Einzelne Fotos aus Whatsapp mit Infos (Aufnahmedatum, Standort) speichern

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

27.12.2018, 15:37:03 via Website

Hallo zusammen,

dieses Thema wurde schon mehrfach diskutiert, aber niergends fand ich eine zufriedenstellende Lösung. Und je mehr Leute ich frage, desto klarer wird mir dass viele dieses Problem haben. Daher bitte um Hilfe!

Ich habe ein Huawei Mate 20 Pro mit Android 9

Problem: Ich möchte nur einzelne Bilder aus Whatsapp-Chats in meine Galerie speichern. Über umständliche Wege geht dies eher schlecht als recht mit Dateimanagern auf dem Phone. Allerdings werden dann nicht die Bildinfos wie Aufnahmedatum und -standort mitübertragen.

Ich suche nun dafür einen möglichst simplen Weg der ohne PC nur auf dem Smartphone geht. Das sollte doch kein zu großes Problem sein?!?!

Früher hatte ich ein iPhone, dort konnte ich einfach in Whatsapp "in Galerie sichern" o.ä. machen. Bei Samsung habe ich mal eine ähnliche Funktion gesehen. Was hat Huawei hier für ein Problem. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass so eine simple Sache nicht geht!

Bitte um Hilfe, ich wette irgendeiner von euch weiß eine Lösung!

Besten Dank,
Jakob

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

27.12.2018, 22:03:30 via Website

Wenn man Fotos über WhatsApp versendet, werden sie komprimiert und die Metadaten komplett entfernt (darunter auch z.B. Aufnahmedatum und Ort).

Um die Exif-Daten zu erhalten, muss man einen anderen Weg zum Übertragen wählen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

28.12.2018, 15:07:23 via Website

Danke für deine Antwort. Stimmt die Metadaten gehen ja gleich beim Übertragen verloren. Also muss ein anderer Weg zum Teilen her....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1

13.08.2020, 08:59:42 via Website

Moin,

Fotos, mit Android-Phone aufgenommen, teilt man am Besten mit Google-Fotos.
Es spart Datenvolumen beim Senden, da nur der Link, und nicht das Foto versendet wird.
Für mehrere Fotos empfieht es sich, ein Album zu erstellen und anschließend das Album freizugeben.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte, obwohl der Eintrag hier schon aus 2018 ist (aber bislang keine Lösungsvorschläge kamen :-)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 264

13.08.2020, 15:05:07 via Website

Wenn du verhindern willst, dass die Bilder komprimiert werden, musst du sie als Dokument versenden und nicht als Foto.
Im Chat unten in der Eingabezeile auf Büroklammer > Andere Dokumente durchsuchen... > Foto suchen und auswählen

Im Chat selber wird dadurch aber keine Vorschau des Bildes angezeigt.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

13.08.2020, 15:32:43 via Website

@Matthias Hartmann @Sebastian

Der Themenersteller ist der Empfänger der Fotos. Die Ursache wurde genannt. Eine "Lösung" gibt es eher nicht.
Es ist unrealistisch, dass nun alle seine Kontakte etwa zB. Google Photos verwenden (wovon ich übrigens aus anderen Gründen abraten würde, das nur nebenbei). Oder dass nun seine Kontakte Fotos als Datei versenden.

Da kann man vielleicht bei einigen Kontakten eine Vereinbarung treffen, mehr aber wohl kaum.

— geändert am 13.08.2020, 15:34:37

Hilfreich?
Diskutiere mit!