NextPit

Gewinner und Verlierer der Woche: Konsumenten und Qualitätskontrolle

Gewinner und Verlierer der Woche: Konsumenten und Qualitätskontrolle

Der Autor der Kolumne mag diese Woche gewechselt haben, aber die Flut an Veröffentlichungen ging mit voller Wucht weiter. Die Ankündigung der OnePlus 9-Reihe stand dabei in den vergangenen Tagen im Mittelpunkt des weltweiten Interesses, außerdem gab es neue Mittelklasse-Smartphones von Realme, Xiaomi und Motorola.

Im mittleren Segment gab es zwei wichtige Ankündigungen in Sachen Hardware, beide von den amerikanischen Halbleiter-Giganten von Qualcomm. Einmal ist da der Snapdragon 860 SoC – basierend auf dem 855-Chip, der die 2019er-Flaggschiffe ausgestattet hat –, der mit dem neuen Xiaomi Poco X3 Pro angekündigt wurde .

Das zweite neue SoC ist ein weiterer Snapdragon, dieses Mal der 780G. Qualcomm hat keine Namen von Handys veröffentlicht, die mit dieser Komponente ausgestattet sind, aber seid Euch sicher, dass wir es bald erfahren werden. Bleibt auf NextPit am Ball, damit Ihr die kommenden Veröffentlichungen nicht verpasst!

NextPit OnePlus 9 back
Das OnePlus 9 setzt verstärkt auf Fotografie / © NextPit

Wie mein Kollege Rahul bereits letzte Woche ausführte, hat OnePlus diese Woche die OnePlus 9-Reihe angekündigt. Während die meisten Länder die Basis- und die Pro-Version – beide mit dem Snapdragon 888 – erhalten werden, gibt es für den indischen Markt noch das Modell OnePlus 9R mit dem Snapdragon 870 (basierend auf dem 865 der 2020er Premium-Android-Flaggschiffe).

Die neue Generation trägt die ersten Früchte der Partnerschaft von OnePlus mit dem schwedischen Unternehmen Hasselblad (vorerst nur bei der Software) und die Ergebnisse könnt Ihr in unserem Test des OnePlus 9 Pro nachlesen. Der vollständige Test des OnePlus 9 ist ebenfalls in der Mache, bis dahin könnt Ihr aber gerne schon mal einen Blick auf unser Unboxing der beiden neuen OnePlus-Modelle werfen. 

Eine weitere Smartphone-Familie, die ein großes Update erhielt, war die Moto G-Reihe. Lenovo/Motorola brachte das chinesische Modell Moto Edge S unter dem Namen Moto G100 in den Westen. Das Smartphone wird von einem Snapdragon 870 angetrieben und brachte das Konzept der Docks zurück – das vor 10 Jahren im Motorola Atrix 4G verwendet wurde – um das Smartphone in einen PC oder eine Videospielkonsole zu verwandeln, die an einen Monitor oder Fernseher angeschlossen wird. In Brasilien wurde die Einführung von den Modellen Moto G10 und G30 begleitet, die bereits in Europa angekündigt worden waren.

Außerdem gab es in dieser Woche die Ankündigung der Realme 8-Geräte mit den Basis- und Pro-Modellen. Das Hands-On mit dem Realme 8 Pro ist bereits online und der vollständige Testbericht erscheint im Laufe der nächsten Woche.

Schließlich brachte der chinesische Hersteller Vivo die Vivo X60-Serie nun auch global auf den Markt, die den Exynos 1080 SoC gegen den Snapdragon 870 austauschte (es scheint, hier zeichnet sich ein Muster ab), die periskopische Linse verlor, aber das optische Stabilisierungssystem mit Gimbal ebenso behielt wie die deutsche Zeiss-Signatur auf den Linsen.

2021 03 26 Xiaomi
Ihr müsst kein Chinesisch verstehen, um die genannten Modelle zu identifizieren / © Xiaomi

Die kommende Woche beginnt ebenfalls mit neuen Smartphone-Ankündigungen, nämlich mit einem Launch-Event von Xiaomi direkt am Montag. Laut eigenen Aussagen Xiaomis im sozialen Netzwerk Weibo wird der "Mega-Launch" mindestens die Modelle Mi 11 Pro, Mi 11 Ultra und die Rückkehr der Mi Mix-Reihe umfassen. Es bleibt abzuwarten, welche weiteren Geräte angekündigt werden und, was noch wichtiger ist, welche global zu haben sein werden.

Kommen wir jetzt zu den Gewinnern und Verlierern der Woche:

Gewinner der Woche: der Konsument, der mehr Auswahl hat

Bei der Menge an Smartphone-Neuvorstellungen in dieser Woche fühlt es sich gar nicht so an, als befänden wir uns mitten in einer echten globalen Prozessor-Versorgungskrise. Die Ankündigungen reichten von günstigen Modellen wie dem Realme 8 bis hin zum Flaggschiff OnePlus 9 Pro. Das Highlight war jedoch das Mittelklassesegment mit Modellen, die mit SoCs ausgestattet sind, die in den Flaggschiffen 2019 und 2020 verwendet werden.

Die Chips Snapdragon 870 und 860 sind nahezu identisch mit den Modellen 865(+) und 855(+) von 2020 bzw. 2019. Aber während die Neueinführungen keine Specs-Enthusiasten begeistern werden, stellen sie einen Fortschritt in Sachen Leistung, Grafik und Benutzererfahrung für die Zielgruppe dar, die nicht 800 Euro für ein Telefon bezahlen will oder kann.

Poco F3 X3 Pro
Poco X3 Pro (SD 860) und Poco F3 (SD 870) kosten fast die Hälfte eines Flaggschiffs / © Xiaomi

In dieser Woche wurde auch der Snapdragon 780G angekündigt, der nicht nur vier leistungsstarke Cortex-A78-CPUs mitbringt – anstelle von zwei A76 in der 765/765G/768G-Reihe – sondern auch im gleichen 5nm-Verfahren gefertigt wird wie die Flaggschiff-SoCs. Der Chip verspricht nicht nur mehr Leistung, sondern auch eine höhere Energieeffizienz und verschärft damit den Wettbewerb mit dem Samsung Exynos 1080 und dem noch nicht erschienenen MediaTek Dimensity 1200.

Verlierer der Woche: Ebenfalls der Konsument - dank Googles Qualitätskontrolle

Ein am Montag veröffentlichtes Update verursachte eine ganze Lawine von Berichten über Abstürze in Apps. Der Übeltäter? Die WebView-Systemkomponente, die unter Android von Tausenden beliebter Apps verwendet wird. Das Problem zeigte nur die Fehlermeldung "Die App funktioniert nicht mehr" an, ohne eine tatsächliche Ursache zu beschreiben, was viele Benutzer ratlos zurückließ, wie sie das Problem beheben konnten.

Viele fanden die Lösung auf den Seiten von NextPit und Google hat das Problem am Dienstag dann mit einem neuen WebView- und Chrome-Update behoben. Dennoch hinterließ die Erfahrung einen bitteren Beigeschmack; schließlich ist es nicht das erste Mal, dass eine Version der Komponente ernsthafte Probleme verursacht hat. Im Dezember 2019 sorgte beispielsweise die Version 79 sogar für Datenverluste in einigen Apps.

AndroidPIT google process error
ABER WARUM??????????? / © NextPit

Das waren die Highlights der Woche, bei denen es wieder einmal auch viel um Smartphone-Kameras ging – inklusive der OnePlus-Hasselblad-Partnerschaft und einer wahren Liebeserklärung ans Oppo Find X3 Pro. Wie immer könnt Ihr uns in den Kommentaren erzählen, ob wir Eurer Meinung nach würdige Gewinner und Verlierer gekürt haben, oder ob Ihr anders entschieden hättet. 

Quelle: Xiaomi/Weibo

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!