Tutorial: Samsung Galaxy S5 (SM-G900F) – CF-Auto-Root mit original Stock Recovery einrichten

  • Antworten:103
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 114

28.03.2014, 01:41:40 via Website

In knapp 9 Tagen wird Samsung sein nunmehr 5. Flaggschiff seiner Galaxy Reihe in einem globalen Rollout in die Freiheit entlassen. Ob das Galaxy S5 allerdings an die Erfolge seines Vorgängers S4 mit weit über 40 Millionen Verkäufen anknüpfen kann bleibt abzuwarten. Ganz sicher wird aber auch das Galaxy S5 wieder genügend Fans finden und sich eine aktive Community rund um das neue Flaggschiff der Südkoreaner bilden. Mit über 5,5 Millionen Mitgliedern gehört das Forum der Xdadevelopers mit zu den weltweit bekanntesten Community Portalen auf denen tausende von Hobby Codern Custom ROM`s sowie diverse Design Utilities für eine große Zahl bekannter Androiden entwickeln. Einige Modifikationen und auch bestimmte Apps setzen jedoch einen ROOT Zugriff auf das ansonsten geschützte Systemverzeichnis voraus. Übrigens hilft der ROOT Zugriff auch das leidige Problem des eingeschränkten Schreibzugriffs von Drittanbieter Apps auf die externe Speicherkarte zu beseitigen.




Fragt man in der Szene nach Tools für den ROOT Zugriff fällt sofort der Name Chainfire der unter Insidern als der König der ROOT Utilities gilt. Mittlerweile hat Chainfire für fast 100 Samsung Modelle und ihren Varianten Tools für den Root Zugriff entwickelt, die über 22,5 Millionen mal heruntergeladen wurden und kennt daher die Materie wohl kaum wie ein anderer. Chainfires Auto Root, den ich euch hier vorstellen möchte nennt er selbst “Root for Beginners”, weil bei dieser Methode im Gegensatz zu anderen nichts an der original Firmware verändert wird. Das heißt im speziellen, dass auch die original Recovery von Samsung erhalten bleibt und nicht gegen eine modifizierte Version ausgetauscht wird.

Ein Wort zu Samsungs Sicherheitssystem KNOX

Mit Marktstart des Galaxy Note 3 hat Samsung offiziell das KNOX Sicherheitssystem eingeführt das von der nachfolgenden Rooting Prozedur maßgeblich betroffen ist. Wer schon einmal ein Modell der Galaxy Reihe gerootet hat wird wissen, das sich dadurch der Flashcounter um 1 Stelle erhöht was offiziell zum Erlischen der Garantie führt. Zudem können nach dem Rooten keine Geräte-Updates mehr per OTA (Over the Air) empfangen werden.

Mit Einführung von KNOX wird das ganze Prozedere noch etwas komplexer, denn das Rooten wird vom Gerät als unauthorisierter Angriff gewertet.

Knox warranty void, Flashcounter und Gerätestatus

Im Downloadmodus gibt es jetzt den “Knox warranty void”, dieser stellt sich beim flashen einer Custom Recovery und Kernel unwiderruflich (im Moment) von “0×0″ auf ”0×1″! Der Flashcounter ist wie der “Knox warranty void” ein von Samsung integrierter Counter welcher mit zählt wie oft nicht Samsung offizielle Kernel oder Recoverys geflasht wurden. Ist der KNOX Counter einmal aktiviert lässt er sich im Gegensatz zum älteren Flashcounter nicht mehr mit Tools wie "Triangel Away" zurücksetzen.

Vorbemerkung

Bevor wir nun also zum Rooten des Gerätes kommen muss ich euch natürlich wie immer darauf hinweisen das die folgende Veränderung eures Gerätes gewisse Risiken birgt und ich für eventuell auftretende Probleme mit eurem Galaxy S5 keinerlei Verantwortung übernehme. Im schlimmsten Fall startet euer Galaxy S5 nicht mehr und muss zum offiziellen Service um wieder flott gemacht zu werden. Ausserdem geht bei jeglicher Änderung ausser den offiziellen Updates eure Garantie verloren. Einen weiteren Punkt den ihr bedenken solltet ist die Tatsache, dass nach dem Rooten die offizielle Funktion der OTA Updates sowie das Update über KIES nicht mehr funktionieren. Ihr müsst dann in Zukunft die Updates mittels ODIN flashen was aber einwandfrei funktioniert. Falls ihr euch jetzt dennoch entschlossen habt euer Galaxy S5 zu Rooten und ihr die untenstehende Anleitung Step-by-Step anwendet sollte eigentlich alles funktionieren. Um ganz sicher zu gehen, das ihr auch das richtige S5 Modell vor euch habt schaut bitte unter (Systemeinstellungen – Optionen – Info zu Gerät) nach ob unter “Modellnummer "SM-G900F″ steht

Vorbereitung und notwendige Hilfsmittel

Um das Tutorial durchführen zu können benötigt ihr einen PC mit Windows 7 darauf, dazu euer Samsung Galaxy S5 plus dazugehörigem USB Kabel. Ferner solltet ihr vor dem Rooting die notwendigen Windows USB Treiber für das Galaxy S5 installieren. Das Galaxy S5 sollte zudem über mindestens 70% Akkukapazität verfügen.

Hintergrund für dieses Tutorial ist der xda-Threads von Chainfire: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2696537

USB Debugging Mode einschalten

Zur Kommunikation eures Galaxy S5 mit den Rooting Tools auf dem PC muss auf dem S5 der USB Debugging Mode eingeschaltet werden. Diesen findet ihr im Menü “Systemeinstellungen – Entwickler Optionen”.

Seit Android Jelly Bean 4.2 hat Google das Menü der Entwickleroptionen aus Sicherheitsgründen erstmal ausgeblendet. Um dies wieder zu aktivieren ruft ihr über

Menü “Systemeinstellungen – Optionen – Info zu Gerät” den Punkt “Build Nummer (Number)” auf und klickt 7x darauf.

Danach sollte das Menü “Entwickleroptionen” wieder sichtbar sein.

Wenn ihr jetzt alle Vorbereitungen getroffen habt dann kann es losgehen.

ROOT Zugriff einrichten




1. Ladet euch zuerst von Chainfires xda-Thread die Datei "CF-Auto-Root-klte-kltexx-smg900f.zip" herunter
2. Entpackt die 5 Dateien (CF-Auto-Root-klte-kltexx-smg900f.tar.md5, Odin3-v3.07.exe, Odin3.ini, tmax.dll, zlib.dll) in ein Verzeichnis eurer Wahl
3. Startet jetzt am PC Odin3 und fügt unter “pda” die Datei CF-Auto-Root-klte-kltexx-smg900f.tar.md5 hinzu
4. Achtung bitte in ODIN auf keinen Fall “Repartition” anhaken
5. Jetzt schaltet ihr euer Galaxy S5 komplett aus
6. Drückt jetzt gleichzeitig die Tastenkombi Power Button + Home Button + Volume Down
7. Den Warning Screen überspringt ihr mit Volume up
8. Verbindet jetzt euer Galaxy S5 mittels des USB Kabels mit dem PC
9. Wartet bitte bis in ODIN das erste Feld gelb leuchtet und unten links “added” steht
10. Drückt Start in ODIN und nach ein paar Sekunden sollte links im Fenster ein grünes “PASS” erscheinen




Was passiert nun nachdem ihr das File geflasht habt?

Euer Galaxy S5 führt nun einen Neustart durch und bootet in eine modifizierte Recovery, erkennbar am roten Android Logo. Daraufhin wird Chainfires SuperSU Apk installiert und anschließend die original Recovery von Samsung wieder hergestellt. Ist dies alles erfolgreich verlaufen sollte euer Galaxy S5 erneut in euer Android System starten. Falls wider Erwarten der rote Androide nicht auftauchen sollte, dann könnt ihr auch alternativ über die Tastenkombi Power Button + Home Button + Volume Up direkt in die Recovery booten und der Vorgang sollte starten. In seltenen Fällen kann es passieren, dass nach dem Neustart die SuperSU.apk nicht installiert worden ist. Diese könnt ihr dann ganz einfach über den Play Store nachinstallieren.

— geändert am 28.03.2014, 21:49:30

MichaelJürgen MeyerGelöschter Accountreinold pSisC TopSweeny

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 107

28.09.2014, 13:25:10 via Website

Wie ist es dann mit CWM? Beim SGS3 habe ich CWM drauf, was viele Vorteile hat u.a. ein komplettes System-Backup ermöglicht. Wenn die Original Samsung Recovery wieder hergestellt wird, ist das auch möglich oder kann man CWM trotzdem draufspielen?

LG Metschko

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

20.02.2015, 06:49:39 via Website

und wie sieht es aus, wenn die Modellnummer SM-G901F ist?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

20.02.2015, 07:00:26 via App

Geht das rooten über diese möglichkeit auch mit android lollipop?

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.06.2015, 17:54:37 via Website

Ja...definitiv...gerade gemacht ..
Meine Build-ID LRX21T.G900FXXU1BOD3 >>> also neuste Firmware des S5 ( März 2015 )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

06.07.2015, 08:15:07 via Website

Weiß einer weiter? Würde gern mein s5 rooten habe wieder 4.4.2 drauf aber bekomme es nicht gerootet obwohl CDU vorhanden ist. Er läuft immer in fail rein. Bei5.0 keine Probleme gehabt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.07.2015, 10:46:56 via Website

Hallo allerseits,

ich habe mein S5 genau wie in der Anleitung beschrieben mit diesem Tool geflasht - Odin ging auf grün - aber das S5 zeigt jetzt beim Neustart folgende Meldungen an:

RECOVERY BOOTING.... (blaue Schrift)
RECOVERY IS NOT SEANROID EFORCING (rote Schrift)
Set Warranty Bit : recovery (gelbe Schrift)

Kann mir irgendjemand bitte eine Anleitung linken, wie ich entweder
a) auf die Originaleinstellungen zurückkomme, oder
b) mein S5 sonstwie wieder zum Laufen bringen kann?

Danke schon mal im Voraus.

Danke, habe es schon hinbekommen.

— geändert am 15.07.2015, 11:09:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.07.2015, 13:37:56 via Website

Hallo,
ich habe den selben Fehler, wie hast es hin bekommen ???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 681

15.07.2015, 13:42:30 via App

auf samdownloads die passende Firmware für euer Gerät herunterladen und mit odin Flashen . Dann ist alles wie vorher.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.07.2015, 13:48:03 via Website

dann habe ich aber immer noch kein root, und das war ja der sinn und zweck der ganzen sache. Trotzdem thx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 681

15.07.2015, 13:53:27 via App

Lars Pille

dann habe ich aber immer noch kein root, und das war ja der sinn und zweck der ganzen sache. Trotzdem thx

mach zuerst die original Firmware drauf ... Danach kannst du mit Hilfe des cm istallers dein Gerät rooten und du hast dann endlich kein touch wiz mehr. :D

Anleitung CM installer = https://youtu.be/DVYJEpIb10g

— geändert am 15.07.2015, 13:56:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.07.2015, 14:01:36 via Website

Klasse das sieht ja mal richtig gut aus, is so wie die ersten one klick root programme nur wesentlich ausgereifter.
Klasse und nochmal thx melde mich wenn alles geklappt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 681

15.07.2015, 14:27:52 via App

Falls dein Gerät nicht vom installer unterstützt wird ... Dann musst du mit odin cwm flashen .
Danach über den Webbrowser von Gerät cm herunterladen und es über den recovery Modus flashen ( recovery Modus = home taste + Power taste + Lautstärke taste hoch )

Vorher cwm flashen !!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.07.2015, 19:46:16 via Website

Hallo Lars,

einfach nochmal ODIN aufgerufen, den ZIP-File (download.chainfire.eu/397/CF-Root/CF-Auto-Root/CF-Auto-Root-klte-kltexx-smg900f.zip) für das SM-G900F heruntergeladen und genau nach dieser Anweisung (forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2696537) verfahren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 681

16.07.2015, 12:11:49 via App

Lars Pille

Klasse und nochmal thx melde mich wenn alles geklappt hat.

Hat es geklappt? ??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

20.07.2015, 07:21:39 via Website

Hallo ich auch nochmal wollte fragen ob es geklappt hat weil wie Franz-Georg Neurieser schon geschrieben hat habe ich das Problem auch ich bekomme einfach keine recovery bzw Customrecovery geflasht bitte um Hilfe..

RECOVERY BOOTING.... (blaue Schrift) 
RECOVERY IS NOT SEANROID EFORCING (rote Schrift) 
Set Warranty Bit : recovery (gelbe Schrift)
Genau das zeigt mein S5 während des Bootvorgans auch an...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.07.2015, 17:52:22 via Website

Hallo,
selbes Problem hier:
RECOVERY BOOTING.... (blaue Schrift)
RECOVERY IS NOT SEANROID EFORCING (rote Schrift)
Set Warranty Bit : recovery (gelbe Schrift)
Recovery funktioniert nicht, komme nur in den Download mode.

Bin auf einem S5 G900F mit G900FXXU1POG7 build unterwegs.
Habe es mit dem CF-Auto-Root-klte-kltedx-smg900f versucht.
Bekomme einfach kein root drauf mit dem Verhalten oben.
Danach mit Odin ein twrp-klte geflasht und über KIES wieder hergestellt.
:(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.09.2015, 19:37:29 via Website

Hallo liebe Community...

ich bin langsam am Ende sowohl mit mir als auch mit dem blöden Samsung Galaxy S5! Seit mehreren Tagen versuche ich es schon... es sollte auch langsam mal ein Ende haben.
Habe jegliche Anleitungen auf vielen Foren gelesen und nachgeahmt. Am Ende erschien immer folgendes:

"Recovery Booting....
Recovery is not SEANDROID Enforcing
Set Warranty: recovery"

Natürlich musste ich immer darauf hin mit KIES 3 auf "Werkeinstellungen" zurücksetzen bzw. auf von Samsung aktuelle Firmware...

Wer kann mir bitte helfen mein Handy einfach und simple zu rooten. Ich möchte einfach nur Root Rechte haben...
Welche Informationen benötigt ihr alles von mir? Kann euch Build Number geben, Kernel, etc...

Hatte ich auch alles aktiviert.
Habe eben mein Handy wie gesagt zurückgesetzt. Per Kies zeigt er mir kein Update mehr an.
Ich gebe dir Informationen über mein Handy etc. vielleicht kannst du mir Links senden die zu mir 100% passen und funktionieren. Ich habe keinerlei Ahnung vom rooten außer bei Sony Handy's, denn dort war es sehr einfach! Ich hätte nie gedacht das Samsung mich so weit bringt. Naja gut weiter zum Thema. Ich schreibe dir jetzt Informationen auf die auf meinem Handy stehen und auf dem PC (Kies 3):

Handy: Schwarzes Samsung Galaxy S5 (2 Tage alt, Privat gekauft)
Modellnummer: SM-G900F
Android-Version: 5.0
Basisbandversion: G900FXXU1POFD
Kernel-Version: 3.4.0-4747290
dpi@SWDD6416 #1
Mon Jul 13 14:33:05 KST 2015
Buildnumber:
LRX21T.G900FXXU1POG7
SE for Android Status:
Enforcing
SEPF_SM-G900F_5.0_0011
Mon Jul 13 14:36:16 2015
Sicherheitssoftware-Version:
MDF v1.1 Release 4
VPN v1.4 Release 3
KNOX-Version:
KNOX 2.3
Standard SDK 5.3.0
Premium SDK 2.3.0
Customization SDK 2.0.0
Container 2.3.0
IM 2.0.0
CEP 2.0.1
Enterprise Billing 1.0.0
SE for Android 2.2.1
SSO 2.1.1
TIMA 3.0
VPN 2.2.0

KIES 3 am PC zeigt mir folgendes an;

Aktuelle Firmware-Version: PDA:.OG7 / CSC:.OF2 / PHONE:.OFD (VD2)
Neueste Firmware-Version: PDA:.OG7 / CSC:.OF2 / PHONE:.OFD (VD2)

Wenn jemand noch Informationen braucht die ich nicht aufgelistet habe, der kann gerne nachfragen, gebe dann die Informationen hier weiter rein.

Ich würde jemanden sehr bitten der Ahnung hat mir helfen zu können auf eine Intensiv Hilfe per Facebook, im Forum Privat Nachricht etc... Ich verzweifel immer noch :(

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

21.09.2015, 19:45:34 via App

Nur mal als Update bzw Hilfe: CF Autoroot funktioniert unter den letzten Buildnummern nicht mehr.
Ich war der Verzweiflung nah.
Die Lösung ist aber einfach. Einfach via Odin die TWRP 2.8.70 (TAR DATEI) flashen (einfügen unter PDA/AP je nach Odin Version). Dann die Update SuperSu 2.4.6.zip laden und auf dem Phone speichern. Dann ins TWRP Recovery booten (Power + Home Button + Volume Up gleichzeitig gedrückt halten) und die SuperSu flashen und rebooten. Voilà:-)

https://dl.twrp.me/klte/
TWRP

https://download.chainfire.eu/696/SuperSU
Viel Erfolg wünsche ich Dir, Kazho:-)

— geändert am 21.09.2015, 19:53:53

Jürgen MeyerSascha P.Kyle Riemen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.11.2015, 19:12:53 via Website

Michael L.

Nur mal als Update bzw Hilfe: CF Autoroot funktioniert unter den letzten Buildnummern nicht mehr.
Ich war der Verzweiflung nah.
Die Lösung ist aber einfach. Einfach via Odin die TWRP 2.8.70 (TAR DATEI) flashen (einfügen unter PDA/AP je nach Odin Version). Dann die Update SuperSu 2.4.6.zip laden und auf dem Phone speichern. Dann ins TWRP Recovery booten (Power + Home Button + Volume Up gleichzeitig gedrückt halten) und die SuperSu flashen und rebooten. Voilà:-)

dl.twrp.me/klte/
TWRP

download.chainfire.eu/696/SuperSU
Viel Erfolg wünsche ich Dir, Kazho:-)

Ich liebe dich, extra ein Account gemacht um das hier zu sagen!

Michael L.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.12.2015, 13:24:31 via Website

Michael L.

Nur mal als Update bzw Hilfe: CF Autoroot funktioniert unter den letzten Buildnummern nicht mehr.
Ich war der Verzweiflung nah.
Die Lösung ist aber einfach. Einfach via Odin die TWRP 2.8.70 (TAR DATEI) flashen (einfügen unter PDA/AP je nach Odin Version). Dann die Update SuperSu 2.4.6.zip laden und auf dem Phone speichern. Dann ins TWRP Recovery booten (Power + Home Button + Volume Up gleichzeitig gedrückt halten) und die SuperSu flashen und rebooten. Voilà:-)

TWRP

Viel Erfolg wünsche ich Dir, Kazho:-)

Vielen Dank für den Hinweis!

Kann ich TWRP nach deiner Anleitung einfach über den vorherigen Flash con CF-Autoroot drüber flashen, oder muss ich erst die originale Stock Firmware flashen und dann sauber von vorne starten?

Grüße :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

19.12.2015, 14:28:05 via App

@Beate: Dankeschön:-) freut mich, dass das bei Dir funktioniert hat👍
Hi Kyle.
Du kannst TWRP natürlich "auch so" drüber flashen, via Odin. Ich persönlich bevorzuge eine saubere Installation, aber das ist nur meine persönliche Meinung.
Ich setze das S5 immer zurück auf Werkseinstellungen. Dann Power off. Ich warte 10 Sekunden. Dann boote ich in den Download Modus. Odin ist da schon gestartet und TWRP unter PDA/AP eingefügt (ich nehme immer Odin V 3.10.6) und dann guck ich, dass das S5 erkannt wird und dann "Start"
Viele Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

27.12.2015, 19:56:11 via Website

Hallo,

die Methode mt der TWRP Datei und anschließend SuperSU klappt bei mir auch nicht. Das Aufspielen der TAR Datei wird abgebrochen.
Hat sich seit dem letzten Post wieder etwas geändert, dass es nicht geht, oder bin ich einfach nicht fähig?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.01.2016, 23:47:17 via Website

Habe diese Woche die TWRP Methode benutzt, keine Probleme. Das verwendete S5 war auf der aktuellen 5.0er Version. Habe die "twrp-2.8.7.0-klte.img.tar" von Michaels verlinkter Seite genommen. Kompletter Vorgang in ca. 5 Minuten erfolgreich beendet, inkl. SuperSU flash / install mit TWRP Rec.

Factory reset wurde absichtlich (aus Testgründen) nicht gemacht, nur cache und "Dalvik", sowie ein bisschen "debloat" mit Titanium...

CF-Auto-Root hat zwar vor Kurzem ein größeres Update erfahren, aber was das S5 angeht ist Michaels Anleitung für mich der schnellste & beste Weg.

— geändert am 09.01.2016, 00:00:05

Michael L.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

10.01.2016, 07:25:03 via App

Freut mich, dass es einigen hier geholfen hat:-)
Habe übrigens, nachdem Chainfire ja die CF Autoroot Files aktualisiert hat, nochmal versucht, nach dieser Methode zu rooten. Hatte die XXU1BOJ1 drauf und mit dem aktuellen KLTEXX-File geht CF Autoroot bei neuen Builds wieder einwandfrei. Das nur als Info für alle, die lieber nach dieser Methode rooten mögen.
Wünsche Euch einen schönen Sonntag😊.
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

12.01.2016, 11:31:18 via Website

Hallo Michael !

Ich habe schon ewig 4.4.2 drauf mit root weil es nicht wirklich ein CF Autoroot für die 5er gab / gibt.
Mir wird in Kies die OJ1 (DBT) angeboten zum Update. Will aber kein wipe etc. machen.
Das aktuelle KLTEXX-File hab ich mir auch geladen nachdem ich deinen Beitrag gesehen habe hier.
Kann ich ganz normal OJ1 installieren und dann mit Odin + CF Autoroot ohne einen Verlust updaten für root? Oder welche Vorgehensweise empfiehlst du ? Sorry, mein erster Beitrag hier und bin aus der Thematik root lange draußen. Damals gings eben einfach mit Odin und CF Autoroot very easy.
Vielen Dank schon mal für die Hilfe / Info !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

12.01.2016, 20:28:34 via App

Hi Mario.
Ja, Du kannst erst mal ganz normal über Kies updaten (oder halt OTA).
Ich persönlich bevorzuge immer einen clean Flash, weil Reste der alten Firmware oft zu Performance Einbußen führen können oder sonstigen Bugs. Gerade weil Du in Deinem Fall ja auch einen großen Versionssprung machst.
Nach dem Update kannst Du dann via CF Autoroot rooten (KLTEXX-File) und anschließend ein Custom Recovery flashen. Beide Files musst Du dann bei Odin unter PDA/AP (je nachdem, welche Odin Version Du nimmst) einfügen.
Ich nutze die V 3.10.6. Hab da noch keine Probleme mit gehabt.
Gruß Michael

Mario W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

13.01.2016, 01:36:19 via App

Hi Michael!
Vielen Dank für die Infos. Dann muss ich das S5 wohl doch blank machen.
Wollte die KLTXX nach Update auf die OJ1 mittels Odin dann drauf machen.
Aber dann ist ja auch alles weg an Einstellungen etc.
Weiß leider grad nicht wie ich das mit Custom Recovery mache. Mag wohl an der Uhrzeit liegen!? ;-)
Backup machen vorher mit Titanium oder? Sorry wie gesagt ich steh grad aufm Schlauch ;-)
Vielleicht kannst du mir bitte da noch auf die Sprünge helfen!?
Vielen Dank schon mal, Michael
Mario... der pennen geht jetzt!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

13.01.2016, 06:50:09 via App

Du könntest erst mal vorab das TWRP installieren. Dazu einfach das Recovery als "Tar-Datei"auf Deinen Rechner runter laden. Dann Odin öffnen, die Datei unter PDA/AP einfügen und "Start" drücken. Dann müsstest Du Dir die "Update SuperSu V 2.46.zip" auf Dein S5 runter laden. Ins Recovery Booten und die zip installieren. Dann hast Du Root und kannst ein Nandroid Backup über Dein Recovery installieren (Punkt "Backup" im Recovery)
Oder halt über Titanium Backup (braucht ja auch Root Rechte)
Aber nochmal als Tipp: gerade weil Du ja von 4.4.2 auf 5.0.2 updatest: ich würde echt lieber in den sauren Apfel beißen und wirklich alles sauber installieren. Wird auch von vielen Devs bei XDA empfohlen. Oder wenn überhaupt, wirklich nur Deine Apps wiederherstellen. Keine System Apps oder sonstiges.
Wenn Du nur Deine Apps wiederherstellen willst, ist Titanium wohl am besten. Das Nandroid Backup ist ja ein komplettes Abbild Deines Betriebssystems.
Viel Erfolg:-)
Ach ja: TWRP und SuperSu sind hier im Thread auf Seite 1 verlinkt:-)

— geändert am 13.01.2016, 06:52:45

Mario W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

13.01.2016, 16:24:39 via App

Hi Michael!
Dankeschön nochmal für die tolle Unterstützung.
Gebe dir recht. Alles neue macht der Mai ;-)
Also ...
1. mit Titanium die Apps, etc sichern
2. S5 auf Werkseinstellungen
3. auf OJ1 bzw. 5.0.2 updaten
4. TWPR und Super SU mittels Odin
5. Titanium wieder herstellen
6. TWPR System Backup machen
7. fertig
... ist das korrekt so???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

13.01.2016, 17:36:59 via App

Gerne:-)
Jetzt muss ich mal fragen: braucht Titanium Backup denn kein Root? Oder hast Du momentan Root?
Wenn ja, hört sich Dein Ablauf gut an. Ich würde aber nach der Sicherung Deiner Apps erst das Update auf die BOJ1 machen und direkt danach auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Und SuperSu ist eine "zip-Datei". Die musst Du über Dein Recovery installieren.
Also TWRP via Odin flashen und anschließend SuperSu via Recovery.
Gruß

— geändert am 13.01.2016, 17:40:59

Mario W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

13.01.2016, 18:03:36 via Website

Hi Michael !

Klaro hab ich root ! Mache grad manuell paar Sachen auf meine SDKarte drauf damit ja nix flöten geht !
Okay also Punkte 2 und 3 vertauschen ;-) Wenn ich aber erst Update auf BOJ1 mache und dann erst auf Werkseinstellungen wird doch der "Müll" von 4.4.2 drin bleiben !? Dachte Müll weg, sprich Werkseinstellungen und dann erst Update wäre sinnvoller wegen Datenmüll !?!?!?!
"Dein Recovery"... das hab ich immer noch nicht ganz so gerafft... heisst ja Wiederherstellung auf deutsch und damit meinst du SuperSU "wiederherstellen" und was noch ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

13.01.2016, 19:11:14 via Website

Also ich hab das immer so verstanden: selbst wenn Du einen Wipe durch führst und dann das Update machst, so hast Du ja nach dem Wipe noch 4.4.2 drauf. Wenn Du aber NACH dem Update auf Werkseinstellungen zurück setzt, DANN hast Du ein absolut sauberes System.

Mit Custom Recovery (TWRP beispielsweise) ist ein "Programm" gemeint, welches dem eigentlichen Bootvorgang vorgeschaltet ist. Heißt: dieses Programm kannst Du mittels Tastenkombination erreichen bevor das S5 bootet. Da drüber kannst Du zip Dateien flashen, Backups erstellen (und bei Bedarf wieder einspielen) und noch mehr. Dies Recovery musst Du via Odin flashen (wichtig: muss eine tar Datei sein, um es über Odin zu flashen).
Danach bootet Dein S5. Wenn der Bootvorgang abgeschlossen ist, stellst Du Dein S5 ab, wartest dann ca 10 Sek und dann drückst Du gleichzeitig
den Homebutton + Powerbutton + Volume (+). Nach ein paar Sekunden kannst Du die 3 Tasten los lassen und Du siehst das Menü des TWRP Recovery's. Da gehst Du mit den Laustärketasten auf "Flash zip". Steuerst den Ort an, wo sich Deine Update SuperSu V 2.46" befindet, wählst diese aus und bestätigst die Wahl mit dem Homebutton. die Datei wird dann geflasht. Dauert bloß n paar Sekunden. Dann gehst Du mittels der Return-Taste zurück zum Ausgangsbildschirm des Recovery und gehst auf "Reboot System". Wieder bestatigen mit dem Homebutton und dann rebootet Dein S5 und Du hast Rootrechte.

Aber wenn Du noch keinerlei Erfahrung mit Custom Recoveries hast, würde ich Dir empfehlen ,Dich in die Thematik in Ruhe einzulesen und vielleicht doch mittels "CF Autoroot" zu rooten.

Einfach die "KLTEXX"-variante für unser S5 herunterladen. S5 in Downloadmodus bringen. Odin öffnen. S5 mit PC verbinden.CF-Autoroot unter PDA/AP einfügen und Start drücken. Voila.
Recovery kannst immer noch später flashen.
Viel Erfolg.

Mario W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

14.01.2016, 06:39:11 via App

Aber kannst Dich ja mal melden, ob es funktioniert hat und wenn ich Dir helfen konnte, darfst Du gerne den Danke Button drücken;-)

Mario W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

14.01.2016, 14:02:15 via Website

Hallo Michael !

Ja, hat funktioniert nach deiner Anleitung ! 1A ! TOP ! Vielen DANK nochmal für die supergute Hilfe / Unterstützung !
S5 auf BOJ1, Werkseinstellungen, ....
Bin recht "früh" ins Bett :-P:-P:-P
Die letzten Einstellungen noch vornehmen wie z.B. Hintergrund und Töne dann bin ich wieder Up to Date :-):-):-)
Schönen, sonnigen Donnerstag wünsche ich dir Michael !
BIG THX nochmal !

Michael L.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.01.2016, 18:04:11 via Website

Hi leute
Bin neu hier und wollte fragen ob ich mein s5 nach der beschriebenen Methode die auf der 1 Seite steht, funktioniert? Oder hat sich was geändert? Mein s5 hat folgende Daten:

image

image

Wäre super wenn ihr mir dabei behilflich sein könntet ;)

Grüße Atze

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 620

11.02.2016, 16:47:19 via App

Hallo Leute.
Ich möchte mein S5 roten & CM13 flashen
Flashen ist kein Problem, aber Rooten wird schwer für mich..
Es ist schon lange her, als ich das letzte mal mein Handy gerootet habe.
Jetzt habe ich ein S5 & diese Sache mit Knox verstehe ich noch nicht ganz..
Also ich will CM13, weiß aber nicht wie ich mein S5 rooten soll.
Muss ich EFS Backup machen?
& kann ich nach dem Root keine System Updates mehr machen?
Danke
EDIT: Hab mich ein bisschen eingelesen..
Hab soweit alles verstanden, außer Die Sache mit EFS Backup & woher ich die aktuellste CF-Autoroot kriege..

— geändert am 11.02.2016, 16:57:35

Samsung Galaxy S9+ (Dous) • Android 9
×
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S5
Samsung Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.02.2016, 08:44:29 via Website

Hallo Michael,

ich haette dir gerne persoenlich eine Nachricht geschrieben, aber da ich hier neu bin. geht das leider noch nicht. Also versuche ich es einfach mal auf diesem Wege.
Da ich gerne mein Galaxy S5 mit einem PS3-Controller verbinden moechte, komme ich ja leider nicht drumherum, mein Geraet zu rooten. Angeblich alles total leicht, in ein paar Schritten getan. Pustekuchen... Gestern war ich total am Verzweifeln, habe die halbe Nacht rumprobiert und haette beinahe mein Geraet auf Werkeinstellungen zuruecksetzen muessen. Leider finde ich keinen geeigneten File fuer Odin3 fuer meine Buildnummer: LRX21T.G900FXXU1BOJ1 und Android 5.0 .
habe es mit dem kltedx probiert. Leider erhielt ich beim Flashen immer ein "FAIL". Nach ewig langem Herumgooglen fand ich heraus, dass der reactivation lock "off" sein muss. Also stellte ich es um und siehe da: odin zeigte mir an, dass es geklappt hat. Ich habe mich dermaßen gefreut, weil ich einige Stunden schon damit verbracht hatte, mein Geraet zu rooten.. Tja.. Nach einem Blick auf meinem Display stellte sich allerdings heraus, dass es doch nicht klappte. Mein Phone startete nicht. Oben links waren die Zeilen "recovery Booting...recovery is not seandroid enforcing set warranty bit: recovery" zu lesen.
Nach langem Googlen war ich sehr geschockt. Es hieß es bliebe mir nichts anderes uebrig, als die aktuelle Firmware zu laden. Damit wuerde ich allerdings all meine Daten verlieren. Ich habe es dann aber mit dem twrp_klte file ueber Odin doch hinbekommen. Ich war sehr sehr erleichtert. Jetzt moechte ich ungern erneut negative Erfahrungen machen. Da ich gesehen habe, dass du einigen schon damit geholfen hast, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, mir hier einen Acc zu machen und dich einfach mal persoenlich zu fragen. Ich habe gelesen, dass es mit meiner Buildnummer auch mit dem CF-auto-root-klte-kltexx-smg900f klappen soll. Stimmt das? In der CF-Autoroot Kompatibilitaetsliste finde ich fuer mein SM-G900F leider keine geeignete Datei, da die Buildnummern nicht uebereinstimmen. Finde da folgende: LRX21T.G900FXXU1BOI4 und LRX21T.G900FDXU1BOA2. Welche nehme ich da? Oder geht es vielleicht gar nicht? Beim Googlen fand ich Leute, die das selbe Problem haben, allerdings noch immer keine Antwort darauf bekamen. Ich hoffe, dass du mir irgendwie weiterhelfen kannst. Danke dir schon mal im Voraus.:) Da ich leider nicht viel Ahnung habe, musste ich mir all mein Wissen ueber das Rooten ergooglen, darum bitte ich dich, wenn du mir antworten solltest, eine Sprache zu verwenden, die auch ein "Dulli" auf dem Gebiet versteht. Danke:)

