.0-Blende
    1/1''-Sensor
    OIS
Ultra-Weitwinkel-Kamera
  • 12 Megapixel
    13 mm (0,54x)
    f/2.2-Blende
    120° Sichtfeld
  • 48 Megapixel
    f/1,95-Blende
    125,5° Sichtfeld
  • 12 Megapixel
    13 mm (0,54x)
    f/2,2-Blende
    120° Sichtfeld
  • 50 Megapixel
    12 mm 
    f/1.8-Blende
    122° Sichtfeld
Teleobjektiv-Kamera
  • 12 Megapixel
    120 mm (5x)
    f/2,8-Blende
    1/3,06''-Sensor
    OIS
  • 48 Megapixel
    113 mm (5x)
    f/2.8-Blende
    OIS
  • 10 Megapixel
    70 mm (3x)
    f/2,4-Blende
    1/3,52''-Sensor
    OIS
  • 10 Megapixel
    230 mm (10x)
    f/4.9-Blende
    1/3,52''-Sensor
    OIS
  • 50 Megapixel
    75 mm (3,2x)
    f/1.8 Blende
    OIS
  • 50 Megapixel
    120 mm (5,2x)
    f/3.0 Blende
    OIS
Selfie-Kamera
  • 12 Megapixel
    23 mm
    f/1.9-Blende
  • 10,5 Megapixel
    20 mm 
    f/2,2-Blende
  • 12 Megapixel
    26 mm 
    f/2,2-Blende ´
  • 32 Megapixel
    22 mm 
    f/2.0-Blende
Preisvergleich

Tadaa: Das finale Ergebnis vom Kamera-Blindtest!

  • Platz 1: Google Pixel 8 Pro (27 Punkte)
  • Platz 2: Samsung Galaxy S23 Ultra (24 Punkte)
  • Platz 3: Xiaomi 13 Ultra (14 Punkte)
  • Platz 4: Apple iPhone 15 Pro Max (13 Punkte)

An dieser Stelle noch ein paar Anmerkungen: Alle Smartphones beziehungsweise deren Kamera-Apps haben wir für den Test auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Beim Xiaomi 13 Ultra hatten wir das standardmäßig ausgewählte Farbprofil "Leica Vivid" aktiviert. Auf dem Samsung Galaxy S23 Ultra lief bereits die Beta-Version von One UI 6 auf Basis von Android 14.

Google Pixel 8 Pro
Auch dieses Jahr kann Google mit seiner Triple-Kamera im Pro-Modell auf ganzer Linie überzeugen. / © nextpit

Alternative Auswertungsmethode: Samsung gewinnt!

Wir haben uns bei der standardmäßigen Auswertung für das Punktesystem entschieden, da so einzelne Ausreißer kompensiert werden. So wird ein Smartphone, das bei einem einzelnen Motiv extrem schlecht oder extrem gut abschneidet, nicht übermäßig bevorzugt oder benachteiligt. Aber natürlich wollen wir Euch auch eine andere Auswertungsmethode nicht vorenthalten.

Zählen wir beispielsweise alle abgegebenen Stimmen, dann sieht das Ergebnis wie folgt aus, und das Samsung Galaxy S23 Ultra belegt auf einmal den ersten Platz – mit hauchdünnen 108 Stimmen Vorsprung.

  • Platz 1: Samsung Galaxy S23 Ultra: 13.222 Stimmen
  • Platz 2: Google Pixel 8 Pro: 13.114 Stimmen
  • Platz 3: Apple iPhone 15 Pro Max: 9.325 Stimmen
  • Platz 4: Xiaomi 13 Ultra: 7.858 Stimmen

Das iPhone 15 Pro landet nach dieser Auswertungsmethode ebenfalls deutlich weiter vorne, nämlich auf dem dritten Platz. Hauptgrund für diesen Platzwechsel ist der mit den Werkseinstellungen extrem aggressive Portraitmodus des Xiaomi 13 Ultra, der bei der nextpit-Community auf sehr wenig Gegenliebe gestoßen ist.

Auflösung: Alle Testfotos auf einen Blick

Wie versprochen kommt hier schließlich noch die Auflösung, bei der Ihr Euch alle Beispielfotos aus den vier Smartphones noch einmal ansehen könnt.

Motiv 1: Kunstlicht, Hauptkamera (1x)

Bei unserem ersten Motiv spiegelt sich direkt das Endergebnis nach Punkten wieder: Google gewinnt mit 50 Prozent der Stimmen vor Samsung (36 Prozent). Xiaomi und Apple sind mit gut beziehungsweise knapp 7 Prozent deutlich abgeschlagen.

Motiv 2: Kunstlicht, 2x-Zoom

Ähnliche Reihenfolge, anderes Ergebnis: Auch beim Kunstlicht-Foto mit 2x-Zoom liegen Google und Samsung mit 41 und 37 Prozent vorne, dahinter folgen mit einigem Abstand erst Apple und dann Xiaomi mit 17 beziehungsweise 6 Prozent.

Motiv 3: Portrait bei Tageslicht, 3x-Zoom

Fast die Hälfte aller nextpit-User (48 Prozent) findet das Samsung-Portrait am besten. Dahinter folgen erst das iPhone 15 Pro Max und dann das Pixel 8 Pro mit 26 und 22 Prozent. Der weichgezeichnete Look vom Xiaomi 13 Ultra wird dagegen mit nur 4 Prozent regelrecht abgestraft.

Motiv 4: Portrait bei Dämmerlicht, 3x-Zoom

Auch bei schlechteren Lichtverhältnissen gewinnt wieder Samsung den Portraitvergleich, diesmal mit 57 Prozent sogar noch deutlicher. Dahinter folgen nun erst das Pixel und dann das iPhone mit 25 und 17 Prozent. Xiaomi bekommt hier eine 1-Prozent-Watsche – gerade einmal 43 nextpit-User waren von dem weichgezeichneten Bild begeistert.

Motiv 5: Nacht, Ultraweitwinkel

Nacht, das kann Apple. 51 Prozent der nextpit-User haben hier das Foto aus dem iPhone 15 Pro Max als ihren Favoriten auserkoren. Das Pixel 8 Pro hat gerade einmal halb so viele Stimmen (26 Prozent), das S23 Ultra und das Xiaomi 13 Ultra sind mit 17 und 5 Prozent deutlich abgeschlagen.

Motiv 6: Nacht, Hauptkamera (1x)

Bei diesem Nachtmotiv wird es richtig knapp: Alle vier Smartphones liegen zwischen 21 und 30 Prozent. Die Reihenfolge lautet: Xiaomi 13 Ultra, Galaxy S23 Ultra, Pixel 8 Pro, iPhone 15 Pro Max.

Motiv 7: Nacht, 2x-Zoom

Beim 2x-Zoom bei Nacht spielt das Xiaomi 13 Ultra dann offenbar seinen riesigen 1-Zoll-Sensor aus: Genau die Hälfte aller nextpit-Leser wählt hier das China-Smartphone. Google und Samsung liegen mit jeweils 19 Prozent nahezu gleichauf, Apple geht mit 12 Prozent hier leer aus.

Motiv 8: Nacht, 5x-Zoom

Alle Smartphones außer dem Galaxy S23 Ultra haben nativ einen 5x-Zoom an Bord – aber spiegelt sich das auch im Ergebnis wieder? Ja: Samsung landet mit 7 Prozent auf dem letzten Platz. Auf dem Treppchen belegt hier Google Gold (44 Prozent), dahinter folgen Xiaomi und Apple mit 38 und 11 Prozent.

Motiv 9: Tageslicht, Ultraweitwinkel

Bei diesem stimmungsvollen Motiv hat Apple abgeräumt: 43 Prozent der Stimmen votieren hier für das iPhone 15 Pro Max. Dahinter folgt Samsung mit 22 Prozent, Google und Xiaomi landen bei jeweils 17 Prozent, wobei das Pixel 8 Pro mit genau 20 Stimmen mehr einen hauchdünnen Vorteil hat.

