Samsung Galaxy J5 2017 ... penetrante Aufforderung, App zu installieren !

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

07.04.2020, 14:46:51 via Website

Hallo,

seit einigen Tagen taucht auf dem "Samsung Galaxy J5 2017" meiner Frau, immer eine Meldung auf, daß die kostenlose App "PHONE CLEANER" installiert werden soll, da das "System gereinigt werden muss" !
Ansonsten würde es immer langsamer, der Akku schneller leer usw.
Man hat 2 Minuten Zeit, den Vorgang abzubrechen, ansonsten wird die App nach 2 Minuten installiert. Das nervt natürlich ungemein und wir wissen nicht, wie wir diese Meldung wegbekommen OHNE diese App zu installieren ! Irgendwie ist das ganze misteriös, noch dazu, da eine russische Internet Adresse angezeigt wird !
Ich hänge zwei Bilder an, aus denen man ersehen kann, was ich meine.

Wir sind dankbar für Eure Hilfe.

Gruß und danke,
Horst (Ho Wo)

image

image

— geändert am 07.04.2020, 15:12:13

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 4.436

08.04.2020, 16:22:06 via App

Hallo,
Lösche einmal die Daten und den Cache von Chrome. Im Zweifelsfall einmal neu installieren.
Das sieht nämlich nach Benachrichtigungen von Chrome aus, nicht einer App. Es kann sein, dass eine Webseite sich da eingenistet hat.

Wenn das nichts bringt ist tatsächlich eine (oder mehrere) app schuldig. Da hilft nur deinstallieren bis der Spuk vorbei ist.

— geändert am 08.04.2020, 16:24:04

Gruß


Motorola One - Android 9 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

08.04.2020, 14:29:58 via Website

Hallo an Alle,

hat denn wirklich keiner eine Idee ?

Gruß,
Horst

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.199

08.04.2020, 15:17:01 via Website

Das ist sicher progressive Werbung einer App von dem selben Hersteller, da wirst du deine Apps schon mal durchpflügen müssen .....

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

08.04.2020, 15:32:23 via Website

Hi,

meine Frau hat die Apps auf ihrem Handy schon mal durchgeschaut, aber leider nix diesbezügliches gefunden.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 4.436

08.04.2020, 16:22:06 via App

Hallo,
Lösche einmal die Daten und den Cache von Chrome. Im Zweifelsfall einmal neu installieren.
Das sieht nämlich nach Benachrichtigungen von Chrome aus, nicht einer App. Es kann sein, dass eine Webseite sich da eingenistet hat.

Wenn das nichts bringt ist tatsächlich eine (oder mehrere) app schuldig. Da hilft nur deinstallieren bis der Spuk vorbei ist.

— geändert am 08.04.2020, 16:24:04

Gruß


Motorola One - Android 9 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

08.04.2020, 16:38:34 via Website

Ja, danke,

ich werde das mal so machen

Gruß,
Horst

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

09.04.2020, 14:08:36 via Website

Shieldine

Hallo,
Lösche einmal die Daten und den Cache von Chrome. Im Zweifelsfall einmal neu installieren.
Das sieht nämlich nach Benachrichtigungen von Chrome aus, nicht einer App. Es kann sein, dass eine Webseite sich da eingenistet hat.

Hallo,
hier noch eine Rückmeldung von mir :
Haben Chrome gestoppt und deaktiviert (gestern Abend), da ja deinstallieren nicht geht, und dafür den Opera Browser installiert. Bisher ist die genannte Meldung nicht mehr aufgetaucht.
Danke nochmal für Deinen Tip, offensichtlich wurde das Problem damit gelöst !

Gruß,
Horst

— geändert am 09.04.2020, 14:09:04

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.783

09.04.2020, 14:21:46 via Website

Ho Wo

meine Frau hat die Apps auf ihrem Handy schon mal durchgeschaut, aber leider nix diesbezügliches gefunden.

Nach was hat sie denn gesucht?
Glaubst sie, das steht in einer App-Beschreibung?

Dafür ist ein Werbemodul in einer installierten App verantwortlich. Die App zu finden geht nur über strukturiertes Vorgehen (oder mit viel Glück).

Deinstalliert eine App nach der anderen. Nach jeder Installation wartet ihr, ob die Aufforderung im üblichen Zeitrahmen erneut erscheint. Keine deinstallierte wird wieder installiert, bis Ruhe ist, denn es könnten mehr als eine App verantwortlich dafür sein.

Wenn Ruhe ist, wird jede deinstallierte App wieder installiert, außer der zuletzt installierten. Nach jeder Installation wartet ihr erneut, ob die Einblendung wieder erscheint, bevor die nächste App installiert wird.

Ja, das kann lange dauern. Die schnelle Lösung wäre, auf jede App mit Werbemodul konsequent zu verzichten. Welche Module in den Apps stecken, zeigt die App Addons Detector von Denper.

Diese App kann auch zur gezielteren Suche helfen. Gibt es vielleicht ein Modul nur in einer App, könnte das der Übeltäter sein.

——-
Nüchtern betrachtet, war es besoffen besser.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.436

09.04.2020, 14:26:35 via Website

@Aries
ich habe schon erlebt (Handy meines Vaters, ich verwalte alle Handys in der Familie), dass gewisse Webseiten sich einfach in Chrome "reinschreiben", also sich als Startseite definieren, Benachrichtigungen senden etc... Das geht mächtig auf den Keks und nuckelt am Akku. Deshalb wird bei uns nur noch Firefox Klar verwendet.
Dafür muss man keine App installiert haben. Da reicht es, auf die falsche Seite zu gehen. Chrome scheint sehr einfach zu angreifen zu sein.

Gruß


Motorola One - Android 9 (Stock)
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19.783

09.04.2020, 14:55:11 via Website

Das ist keine Benachrichtigung von Chrome, das ist eine Website. Der automatische Aufruf einer Website kann innerhalb einer anderen Website oder in einer App erfolgen.

Chrome ist nicht leichter anzugreifen als andere Browser. Wäre dem so, gäbe es schnell Updates. Und das versichere ich als jemand, der Chrome auf Produktivgeräten sofort per ADB deinstalliert. Ich habe aber Testgeräte mit Chrome.

Firefox Klar beinhaltet Tracking- und Werbeblocker. Deshalb wird dort soetwas nicht so einfach erscheinen oder stattdessen eine Fehlermeldung angezeigt.

——-
Nüchtern betrachtet, war es besoffen besser.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

10.04.2020, 10:01:51 via Website

Aries

Ho Wo

meine Frau hat die Apps auf ihrem Handy schon mal durchgeschaut, aber leider nix diesbezügliches gefunden.

Nach was hat sie denn gesucht?
Glaubst sie, das steht in einer App-Beschreibung?

Dafür ist ein Werbemodul in einer installierten App verantwortlich. Die App zu finden geht nur über strukturiertes Vorgehen (oder mit viel Glück).

Deinstalliert eine App nach der anderen. Nach jeder Installation wartet ihr, ob die Aufforderung im üblichen Zeitrahmen erneut erscheint. Keine deinstallierte wird wieder installiert, bis Ruhe ist, denn es könnten mehr als eine App verantwortlich dafür sein.

Wenn Ruhe ist, wird jede deinstallierte App wieder installiert, außer der zuletzt installierten. Nach jeder Installation wartet ihr erneut, ob die Einblendung wieder erscheint, bevor die nächste App installiert wird.

Ja, das kann lange dauern. Die schnelle Lösung wäre, auf jede App mit Werbemodul konsequent zu verzichten. Welche Module in den Apps stecken, zeigt die App Addons Detector von Denper.

Diese App kann auch zur gezielteren Suche helfen. Gibt es vielleicht ein Modul nur in einer App, könnte das der Übeltäter sein.

Hi,
danke - aber wie ich ja oben schon geschrieben habe, scheint das Problem (vorerst?) gelöst zu sein.

Danke und Gruß,
Horst

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit