Huawei MediaPad M5 Lite App auf MicroSD Karten verschieben bzw. speichern

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 28

26.12.2020, 19:48:19 via Website

Hallo
Ich bin beim internen 32 GB Speicher meines Huawei MediaPad 5 Lite schon bald mal an der oberen Kapazitätsgrenze und feststellen müssen, dass sich die vorinstallierten, oder heruntergeladenen herkömmlichen Apps nicht auf die micoSD verschieben bzw. speichern lassen.....oder sehe ich da etwas falsch???

Ich würde gerne noch das eine od. anderen App, z.B. Kindle, etc. auf das Gerät laden, aber ich habe nicht mehr genügend Speicherplatz, oder weiss nicht wie ich sie auf die Speicherkarte bringe.

Wer kann helfen? Bin dankbar für alle Hinweise. Danke
JFAZRH

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 97

27.12.2020, 06:35:00 via Website

Der zunächst einfachste Weg dürfte sein, dass Du in den Einstellungen des Gerätes auf den Menüpunkt “Apps“ gehst und dort nachschaust, bei welchen Apps Dir angeboten wird, sie auf SD-Karte zu verschieben.
Danach kannst Du dann prüfen, ob der gewonnene interne Speicherplatz ausreicht, um neue Apps zu installieren...

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 28

27.12.2020, 10:44:50 via Website

Das ist mein Problem. Beim 'alten' Samsung hatte ich diese Funktion und konnte viele der Apps transferieren. Beim neuen Huawei ist diese Funktion bei keinem der App mehr vorhanden. Das soll offenbar der Trend sein, dass diese Funktion von den Hersteller nicht mehr unterstützt wird. Nicht nachvollziehbar, aber was will man machen....???...

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 97

29.12.2020, 23:01:55 via Website

Das wäre/ist in der Tat sehr schade!

... und über Apps wie z.B. “Apps2SD“ geht's auch nicht???

— geändert am 29.12.2020, 23:03:45

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 154

03.01.2021, 18:42:35 via Website

Hallo,
Das sollte eigentlich gehen, wenn du in den Einstellungen auf der App bist, musst du auf "Speicher" und dann "Ändern" gehen, dort müsste es zu finden sein.

Geht aber höchstwahrscheinlich nicht mit allen Apps.

Und das Leben so "Nimm DAS! Und DAS! Und DAS HIER! Nein, gib das wieder her."

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 28

04.01.2021, 18:27:27 via Website

Hallo
Habe ich auch schon probiert und funktioniert leider auch nicht. Bei Einstellung/App/Speicher gibt es leider keine 'ändern' Funktion. Aber danke trotzdem

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 154

04.01.2021, 19:04:46 via Website

Und die Speicherkarte ist in Ordnung?

Und das Leben so "Nimm DAS! Und DAS! Und DAS HIER! Nein, gib das wieder her."

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 19

08.01.2021, 12:17:14 via Website

Hallo erstmal!
Geh mal in die Einstellung und da auf Speicher. Dann stellst den Standartpfad auf Speicherkarte.

Dir muss aber bewusst sein, dass Google schon seit langem das installieren auf SD Karte unterbunden hat. Es gab zu viele Probleme beim User, der die Karte dann raus genommen hat und sich dann beschwert hat, das die Apps nicht mehr funktionieren. Ist klar, wenn die Daten mit der SD Karte entfernt worden sind. Hinzukommt, dass Google es NIE vorgesehen hat in Android eine SD Karte einzufügen. Das ist nur Hersteller spezifisch. Deswegen ist dieser ganze Blödsinn mit auf SD Karte installieren alles nur halbgar gewesen und wurde wieder entfernt.

AppEntwickler können aber AppDaten, wenn es eingestellt ist, auf die SD Karte auslagern. Bei grossen Spielen die viele Daten nachladen passiert das meistens so. Bei normalen Apps muss aber der Entwickler das bestimmt haben, das Daten ausgelagert werden. Wenn er das aber nicht zulässt, wird alles im Internen installiert.

So andere Möglichkeiten gibt es Vanilla nicht mehr. Nur noch über Mods und mit Root (Admin) Zugang.

— geändert am 08.01.2021, 12:21:30

Hilfreich?
Diskutiere mit!