Habe CP RAM LOGGING angetippt, und mein Handy hat ein Neustart gemacht.

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 62

30.01.2020, 20:06:30 via Website

Moin, ich erkläre erstmal, was ich gemacht habe...

Handy: Samsung Galaxy s6 edge (SM-G925F/zerolte/zeroltexx) stock Android 7, kein root

Ich habe ein bisschen mit den "Secret Android Codes" bzw. mit den USSD Codes gespielt. Dabei bin ich auf folgendes Menü gestoßen: SysDump (Code: *#9900# )
Ich habe dann auf folgendes geklickt: (s. Bild)
image
Mein Gerät ist neu gestartet (gefühlt ein bisschen langsamer) und danach ist war/ist wieder alles normal. Ich habe bei XDA nichts dazu gefunden (bei denen war es nur im Recovery mode). Jetzt wollte ich fragen, was es macht, ob es die Performance beeinträchtigt und ob ich mir Sorgen über irgendetwas machen muss...
So nebenbei: bei Bild 1 wird "OFF" angezeigt aber bei Bild 2 wird "ON" angezeigt. Ist es jetzt an oder aus?

Bild 2:image

LG

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.884

30.01.2020, 23:59:18 via Website

Wenn ich mich recht erinnere, wurde damit ein Logging eingeschaltet, dabei werden Daten in Files geschrieben, die für eine Diagnose benötigt werden. Logging kostet immer etwas Performance von Speicherplatz mal abgesehen! Nach einem Neustart wird das Logging wieder beendet. Die Logfiles werden mit zunehmender Dauer des Loggings immer größer, du solltest es rel. zügig wieder deaktivieren. Ich sollte damals die Files in ein Zip verfrachten und in ein System bei Samsung hochladen, zur Bearbeitung von Spezialisten in Korea. Das Zip-Files hatte allein eine Größe von über 200 MB, die eigentlichen Logs waren im Klartext angelegt und schon recht groß - aber wenn nicht bekannt ist, wonach man suchen muss, ist es rel. sinnlos drin zu stöbern.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 69

31.01.2020, 07:19:16 via Website

CP RAM LOGGING: OFF = Logging-Funktion über Aktivierungs- und Deaktivierungs-Prozesse im RAM
[1] RAMDUMP (ON) = Aktivierung der systemeigenen RAM-Bereinigungsfunktion zur Löschung inaktiver Apps im RAM

Mach Dir keinen Kopf - diese Einstellungen sind völlig in Ordnung!

Gruß, Andro-Opa.

— geändert am 31.01.2020, 07:19:58

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.884

31.01.2020, 11:24:55 via Website

Andro-Opa

[1] RAMDUMP (ON) = Aktivierung der systemeigenen RAM-Bereinigungsfunktion zur Löschung inaktiver Apps im RAM

Wenn du dich da man nicht irrst, ein RAMDUMP speichert i.d.R. Speicherbereiche im Fehlerfall auf einen Massenspeicher für eine spätere Analyse. Windows mach so etwas übrigens (Bluescreens) im Übrigen auch (*.dmp), diese kann man mit dem Windows Debugger oder Tools wie BlueScreenView analysieren. Welche Tools Samsung bei Speicherabzügen nutzt vermag ich nicht zu sagen.

Wurde wirklich nur die genannte Option gewählt mag es so sein wie du schreibst, wurde aber SECLOG noch aktiviert, die Abfrage kommt wenn ich nicht irre beim absenden von *#9900#, wachsen die Logfiles nicht unerheblich an.

Ich würde auf dem S6Edge mal nach einem Verzeichnis Log suchen, ist dies leer oder nicht vorhanden, sollte nicht wirklich etwas gelogged werden.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 62

31.01.2020, 18:12:24 via Website

Danke erstmal für eure antworten.
Also wenn ich wieder dieses Menü aufrufe, "steht" es auf NO.
Daraus schließe ich, dass das logging beendet wurde. Ich habe mein Handy auch schon neu gestartet. (Soviel ich verstanden habe, wird das logging nach Neustart beendet, oder?)
Und ich wollte wissen: gibt es einen Unterschied von neustarten und herunterfahren und wieder hochfahren? (Also von Software Ebene?)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit