Email kann nicht beantwortet werden

  • Antworten:58
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

12.12.2017, 12:46:25 via Website

Hallo,ich habe seit zwei Tagen folgendes Problem, erstmalig seit vielen Jahren:
Ich habe einen T-online account und erhalte alle Mails auf meinem Handy.Wenn ich nun auf Mails antworten möchte, kommt immer die Anzeige "Nachrichten werden geladen".Aber es tut sich nichts und ich komme noch nicht einmal zurückmins Mailprogramm,sondern kann das nur noch durch einen Neustart des Handys beenden...sonst dreht sich der Kreis im Display,bis der Akku leer ist. Was kann ich da tun? Neustarts helfen leider nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9.729

12.12.2017, 14:39:02 via Website

Hallo Dieter, herzlich Willkommen bei AndroidPIT! :)

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben.

Zu deinem Problem: Hast du denn mal den Cache der Mail-App gelöscht? Dies kannst du unter Einstellungen > Anwendungen tun. Hier einfach die entsprechende App wählen und auf "Cache leeren" tippen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.154

12.12.2017, 14:50:43 via Website

Ich habe gerade mal an meine T-Online-Adresse eine E-Mail geschickt und auf diese geantwortet. Funktioniert. Es liegt also keine generelle Störung vor.

Überprüfe Deine Einstellungen. Ich nutze folgende Konfiguration:

Posteingangsserver:
IMAP: secureimap.t-online.de
Port: 993
Verschlüsselung SSL/TLS
Authentifizierung: PLAIN

Postausgangsserver:
SMTP: securesmtp.t-online.de
Port: 465
Verschlüsselung: SSL/TLS
Authentifizierung : PLAIN

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.12.2017, 08:27:01 via Website

Ich hatte seit einigen Tagen dasselbe Problem. Ich benutze auf meinem S5 die Standard E-Mail-App.

Lösen lies sich das bei mir wie folgt:
Einstellungen - Konten verwalten - (Auf das Konto klicken) - Sync-Einstellungen - Begrenzung der Abrufgröße:

Hier gibt es die Punkte "Begrenzung der Abrufgröße" und "Bei Roaming". Bei beiden waren jeweils (warum auch immer) nur wenige Kilobyte eingetragen. Nachdem ich beide Werte auf "Keine Begrenzung" gesetzt habe tritt das Problem "Nachrichten werden geladen" bei mir nicht mehr auf.

Lienhard Kohler

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.12.2017, 17:28:20 via Website

Hallo Dieter,

konntest du zu diesem Problem schon eine Lösung finden ? Seit einigen Tagen kann ich urplötzlich über die Standard-Mail-App weder Mails beantworten, noch weiterleiten. Egal, ob die Mails über mein GMX-Konto, oder über den Exchange-Server reinkommen. In beiden Fällen heißt es dann "Nachrichten werden geladen..." und nichts passiert, außer, dass sich der Kreis dreht und dreht. ich kann zurück gehen und die Mail verwerfen. Cache habe ich geleert, hat nichts gebracht. Peter Zeh hat oben geschrieben, dass es geholfen hat, die Begrenzung der Abrufgröße auf unbegrenzt einzustellen. Auch das blieb bei mir wirkungslos. Im Netz finde ich keinerlei Hilfe zu diesem Problem. Ich bin also vollkommen ratlos und spiele mit dem Gedanken, das Handy zurückzusetzen. Davor müsste ich alles sichern und anschl. wiederherstellen. Auf das Theater habe ich als Laie nur wenig Lust....

VG,
Mario

— geändert am 20.12.2017, 17:31:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.12.2017, 19:15:43 via Website

Hallo,
Ich benutze die Standard app von Samsung und habe auch seit ein paar Tagen das gleiche Problem. Ich rufe per Exchange meine Mails ab. Eine gewisse Abhilfe konnte ich finden, in dem ich die Nachricht kurzfristig unter Entwürfe abspeichere und dann von dort aus auf senden klicke. :/
Wäre für jede Hilfe dankbar.
Lg aus Wien.

Christian GüttingerMario G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

20.12.2017, 19:18:25 via Website

Hallo,

ich habe das selbe Problem bei einem Exchange-Konto.
Das Problem tritt seit kurzem auf einem Samsung Galaxy S5 auf. In der Standart E-Mail App kann man keine Nachrichten mehr beantworten. Es kommt nur noch die Meldung "Nachrichten werden geladen".
Am Exchange kann es nicht liegen. Das gleiche Konto kann auf dem PC problemlos genutzt werden. Ebenso funktionieren auch andere Konten auf dem Server.

Hat einer eine Idee wie man das Problem lösen kann??
Ich habe den Cache der App bereits gelöscht und auch die Begrenzung der Abrufgöße auf unbegrenzt eingestellt.

Edit:
Habe das Problem temporär so gelöst, dass ich von der Standart-Mailapp auf die Outlook App gewechselt habe. Somit kann ich empfangen und senden ohne Probleme.
Es muss also mit der App zusammenhängen.

MfG
Michi

— geändert am 20.12.2017, 19:49:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.12.2017, 20:29:07 via Website

......komisch. das scheint erst jetzt aufzutreten. Oder wie kann man sich erklären, dass die App urplötzlich bei mehreren derartige Probleme macht ? Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4. Scheinen die älteren Modelle zu sein, die davon betroffen sind.
dann wird wohl auch das Zurücksetzen auf den Werkszustand keine Abhilfe schaffen, oder ?

VG,
Mario

— geändert am 20.12.2017, 20:30:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.12.2017, 21:03:05 via Website

Danke für den Tipp mit dem Entwurf. So können wir wenigstens weiter arbeiten.
Weiss schon einer welche Geräte es betrifft? Lösung wäre schöner.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

20.12.2017, 21:15:08 via Website

Hallo zusammen. Habe dasselbe Problem seit zwei Tagen. Leider hat bisher alles nichts genützt...kennt ihr es ein passables alternatives App, wo man alle Mailaccounts anzeigen kann?!?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.12.2017, 21:53:13 via Website

@Christian...

...jeder von uns hat ein Samsung. Entweder ein Note 3 od. 4, oder ein S4 oder S5!

VG, Mario

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.154

20.12.2017, 22:31:34 via Website

Brigitte Dönni-Durrer

kennt ihr es ein passables alternatives App, wo man alle Mailaccounts anzeigen kann?!?

Eine Mail-App ist eine App, die bezüglich Datenschutz und Privatsphäre ganz schnell kritisch werden kann. Damit meine ich nicht, dass Mails weiterhin im Klartext um die Welt geschickt werden, sondern vielmehr, dass die Zugangsdaten der Mail-Accounts ausgelesen und die Mails analysiert werden können. Das machen tatsächlich immer mehr App-Anbieter laut ihren AGB wie Blue Mail, TypeApp oder auch Outlook.

Deshalb setze ich beim E-Mail-Client auf Open Source und innerhalb der Community auf eine App, die weit verbreitet ist und damit auch potenziell eher durch Fachleute durchleuchtet wurde. Dann bleibt nur eine App: K-9 Mail.

Es gibt auch eine auch eine App namens K9 Material (unofficial) in F-Droid. Sie ist identisch mit K-9 Mail, kommt jedoch in moderneren Look daher.

Weitere Ableger sind Kaiten und K-@ Mail. Diese beiden Apps gibt es auch in einer Kaufversion (Kaiten, K@ Mail). Kaiten kenne ich nicht. Sie wurde auch seit über drei Jahren nicht aktualisiert, aber K-@ Mail erlaubt auch das Verfassen von formatierten Mails im HTML-Format. K-@ Mail in der Kaufversion nutze ich seit einiger Zeit.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Mario G.Brigitte Dönni-Durrer

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.12.2017, 19:06:12 via Website

Hallo Zusammen
Habe jetzt ein S4 und ein S5 mit dem Problem. Samsung CH kommt noch nicht in Gang. Könnte man nicht mehr Druck machen. Jeder soll doch an den Support gelangen.

Gruss Christian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.12.2017, 19:46:03 via Website

.... da könnte man fast schon Absicht unterstellen :) irgendwann müssen alte Modelle auch mal ausrangiert werden. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Probleme in alter Hardware irgewann auch gewollt sind. Ich habe mich gestern dabei ertappt, wie ich mich kurzzeitig mit der Anschaffung eines Note 8 beschäftigt habe :)... nur wegen dieses Problems. Dann habe ich diesen Gedanken schnell als Quatsch abgetan. Der Tip von Recep oben ist recht tauglich! Die Mail einfach schnell als Entwurf abspeichern und anschl. versenden. Für mich tut's das temporär erstmal....

VG,
Mario

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.12.2017, 22:56:40 via Website

Bei mir seit 2 Tagen das gleiche Problem mit meinem s5.
Alles ausprobiert, aber nichts gebracht.
Wenn die Email die ich beantworte ganz klein ist, funktioniert es. Bei längeren Text, bzw mehreren Antworten, geht es nicht mehr.
Ich hoffe da tut sich was.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.12.2017, 07:39:23 via Website

Hallo,
auch ich habe das Problem mit meinem Samsung Note 4.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

22.12.2017, 08:58:58 via Website

Guten Morgen,

ich rief eben bei Samsung an. Der Fall ist offenbar bis jetzt nicht bekannt. Daher gab es 3 Vorschläge :
1. Gerät zurück setzen.
2. einschicken
3. der Fall wird an die Techniker weitergeleitet.

Die ersten beiden Fälle kommen für mich zunächst einmal nicht in Frage. Gewundert hat mich, dass bisher offenbar niemand bei Samsung wegen diesem Problem angerufen hat. Somit war ich relativ chancenlos. Cache leeren, etc.... eben die ganzen Standards wurden durchgekaut. Das Ergebnis meines Anrufs war leider unbefriedigend. Der Fall wurde jetzt erstmal aufgenommen. Ich denke, eine schnelle Lösung wird es nicht geben.

Viele Grüße,
Mario

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

22.12.2017, 12:15:35 via Website

Salü Zäme
Eben gerade wieder ein neuer Techniker von Samsung. Auch keine Lösung. Habe wieder darauf aufmerksam gemacht, dass ich in der Firma mehrere Geräte mit dem Problem habe.
Hilft nichts, alle zusammen müssen Druck machen.
Bleibt nur das Speichern und dann senden.

Gruss
Christian

Andreas HacklMario G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

22.12.2017, 20:24:57 via Website

Hallo Zusammen

Jeder Samsung-Besitzer mit dem ich spreche, bemerkt dass er das Problem auch hat. Sind auch A3 usw.

Ich bitte jeden bei Samsung einen Supportfall aufzumachen und sich nicht mit Standards abfüttern zu lassen.

Die müssen es doch langsam merken.

Könnt ihr auch alle anderen Betroffenen auffordern. Nur so entsteht der nötige Druck.

Hoffentlich kommt bald eine richtige Lösung.
So lange müssen wir mit dem Zwischenspeichern leben.

Danke nach Wien für den Tipp.

Gruss aus der Schweiz
Christian

Mario G.Recep Dogru

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

23.12.2017, 14:34:35 via Website

Hallo
Es ist der Android System WebView- Update der das Problem verursacht.
Deinstallieren ist leider keine Option.
Zurück auf letzte Version auch nicht möglich oder ich weiss noch nicht wie.

Gefunden: Updates deinstallieren (somit zurück auf Urversion im appmanager) danach funktioniert Email wieder. Wieder aktualisieren und es geht nicht mehr. :-(

Also warten.

Trotzdem schöne Feiertage
Christian

— geändert am 23.12.2017, 15:06:17

Helmut QuesterNirtam SregtürstoppelbackeMartin RiefenthalerMario G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

23.12.2017, 21:25:59 via Website

Ich habe heute auch Samsung via Facebook kontaktiert, sie haben einmal intern die Sache aufgegriffen, schau ma mal ...

Danke für die Zwischeninfo Christian.

Lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.154

23.12.2017, 21:36:27 via Website

Wie ist es eigentlich mit E-Mail-Programmen von Drittanbietern? Funktionieren die? Ich persönlich verzichte schon ewig und drei Tage auf die kastrierten, vorinstallierten Apps. Aber Achtung! Drittanbieter-Apps können auch wieder bezüglich Privatsphäre kritisch sein. Probiert mal K-9 Mail aus.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

24.12.2017, 22:34:13 via Website

Salü Aries

Mit Ausweichen löst man das Problem nur für sich. Nur mit Druck vieler werden die Probleme für Alle gelöst. Das muss das Ziel sein, weil viele gar nicht wissen wie ausweichen.
Hier haben wir wieder die Situation, dass zwei Grosse es nicht für nötig halten auf Kundenreklamationen zu reagieren. Man kann ihnen sogar aufzeigen wo das Problem ist.
Es geht ihnen halt zu gut.

Wünsche allen geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Christian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.154

24.12.2017, 23:17:11 via Website

Funktionieren andere Apps?
Wenn ja, habt ihr einen Workaround.
Wenn nein, ist das Problem tiefer begründet.

Jedenfalls würde ich nicht wochenlang warten wollen, bis Samsung ein Update bereitstellt.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.12.2017, 10:22:18 via Website

Danke Christian für diesen Tipp

War bei mir selbes Problem mit antworten und weiterleiten. Habe auf Werkseinstellung zurück gesetzt und mir sogar ein neues Ersatzhandy in der Arbeit geben lassen. Die Deinstallation des Android Web Viewer s war das erste das geholfen hat. Zumindest vorläufig. Wo beschwert ihr euch bzgl des Updates bei Samsung? Damit ich meinen "Grant" auch an der richtigen Stelle los werde.

LG Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

25.12.2017, 10:44:01 via Website

Einfach bei der Hotline von Samsung für Mobilgeräte. In Deutschland z. B. ist es die
06196 77 555 66. Die werden dir vermutlich mitteilen, dass dieses Problem noch nicht bekannt ist.

Wozu ist diese Web-View App eigentlich genau? Ich habe sie nun auch deaktiviert und alles funktioniert. Auch von mir ein Danke an Christian!

Frohe Weihnachten! :)
Mario

— geändert am 25.12.2017, 10:44:48

Martin Riefenthaler

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.12.2017, 09:45:39 via Website

Ich habe seid ca. 2 Wochen das selbe Problem. Emails können nicht beantwortet werden.
Habe erst mal SSL Verschlüssel auf alle gesetzt. Damit funktioniert es erst einmal wieder.
Aber immer noch komisches Verhalten.
Wahrscheinlich ließt jemand mit denke ich.......

Thomas.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.12.2017, 14:54:25 via Website

Hallo zusammen,

dachte mir schon, dass es mehreren so geht - ja: Habe gleiches Problem mit Note 4 - schöner Mist....
Umgehe den Spaß derzeit auch indem ich die E - Mail als Entwurf abspeichere - funkt nicht ganz sang- und klaglos, aber teilweise geht es so. Hoffe, dass das bald behoben ist.....

LG Andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

29.12.2017, 19:13:34 via Website

Habe bei meinem Note 4 ebenfalls seit kurzem das beschriebene Problem.
Nachdem ich dem o.g. Ratschlag gefolgt bin und die App "Android System WebView" deaktiviert habe, klappt es wieder mit Antworten und Weiterleiten.

Wofür ist diese App überhaupt da? Welchen Zweck erfüllt sie?
Wer kann mir das beantworten?

mohn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

02.01.2018, 15:58:20 via Website

Hatte genau dasselbe Problem, auch durch Deaktivierung vom Web-View App gelöst. Wozu ist diese App eigentlich zuständig? Auch von mir ein Danke an Christian!

Sylvain

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.154

02.01.2018, 17:35:54 via Website

Sylvain Ibarburu

Wozu ist diese App eigentlich zuständig?

Damit werden HTML-Inhalte in Apps angezeigt, damit nicht jeder Entwickler das Rad neu erfinden muss. E-Mails können HTML enthalten.

Wenn der Fehler dadurch ausgelöst wird, gibt es eine konkrete Meldung, die auf den näheren Grund hinweist?

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.01.2018, 08:52:30 via Website

Guten Morgen,

ich habe das selbe Problem seid Dezember. Ich habe gestern auch das Handy zurück gesetzt.
Hat auch nicht geholfen. (S5)
Ich hoffe es gibt da bald eine Lösung / Update.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.01.2018, 12:39:37 via Website

Hallo,

auch wir haben das Problem. Besitzen 2 Galaxy A3 (SM-A300-FU, Android 6.0.1) und beide lassen das Weiterleiten und Antworten von E-Mails über die Standard Nachrichten-App nicht mehr zu. "Nachrichten werden geladen". Manchmal geht es als, doch dann hängt es wieder. Dies ist eindeutig seit dem Update im Dezember 2017 der Fall. Per Mail Support kontaktiert:
1. Antwort: Mail-Konto löschen und neu einrichten. Hatte ich bereits gemacht., Bringt nichts.
2. Antwort: "Ich empfehle Ihnen, Ihr Smartphone zurückzusetzen. Nach einem Update kann es vorkommen, dass noch Teile des alten Betriebssystems aktiv sind, die unerwünschte Reaktionen verursachen. Diese werden vollständig entfernt, indem Sie Ihr Samsung Galaxy A3 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Anschließend können Sie es wieder wie gewohnt nutzen. "

Letzteres habe ich noch nicht gemacht, da es zu 99% auch nichts bringt und mir die Zeit raubt. Standardantworten, die das Problem an den User weitergeben. Ich hoffe auf ein "reinigendes Update" und nutze so lange die GMX-app, die einwandfrei funktioniert.

Grüße
Ralf

— geändert am 06.01.2018, 01:18:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.01.2018, 18:33:11 via Website

Hallo Christian - Du bist super!!
Dank dem Ausschalten der App Android System WebView kann ich wieder arbeiten.
Habe heute auch den Support (Schweiz) angerufen. Das Problem ist unterdessen bekannt. Eine Lösung oder einen Lösungstermin gab's nicht. Problem ist in Abklärung - ich warte auf einen Rückruf.
Ohne Euch wäre ich verzweifelt!
Grüsse Gorap

PS habe heute, 4.1. Anruf bekommen. Problem mit dem Web View scheint bekannt. Suporter empfielt mit Chrome Browser oder Samsung Internet Browser zu arbeiten und Web View zu deinstallieren bis ein Update "irgendwann einmal" geliefert wird. In diesen beiden Browsern sind die Funktionen von Web View enthalten - Bilder werden angezeigt, trotz Deinstallation von Web View.

— geändert am 04.01.2018, 14:23:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.154

03.01.2018, 18:44:32 via Website

Gorap Z.

Dank dem Ausschalten der App Android System WebView kann ich wieder arbeiten.

Es kann sein, dass jetzt andere Apps nicht (richtig) arbeiten. Zum Beispiel kann Inhalt fehlen.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.01.2018, 22:44:35 via Website

Hallo, habe eine Lösung von Samsung erhalten.
Lösung: Google Play Store APP wählen und APP Android System WebView wählen und deinstallieren. Nach Deinstallation bitte auf die 3 Punkte oben rechts tippen und Automatisch Update ausschalten.

Andreas Graichen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

06.01.2018, 01:13:38 via Website

Hallo,

die letzte Version von APP Android System WebView ist vom 15.12.2017. Seit diesem Update ist das Problem. Heute bekam ich den 3. Lösungsvorschlag von Samsung genannt. Dieser ist identisch mit Eintrag von Johann. Jetzt funktioniert wieder das Standard-Mailprogramm.
Danke auch an Christian!

Hier noch der Originaltext von Samsung als Anleitung:
• "Android System WebView" im Google Play Store suchen und auswählen.
• Auf "Deinstallieren" tippen.
• Nach der Deinstallation auf die 3 Punkte rechts oben tippen und "Autom. Update" ausschalten.

— geändert am 06.01.2018, 01:17:05

Andreas Graichen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.01.2018, 19:50:45 via Website

Das muss jetzt gesagt werden:
Danke an alle die sich da so eingesetzt haben. Ich hatte das Problem erst gar nicht bemerkt und bin Euch sehr dankbar, dass Ihr so hartnäckig an der Sache dran geblieben seid.
LG Manfred

Bastian Siewers

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

12.01.2018, 22:02:51 via Website

Hallo zusammen,

weil ich das Problem auch habe, bin ich hier erstmals im Forum gelandet. Den letzten Vorschlag von Samsung (Johann Posch und Ralf) möchte ich ergänzen:

Im Playstore gibt es immer die aktuellste Version, das ist zur Zeit die Version Android System WebView 63.0.3239.111

Wer nach Deinstallation von Webview bei anderen Apps Probleme hat, kann als Workaround Folgendes tun:
Android System WebView 62.0.3202.84 als apk-Datei herunterladen (z.B. bei APKLinker oder APKMirror - erscheinen mir sicher zu sein) und manuell installieren. Die Version ist vom 2. November 2017 - und es gibt keine Probleme mehr mit der E-Mail-App von Samsung.

Bei APKLinker und APKMirror gibt es auch zwei Betaversionen von Webview 64, selbes Problem wie mit der Version 63 aus dem Playstore. Deshalb vermute ich, dass Google eine Codeänderung vorgenommen hat, die zu dem Problem führt. Da wird Samsung ggf. seine App updaten müssen.

viele Grüße
Andreas

— geändert am 13.01.2018, 00:25:18

Peterso

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.01.2018, 18:52:15 via Website

Hallo zusammen

Ich hatte das gleiche Problem seit ein paar Tagen bemerkt und bin auf der Suche nach Hilfe auf diesen Thread gestossen.
Aufgrund Eurer Anregungen habe ich mir überlegt, was die Ursache sein könnte und habe versuchsweise mal gründlich bei den gelöschten Mails aufgeräumt. (ich betreibe 4 verschiedene Mailadressen)
Und siehe da, jetzt funktioniert es wieder!

Ich hoffe ganz fest, dass es bei Euch auch klappt und wünsche Euch einen erholsamen Sonntag.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.01.2018, 17:38:40 via Website

Ich habe das gleiche Problem. Die Lösung
für mich:Ich habe meine Mail -Accounts
zusätzlich in der Outlook App angelegt
Da funktioniert es - Mails können problemlos
beantwortet werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.01.2018, 16:36:50 via Website

Selbes Problem. It S5 Mini gehabt. Mit Deiner (Andreas Schlutter) Lösung geht es erstmal wieder. Danke!

— geändert am 18.01.2018, 16:39:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

29.01.2018, 18:19:05 via Website

Moinsen,

ich habe in unserer Firma noch eine Reihe von Nutzern, die mit einem S5 oder S5 mini unterwegs sind und von dem Problem betroffen sind. Inzwischen habe ich auch alle im Internet auffindbaren Lösungsvorschläge ausprobiert. Tatsächlich ist der Downgrade von Webview die einzige zuverlässige Abhilfe für das Problem.

Diese "Lösung" ist leider nicht sehr empfehlenswert, da es hier gravierende Sicherheitsbedenken anzumelden gibt:

Die Android System Webview-App ist seinerzeit ab Android Lollipop (5.0) aus dem System ausgegliedert worden, um die Webview-Komponente schnell ohne die Notwendigkeit eines kompletten, herstellerabhängigen Systemupdates über den Playstore mit Sicherheitsupdates versorgen zu können. Das war damals die Reaktion (u.a.) auf den verheerenden UXSS-Bug in der Webview-Komponente bis Android Jelly Bean 4.3.

Vielfach wurde hier gefragt, wozu man diese "App" braucht. Sie bietet ein HTML-Rendering-Framework (Apples WebKit in der Version aus Google Chrome) für Apps an, die keine eigene HTML-Engine mitbringen. D.h., wann immer eine App HTML-Dateien (z.B. E-Mails, evtl. interne Hilfedateien...) anzeigt oder Daten aus dem Web auf den Bildschirm bringt (Werbebanner!), greift sie normalerweise auf Android Webview zurück. Das gilt auch für viele alternative Browser (z.B. Dolphin). Chrome und Firefox hingegen bringen ihre eigene HTML-Engine mit.

Anderswo im Web wird geschrieben, dass die Installation des aktuellen Chrome die Webview-App ersetzt. Das stimmt für die hier zur Diskussion stehenden Geräte nicht. Erst ab Android Nougat (7.0) wird die Webview-App bei installiertem Chrome automatisch deaktiviert und auf Chrome für Webrendering zurück gegriffen. Für alle Versionen bis einschließlich Marshmallow 6.0.1 ist das nicht der Fall, Webview ist weiterhin erforderlich und wird genutzt, Chrome hin oder her.

Wenn man nun z.B. auf dem S5 die Webview-App "deinstalliert", werden nur die Updates deinstalliert und man downgradet zurück auf die Version, die bei Auslieferung des letzten Systemupdates aktuell war. Mit den Webview-Updates werden aber monatlich diverse, teils kritische Sicherheitslücken gepatcht. Auf diese Patches würde man dann ab jetzt verzichten, um die Samsung Mail App weiterhin nutzen zu können. Das wäre mir bei meinem Privatfon schon unbehaglich, bei einem Gerät, das für den Abruf von Firmen-Mails genutzt wird, kommt das m.E. nicht in Frage, schon alleine datenschutzrechtlich kommt man da in Teufels Küche, wenn man wissentlich Sicherheitsupdates deaktiviert hat und dann was passiert. Dabei ist relativ egal, ob man nun auf dem Stand April 2017 (letztes Systemupdate für das S5 SM-G900F) oder mit oben beschriebener Methode auf dem Stand November 2017 stehen bleibt.

Die Situation ist also durchaus verzwickt. Letztlich ist für mich aber klar, dass ich nicht zugunsten einer einzigen App die Webview-Updates über Bord werfen will. Da seitens Samsung für das inzwischen 4 Jahre alte S5 nicht mehr mit einem Update zu rechnen ist, bleiben meiner Meinung nach nur drei Lösungen, mit denen ich gut schlafen kann:

  1. Austausch der Hardware auf ein aktuelles Gerät --> teuer
  2. Wechsel auf ein Custom-ROM (LineageOS gibts als Nougat 7.1 stabil für das S5), für Firmenuser allerdings nur ohne Rootzugriff (kein SuperSU) --> zeitaufwändig, anderes Look&Feel
  3. Wechsel auf eine andere E-Mail-App, ggfs. hoffen, dass mit einem zukünftigen Webview-Update das Problem wieder verschwindet --> zumindest vorübergehend Gewöhnung an eine andere App erforderlich

Ich selber nutze für alles außer Exchange ActiveSync sowieso seit jeher eine alternative Mail App (MailDroid), mit der ich sehr zufrieden bin. K9- oder K@-Mail sind auch gute Alternativen. Die können halt nur nicht von Unterwegs mit dem Exchange-Server in der Firma plaudern. Dafür sind ggfs. Bezahlapps oder die GMail-App die einzige Variante, denn die Outlook-App funktioniert zwar gut, speichert aber Passwörter und abgerufene Mails auf US-Servern zwischen. Geht also wieder nicht nach EU-Datenschutzrecht.

Insgesamt alles mehr oder weniger unbefriedigend.

Grüße, BB

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.01.2018, 00:19:39 via Website

Ich und einige Freunde haben genau das selbe Problem.
Gleichzeitig konnte ich auch keine Mails senden. Die gingen einfach nicht raus.
Hab dann meine Kontodaten mit den Daten auf meinem Outlook am Pc verglichen und dabei ist mir folgendes aufgefallen.
Obwohl ich am Handy nichts geändert hatte also überhaupt in keiner Weise herumgedrückt ist der Benutzername gleich lautete wie die Mailadresse. Stimmte mit dem Outlook Konto nicht überein ??? (Aon)
Ich hab das Konto am Handy gelöscht und danach neu eingegeben.
Vorher setzte ich noch den bzw. die Updates Webview-App zurück. "deinstallieren"

Jetzt funktioniert wieder alles wie früher.

Schaut euch genau eure Kontoeinstellungen an, am Besten mit dem PC vergleichen und dann halt mit imap einstellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.02.2018, 11:33:45 via Website

Das hat mit letzten update zutun.
Hier die Lösung: Auf Eistellungen gehen, Anwendungsmaneger öffnen, Tippen Sie auf Android System WebView und darin auf Deaktivieren, Das Gerät informiert Sie darüber, dass dies zu Problemen mit anderen Apps führen könnte und dass «Ihre Daten gelöscht» würden. Wir haben nicht herausgefunden, welche Daten das sein könnten, denn auf unserem betroffenen Gerät fehlte danach nichts. Wir gehen davon aus, dass hier temporäre Daten gemeint sein könnten. Bestätigen Sie diese Meldung darum mit Deaktivieren. Anschliessend fragt der Anwendungsmanager, ob Sie diese App durch die Werksversion ersetzen möchten. Tippen Sie auf OK. Fertig! Jetzt können Sie Ihre Mails wieder beantworten.

Aufgepasst: Falls das Update zu diesem «Android System WebView»-Modul wieder installiert wird, dürfte dasselbe wieder passieren. Es sei denn, Samsung verteile endlich eine korrigierte, funktionierende Version dieses Updates.

Cristian GottschalkjPeter M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.02.2018, 22:26:16 via Website

Hallo Björn,

herzlichen Dank für Deine fundierten Ausführungen, die eigentlich keine Fragen mehr offen lassen, perfekt !!!

Grüße, Manfred

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

16.02.2018, 20:37:26 via Website

Ich verwende Samsung S5 mini:
Habt Ihr Amazon Alexa auf Eurem handy? Ich habe im Anwendungsmanager > Standardanwendung bei Alexa alles gelöscht. Seitdem funktioniert wieder das Antworten und Weiterleiten von Emails.

Peter M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.02.2018, 14:34:03 via Website

Das Problem, auf Emails nicht mehr antworten oder diese weiterleiten zu können, liegt weder an der Samsung Email App noch am sonstigen Samsung System. Vielmehr liegt das an der App "Android System Appview " von Google. Da ich die nicht brauche, habe ich sie deaktiviert. Anschließend funktionierte die System-Email-App sofort wieder tadellos.

a quote goes here

Peter M.

Antworten