Topthemen

Apple iPhone 16 Pro: Sehen wir hier einen komplett neuen Button?

nextpit iPhone 15 Pro Action Button
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Es zeichnet sich ab, dass das iPhone 16 zusätzliche Tasten erhält. Die Basismodelle bekommen den Action Button und alle Varianten inklusive der Pro-Modelle sollen einen neuen "Capture"-Button erhalten. Diese Komponenten wurden in geleakten, vermeintlich echten CAD-Renderings enthüllt.

Apple iPhone 16 Pro mit vergrößertem Action Button und neuer Aufnahmetaste gesichtet

Wie das Nachrichtenportal 91Mobiles berichtet, wird der Action Button größer als der des iPhone 15 Pro (Test). Außerdem hat er die gleiche elliptische Form und befindet sich links oberhalb der Lautstärkewippe.

Skizze des Apple iPhone 16 Pro
Schematische Darstellung des Apple iPhone 16 Pro, die den vergrößerten Action-Button zeigt. / © 91Mobiles

Die neue Aufnahmetaste wurde im unteren rechten Bereich, unterhalb der Einschalttaste, installiert. Außerdem zeigt sich auf den Skizzen, dass die Taste im Vergleich zu anderen physischen Tasten etwas vertieft ist und eine abgeschrägte Kontur hat.

Früheren Gerüchten zufolge soll es sich bei der Aufnahmetaste um eine spezielle mechanische Kamerataste handeln, mit der Fotos und Videos aufgenommen werden können und räumliche Videoformate auf der Vision Pro abspielbar sein sollen. Zusätzlich heißt es, dass die Taste berührungsempfindlich ist und einen kontrollierten Zoom unterstützt.

Skizze des Apple iPhone 16 Pro
Schematische Darstellung des Apple iPhone 16 Pro mit der neuen Aufnahmetaste. / © 91Mobile

Apples iPhone 16 Pro ist höher und breiter

Das iPhone 16 Pro ist mit den Maßen 149,6 × 71,4 × 8,4 mm etwas höher und breiter als das iPhone 15 Pro, das 146,6 × 70,6 × 8,25 mm misst. Die zusätzliche Höhe und Breite unterstützen das spekulierte größere 6,3-Zoll-Display des Geräts, das im Vergleich zum 6,1-Zoll-Display des Vorgängers mehr Sichtfläche bietet.

Die angegebenen Maße stimmen mit den Angaben aus dem Bericht vom letzten Jahr überein, nur die Dicke weicht geringfügig ab. Nach allem, was wir wissen, wird das iPhone 16 Pro im Vergleich zum iPhone 15 Pro ein paar Gramm schwerer sein.

Abgesehen von den neuen Tasten hat sich äußerlich nicht viel im Vergleich zum Vorgängermodell geändert. So sieht der Rahmen flach aus und hat abgerundete Ecken. Das Gleiche gilt für den Kamerabuckel mit einzelnen Linsenausschnitten. Auf der Vorderseite wurde das flache Panel mit den Dynamic-Island-Sensoren beibehalten.

Die größten Änderungen beim iPhone 16 Pro (Max) sollen im Inneren des Geräts liegen, denn es wird vermutet, dass der von Apple entwickelte A18-Pro-Chipsatz das Duo antreibt. Der neue Chip wird KI-Funktionen auf dem Gerät ermöglichen, die beim iPhone 15 (Test) in diesem Jahr noch fehlten.

Glaubt Ihr, dass sich das iPhone 16 durch die neuen Tasten deutlicher vom iPhone 15 unterscheiden wird? Findet Ihr diesen Ansatz besser? Unser Kommentarbereich ist offen für Diskussionen.

Quelle: 91Mobiles

Die besten Klapp-Smartphones im Test und Vergleich

  Bestes Klapp-Smartphone Beste Android-Alternative Bestes Clamshell-Smartphone Beste Foldable-Alternative Beste Clamshell-Alternative Preis-Tipp Das dünnste Klapp-Smartphone
Produkt
Bild OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel Fold Product Image Motorola Razr 40 Ultra Product Image Motorola Razr 40 Product Image Honor Magic V2 Product Image
Test
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Google Pixel Fold
Test: Motorola Razr 40 Ultra
Test: Motorola Razr 40
Test: Honor Magic V2
Preis (UVP)
  • 1.799 €
  • ab 1.899 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.899 €
  • 1.199 €
  • 899,99 €
  • 1.999 €
Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • route 9 17
    route 9 vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ein neuer Button oder schon wieder nur das zusätzliche US-Empfangsmodul?

    Die Diskussion über diesen angeblich neuartigen Button gab es bisher auch bei fast allen Vorgängergeräten bzw bei den Rohlingen für die Hüllenerzeuger. Im Endeffekt hat sich sets aufs Neue herausgestellt, dass das kein Button, sondern ein speziell notwendiges Empgangsmodul für den amerikanischern Markt (Verizon, AT&T etc) war. Für mich jedenfalls sieht das in Form, Größe und Position (schon wieder) exakt so aus wie schon in den Jahren zuvor.

    Das erinnert mich sofort an das alljährliche, unmittelbar nach jedem iPhone-Release viral gehende Batterie-Hitze-Thema. (gähn!)

    Wir werden ja sehen.

    Olaf


    • Olaf 44
      Olaf vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Da gehe ich mit. Und sollte es wider Erwarten doch ein neuer Button sein, dann weiß ich jetzt schon, in welche Richtung das Marketing zielen wird: "Dieser Knopf ändert alles!" Ja, und schon gehe ich auch beim Gähnen mit.

      route 9

VG Wort Zählerpixel