Topthemen

Neues Smart-Home-Betriebssystem von Apple in Arbeit

NextPit Apple HomePod 2 2
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Die Smart-Home-Geräte von Apple bestehen seit vielen Jahren aus Apple TV und dem HomePod, die jeweils von tvOS bzw. HomePodOS betrieben werden. Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass Cupertino beide Betriebssysteme zu einem Einzigen zusammenführen könnte. Diese neue Entwicklung könnte den ersten mit einem Touch-Display ausgestatteten HomePod-Lautsprecher antreiben.

Apples neues Smart-Home-Betriebssystem

Diese Woche hat Apple gleich mehrere Beta-Versionen seiner Betriebssysteme an Entwickler:innen und Tester:innen verschickt, darunter tvOS 17.4. Wie MacRumors nun im Code von tvOS entdeckt hat, scheint dort ein Betriebssystem mit dem Namen "homeOS" erwähnt zu werden, was nicht das erste Mal ist, dass wir diesen Namen hören.

Im Jahr 2021 entdeckte ein Nutzer auf X (ehemals Twitter), dass Apple homeOS in seinen Stellenausschreibungen erwähnte. Seitdem gab es keine neuen Entwicklungen, die diese Theorie eines neuen Betriebssystems weiter vorantrieben.

Prototyp Apple HomePod 3
Angebliche Prototypen von Apples Smart Speaker HomePod 3 mit Touch-Display. / © X/u/Kosutami

Um die Puzzleteile besser zusammenzufügen, wird vermutet, dass homeOS das nächste Betriebssystem sein wird, das Apples TV- und HomePod-Geräte betreiben wird. Mit anderen Worten: Apple könnte tvOS und HomePodOS in homeOS zusammenfassen und so sein Smart-Home-Ökosystem – ähnlich wie Matter – vereinfachen.

Weiterhin gibt es Berichte über einen HomePod-Lautsprecher, der mit einem LCD-Bildschirm ausgestattet sein soll. Das Gerät ist schon einige Male durchgesickert und der jüngste Vorfall zeigte einen angeblichen Prototyp, der einem HomePod der 3. Generation mit einem runden und konkaven Touch-Display auf der Oberseite ähnelt. Es ist möglich, dass dieses Gerät der erste smarte Apple-Speaker mit einem Display sein könnte und der mit homeOS betrieben wird.

Früher wurde ebenfalls spekuliert, dass der Lautsprecher FaceTime-Anrufe über eine eingebaute Kamera unterstützt, aber dieses Gerücht könnte stattdessen auf einen eigenständigen intelligenten Lautsprecher mit einem Display hindeuten. Dennoch ist Apple noch einige Monate von der Ankündigung des nächsten großen tvOS entfernt. Erwartet wird als Nächstes das tvOS 18. Bis dahin könnten noch weitere pikante Details zu einem neuen Apple Operating System auftauchen.

Glaubt Ihr, dass Apple plant, tvOS und HomePodOS zu einem neuen Betriebssystem zu verschmelzen? Lasst uns Eure Meinung dazu unten in den Kommentaren lesen.

Mehr über Apple bei nextpit:

 

Via: MacRumors Quelle: X/u/Jlacort

Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel