Hotspots stören mich. Wie abstellen?

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

07.12.2017, 08:54:35 via Website

Hallo zusammen,
seit kurzem gibt es gefühlt in den Straßen alle 50m einen Vodafone Hotspot. Mein Handy versucht bei eingeschalteter WLAN-Option darauf zuzugreifen, was ich aber gar nicht will. Ich müsste mich außerdem einmal auf dem Portal einloggen, was ich nicht will. Dafür wird aber in dem Augenblick jede mobile Internet-Nutzung mit meinem eigentlichen Anbieter unterbrochen, es ist ja WLAN vorhanden.
Das kostet mich enorm nerven, weil ständig meine Apps aussetzen (kein Internetzugriff).

Also schalte ich beim Verlassen des Hauses und der Arbeit WLAN auf dem Handy ab. Beim Ankommen entsprechend wieder an. Nur, das vergisst man manchmal und hat entweder wieder die Hotspots, die dazwischenfunken, oder man surft zu Hause mobil weiter und braucht sein Datenvolumen auf.
Meine Frage ist, kann ich mit einer Einstellung Hotspots generell ausklammern? Kann ich vielleicht speziell die von Vodafone auslassen? Danke im Voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

07.12.2017, 09:56:04 via Website

Hier gibt es zwei Szenarien, von denen eins bei dir zutrifft:

  1. Du hast dich bereits mindestens 1 Mal mit einem solcher Hotspots mit dem entsprechenden Netzwerknamen angemeldet. Dann solltest du einfach diesen Netznamen bei den bekannten Netzwerken entfernen. Dann wird das Gerät nicht versuchen, jedes Mal damit eine Verbindung einzugehen.
  2. Wenn du meinst, dass du darauf hingewiesen wirst, dass es ein offenes WLAN gibt, hilft Ludys Tipp.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.089

07.12.2017, 09:56:11 via App

Ludy

Hallo,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

du kannst doch die Option "Benachrichtigung bei offenen WLAN" deaktivieren.

Darum geht es ihm nicht. Sein Handy loggt sich automatisch in die Netze ein bzw. versucht sich damit zu verbinden (da diese Hotspots zu Vodafone gehören) und unterbrechen in dem Moment das mobile Internet und somit auch Apps die Internet benötigen. Dasselbe passiert auch mir bei der Telekom allerdings stört mich das gar nicht.

IPhone XS Max
IPhone XR
IPad

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.384

07.12.2017, 10:09:59 via Website

Man muss leider nie an so einem Hotspot angemeldet gewesen sein.

Ich wische das einfach weg. Man kann auch unter Einstellungen - Apps die Systemdienste einblenden und CaptivePortalLogin deaktivieren. Dann ist Ruhe.

Allerdings ist das nicht in jeder ROM deaktivierbar.

— geändert am 07.12.2017, 10:26:35

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

So'n Typ

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.12.2017, 11:10:25 via Website

Danke erstmal. Ich habe jetzt alle Vorschläge übernommen und berichte dann, ob es die gewünschte Wirkung hat.

Ludy

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 421

07.12.2017, 16:57:11 via Website

Ludy

Hallo,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

du kannst doch die Option "Benachrichtigung bei offenen WLAN" deaktivieren.

Wo soll diese Option sein?

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.384

07.12.2017, 18:15:28 via Website

Das habe ich abgeschaltet, die Loginseite kommt trotzdem laufend. Diese Option bezieht sich nur auf die Statuszeile.

So sieht die nervige Anzeige aus:

image

Das wird immer mehr, weil private Hotspots dafür freigegeben werden. Vodafone ist extrem penetrant.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 421

07.12.2017, 19:54:18 via Website

Diese Option gibt es beim Mate 10 Pro nicht...

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.12.2017, 06:38:02 via Website

Hallo zusammen, das Problem scheint nun nicht mehr aufzutreten. Danke. Aries' CaptivePortalLogin abstellen war die Lösung, glaube ich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.12.2017, 08:18:09 via Website

Das hängt, glaub ich, mit einer Gesetzesänderung zusammen, da breitet jetzt Vodafone sein Netz aus. Schön viele Nutzer sammeln ist das Ziel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 585

08.12.2017, 19:09:38 via Website

Hallo,

ich schalte mein WLAN grundsätzlich aus, wenn ich mein Zuhause verlasse.
Zum einen, wegen der Scanner und Zähler, die jedes Handy mit offenem WLAN erkennen und zählen, sowie wer weiß was noch alles erfassen und zwecks Stromeinsparung.
Das lasse ich allerdings von der sehr guten App "Wi-Fi Matic" erledigen.
Diese orientiert sich an den Funktürmen - ohne extra Energieverbrauch - ,
merkt sich die WLANs, zu denen eine Verbindung bestand und das alles kann auch editiert werden.

Die App schaltet also beim Verlassen des Ortes mit verbundem WLAN, das WLAN im Handy aus (hier kann man wählen, dass sich automatisch die "mobilen Daten" einschalten oder nicht) und wenn ich zu einem Ort komme, an dem ein schon mal verbundenes WLAN existiert, schaltet es das WLAN wieder zu.
Das alles funktioniert ohne Root!

Grüße aus Leipzig

Antworten