Ganz liebe Grueße,
Jini

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

29.02.2016, 09:45:46 via App

Hi Jini.
Ich hab gerade wenig Zeit, bin auf Arbeit, sorry.
Aber ganz kurz: Du musst das "KLTEXX" -FILE nehmen, dann funktioniert das auch.
Kannst ja mal Texten, ob es so funktioniert hat.
Viel Erfolg.
Gruß Michael

jini r

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.02.2016, 13:43:27 via Website

Hey Michael,

ich habe es gerade probiert und siehe da, es hat geklappt. Mein Geraet hat sich wieder hochgefahren. Ich habe gelesen, dass man jetzt noch irgendetwas mit der SuperSU App machen muss? Ist das richtig? Oder ist der Root-Vorgang jetzt komplett beendet? Danke nochmal fuer deine Hilfe.

Liebste Grueße,
Jini

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

29.02.2016, 14:25:20 via App

Gerne☺ ne Du bist noch nicht fertig. Guck mal den letzten Beitrag von mir auf Seite 1 (Nr des Posts wird in der App leider nicht angezeigt). Da steht, was Du wie noch machen musst.
Gruß

— geändert am 29.02.2016, 14:26:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.02.2016, 14:52:43 via Website

Hey,

joah.. Jetzt habe ich mich so viel damit befasst, dass ich nichts als "blablablabla" lese. Bin also etwas verwirrt mal wieder. Also: Du hast zwei Links beigefuegt. Zum einen den TWRP-File, den ich wie gehabt ueber Odin flashe. So weit so gut. Dann sagst du, ich muss das SuperSU-Gedoens auf meinem Phone speichern. Anschließend redest du allerdings wieder von Odin. Koenntest du mir das eventuell etwas naeher beschreiben? Bin echt am Verzweifeln. Ich habe sogar davon getraeumt..

Ganz liebe Grueße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.290

29.02.2016, 15:22:26 via App

Hallo ,
wenn ich richtig gelesen hab ist TWRP mit Odin erfolgreich geflasht,
jetzt SuperSu auf dem S5 speichern,
danach ins TWRP Recovery booten,(s5 ausschalten dann lauter+home+ powertaste)
install wählen und die SuperSu flashen, ich würd noch wipe cache/dalvik machen,fertig.

— geändert am 29.02.2016, 15:24:08

LG Jens 🖖

Xiaomi Mi Mix 2S EU Weekly 20.2.27
Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)

jini r

Antworten
  • Forum-Beiträge: 564

29.02.2016, 15:27:25 via App

Genauso, wie Jens es beschreibt:-)
Wenn ich Dir helfen konnte, darfst Du gerne den Danke Button betätigen;-)

jini r

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.02.2016, 16:29:28 via Website

Ich glaub, ich habe es gleich..:o
Ich mache mich hier bestimmt echt zum Affen, aber ich komme schon wieder nicht weiter -_-. Kinderkriegen ist bestimmt halb so schlimm.
Team Win Recovery ist an und wenn ich auf Install klicke, sollte ja eigentlich UPDATE SuperSu erscheinen. Tut es aber nicht. Ich habe es aus Michael L.'s Link heruntergeladen.. Ich bin so froh, wenn es endlich vorbei ist. Danke fuer eure Geduld.
Ganz liebe Grueße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.290

29.02.2016, 16:40:44 via App

Du mußt den Ordner auswählen wo Du die Datei gespeichert hast.

— geändert am 29.02.2016, 16:41:10

LG Jens 🖖

Xiaomi Mi Mix 2S EU Weekly 20.2.27
Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)

jini r

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.02.2016, 17:17:38 via Website

OMG! Ich glaube, es hat nun tatsaechlich geklappt.:D

Kann ich irgendwie ueberpruefen, ob es wirklich erfolgreich war?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.290

29.02.2016, 17:22:43 via App

mit der App Rootcheck aus dem Playstore

— geändert am 29.02.2016, 17:26:20

LG Jens 🖖

Xiaomi Mi Mix 2S EU Weekly 20.2.27
Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)

jini r

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.03.2016, 10:45:33 via Website

Hi Com.

ich hatte seit ich mein S5 habe eig. Android 4.4.2 mit Root gehabt
dann dachte ich mir ich will mal Android 5.0 ausprobieren aber
es gefällt mir nicht so und mein Akku geht schneller leer hab ich das gefühl
Weiß jemand wo ich eine Auto-Root-Datei z.b von Chainfire bekomme mit Android 4.4.2?

Mit freundlichen Grüßen

Robert

— geändert am 08.03.2016, 10:57:36

Antworten