Motiv 10: Tageslicht, 1x-Zoom

Tageslicht und Hauptkamera: Hier schlagen sich alle Smartphones gut, und das Ergebnis ist recht ausgeglichen. Das S23 Ultra steht mit 33 Prozent auf dem ersten Platz, dahinter folgen das Pixel 8 Pro (29 Prozent), das iPhone 15 Pro Max (19 Prozent) und das Xiaomi 13 Ultra (18 Prozent).

Motiv 11: Tageslicht, 3x-Zoom

Der 3x-Zoom sollte Samsung bevorzugen – und tut das auch tatsächlich! 32 Prozent der Leser stimmen für das S23 Ultra. Die hinteren Plätze gehen zunächst an das Xiaomi 13 Ultra – mit ebenfalls einem 3x-Zoom –, dann folgen das Pixel 8 Pro und das iPhone 15 Pro Max. Mit 24, 23 und 20 Prozent ist die Entscheidung hier denkbar knapp. 

Motiv 12: Tageslicht, 5x-Zoom

Beim 5x-Zoom teilen das Pixel 8 Pro und das Xiaomi 13 Ultra mit 29 und 28 Prozent Gold und Silber unter sich auf. 22 Prozent der nextpit-Leser stimmen für das iPhone 15 Pro Max, Samsung landet mit 20 Prozent auf dem letzten Platz. Auch hier sind die Koreaner mangels optischem 5x-Zoom im Nachteil.

Motiv 13: Tageslicht, 10x-Zoom

Das Galaxy S23 Ultra hat als einziges Smartphone einen optischen 10x-Zoom – und schafft es hier mit 32 Prozent dennoch nur auf Rang 2. Das Pixel 8 Pro konnte mit seinem Foto vom Fernsehturm nämlich 39 Prozent der nextpit-Leser überzeugen. Bronze und Blech gehen an Xiaomi und Apple mit 21 und 15 Prozent.

Wie hättet Ihr abgestimmt? Spiegelt die Meinung der allgemeinen nextpit-Leserschaft Eure persönliche Meinung wieder? Ich freue mich auf Eure Meinung in den Kommentaren! 

Die besten Samsung-Galaxy-Handys im Test und Vergleich

  Empfehlung der Redaktion Spitzenmodell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Bestes Foldable 2ß23 Bestes kompaktes Foldable Erschwingliches Flaggschiff Der beliebte Midranger
Produkt
Bild Samsung Galaxy S24 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image
Test
Test: Samsung Galaxy S24 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23+
Test: Samsung Galaxy S23
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Samsung Galaxy S23 FE
Test: Samsung Galaxy A54
Preis
  • ab 1.449 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • 1899
  • 1199
  • ab 699 €
  • ab 489 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (48)
Stefan Möllenhoff

Stefan Möllenhoff
Head of Content Production

Schreibt seit 2004 über Technik und brennt seither für Smartphones, Fotografie, IoT besonders im Smart Home und AI. Ist außerdem ein Koch-Nerd und backt dreimal wöchentlich Pizza im Ooni Koda 16 – macht zum Ausgleich täglich Sport mit mindestens zwei Fitness-Trackern am Körper und ist überzeugt, dass man fast alles selber bauen kann, inklusive Photovoltaik-Anlage und Powerstation.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
48 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bernd Gitter 2
    Bernd Gitter vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Die angezeigten Preise für Pixel 8 pro stimmen überhaupt nicht.


    • Stefan Möllenhoff 39
      Stefan Möllenhoff
      • Admin
      • Staff
      vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Hallo Bernd,
      vielen Dank für den Kommentar. Ich sehe hier sowohl bei uns als auch bei Amazon 779 Euro – oder ist das bei Dir anders?
      Beste Grüße
      Stefan


  • 21
    Stan Lee vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Laut Stiftung Warentest ist das iPhone 15 pro Max das erste Smartphone das die Wertung , sehr gut ,erreichen konnte


  • 30
    saintscar vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Als S23 Ultra Besitzer, auch wenn gleich sicher wieder ein Haufen Leute damit kommen, wie großartig ihre Bilder sind - ich kann nicht nachvollziehen, wie das Gerät in vielen Tests so weit vorne ist.

