Megagünstig: High-End-Smartphone ZenFone 6 im Angebot

Megagünstig: High-End-Smartphone ZenFone 6 im Angebot

Das als "die Smartphone-Überraschung 2019" bezeichnete Asus ZenFone 6 ist nun günstig wie nie zuvor. Asus bietet das Flaggschiff-Smartphone mit der rotierende Hauptkamera unschlagbar günstig an. Lest hier, welche Vorzüge es für den fairen Preis von nur 469 Euro bietet.

Das ZenFone 6 kann gut und gerne als das Smartphone-Meisterwerk der Taiwaner bezeichnet werden. Mit seiner langen Akkulaufzeit, dem innovativen Design und kompromisslose Leistung erfüllt es alle Kriterien, auf die es beim Smartphone-Kauf ankommt.

Asus bietet es nun in seinem eigenen Shop besonders günstig an. Für lediglich 469 Euro erhaltet Ihr das ZenFone 6 mit 6 GByte RAM und 64 GByte internem Speicher.

Randloses Design

Das 6,4-Zoll-Display des Asus ZenFone 6 faällt dirch randloses Design auf. Das So genannte Nanoedge-Display wird ermöglicht, da die Selfie-Kamera sich nicht wie in vielen Konkurrenz-Geräten in einer Display-Aussparung befindet. Stattdessen rotiert Ihr die Hauptkamera von der Rückseite nach vorne.

androidpit asus zenfone 6 flip camera
Die Hauptkamera des ZenFone 6 könnt Ihr für Selfies nach vorne drehen. / © NextPit

Als zweiten Vorteil bedeutet dies, dass Ihr auf die volle Qualität der Hauptkamera auch im Selfie-Modus zurückgreifen könnt. Das heißt in Zahlen:

  • 48 Megapixel Weitwinkel (Sony IMX586, F/1,8)
  • 13 Megapixel Ultra-Weitwinkel (125 Grad)

Im Selfie-Modus passen also all Eure Freunde in einem Gruppen-Selfie ins Bild, auch wenn Ihr das ZenFone 6 nur am ausgestreckten Arm in der Hand haltet. Der Dual-Tone-LED-Blitz wandert bei der Rotation logischerweise auch mit nach vorne, sodass Ihr Selfies nie wieder im Dunkeln schießen müsst.

Macht Euch keine Sorgen: Asus garantiert, dass diese Mechanik 100.000 Drehvorgänge unbeschadet übersteht.

androidpit asus zenfone 6 bottom ports
Schließt Euer Headset per Klinken-Kabel an. / © NextPit

Satter Sound, lange Laufzeit, pure Performance

Neben dem Klinkenanschluss ist auch Stereo-Sound ein Feature, das wir bei vielen teurere Konkurrenten des Asus ZenFone 6 vermissen. Schließt also Euer einst teuer erstandenes Headset an der 3,5-mm-Buchse an. Wenn Ihr sie nicht zur Hand habt, genießt Ihr guten Zweikanal-Sound aus den integrierten Lautsprechern.

Der macht sich gut, wenn Ihr mit dem ZenFone 6 Filme oder Serien schauen wollt. Dank des integrierten Akkus könntet Ihr ganze Serien-Staffeln bingewatchen. Der Energiespeicher fasst überdurchschnittliche 5.000 mAh und schnitt damit im AndroidPIT-Test 30 Prozent besser ab als ein Samsung Galaxy S10+.

androidpit asus zenfone 6 clean front
Das Nanoedge-Display ist eine Augenweide. / © NextPit

Letzteres sah auch in Performance-Benchmarks nur die Rücklichter des ZenFone 6. Der Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 855 in Kombination mit 6 GByte RAM und 64 GByte internem Speicher ermöglicht kompromissloses Gaming mit maximalen Grafikeinstellungen bei kürzesten Ladezeiten.

Das lohnt sich

Die High-End-Smartphones, die nach dem Asus ZenFone 6 erschienen sind, bieten nur unwesentlich mehr. Und wenn, dann ist der Aufpreis oft beachtlich. Das ZenFone 6 hatte vom Start weg mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Durch die aktuelle Preissenkung lohnt sich der Deal umso mehr.

Gesponsert Hardware

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit