neues Samsung J5 Gerätespeicher schon voll

  • Antworten:40
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

11.05.2016, 22:01:29 via Website

Hallo ihr,

Ich hab mir vor ca. 1 Woche ein Samsung J5 gekauft. Ich hab auch ne SD Karte drin und alles mögliche auf die SD Karte verschoben. Trotzdem krieg ich immer wieder Meldungen, dass der Gerätespeicher voll ist. Momentan sind 1,44 GB von 8 GB verfügbar. 2.27 GB sind von Anwendungen belegt, aber ich hab wie gesagt alle Apps die gingen auf die SD Karte verschoben und so wahnsinnig viele Apps hab ich noch nichtmal.
Kurz: Schier unmöglich das der Gerätespeicher ernsthaft schon voll sein kann. Ich habs gerade mal ne Woche, da wird noch einiges kommen das ich speichern muss.
Ich weiß das das ein Thema ist das hundert mal diskutiert wird, aber bis jetzt hab ich nichts gefunden das hilft, Cache leeren, Apps, Bilder, Musik etc verschieben hab ich ja bzw kann ich nach 1 woche ja kaum so volle caches haben das das der grund wäre.
Durch rooten kann man wohl die SD Karte und den Gerätespeicher tauschen, aber rooten will ich nicht und nochmal, kann ja auch nicht sein das ein handy so schnell voll ist, oder?!

LG Sophia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

11.05.2016, 22:12:55 via App

Das ist aber echt komisch sollte nicht sein kannst du mal schauen wen du die .thumbnails löscht ob es dann mehr wird das hilft bei mir immer.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 560

11.05.2016, 22:28:45 via Website

Naja, bei einem 16GB S3 Neo meiner Schwester waren auch nur noch 10,8GB frei, der Rest ging fürs System an sich drauf. Das würde bei deinen 8GB Datenspeicher ja schon hinkommen, wenn da 4-5GB für das System sind und dann noch ca. 2,5GB für Anwendungen.

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

Herbert HübnerFlorian Peters

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

11.05.2016, 22:31:15 via Website

Danke für die Antwort. Habe das Handy am laptop angeschlossen und finde nichts das thumbnail heißt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

11.05.2016, 22:31:18 via App

Das kann auch sein war ja das gleiche beim s2 plus da sind auch bloß noch ungefähr 2.5 gb frei gewesen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

11.05.2016, 22:33:03 via App

Du musst ja am Handy in die Einstellungen dann unten auf Speicher dann auf sonstige Daten und da steht des dann mal.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.800

11.05.2016, 22:33:49 via App

Dein Speicher ist tatsächlich voll. Einige Geräte behalten sich ein paar hundert Mb als Reserve zurück.

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

11.05.2016, 22:35:38 via App

8gb interner speicher ist auch nicht mehr zeitgemäß.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 560

11.05.2016, 22:35:45 via Website

Aus dem Grund kaufe ich selbst und empfehle es auch jedem, der sich ein Smartphone kaufen möchte: Mindestens 32GB interner Speicher.

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

Herbert HübnerFlorian Peters

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

11.05.2016, 22:40:44 via Website

Ok, von mir aus, 8GB ist nicht viel, aber dafür hab ich doch ne SD karte. Das ganze Zeug muss meinetwegen ja nicht am gerätespeicher sein. Ich hatte ein 16GB iphone und dessen Speicher war nach einem Jahr voll, Fotos gelöscht und dann wars wieder gut. 16GB waren gerade so OK. Jetz sollen 8GB für ein Handy das seit 1 Woche in betrieb ist nicht reichen? Klar, ich hab die daten vom iphone alle rüber geholt, da ist schon einiges oben auf dem samsung aber alles was ging ist ja auch schon auf der SD karte und alles was ich vom geräte speicher löschen konnte hab ich gelöscht, rotzdem muss ich jetzt mit dem geräte speicher haushalten. Das geht mir einfach nicht ein, aber gut, hatte wohl einen Grund warum das Teil billig war.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

11.05.2016, 22:42:42 via Website

Soll heißen ich sehe ein das 8GB nicht viel sind, aber ich sehe nicht ein das 8GB nicht reichen wenn der großteil doch eh auf der SD Karte ist.
Danke für die Antworten btw!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 560

11.05.2016, 22:43:57 via Website

Wir machen dir ja jetzt keinen Vorwurf dir das J5 gekauft zu haben. Aber wenn vorher 16GB gerade so okay waren (nebenbei bemerkt: iPhones behalten sich auch Speicherplatz für das System vor), warum kaufst du dann als Nachfolger ein Gerät mit 8GB internem Speicher?

Die Systemdaten kann man meines Wissens nach nicht auf externe Speichermedien auslagern.

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

Herbert Hübner

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

11.05.2016, 22:49:04 via App

bei manchen smartphones wie bei meinen s5 gibt es einen mod da kann man die externe Speicherkarte als interne machen und somit hab ich 128gb internen speicher

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

11.05.2016, 23:01:22 via Website

meine theorie: wenn ich 8gb speicher habe plus ne SD Kart sollte das mehr sein als ein handy mit 16gb speicher oder wie viel macht dieser vorbehaltene speicher bei iphones aus?

Kaufgrund, im September brauch ich einen neuen Tarif und daher wollte ich mir jetzt kein teures handy kaufen wenn ich dann vermutlich sowieso ein handy billiger bekomme.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

11.05.2016, 23:03:28 via App

ne weil du ja die System Daten und die apps nicht oder nur teilweise auf die sd Karte verschieben kannst. System Daten überhaupt net

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 560

11.05.2016, 23:12:07 via Website

Ein iPhone hat ja nur internen Speicher. Das heißt ALLE deine Daten liegen darauf.

Bei gewissen Android-Smartphones gibt es die Möglichkeit den Systemspeicher mit einer SD-Karte zu erweitern. Bei den meisten Smartphones ist es allerdings nur möglich Fotos, Videos, also generell Medien auf die SD-Karte auszulagern. Bei ein paar Smartphones kann man auch Apps auf die Speicherkarte verschieben, ich glaube allerdings mit Android 5.x funktioniert das nicht.

Das heißt, du hast zwar so gesehen 8+16, aber für Apps nur 2-4(intern)+0(SD-Karte).

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

Herbert HübnerFlorian Peters

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

12.05.2016, 00:14:02 via App

Doch der Cache kann sehr wohl nach einer Woche sehr riesig sein...

Ansonsten sagst Du leider nicht, was Du da alles drauf installiert hast.

Man kann jede Speichergröße in ein paar Stunden komplett vollmüllen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

12.05.2016, 06:11:26 via Website

Lade dir mal die SD-Maid runter und lass sie drüber laufen. Könnte etwas Abhilfe schaffen. Ansonsten bleibt nur zu sagen, das du dir mit einem Samsung ein sehr speicherhungriges SM gekauft hast, das zudem mit 8 Gig Speicher völlig unterdimensioniert ist. Damit musst du jetzt leben.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

12.05.2016, 07:26:47 via Website

Hat das Gerät Android Marshmallow?
Vielleicht kannst Du die SD ja ohne Root mit dem internen Speicher verschmelzen, dafür ist bei Marshmallow der "Adoptable Storage" Mode vorgesehen. Funktioniert bei meinem Moto G mit ebenfalls 8 GB Flash sehr gut. Wie groß und wie schnell ist Deine SD-Karte?
Allerdings bin ich auch mit Lollipop (5.0.2) ein Jahr lang mit den 8 GB intern und den 64 GB SD gut ausgekommen. Hatte ungefähr 50 Apps installiert, mittlerweile sind es deutlich mehr.
Das nutzt Dir jetzt so wenig, soll aber zeigen, dass Du Recht hast, wenn Du über den so schnell gefüllten Speicher verwundert bist.
Die 50 Apps, vollständig in den internen Speicher verschoben, haben da dann auch nur ca. 350 bis 500 MB zusätzlich verbraucht. Es waren aber keine Spiele dabei, das sind oft wahre Speicherfresser. Vielleicht in den Einstellungen bei Apps mal nachsehen, ob riesige Apps dabei sind.
Fotos, Videos und Musik sind auf der SD?

Marshmallow für das J5 soll übrigens kommen,
(oder ist schon verfügbar, der Artikel unten hat leider kein Datum) kannst ja Dein Gerät mal danach suchen lassen, falls noch Lollipop installiert ist:

http://www.areamobile.de/specials/34609-die-updates-auf-android-6-0-marshmallow-im-ueberblick

— geändert am 12.05.2016, 08:42:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.05.2016, 07:35:32 via Website

Lad Dir mal clean Master runter, das ist echt gold wert. Löscht unnötigen kram, wie cache, alte APK dateien etc.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

12.05.2016, 07:42:56 via Website

Um Gottes Willen kein Clean Master!!

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

12.05.2016, 10:30:16 via App

Frk

Um Gottes Willen kein Clean Master!!

Doch, es bringt in manchen Fällen echt was.

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

12.05.2016, 12:07:55 via Website

Nimm die SD-Maid, nicht den CM

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 307

12.05.2016, 13:45:30 via Website

Samsung hat sein eigenes Tool das heißt "Smart Manager" schau mal nach ob du das hast, dann kannst du damit auch dein Speicher mit Aufräumen.

Ansonsten unter Einstellung / Anwendungsmanager auf deine Installierten Apps gehen und (wenn es geht) "Auf SD-Karte Verschieben"

Gruß Thomas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 906

13.05.2016, 16:08:25 via App

Fritz F.

Frk

Um Gottes Willen kein Clean Master!!

Doch, es bringt in manchen Fällen echt was.

CCleaner, SD Maid sind da sogar besser, noch besser als die genannten ist es Manuell sein Handy von unnötigen Apps und Ordner zu befreien, da man da weiß, was man dan gelöscht hat.

@Thomas B: Das Samsung Galaxy J5 kann auf der SD Card verschieben, wie gesagt Manuelles bereinigen ist immernoch am sinnvollsten als irgendwelche Aufräum-Tools zu benutzten, da diese noch Sachen löschen "könnten", die man noch behalten hätte wollen.

— geändert am 13.05.2016, 16:12:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

14.05.2016, 02:55:14 via Website

Habe auch das J5 und das Speicherproblem, habe es mit Root+FolderMount ganz gut in den Griff bekommen. Ich habe auch fast alle Anwendungen auf die SD-Karte verschoben, wenn möglich in den Anwendungen als zu nutzenden Speicher die SD-Karte angegeben und eine ganze Liste von Ordnern gemountent.

— geändert am 14.05.2016, 02:59:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 164

15.05.2016, 18:50:19 via App

Marco, wie soll denn das mit dem Internen als externen Speicher funktionieren?

— geändert am 15.05.2016, 18:51:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 164

15.05.2016, 18:51:35 via App

Marco, wie soll denn das mit dem Internen als Externen Speicher funktionieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 164

15.05.2016, 18:52:35 via App

lade dir wirklich mal den clean Master runter, wenn du Glück hast, löst er dein Problem

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.05.2016, 19:49:58 via Website

Von CM raten die meisten ab. Ich nutze CCleaner & bin voll zufrieden.^^

Der Speicher ist eh immer komisch beim J5, mal voll, dann nach einem Reboot und ewigen berechnen wieder leerer oder ein automatischer Reset.... o.O

Also ich meine ich habe gelesen, dass das mit SD als internen Speicher wirklich erst ab Android 6 gehen soll, also mit den XPosed-Modul OBB2SD & dem Lucky Patcher Verzeichnisbinder ging nichts beim J5.
Wenn es eine Möglichkeit gibt, die SD ordentlich als internen Speicher zu nutzen würde mich das auch brennend interessieren.

Was auch gut Speicher spart, ist das deinstallieren von Facebook App & eine Alternative, wie Metal oder so zu nutzen. Das schon sogar den kleinen RAM des J5.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

17.05.2016, 13:33:31 via App

Ich will ehrlich sein, Clean Master ist der größte Müll. Wenn der Müll entfernen würde dann müsste er sich selbst entfernen aber wenn er ja das könnte dann wäre er ja kein Müll und müsste sich ja nicht selbst entfernen.... Hmmmm....
CLEANMASTER-CEPTION
Ne Scherz aber bloß kein Clean Master, der hat mein ehemaliges Nexus 7 (2013) total verlangsamt.
Mein Nexus 9 bzw. 6 braucht kein Cleaner xD

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.371

29.09.2016, 21:54:15 via Website

Hallo Celine,

Hast Du auch ein J5 ? Man kann die Apps nicht vollständig verschieben, aber viele zumindest teilweise und ein bißchen hilft das schon. Hier findest Du eine Schritt für Schritt Anleitung (ungefähr in der Mitte vom Text):

https://galaxy-tipps.de/samsung-galaxy-j5-apps-auf-sd-karte-verschieben-und-speichern-geht-das/

Wenn Du im „Anwendungsmanager“ bist (siehe Anleitung oben), die Apps alle der Reihe nach anklicken und gucken, was sich verschieben lässt. Nicht zimperlich sein. Du kannst dabei nichts kaputt machen. Und wenn Du schon mal dabei bist, dann deinstalliere auch alles, was Du von den vorinstallierten Sachen nicht brauchst. Das schafft auch ein bißchen Platz. Die vorinstallierten Apps verschwinden zwar nicht völlig, aber sie werden dadurch zumindest etwas kleiner.

Mehr Möglichkeiten hast Du, wenn Du Dein Handy rootest. Das sollte man aber nur machen, wenn sich gut auskennt und auf die Garantie für das Handy verzichten kann.

Viele Grüße, Ina

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.10.2016, 11:35:34 via Website

Selbes problem, hab ein J5 ca. 1GB frei und brauche für das neue update weitere freie 1GB auf dem Gerätespeicher^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.10.2016, 20:09:17 via App

Servus, ich habe am Samstag für mein J5 ein Ubdate auf 6.0 bekommen. Läuft alles super. Es ist 1 Jahr alt. Gruß vom FCB Osca.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

13.06.2017, 20:30:57 via Website

Huhu ich habe das gleiche Handy & das gleiche Problem. Das ist richtig scheiße. Ne bekannte sagte man muss sich son Programm runterladen damit es geht . Ich weiß nicht mehr wie es heißt? Ich Frage mal :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

14.06.2017, 08:18:33 via Website

File Manager heißt das Programm. Aber wirklich besser ist es dadurch auch nicht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.07.2017, 13:50:13 via Website

Seit einigen Tagen habe ich das Galaxy J5 (2016) - Modell SM-J510FN - mit Android 6.0.1
Hier funktioniert der im Link beschriebene Tipp nicht!
Es wird keine Möglichkeit angeboten, Apps auf die SD-Karte zu verschieben.
Gibt es sonst noch andere Hinweise für die hier verwendete Konfiguration?

— geändert am 15.07.2017, 13:51:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 636

15.07.2017, 14:11:05 via Website

Installiere mal die App SD Maid und laß die Mal durchlaufen .

Antworten