Topthemen

OnePlus Pad 2: Ernsthafte Alternative zum Galaxy Tab S9?

OnePlus Pad deal tablet
© OnePlus / Edit by nextpit

In anderen Sprachen lesen:

OnePlus brachte letztes Jahr mit dem OnePlus Pad sein erstes Android-Tablet auf den Markt. Bis der Nachfolger erscheint, dauert es wohl noch Monate, aber erste Details zum Gerät sickern langsam durch, wie z. B. ein vermutetes Release-Datum und der Prozessor.

OnePlus Pad 2 erscheint im 2. Halbjahr 2024

Laut den Informationen, die der renommierte Leaker Max Jambor auf X (ehemals Twitter) teilte, soll der Nachfolger des OnePlus Pad in der zweiten Jahreshälfte 2024 erscheinen. Das ist zwar ein weites Zeitfenster für die Markteinführung, aber es bringt die Gewissheit, dass das OnePlus Pad 2 existiert und bereits in Arbeit ist.

Vom möglichen Veröffentlichungsdatum abgesehen ist über das Tablet noch nicht viel bekannt. So wie es aussieht, handelt es sich beim kommenden OnePlus Pad um eine Rebranding-Version des in China verkauften Pad 2 des Schwesterunternehmens Oppo. Es wäre also keine Überraschung, wenn das OnePlus Pad 2 die gleichen technischen Daten und das gleiche Design wie das kommende Oppo Pad 3 besitzt.

OnePlus Pad 2: Unterschiede zum Oppo-Tablet

Laut der Digital Chat Station (via GizmoChina), einem weiteren Leaker, wird das Oppo Pad 3 mit dem High-End-SoC Snapdragon 8 Gen 3 ausgestattet sein und nicht wie bisher mit einem MediaTek-Chip.

Sollte dies der Fall sein, wäre dies ein deutlicher Leistungssprung gegenüber dem Dimensity 9000 im Oppo Pad 2 und OnePlus Pad. Gleichzeitig würde es zu den wenigen Tablets gehören, die von einem Snapdragon-Chip angetrieben werden, wie zum Beispiel das Samsung Galaxy Tab S9, das mit dem Snapdragon 8 Gen 2 läuft.

OnePlus Pad Go
Das OnePlus Pad Go verfügt über ein 11,3-Zoll-LCD-Panel mit 2,4K-Auflösung im einzigartigen 7:5-Verhältnis, ähnlich wie das teurere OnePlus Pad. / © Amazon IN

Wie wir wissen, verwendet OnePlus MediaTek-Chips, um die Kosten seiner Geräte niedriger zu halten, als wenn sie mit Snapdragon-Pendants antreten. Das könnte bedeuten, dass das OnePlus 3 einen höheren Preis erhält als sein Vorgänger.

Neben dem Flaggschiff-Chip könnte das OnePlus Pad 2 das einzigartige 7:5-Display-Verhältnis übernehmen, das dem des günstigeren OnePlus Pad Go ähnelt, sowie eine große Akkukapazität und eine hohe Ladegeschwindigkeit. Das Tablet soll mit Android 14 und Oxygen OS laufen.

Was würdet Ihr Euch noch vom OnePlus Pad 2 wünschen? Denkt Ihr, dass OnePlus beim Preis des Tablets aufgrund des Snapdragon 8 Gen 3 anzieht? Wir würden gerne Eure Meinung dazu hören. 

Die besten Smartphones 2024 im Vergleich

  Bestes Android-Smartphone Bestes iPhone Das langlebigste Handy Bestes Kamera-Handy Beste Mittelklasse 2024 Bestes Foldable Bestes kompaktes Foldable
Produkt
Bild Xiaomi 14 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Samsung Galaxy S24 Ultra Product Image Honor Magic 6 Pro Product Image Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G Product Image OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image
Bewertung
Test: Xiaomi 14 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro
Test: Samsung Galaxy S24 Ultra
Test: Honor Magic 6 Pro
Test: Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Preis
  • 1.499,90 €
  • ab 1.449 €
  • ab 1.449 €
  • ab 1.099 €
  • 499,90 €
  • 1.799 €
  • ab 1.199 €
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 5
    Marc-Oliver Schmidt vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Ich habe seit kurzem das OnePlus Pad und bin absolut begeistert. Zwischen ihm und meinem iPad Gen 9 und dem Samsung S6 Lite liegen Welten. Das Display ist um Welten besser und alles läuft flüssig und die Multitasking-Umsetzung finde ich beeindruckend. Leider hat die dazugehörige Tastatur ein englisches Layout. Das ist das Einzige, dass ich als äußerst negativ empfinde.

    Das Pad 2 wird wohl noch besser werden, kostet aber wahrscheinlich auch einige hundert Euro mehr als das Pad 1, dass mittlerweile mit Ladegerät und Tastatur für unter 400 Euro erhältlich ist.

VG Wort Zählerpixel