    50% aller Fotos gelingen schlicht und einfach nicht im ersten Versuch und ich brauche mehrere Aufnahmen (und Gott bewahre das Objekt bewegt sich minimal) und es erfordert eine gewisse "Achtsamkeit", wie man Fotos macht.

    Das mögen andere anders sehen, aber für mich ist eine Smartphonekamera dann "die beste", wenn sie mir spontane Fotos zuverlässig besser, als andere ausspuckt. Wo das der Fall ist, werde ich nicht explizit erwähnen (wieder wegen dem erwarteten shitstorm), aber es gibt solche. Das Problem plagt mich bei Samsung bei jedem Ultra seit und inklusive dem 20.


    • 1
      Wingman vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Ja, das ist gerade der Grund warum ich vom Samsung Ultra zum Apple Pro Max gewechselt habe und ich bereue es gar nicht.

      Im Gegenteil Apple hat eine deutlich bessere Edge Detection (Haare werden nicht so stark abgeschnitten), Nachtfotos und HDR gefallen mir auch besser, aber vor allem lassen sich damit tolle Schnappschüsse machen.

      Das iPhone hat hier primär Punkte verloren, weil es zu warme Fotos gemacht hat, das lässt dich jedoch sehr einfach anpassen, also keine Schwäche der Kamera sondern einfach eine andere Grundeinstellung.

      Das iPhone 15 Pro Max war ja auch mehrmals auf dem 1. Platz, für mich ist es eine gute Mischung zwischen dem Pixel 8 Pro und dem Galaxy S23 Ultra.


  • Markus Spies (RedTears) 2
    Markus Spies (RedTears) vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Wäre Leica Authentic für einen Vergleichstest nicht die bessere Wahl gewesen? Authentic zeigt mehr für Realität und Lebendig/Vibrant verstärkt für Farben zu sehr bis das Bild völlig verfälscht ist.


    • Stefan Möllenhoff 39
      Stefan Möllenhoff
      • Admin
      • Staff
      vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Hallo Markus,

      danke für das Feedback – das ist ein guter Punkt.

      Leica Vibrant ist die erste Auswahl, die dem Nutzer beim Erststart des Xiaomi 13 Ultra präsentiert wird – und die Fotos sind von der Farbwiedergabe her deutlich näher an dem, was die anderen Smartphones so liefern. Aber ja: Die Farben sind nicht so neutral wie bei DSLMs zum Beispiel.

      Bei unserem letzten Blindtest hatten wir das Xiaomi 13 Ultra mit dem Authentic-Modus dabei, und die im direkten Vergleich deutlich nüchterneren Fotos sind bei den meisten Nutzern überwiegend durchgefallen – auch wenn sie oft deutlich näher am tatsächlichen Seheindruck zum Aufnahmezeitpunkt lagen.

      Damals hatten wir im Anschluss stark daran gezweifelt, ob der Authentic-Modus eine gute Wahl war – und es dieses Mal anders gemacht.

      Hier das Ergebnis vom damaligen Blindtest:
      https://www.nextpit.de/kamera-blindtest-h1-2023-ergebnis

      Sieger war hier übrigens das Vivo X90 Pro+ mit teils wirklich quietschbunten Fotos.

      Schöne Grüße
      Stefan


  • 2
    Googlehupf vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Was ist denn mit Bild 2B, da sehe ich die Glühwendeln der Birnen auf den Stühlen, wie Geisterbilder ...

    Michael K.


    • Stefan Möllenhoff 39
      Stefan Möllenhoff
      • Admin
      • Staff
      vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Das Phänomen taucht leider bei praktisch allen Smartphone-Kameras auf – und auch in diesem Test nicht nur bei 2B, sondern auch bei 2C und 2D.

      Das sind interne Spiegelungen in den Objektiven, die zwischen den einzelnen Linsen entstehen und typischerweise als mehr oder weniger stark sichtbare Punktspiegelung in den Bildern auftauchen.

      In "richtigen" Kamera-Objektiven ist mehr Platz und Budget vorhanden, um solche Abbildungsfehler zu korrigieren, bei Smartphones lässt sich das meistens nicht (ganz) vermeiden.


  • Lutz Schwarze 12
    Lutz Schwarze vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Vielen Dank Nextpit-Team, für diesen Fototest. Die Beteiligung zeigt wie interessant viele "Laien" das Thema finden.
    Und es zeigt wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind. Und es zeigt noch was. Keiner kann in der heutigen Zeit für jeden die perfekte Kamera bauen.

    Dustin PorthStefan MöllenhoffThomas Oppenheimroute 9


  • 7
    Bruckner vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Ein Test mit fast ausschließlicher Leienbeteiligung liefert ein subjektives Ergebnis, das zum einen einem Modetrend folgt und auch sehr viel Raum für Oberflächlichkeit lässt. Aber es zeigt sehr gut, was die Mehrheit wünscht. Ein bisschen wie ein Songkontest.

    Dustin PorthStefan Möllenhoff


  • 14
    Steve vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Wenn man nun noch den Preis der Geräte in Relation setzen würde ... 😇


    • Stefan Möllenhoff 39
      Stefan Möllenhoff
      • Admin
      • Staff
      vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Quasi Stimmen pro Euro Anschaffungskosten? Wäre eine interessante Rechnung :D


  • 3
    Kane vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Wirklich klasse Test den ihr hier veranstaltet habt.
    Im großen und ganzen kann ich dem auch zustimmen. Lediglich Bild 10 kann ich nicht ganz zustimmen, da hier das Samsung bei mir am schlechtesten abschneiden würde. Allein schon die Schärfe kann hier nicht mithalten im Vergleich zu den anderen.
    Ansonsten top =).

    Lutz SchwarzeStefan Möllenhoff


  • route 9 21
    route 9 vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Danke für den Test. Bildqualitäten sind immer schwierig zu beurteilen, vor allem wenn man nicht selbst dabei war. Die Frage ist, legt man mehr Wert auf die Wiedergabe der Wirklichkeit oder auf künstlich aufgepeppte Bilder? Beides hat seine Berechtigung und seine jeweiligen Anhänger.

    Ich finde, dass bei der hier vorgenommenen Geräteauswahl kein wirklicher Ausreißer zu finden ist. Lediglich das Xiaomi-Gerät übertreibt es bei den Selfies mit der Störungsreduktion deutlich (wachsiges Gesicht).

    Lutz SchwarzeStefan MöllenhoffMcTweet


    • Stefan Möllenhoff 39
      Stefan Möllenhoff
      • Admin
      • Staff
      vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Das sind auf jeden Fall ein Top-Bewerbungsfotos für Madame Tussauds geworden :D

      Tobias G.route 9


  • McTweet 23
    McTweet vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Danke für den Test. Auch wenn dieser Test "nur" die subjektive Meinung von denen wiederspiegelt, die Abgestimmt haben. Ich finde solche Test immer wieder interessant.

    OleoleStefan Möllenhoff


  • 21
    Daffy Duck vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Ein Test wo eine Beta-Version der Kamera-App eingesetzt wird wie im Fall von Samsung ist ja wohl ein schlechter Witz. Diese Version hat so gut wie kein User und wie die final aussieht weiß auch keiner. Dann hätte man auch gleich den GCam Mod für Samsung nehmen können, der ist wenigstens final. Ich vermute, da die aktuelle Kamera App von Samsung ziemlich grottig ist und schlechte Bildqualität liefert, wollte man das Ergebnis zu Gunsten von Samsung aufbessern.


    • McTweet 23
      McTweet vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Warum sollte eine Beta Version besser sein, als die finale Version? Glaubst du Samsung sagt sich "Die Kamera App im Beta ist gut, machen wir die finale Version schlechter"?

      OlafStefan Möllenhoff


      • Stefan Möllenhoff 39
        Stefan Möllenhoff
        • Admin
        • Staff
        vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Vielleicht wollen sie sich ja noch was fürs S24 aufheben ;-)

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel