HTC One — Htc ONE Startet nicht und Akku lädt nicht mehr

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

09.03.2014, 13:17:57 via Website

Hey an alle
Bin neu hier im forum und stelle mich mal kurz vor.
Bin andy und komme aus der nähe von osnabrück.
Nun zu meinen problem hoffe mir kann einer helfen.
Und zwar bin ich gerstern mit mein htc one in den Factory mode gekommen soweit so gut.
Aber dann hat es sich auf gehangen nichts ging mehr.
Ok dachte ich mir da man den Akku nicht raus und wieder einsetzten kann lass ich denn Akku mal leer werden.
Heute morgen dann akku leer ab ans lade kabel(mehere netzteile plus kabel schon probiert)
Aber es passiert nicht kein laden keine led am leuchten.
Auch am 2 verschiedenen pcs wird es nicht mehr erkannt.
Hoffe mir kann einer helfen
LG andy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

10.03.2014, 12:13:46 via App

Andreas E
Hey an alle
Bin neu hier im forum und stelle mich mal kurz vor.
Bin andy und komme aus der nähe von osnabrück.
Nun zu meinen problem hoffe mir kann einer helfen.
Und zwar bin ich gerstern mit mein htc one in den Factory mode gekommen soweit so gut.
Aber dann hat es sich auf gehangen nichts ging mehr.
Ok dachte ich mir da man den Akku nicht raus und wieder einsetzten kann lass ich denn Akku mal leer werden.
Heute morgen dann akku leer ab ans lade kabel(mehere netzteile plus kabel schon probiert)
Aber es passiert nicht kein laden keine led am leuchten.
Auch am 2 verschiedenen pcs wird es nicht mehr erkannt.
Hoffe mir kann einer helfen
LG andy

Also ich habe das Problem gehabt...bei mir ist, als ich gechatet habe danach den Display aus und das Handy ging nicht mehr an...
sollte es eigentlich durch An/Aus Schalter + Laut Schalter wieder funktionieren...

ich weiß nicht so was mit dem One ist...aber ich bin eigentlich ein HTC Kenner...ansonsten musst du mal auf:
www.HTC.de
musst du mal mit ein Mitarbeiter live chaten...

Meine Smartphones:
HTC DesireHD (Android 2.3.5 with Sense 3); HTC One (M7) (Android 5.0.2 with Sense 6);

Marvin Rauter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.492

10.03.2014, 12:30:31 via App

Hallo und herzlich willkommen Andy,

wenn dein Handy über Nacht leer gelaufen ist, lass es einfach mal länger laden.. vielleicht ist der Akku einfach sehr tief entladen, und es dauert einfach ein bisschen, bis er wieder angeht.. was hast du den im recovery gemacht/was hattest du vor?

Gruß Tim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 12:48:57 via Website

Lass das One am Ladegerät mit Kabel.
Und warten bis Oben das ROTE Lämpchen leuchtet oder GRÜN wird.
Dann kannst Du es mit der Lautstärketaste LEISER und der POWERTASTE gleicheztig gedrückt halten bis es anfängt zu booten. (Geduld mitbringen, kann unter Umständen etwas länger dauern) Vor allem versuche es unter Licht zu halten, denn meins wollte unbedingt mehr Licht haben als der Monitor hergab. Warum Weiß der Geier 8o
Dann kannst Du im Bootscreen die Funktionen auswählen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.03.2014, 20:31:24 via Website

hey das htc hing den ganzen tag am ladekabel aber es passiert trotzdem nichts,
bin außerversehen drauf gekommen dann hat es sich aufgehängen und seitdem an geht gar nichts mehr:(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 20:45:03 via Website

PowerButton und gleichtzeitigem und langen drücken der Lautstärketaste - (Lautstärke runter) in den Bootloader bringen
ww w.pocketpc. ch/htc-one-root-rom/190027-htc-one-haengt-beim-booten-neustart-ueber-powertaste-moeglich.ht ml
Bei dem Link musst Du die Leerzeichen rausnehmen, darf keine vollstädnigen Links posten.

Wie schon geschrieben mach DeckenLicht an und trenne das Gerät vom Strom und dann versuch es unter dem Licht mit geduldigem dücken der Powertaste.
Hatte das selbe Problem bei meinem HTC One.

— geändert am 10.03.2014, 21:13:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.03.2014, 21:00:46 via Website

werde es sofort ausprobieren aber denke das der akku leer sein wird da er ja im recovery modus hing ich nichts machen konnte ausser zu warten bis es aus geht seit dem an geht ja nicht also wird akku komplett platt sein und es läd ja nicht mehr auf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 21:11:30 via Website

Das lädt schon, siehst es nur nicht. Geduld ist hier einfach gefragt. Oder Du hast es auf eine komische Art und Weise geschrottet die so eigentlich nicht passieren kann.

— geändert am 10.03.2014, 21:14:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.03.2014, 21:17:28 via Website

man kann es aber doch nicht geschrottet haben wenn er im recovery modus hängen bleibt und nicht mehr reagiert
muss ich unter dem licht nur die powertaste drücken???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.03.2014, 21:30:08 via Website

Unter Licht passiert leider auch nicht verzweifel langsam echt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 21:56:57 via Website

Die Powertaste und die Volumen - und nicht die + Taste gleichzeitig drücken und dann etwas warten und auf jeden Fall gedrückt halten.
Gerät sollte aber vorher aus sein, was es vemutlich in deinem Fall ja eh ist, aber lieber nochmal drauf hingewiesen.

Schon mal probiert nur mit dem USB Kabel am PC zu laden ohne Netzteil? Velleicht ist das Netzteil oder sogar das Kabel im Arsch.

— geändert am 10.03.2014, 22:15:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.03.2014, 22:08:24 via Website

habe bereits mehrere kabel plus netzteil ausprobiert das handy wird vom pc ja auch nicht mehr erkannt .
Wie lange muss ich es ca gedrückt halten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 22:13:47 via Website

Hat bei mir mit etwas Pech schon mal ca. 3 Minuten gedauert mit dem gedrückt halten.
Aber ob beim anschliessen ans Ladekabel irgendwas geleuchtet hat, habe Ich nicht drauf geachtet.
Wichtig war das es unter eine Lichtquelle gehalten wurde. Warum weshalb es nur unter der Lichtquelle gefunzt hat keine Ahnung.
Das Licht vom Monitor hat nicht gereicht.

Wuff, Ich habe gesprochen.

— geändert am 10.03.2014, 22:16:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.03.2014, 22:16:57 via Website

okay werde vom anderen handy mal mit taschenlampe drauf leuchten und dann mal sehen ob es wieder zurück ins leben kommt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 22:35:16 via Website

Nee, dann kann Ich nicht weiter helfen. Denn genau das gleiche Problem hatte Ich wie gesagt bei meinem HTC One auch, und das hatte Ich dann so gelöst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.03.2014, 22:40:56 via Website

hmm dann wird wir wohl nichts über bleiben als es einzuschicken
besteht eigentlich garantie bei root?
hatte es gebraucht gekauft und da war die framaroot oder so drauf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 22:42:41 via Website

https://www.nextpit.de/root-android-gewaehrleistung

Musst Du am bester vorher bei HTC anfragen ob die das als Garantie abwickeln. Aber das wage Ich zu bezweifeln.

An den Verkäufer bzw. den Händler brauchste Dich nicht wenden, der wird das Ganze abwimmeln und das ist auch sein gutes Recht.
Denn so ein Fehler fällt nicht in die gesetzliche Gewährleistung in der auch das ganze mit der Beweislastumkehr geregelt ist.

— geändert am 10.03.2014, 22:48:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

10.03.2014, 22:45:07 via App

Andreas E
Zeigt leider beides keinen erfolg

Frag doch mal per Email oder beim Livechat vom HTC Support...Siehe Unten

HTC.de / bzw. HTC.com

die sollten dir helfen, da sie auch evtl. über dem Chat es ausprobieren könnten...
Die hatten mir bei meinem HTC Desire HD auch geholfen...mit dem HTC One hatte ich nur ein Problem :-)

___________________

Kontakte von HTC:

MAIL:
www.HTC.com/de/contact/email/

PHONE:
www.HTC.com/de/contact/phone/

0691 7077 6482
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa: 09:00 - 13:00

CHAT:
www.HTC.com/de/contact/chat/

Mo - Fr: 09:00 - 21:00

________________________

ich finde, dass das Support sehr hilfreich ist.

Meine Smartphones:
HTC DesireHD (Android 2.3.5 with Sense 3); HTC One (M7) (Android 5.0.2 with Sense 6);

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

10.03.2014, 22:47:48 via App

Andreas E
hmm dann wird wir wohl nichts über bleiben als es einzuschicken
besteht eigentlich garantie bei root?
hatte es gebraucht gekauft und da war die framaroot oder so drauf

da ist das größte Problem...wenn das mit Root im a***h ist...versuchst du es weiter es in Betrieb zu bringen...oder du kannst den Verkäufer anschreiben...ansonsten kannst das Handy wegschmeißen...

da Handys die Root haben, wird automatisch die Garantie "gelöscht"

mein Freund hat das Samsung s3 Mini hatte von ein Freund von Ihn durch den Bruder Root gemacht...danach ist das Handy nicht mehr gegangen und dadurch hat er es zu Media Markt gebracht und
hatte nichts mit Root gesagt...
da hatten die von Media Markt Ihn eine neue Firmware draufgespielt...
"was ich eigentlich bes****s finde"

— geändert am 10.03.2014, 22:50:59

Meine Smartphones:
HTC DesireHD (Android 2.3.5 with Sense 3); HTC One (M7) (Android 5.0.2 with Sense 6);

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 22:50:14 via Website

Marcel K.
Andreas E
hmm dann wird wir wohl nichts über bleiben als es einzuschicken
besteht eigentlich garantie bei root?
hatte es gebraucht gekauft und da war die framaroot oder so drauf

da ist das größte Problem...wenn das mit Root im a***h ist...versuchst du es weiter es in Betrieb zu bringen...oder du kannst den Verkäufer anschreiben...ansonsten kannst das Handy wegschmeißen...

da Handys die Root haben, wird automatisch die Garantie "gelöscht"

Das muss jetzt nicht unbedingt gemacht werden, denn HTC kann es ja auch gegen einen bestimmten Kostenbeitrag reparieren, nur halt vermutlich nicht kostenlos. Teilweise machen das Hersteller mit der Überweisung der Unkosten durch den Kunden und das musst Du halt vorher mal anfragen ob die das machen würden.

— geändert am 10.03.2014, 22:52:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

10.03.2014, 22:51:49 via App

Goldfinger
Marcel K.
Andreas E
hmm dann wird wir wohl nichts über bleiben als es einzuschicken
besteht eigentlich garantie bei root?
hatte es gebraucht gekauft und da war die framaroot oder so drauf

da ist das größte Problem...wenn das mit Root im a***h ist...versuchst du es weiter es in Betrieb zu bringen...oder du kannst den Verkäufer anschreiben...ansonsten kannst das Handy wegschmeißen...

da Handys die Root haben, wird automatisch die Garantie "gelöscht"

Das muss jetzt nicht unbedingt gemacht werden, denn HTC kann es ja auch gegen einen bestimmten Kostenbeitrag reparieren, nur halt vermutlich nicht kostenlos.

ach so :-) aber ich kenne es eben so, wie ich das jeweils im Internet verstanden habe...

Meine Smartphones:
HTC DesireHD (Android 2.3.5 with Sense 3); HTC One (M7) (Android 5.0.2 with Sense 6);

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 22:55:37 via Website

Das ist ja auch soweit Richtig wie das gesagt wurde, aber manche Hersteller machen das aus Kulanzgründen mit Überweisung der Unkosten.
Alles natürlich auf freiwilliger Basis, wo Du keinen rechtlichen Anspruch drauf hast. Oder es wir ein verifizierter Reparaturbetrieb genannt der sowas durchführt.

Bei meinem Samsung SII (hatte es gerade mal 3 Monate) war es die Firma Bitronic die Samsung genannt hatte um die Reparatur durchzuführen.
War das Display gerissen durch einen Sturz. Hat dann 180€ inkl. Versand gekostet.

— geändert am 10.03.2014, 22:59:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

10.03.2014, 22:59:24 via App

Goldfinger
Das ist ja auch soweit Richtig wie das gesagt wurde, aber manche Hersteller machen das aus Kulanzgründen mit Überweisung der Unkosten.
Alles natürlich auf freiwilliger Basis, wo Du keinen rechtlichen Anspruch drauf hast. Oder es wir ein verifizierter Reparaturbetrieb genannt der sowas durchführt.

Bei meinem Samsung SII war es die Firma Bitronic die Samsung genannt hatten um die ein Reparatur durchzuführen.

muss es eigentlich dann der Verkäufer zahlen...da ja der Käufer nicht schuld ist, dass das HTC One mit Root ist...

Meine Smartphones:
HTC DesireHD (Android 2.3.5 with Sense 3); HTC One (M7) (Android 5.0.2 with Sense 6);

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

10.03.2014, 23:01:47 via Website

Sein Zitat: "Und zwar bin ich gerstern mit mein htc one in den Factory mode gekommen soweit so gut."

Was hat der Verkäufer damit zu tun das am Betriebssystem gebastelt wurde? Vorrausgesetzt das Gebastele hat den Fehler verursacht.

Wenn HTC feststellen sollte das hier die Ladebuchse im Arsch ist, dann greift natürlich die Gewährleistung die gegenüber dem Verkäufer geltend gemacht werden kann. Aber mit den Bedingungen der Beweislastumkehr wie in den anderen Antworten angesprochen.
Falls hier allerdings von HTC Kosten veranschlagt werden, dann sind diese von dir zu bezahlen, denn Du musst ersteinmal dem Verkäufer die Möglichkeit einräumen den Fehler zu beseitigen und ohne diese hast Du keinen Anspruch auf Kostenübernahme der Überprüfung, was allerdings nicht die richtigen Reparaturkosten ausschliesst, die hat der Verkäufer zu tragen inkl. aller angefallenen Versandkosten.

Es gibt im Prinzip nur 3 Möglichkeiten:
1: Artikel an den Verkäufer (Gewährleistungsfall) senden mit der Kopie der Rechnung/Auftragsbestätigung (gilt auch bei Gebrauchtwaren von Händlern) und hoffen das dieser das nicht sieht das hier versucht wurde was zu flashen
2: Artikel an HTC (Garantiefall) senden und dasselbe hoffen
3. Fehler HTC mitteilen und um Kostenvoranschlag bitten so das diese das Gerät auf deine Kosten reparieren

— geändert am 10.03.2014, 23:17:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

16.07.2014, 11:02:11 via Website

Also, ich weiß nicht, ob es hilft, aber einen Versuch ist es wert.

Ladekabel anschließen und ganz lange den Ein/Aus Knopf (beim One M7 oben links drücken). Ruhig so 10-15 sek.
Danach ging das HTC One M7 wieder an und hat geladen und auch Fortschritt in Prozent angezeigt.

Auch wenn der Beitrag etwas älter ist, vllt. hilft es ja jemandem der in der Suche hier ankommt :)

— geändert am 16.07.2014, 11:04:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.11.2014, 22:17:46 via Website

Hey hier ist die Lösung.

" 1. Schalten Telefon AUS

  1. Lade das Handy für MINDESTENS 10mins auch wenn es nicht so aussieht wie es geladen wird.

  2. Halten Sie POWER + VOL UP + VOL down für mindestens 2 Minuten!!!!!!!! . Das Handy wird jetzt in den Lademodus versetzt.

  3. Nach 2 Minuten lassen Sie die Tasten los und das Telefon sollte normal booten.

Ps.: Es kann sein das das Handy während des Prozesses mehrmals an und aus geht. Trotzdem die tasten halten!!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

23.11.2014, 10:20:25 via Website

Ich habe mich hir mal umgeschaut, und hab Bootloader gestartet was muss ich dann anklicken ?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 627

23.11.2014, 12:08:58 via App

Also ich hatte das Problem auch mal bei meinem one. Da half dann nur einschicken über die Telekom.
Habe dann ein Austausch gerät bekommen.
Mit root naja,aber probieren geht über studieren ;)

— geändert am 23.11.2014, 12:09:04

LG Kelly
Sony Xperia Z5 Android Marshmallow Stock
Samsung Galaxy SII CM 13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.01.2015, 17:16:38 via Website

Ich habe das selbe Problem. Und hab all die guten Ratschläge genutzt.
Schon mehrfach (seit 2-3 Monaten) lies sich das HTC nicht mehr richtig starten.
Ich gehe davon aus das es verschleiß des on/off schalters ist.

Da mir aus unerklärten Gründen, dieses auch bei anderen Geräten nach circa 1,5 bis 2 jahren passiert.............................. und anscheinend vielen anderen auch so geht, gehe ich davon aus, dass einfach die hardware- oder software-qualität mangelhaft ist.
Ein anderer Grund kann wohl auch in einer falschen Anwendung liegen.
Da ich das Gerät mehrfach, auch schon mal in einer feuchten Umgebungen (Badezimmer) angewendet habe, kann es auch zu einer korrision geführt haben.
Also werde ich wohl einfach ein neues Smartphone kaufen. Es gibt ja jetzt auch schöne aktuelle Preisleistungs Knaller.
schönen Gruß Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.02.2015, 17:09:05 via Website

Goldfinger

Die Powertaste und die Volumen - und nicht die + Taste gleichzeitig drücken und dann etwas warten und auf jeden Fall gedrückt halten.
Gerät sollte aber vorher aus sein, was es vemutlich in deinem Fall ja eh ist, aber lieber nochmal drauf hingewiesen.

Schon mal probiert nur mit dem USB Kabel am PC zu laden ohne Netzteil? Velleicht ist das Netzteil oder sogar das Kabel im Arsch.

Hallo Goldfinger, Dein Tipp mit dem Kabel kam mir zuerst nicht zweckdienlich vor - am Handy hat es nach einem laufenden Ladevorgang ausgeschaut. Ich habe es aber dann mit einem anderen Kabel probiert, und siehe da - das Handy lädt und funktioniert wieder einwandfrei - 1000 Dank!

Antworten