Google Pixel 3a — Klingelton Hinzufügen Android 10

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

29.11.2019, 18:37:05 via Website

Hallo liebe AndroidPIT-Community.

gerade eben wollte ich auf meinem Google Pixel 3a über die Sounds-App einen Klingelton hinzufügen. Leider wird, nachdem ich die Datei ausgewählt habe, der Vorgang immer abgebrochen, mit der Fehlermeldung: "Klingelton konnte nicht hinzugefügt werden".
Falls man ein bestimmtes Dateiformat für die Audio-Datei benötigt, ich hab's bisher mit OGG, MP3 & AAC versucht, bei allen 3en dasselbe "Schlamassel".

Ich bin wirklich schonmal dankbar für eure Antworten

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 684

30.11.2019, 14:07:04 via Website

Es kommt darauf an wo der Klingelton hinkopiert werden soll. Es gibt Verzeichnisse die sind Schreibgeschützt.
Besteht die Möglichkeit die Datei am PC zu bearbeiten? Wenn ja dann kannst Du die fertige Datei einfach ins entsprechende Verzeichnis kopieren. (Notifications, Alarms oder Ringtones)

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7

30.11.2019, 16:07:32 via Website

Ich habe die Datei mit dem FreeYouTubeToMP3Converter aus einem YouTube-Video extrahiert und als Dateiformat, wie oben schon geschrieben, OGG gewählt. Dann habe ich sie über USB auf den Speicher meines Smartphones gelegt. Und danach habe ich dann in Einstellungen-Töne-Klingelton die Sounds-App geöffnet, dann "Meine Töne" ausgewählt und über das Plus-Symbol die Datei auswählen. Und an der Stelle gibt's dann den "Crash".

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 684

30.11.2019, 21:08:59 via Website

Wie gesagt, kopiere die Datei in eins der von mir genannten Verzeichnisse. Da Du die Datei als Klingelton verwenden möchtest, kopiere die Datei ins Verzeichnis Ringtones. Dann sollte auch der Klingelton in Deiner Auflistung erscheinen. Somit brauchst Du dann nicht das "+" -Symbol auswählen. Eine mögliche Fehlerquelle weniger.

Bei der Konvertierung solltest Du noch auf die gleiche Modulation der Datei achten die Deine anderen *.ogg - Dateien haben. Damit kannst Du eine mögliche Fehlerquelle ausschließen. Sollte aber eigentlich nicht das Problem sein.

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7

30.11.2019, 21:39:23 via Website

Also, ich habe jetzt gerade es so gemacht, dass ich die Audiodatei einfach in den Ordner "Ringtones" geschoben habe. Ich möchte dazu noch sagen, dass ich meinen bisherigen Klingelton, den ich auf dieselbe Weise erstellt habe, versehentlich gelöscht habe, ihn aber problemlos wieder herstellen konnte. Es muss also doch irgendwas mit dieser verdammten Datei sein, dass es nicht funktioniert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7

30.11.2019, 21:47:32 via Website

OK, nochmal ein kurzes Update. Ich habe jetzt(beide Dateien) nicht erst auf den Internen Speicher geschoben und dann mit dem Smartphone weiter in den Ringtones-Ordner, sondern beide direkt in den Ringtones-Ordner. Also da muss man sich ja echt mal bei Google beschweren, wie bekloppt schwierig das ist(obwohl es ja eigentlich einfach sein sollte). Aber eigentlich müssten doch solche Probleme, das man halt die Datei dann noch ein 2. Mal verschiebt, damit umgangen werden, dass man die entsprechende App direkt stoppt(Beenden erzwingen).
Jedenfalls vielen Dank noch mal für die Hilfe, mein Problem ist damit gelöst(obwohl ich auf "Speichern in Ringtones" auch schon von alleine gekommen bin)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 684

01.12.2019, 03:07:11 via Website

Schön das es jetzt funktioniert.
Deswegen kopiere ich grundsätzlich gleich die Dateien in den Ordner wo sie hin sollen. Das erspart den Ärger den Du jetzt hattest.
Wünsche Dir noch ein Schönes WE.:)

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Hilfreich?
Diskutiere mit!