Topthemen

Dieses OnePlus-Foldable könnte sogar das Galaxy Z Flip 5 toppen

NextPit Oppo Find N2 Flip Folded
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Das OnePlus Open (Test) wurde für seine erstklassige Verarbeitungsqualität und die Flaggschiff-Kameras gelobt. Daher wäre es nicht überraschend, wenn OnePlus die Popularität des Geräts nutzen und ein weiteres faltbares Smartphone auf den Markt brächte. Ein neues Gerücht scheint diese Möglichkeit zu bestätigen, deutet aber auch auf einen anderen Formfaktor – ein Flip-Phone – hin.

Weitere faltbare Smartphones von Oppo und OnePlus auf dem Weg

In einem Beitrag auf der chinesischen Plattform Weibo bekräftigte ein Tippgeber, dass Oppo und Vivo ihre Pläne zur Herstellung von Klapp-Smartphones aufrechterhalten. Dies widerspricht früheren Gerüchten, die besagten, dass Oppo sein Flip-Foldable der nächsten Generation gecancelt habe.

Stattdessen heißt es, dass die Schwestermarken von OnePlus mit ihren kommenden Flip-Foldables u.a. eine Telekamera verbauen. Ein solcher Sensor ist ein seltenes Merkmal bei den zahlreichen kompakten faltbaren Smartphones wie dem Galaxy Z Flip 5 (Test) und dem Motorola Razr von 2022 (Test).

Oppo Find N3 Flip
Das Find N3 Flip von Oppo verfügt über eine Dreifachkamera mit Telekamera. / © Oppo

Der Leaker fügte hinzu, dass auch OnePlus eine "Iteration" eines dieser Geräte auf den Markt bringen wird, was keine große Überraschung wäre, wenn man bedenkt, dass die bestehenden Geräte von OnePlus die gleiche Hardware wie einige der Oppo-Geräte besitzen.

Das OnePlus Open zum Beispiel ist bekanntlich eine Rebranding-Version des Find N3 von Oppo, das erstmals in China vorgestellt wurde. Es ist daher wahrscheinlich, dass OnePlus und Oppo in der Kategorie der Flip-Foldable-Geräte die gleiche Strategie verfolgen.

Wie sich das OnePlus-Flip-Foldable abheben könnte

Über das kommende Find N5 Flip von Oppo, den Nachfolger des aktuellen Find N3 Flip, gibt es nur wenige Details. Wir können jedoch davon ausgehen, dass es über das gleiche rückwärtige Dreifach-Kamera-Setup und eine große Akkukapazität verfügen wird. Das Cover-Display könnte verbessert werden und eine größere Bildschirmfläche haben, die mit dem Galaxy Z Flip 5 vergleichbar ist.

Noch wichtiger ist, dass OnePlus' faltbares Flip-Handy mit einem Snapdragon-Chipsatz ausgestattet sein könnte und nicht mit einem MediaTek wie im Oppo Find N3 Flip.

Neben dem Klapphandy wird OnePlus voraussichtlich noch in diesem Jahr das OnePlus Open 2 vorstellen. Über das Premium-Smartphone zum Aufklappen sind nur wenige Details bekannt, abgesehen davon, dass es mit dem neuen Snapdragon 8 Gen 3 laufen soll, ähnlich wie Samsungs unangekündigtes Galaxy Z Fold 6.

Welche Funktionen wünscht Ihr Euch für das erste Klapp-Smartphone von OnePlus? Denkt Ihr, dass es eine bessere Alternative zum Galaxy Z Flip sein wird? Wir sind gespannt auf Eure Antworten.

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel