Topthemen

Samsung Galaxy Unpacked: So seid Ihr live dabei – und das erwartet Euch

nextpit Samsung Galaxy Z Fold 5 Review
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Nach einigen Wochen der Andeutungen stellt Samsung heute seine faltbaren Smartphones der nächsten Generation vor, zusammen mit neuen Wearables. Die meisten Devices des sommerlichen Galaxy-Unpacked-Events sind bereits geleakt, aber vielleicht winkt ja dennoch eine Überraschung. Wir verraten Euch, was uns heute erwarten dürfte – und wie Ihr live per Stream dabei sein könnt. 

So könnt Ihr das Galaxy-Unpacked-Event sehen

Samsungs Galaxy-Unpacked-Event findet am heutigen 10. Juli 2024 statt. Der Spaß beginnt um 15 Uhr deutscher Zeit und findet in Frankreichs Hauptstadt Paris statt. Der Veranstaltungsort überrascht nicht, denn bald beginnen hier die Olympischen Sommerspiele, die Samsung als einer der Hauptsponsoren unterstützt.

Samsung hat bereits bestätigt, dass es die Veranstaltung auf seinen verschiedenen Kanälen und seiner Website streamen wird. Ihr könnt Euch der Einfachheit halber auch den unten eingebetteten YouTube-Stream ansehen.

Galaxy Z Fold 6 und Galaxy Z Flip 6 werden staubdicht

Samsungs Galaxy Z Fold 6 und Galaxy Z Flip 6 werden die Hauptrolle auf dem Event spielen. Obwohl viele der Funktionen der Geräte bereits durchgesickert sind, könnte die offizielle Ankündigung dennoch für Aufsehen sorgen, da beide Geräte im Vergleich zu ihren Vorgängern erhebliche Verbesserungen bieten sollen.

Aus den verfügbaren Materialien geht hervor, dass das Galaxy Z Fold 6 ein überarbeitetes Äußeres erhält, das kantiger ist als das Galaxy Z Fold 5. Das aktualisierte Gehäuse hat ein etwas breiteres Display und der Hauptbildschirm hat ein anderes Seitenverhältnis und eine höhere Spitzenhelligkeit. Eine weitere wichtige Neuerung des Galaxy Z Fold 6 ist die zusätzliche Staub- und Wasserdichtigkeit.

Auch die Kameras und die Akkukapazität werden sich wohl ändern. Unter der Haube steckt ein "Snapdragon 8 Gen 3"-Chipsatz, der den Prozessor und die Grafikleistung erheblich verbessern dürfte.

Samsung Galaxy Z Fold 6
Samsung Galaxy Z Fold 6 faltbar in Titanium / © Winfuture.de

Das Galaxy Z Flip 6 behält das Aussehen des Vorgängermodells weitgehend bei, einschließlich des Cover-Displays. Ähnlich wie sein faltbares Gegenstück wird es laut den geleakten technischen Daten staubdicht sein. Außerdem soll es eine neue 50-MP-Hauptkamera und den bekannten 12-MP-Ultraweitwinkel-Sensor an Bord haben.

Neben dem Snapdragon 8 Gen 3 und einem größeren Arbeitsspeicher integriert Samsung in das Galaxy Z Flip 6 auch ein Dampfkammer-Kühlsystem. Das ist das erste Mal in der Clamshell-Reihe des Unternehmens. Außerdem erhält es einen größeren 4.000-mAh-Akku, der die Laufzeit des faltbaren Geräts um ein paar Stunden verlängern soll.

Bei den Preisen für das Galaxy Z Fold 6 und das Galaxy Z Flip 6 gab es unterschiedliche Meinungen. Wir tendieren jedoch dazu, dass die Geräte die gleichen Preise wie im letzten Jahr erhalten. Das Flip 6 soll bei 999 US-Dollar und das Fold 6 bei 1.799 US-Dollar beginnen.

Galaxy Watch 7 und Galaxy Watch Ultra erhalten eine neue Reihe von Sensoren

Es ist klar, dass es auch neue Galaxy-Smartwatches geben wird. Vor allem über die Galaxy Watch 7 und die Galaxy Watch Ultra gibt es schon lange Gerüchte.

Leaks zeigen, dass die Galaxy Watch 7 größtenteils mit der Galaxy Watch 6 identisch ist, aber sie erhält einen neuen biometrischen Sensor unter der Uhr. Samsung gab bekannt, dass der Sensor in der Lage ist, den AGE-Index zu messen, mit dem festgestellt werden kann, ob man ein Risiko für Diabetes, Herzinfarkt oder Schlaganfall hat. Gleichzeitig soll er die Herzfrequenz und den SpO2-Wert genauer messen können.

Samsung Galaxy Watch Utlra smartwatch
Samsung Galaxy Watch Ultra mit orangefarbenem Band / © X/u/Evleaks

Die Galaxy Watch Ultra ist Samsungs teureres und robusteres neues Smartwatch-Modell. Darstellungen zeigen, dass sie ein eckiges Gehäuse mit einem runden Display hat. Außerdem verfügt sie über einen zusätzlichen Knopf, der von zwei seitlichen Tasten flankiert wird. Die größere Bauform sollte auch eine größere Akkukapazität ermöglichen.

Was den Preis angeht, so wird die Galaxy Watch 7 laut 91Mobiles 329 US-Dollar kosten und damit genauso viel wie die Galaxy Watch 6. Die neue Galaxy Watch Ultra hingegen soll 700 US-Dollar kosten.

Galaxy Watch Buds 3 und Galaxy Buds 3 Pro mit Vorbau-Design

Es gibt auch neue kabellose Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung, die von den Galaxy Buds 3 Pro angeführt werden. Aufgetauchte Bilder zeigen, dass die Modelle mit einem Stiel ausgestattet sind und die Halbbohnenform der Galaxy-Buds-2-Serie damit aufgeben. Der Stiel soll eine bessere Geräuschunterdrückung und eine bessere Klangqualität für diese Kopfhörer bringen.

Samsung Galaxy Buds 3 Pro and Buds 3
Samsung Galaxy Buds 3 Pro (oben) und Galaxy Buds 3 (unten) / © X/u/Evleaks

Trotz des stark veränderten Designs wird Samsung die Preise für die neuen Galaxy-Kopfhörer wohl nicht erhöhen, oder gegebenenfalls nur minimal.

Auch der Galaxy Ring wird endlich offiziell angekündigt

Nach der Vorschau auf seinen ersten Smart Ring nutzt Samsung das Galaxy-Event, um den Galaxy Ring vollständig anzukündigen. Das Unternehmen sollte die technischen Daten sowie den Preis und die Verfügbarkeit des Wearables bekannt geben.

Android Authority fand heraus, dass der Galaxy Ring die Überwachung der Herzfrequenz, der Temperatur, des Schlafs und des Stresses, die Vorhersage des Menstruationszyklus für Frauen und sogar die Erkennung von Schnarchen unterstützen wird, wenn er mit einem Galaxy-Handy gekoppelt ist.

Bereits im März hatte ein Informant vorausgesagt, dass der Galaxy Ring in den USA ab 300 US-Dollar kosten wird. Wie bestätigt, wird es ihn in verschiedenen Größen geben, wobei die größeren Ringe eine längere Akkulaufzeit haben.

Und dann ist da vielleicht noch das hier: Vorschau aufs Galaxy Z Fold 6 "Slim"?

Obwohl wir bereits wissen, dass Samsung an einem hochwertigeren und dünneren faltbaren Galaxy-Z-Modell arbeitet, das Galaxy Z Fold "Slim" oder "Ultra" heißen soll, ist nicht damit zu rechnen, dass dieses Gerät in nächster Zeit fertiggestellt wird. Allerdings könnte Samsung die Unpacked-Bühne nutzen, um das faltbare Gerät schon einmal anzuteasern und seine Existenz zu bestätigen.

Gerüchte deuten darauf hin, dass das Galaxy Z Fold 6 "Slim" auf den S Pen verzichten wird, um eine viel dünnere Bauweise als das Standardmodell zu ermöglichen. Außerdem soll es ein größeres Cover- und Hauptdisplay haben. Laut The Elec wird Samsung das Gerät Ende 2024 auf den Markt bringen, allerdings nur in begrenzter Stückzahl.

Auf welches der Samsung Galaxy-Produkte seid Ihr am meisten gespannt? 

Die besten Smartphones 2024 im Vergleich

  Bestes Android-Smartphone Bestes iPhone Das langlebigste Handy Bestes Kamera-Handy Beste Mittelklasse 2024 Bestes Foldable Bestes kompaktes Foldable
Produkt
Bild Xiaomi 14 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Samsung Galaxy S24 Ultra Product Image Honor Magic 6 Pro Product Image Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G Product Image OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image
Bewertung
Test: Xiaomi 14 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro
Test: Samsung Galaxy S24 Ultra
Test: Honor Magic 6 Pro
Test: Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Preis
  • 1.499,90 €
  • ab 1.449 €
  • ab 1.449 €
  • ab 1.099 €
  • 499,90 €
  • 1.799 €
  • ab 1.199 €
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 24
    Franz Hartmann vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Da steht in der Überschrift "Galaxy Watch Buds 3", da müsste doch Galaxy Buds 3 stehen.


  • Gianluca Di Maggio 57
    Gianluca Di Maggio vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Bin mal gespannt. Ich denke mit der Watch6 Classic mache ich weiterhin nix falsch, aber ob ich bei meinen neuen Buds FE bleibe, mal gucken. Sind doch etwas zu basslastig. Vielleicht bekomme ich ja die neuen zu einem wirklich guten Preis :)

VG Wort Zählerpixel