Topthemen

Samsung-Konkurrent im Preisverfall: Google Pixel 8 zum Bestpreis!

nextpit Google Pixel 8
© nextpit

Ihr habt bereits einen passenden Handyvertrag für Euch gefunden, aber das richtige Handy fehlt Euch noch? Dann schaut schnell bei Freenet vorbei. Denn hier gibt es das Google Pixel 8 derzeit zum absoluten Bestpreis. Bisher war das Premium-Smartphone noch nie günstiger. Wir haben uns den Deal genauer für Euch angeschaut.

Die besten Flaggschiff-Smartphones sind in der Regel kostspielig. Das dachte sich auch Google und entschied sich, die unverbindliche Preisempfehlung zum Release der aktuellen Pixel-8-Serie im Vergleich zu den Vorjahren ordentlich angehoben. Scheinbar sind die Menschen jedoch nicht bereit fast 800 Euro für die Standardvariante des Smartphones zu zahlen und so tauchen immer wieder neue Bestpreise auf. Derzeit bedeutet das, dass Ihr für das Pixel 8 mit 128 GB Speicherplatz 609 Euro bei Freenet zahlt – ohne Tarif.

Zum Release des Smartphones überraschte Google vor allem mit dem Update-Versprechen von sieben Jahren. Doch auch ansonsten bietet das Google Pixel 8 alles, was Ihr von einem guten Smartphone erwarten dürft. Die Kamera-Leistung der 50-MP-Hauptkamera ist ausgezeichnet, der Google Tensor G3 ist mit 8 GB LPDDR5X-RAM und 128 GB Gerätespeicher mehr als nur alltagstauglich und das helle 6,2-Zoll-OLED-Display verfügt über eine Bildwiederholrate von 120 Hz.

Google Pixel 8
Das Fotomodul des Google Pixel 8 besteht aus einem neuen 50-MP-Sensor und einer 12-MP-Ultra-Weitwinkel-Kamera. / © nextpit

Ob sich Google im Endeffekt an sein Versprechen hält, bleibt natürlich abzuwarten. Auch die Aufladezeit lässt leider zu Wünschen übrig. Allerdings musste mein Kollege Rubens aktiv nach Problemen in seinem Test zum Google Pixel 8 suchen, um wirklich welche zu entdecken.

Lohnt sich das Angebot zum Google Pixel 8 von Freenet?

Ein Preis von 799 Euro ist wirklich sehr sportlich für das Smartphone, da dürften wir uns alle einig sein. Für denselben Preis gibt es Flaggschiff-Varianten von Xiaomi oder Samsung und selbst das iPhone 15 (zum Test) gibt es mittlerweile ab 750 Euro. Nachdem Preissturz jedoch ist das Pixel 8 wieder richtig spannend. Wie erwähnt, zahlt Ihr bei Freenet den derzeitigen Bestpreis von 609 Euro. Das nächstbeste Angebot gibt's beim Händler Mindfactory. Hier zahlt Ihr mit Versand 647,98 Euro, der bei Freenet entfällt.

Dennoch sind 609 Euro noch immer recht happig. Ob Ihr bereit seid, dies zu investieren, ist Euch überlassen. Alternativ bleiben Euch nach wie vor verschiedene Tarif-Deals im Netz, allerdings bindet Ihr Euch hier (fast) immer für mindestens zwei Jahre an den Anbieter. Natürlich könnt Ihr hier auch noch etwas warten und schauen, ob der Preis noch weiter fällt, allerdings gibt es hierfür keine Garantie.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Ist das Google Pixel 8 zu einem Preis von 609 Euro interessant für Euch? Lasst es uns wissen!

Die besten Smartphones 2024 im Vergleich

  Das beste Android-Handy Das beste iPhone Beste Android-Alternative Bestes Kamera-Handy Beste Mittelklasse 2024 Bestes Preisleistungsverhältnis Bestes Foldable Bestes kompaktes Foldable
Produkt
Abbildung
Samsung Galaxy S23 Ultra
Apple iPhone 15 Pro
Google Pixel 8 Pro
Xiaomi 13 Ultra
Google Pixel 7a
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Samsung Galaxy Z Fold 5
Samsung Galaxy Z Flip 5
Bewertung
Samsung Galaxy S23 Ultra – Zum Test
Apple iPhone 15 Pro – Zum Test
Google Pixel 8 Pro – Zum Test
Xiaomi 13 Ultra – Zum Test
Google Pixel 7a – Zum Test
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ – Zum Test
Samsung Galaxy Z Fold 5 – Zum Test
Samsung Galaxy Z Flip 5 – Zum Test
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel