Was wird beim "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" gelöscht?

  • Antworten:44
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.224

22.05.2015, 21:08:14 via App

Was wird bei der Option auf "Werkseinstellungen zurücksetzen" gelöscht?
Im Internet sind unterschiedliche Berichte, was diese Frage betrifft.
Mal wird behauptet, es werden alle Daten vom Gerät gelöscht. Es wird der Zustand wiederhergestellt, wie beim Kauf.
Also auch die Daten im internen Speicher werden gelöscht.
Mal wird geschrieben, nur das System wird zurück gesetzt.
Also die nachträglich installierte Apps, Einstellungen, Kontakte, Nachrichten werden gelöscht.
Die Daten im Geräte Speicher bleiben erhalten.
Das letztere entspricht auch meiner Erfahrungen mit mehreren Samsung Geräten.
Es sind danach alle Daten auf dem Sd-Card0 noch da.
Gibt es einen Unterschied bei den verschiedenen Herstellern was diese Frage betrifft?

Edit: Sd-Card0 wird bei einigen Samsung Geräten der interne Speicher bezeichnet.

— geändert am 30.05.2015, 14:42:38

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

22.05.2015, 21:13:53 via Website

  • Alle eingerichteten Konten
  • Alle Apps, die nachinstalliert wurden
  • Alle Updates von System Apps
  • Alle Daten zu den Apps
  • Alle gespeicherten Dateien (Dokumente, Fotos, Videos etc)

Bei manchen Geräten kann man extra wählen, ob die Daten auf der SD-Karte auch gelöscht werden sollen. Andere belassen sie unberührt oder löschen sie in jedem Fall auch. Für dieses Verhalten gibt es keine immer passende Aussage.

Updates von Android, die nicht über den Play Store kamen, sondern über die OTA-Funktion bleiben immer erhalten. Es findest also kein System-Downgrade statt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 566

22.05.2015, 21:24:46 via Website

SD Karte vor dem zurücksetzen rausnehmen.

MfG Darius 😎

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

22.05.2015, 21:33:03 via Website

Was ist eine "interne SD-Karte"? Eine eingesetzte SD-Karte ist intern. Eine auf dem Schreibtisch oder an der Wand beim Händler extern?

Die SD-Karte wird unterschiedlich behandelt. Der interne Speicher wird immer gelöscht. Auch wenn dieser wie die SD-Karte verwendet wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

22.05.2015, 21:35:12 via App

Android Anwender

Was ist eine "interne SD-Karte"?

Der interne, nicht wechselbare Speicher. Ist ein Flash Speicher, der gerne auch interne SD Karte oder interner USB Speicher bezeichnet wird.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

22.05.2015, 21:37:54 via App

Der Geräte Speicher beim Samsung wird als Sd-Card0 bezeichnet.
Eine die man einsetzen und wieder enfernen kann ist die Sd-Card1.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

22.05.2015, 21:39:22 via Website

Ist mir klar. Das ist der Mount-Point. Es ist keine SD-Karte. Es ist Flash-Speicher! Genauso wie eine SD-Karte.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

23.05.2015, 12:29:03 via App

Android Anwender

@Matze: Du hast soeben das Urheberrecht verletzt! Du hast [diesen Artikel von gestern Nachmittag][1] ohne Quellenangabe hierher kopiert.

[1]: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Daten-von-Millionen-zurueckgesetzten-Android-Smartphones-wiederherstellbar-2663267.html

So besser? ;-)

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

23.05.2015, 12:40:51 via Website

Auf jeden Fall! Ein "Heise Online berichtet" hätte auch gereicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

24.05.2015, 10:19:05 via App

Eine neue Frage in die Runde.
Im Recovery die Option Wipe Data/Factory reset ist gleich wie in den Einstellungen, Auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

24.05.2015, 10:26:27 via Website

Ja, nur dass in den Einstellungen manchmal noch zusätzliche Fragen gestellt werden wie "SD-Karte auch löschen?" Allerdings würde ich die immer vor einem Werksreset herausnehmen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

26.05.2015, 19:12:12 via App

Mein Handy hat bis gestern noch gehängt, ich habe danach alle Sachen (Ordner), von SD Karte auf die Externe Speicherkarte drauf gemacht (mit ES Datei Explorer), was mir 1,60GB gebracht hat. Zusätzlich habe ich noch die Apps Clean Master und Aptoiden gelöscht und siehe da mein Handy läuft wieder flüssig, also man muss nicht immer zurücksetzen bei einen Handy was hängt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

26.05.2015, 19:29:37 via App

manman, wieder dieser beknackte CleanMaster, weiß gar nicht warum der immernoch so hohe Bewertungen im AppStore hat :(

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

26.05.2015, 19:34:47 via App

Klaus H.

manman, wieder dieser beknackte CleanMaster, weiß gar nicht warum der immernoch so hohe Bewertungen im AppStore hat :(

Wie darf ich das genau verstehen wegen Clean Master?

Ich habe es gelöscht und stattdessen nutze ich eben ES Datei Explorer um Sachen zu löschen, verschieben und zu ändern.

— geändert am 26.05.2015, 19:36:41

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 897

26.05.2015, 20:34:09 via App

das ist auch gut so, sollte keine Kritik sein. Hatte den CM selber mal gehabt... nur Ärger, zu gierig diese App :)

LG G3 (32GB)Xtralite_3
HTC Nexus 9 , 32GB , 🍭5.1.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

26.05.2015, 21:46:43 via App

Warum zu gierig? Man braucht Clean Master an sich ja auch sowieso nicht, gibt bessere Apps die auch wirklich den Handy helfen und nicht schaden.

— geändert am 26.05.2015, 21:48:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

26.05.2015, 21:53:11 via App

@flavius ich möchte darauf hinweisen, in diesem Thread geht es hauptsächlich um die Daten nach dem Zurücksetzen.
Du könntest aber über deine Erfahrungen zum Thema berichten. Wie war das bei deinem S3 mini?

— geändert am 26.05.2015, 21:58:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

26.05.2015, 22:19:14 via App

Nun, wo ich es am Anfang zurückgesetzt habe, musste ich es wegen einen Virus machen also habe ich einen Hard Reset durchgeführt, mein Handy lief danach gut und sauber. Je mehr Apps ich drauf hatte (insbesondere Spiele) umso langsamer lief es bis gestern jedenfalls und wie man weiß wollte ich mein Handy ja eigentlich zurücksetzt (Standard), dies tat ich doch nicht und nachdem ich meine SD Karte auf meiner Speicherkarte gemacht habe, eben diese 1,60GB und zusätzlich Clean Master und Apioten gelöscht habe läuft mein Handy soweit wieder flüssig und reibungslos. Also ich kann von Samsung Galaxy S3 Mini berichten, bei den Reset bzw danach läuft das Handy so, als ob man es gerade gekauft hat. Oder man verschiebt mit Hilfe von ES Datei Explorer die Sachen einfach auf seine Speicherkarte (dies dauert nur 10 Minuten).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

27.05.2015, 06:25:52 via App

Achso, beim Zurücksetzen war es so, es hat das gelöscht was hier Android Anwender im zweiten Post schrieb, danach lief das Handy wieder ganz normal. Also ich kann mich als Samsung Galaxy S3 Mini Nutzer nicht beklagen beim Thema Zurücksetzen, ganz im Gegenteil sogar, genau wie bei den anderen beiden Sachen kann man dies machen und ohne Sorgen oder Probleme. Allerdings würde ich dies nur empfehlen, wenn man keinen anderen Ausweg mehr sieht und sein Handy wirklich sehr langsam und unerträglich wird, sonst muss man dies nicht zwingend machen.

— geändert am 27.05.2015, 06:46:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

27.05.2015, 18:51:04 via App

Meine Frage betrifft ausschließlich den internen Speicher. Ob und bei welchen Geräten er nach dem Zurücksetzen mitgelöscht wurde?

— geändert am 28.05.2015, 08:04:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 741

27.05.2015, 19:59:00 via Website

Bei meinem Handy werden gelöscht:

Google-Konto
System und Anwendungsdaten,
Einstellungen und heruntergeladene Anwendungen.
Musik
Fotos
Benutzerdaten
Dateien auf der SD-Karte

:)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 741

27.05.2015, 20:02:14 via Website

ich habe vergessen zu schreiben, das ich ein Samsung Handy habe. Wollte ich nur zur Info einfach noch schreiben, das du weißt auf welchem Gerät diese Sachen die ich angegeben habe gelöscht werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

28.05.2015, 06:04:13 via App

Rocky

Meine Frage betrifft ausschließlich den internen Speicher. Ob und bei welchen Geräten er nach dem Zurücksetzen mitgelöscht wird.

Bei mir werden auf der SD Karte folgendes gelöscht:

- Musik
- Fotos
- Videos
- Ordner, welche von Games, Sozial Networks oder Backup stammen

Beim Internen Speicher wird folgendes gelöscht:

- Google-Konto System
- Anwendungsdaten
- Einstellungen
- Heruntergeladene Anwendungen
- Musik
- Fotos
- Videos

Dies war nach dem löschen, bei "Werkseinstellung zurücksetzen".auf einem Samsung Galaxy S3 Mini GT-18190 mit Android Version 4.1.2 und das Handy ist NICHT gerootet.

— geändert am 28.05.2015, 06:46:19

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

28.05.2015, 08:52:50 via App

Ich habe das jetzt mit meinem S3 Mini mit TWRP und der Stock based ROM S5 Style getestet.
Das Ergebnis: Die Daten wie Fotos, Dokumente waren noch da. Der Rest wie selbst installierte Apps war gelöscht.

TWRP spart data/media aus, steht zumindest im 'Log', während zurück gesetzt wird.

Das müsste beim S3 Mini mit Stock Recovery gelöscht werden:

Uploaded with Directupload Image Sharer

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

28.05.2015, 13:40:08 via App

Danke Carla, daß du es wegen meiner Frage extra getestet hast. Das entspricht genau meiner Erfahrungen mit meinem S3 mini.
Die Daten sind danach im internen Speicher immer noch da.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

30.05.2015, 13:46:28 via Website

Vllt zur Erklärung:
/data/media/0 ist der interne Speicher,
/sdcard oder /storage/sdcard0 sind SymLinks dorthin (also Verweise auf denselben Speicher).

Der FactoryReset in TWRP ist also nachvollziehbar. Der FactoryReset in den Einstellungen/Settings ist Trial&Error, je nach ROM verschieden ruft die Reset-Funktion der Recovery auf: mit Sammi-Stockrecovery würde also auch der interne Speicher gelöscht, mit TWRP nicht. Einige ROMs bieten beim Zurücksetzen die Option 'internen Speicher löschen'.

(Ich habe eben nochmal Firmware und Custom getestet, leider nicht die interessante Kombi FirmwareROM & TWRP. Ich hoffe, es hilft dir trotzdem, Rocky.)

— geändert am 30.05.2015, 18:55:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

30.05.2015, 15:04:13 via App

@reinold p
Kannst du mir bitte den letzten Satz übersetzen.
Es gibt also doch einen Unterschied im Recovery und in den Einstellungen.

Ich möchte einfach nur verstehen wo diese unterschiedliche Handhabung herkommt.
Oder ob das mit dem Root zu tun hat?
Eigentlich auch nicht.
Vor einigen Monaten habe ich mir ein Note 2 mit Stock Rom gebracht gekauft.
Es wurde vom Vorbesitzer zurückgesetzt. Es waren aber im internen Speicher einige Anwenderdaten vorhanden.
Uploaded with Directupload Image Sharer
Obwohl laut der Beschreibung, diese Daten werden gelöscht.

Auf allen meinen Samsungs ob gerootet oder ungerootet, bleiben die Daten erhalten.Es wird nur das System zurückgesetzt.

— geändert am 30.05.2015, 15:29:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.458

30.05.2015, 15:23:01 via App

Bei meinem Moto G 2014 wurden alle Daten des internen Speichers gelöscht. Außerdem alle Google Kontos und apps die drauf waren,

Gruß


Motorola One - Android 10 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

30.05.2015, 18:56:57 via Website

Rocky, ich meinen vorigen Post korrigiert & ergänzt, war leider falsch, sorry.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

30.05.2015, 19:27:52 via App

@reinold p
mit Sammi-Stockrecovery würde also auch der interne Speicher gelöscht.

Dann hätte es beim Note2 alles gelöscht werden müssen. Das steht ja auch so in der Beschreibung.
Das Bild ist vom Note2 mit Stock.

Das ist das was ich nicht verstehe.
Beim den Samsungs gibt es keine Option zur Auswahl was gelöscht werden soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

30.05.2015, 19:50:06 via Website

FactoryReset mit der Kombi S3 & 4.3-StockROM & StockRecovery löschte bei mir sdcard0 komplett. Die alten CF-Autoroots haben CWM-Recovery installiert - kann's daran liegen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

30.05.2015, 20:40:39 via App

Das Note 2 war beim Kauf aber noch nicht gerootet. Also alles Stock.
Ich musste dann alles im Geräte Speicher selber löschen.
Deshalb suche ich nach einer Erklärung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

30.05.2015, 21:33:13 via Website

Mir reicht es zu wissen, was TWRP tut. Wie StockROM und -recovery kooperieren, ist für uns User dichter Nebel und kann Samsung jederzeit ändern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

08.06.2015, 05:11:08 via Website

Wird denn bei einem Werksreset auch das recovery und/oder der bootloarder bei einem gerooteten und mit customrom versehene Device überschrieben ? Ich hab das vor jahren mal beim urdesire mit CM7 gemacht und alles War weg und es war ein erheblicher Aufwand das teil wieder ans laufen zu bekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

19.07.2015, 19:01:06 via App

Ich habe jetzt ein Galaxy S3 mit Stock Rom, ohne Root in den Einstellungen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Der interne Speicher ist mit gelöscht worden.

Das wiederspricht meiner letzten Erfahrung, wo bei einem gebrauchten Note2, Stock Rom, ohne Root noch Daten vom Verkäufer drauf waren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.10.2020, 22:53:13 via Website

Das habe ich gatan und die SD wird danach nict mehr arkannt und muss formatiert werden... ??? Alle Daten weg???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.155

09.10.2020, 23:06:23 via Website

Nur wenn sie verschlüsselt war, denn der Key dafür ist nach einem Werksreset auch weg.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

27.11.2020, 10:08:12 via Website

Es wird quasi alles zurückgesetzt. Alle Apps, alle Daten(Fotos, usw.), all deine Konten und alle Updates. Das Handy wird in den Status versetzt, wie es wäre, wenn du es neu kaufst. Falls du eine SD-Karte in deinem Handy hast, würde ich die davor entfernen

Antworten