Samsung Galaxy S7 — S7: Akku entlädt sich schnell, obwohl Gerät nur im Standby

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

11.12.2017, 17:15:58 via Website

Guten Abend,

seit einiger Zeit habe ich massive Probleme was den Akku meines S7 (ohne Edge) betrifft. Es fing plötzlich an, dass der Akku innerhalb von 8-10 Stunden von vollgeladen auf 15 % herunter gegangen ist und das, obwohl ich das Smartphone tagsüber quasi nur im Standby in der Hose hatte.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Smartphone des öfteren sehr heiß geworden ist, ebenfalls ohne, dass ich es aktiv genutzt habe.
Und was mir gerade auffällt ist, dass wenn ich das Smartphone über meinen Laptop laden möchte, ist dass es nicht lädt, sondern im Gegenteil die Akku Leistung zügig in den Keller geht, obwohl angezeigt wird, dass es lädt.
Das ist alles in allem sehr ärgerlich, da ich anfangs mit der Akku Leistung sehr zufrieden war und das Geräte locker zwei Tage durchgehalten hat (bei wenig Nutzung)

Hab ihr vielleicht den ein oder anderen Tipp für mich, woran das Problem liegen könnte? Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Peter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.469

11.12.2017, 17:30:56 via Website

Es gibt im Prinzip drei mögliche Ursachen, das Gerät wird nicht richtig geladen, weil der Akku oder die Ladeelektronik ein Problem hat, Apps oder Prozesse zehren am Akku oder PC, Netzteil oder USB-Kabel erlauben keine ausreichende Aufladung. Mit einer App wie Ampere kannst du den Lade- oder Entladestrom messen. In den Einstellungen unter Akku oder mit Apps wie dem GSam Battery Monitor Pro, kannst du unter den Verbrauchern den Übeltäter ausmachen, für den Fall, dass eine App oder ein System Prozess die Ursache ist.

P.S.: vor ein paar Wochen gab es zumindest auf meinem S8+ ein Problem mit den Google Play Services, da kam ich noch nicht einmal über den Tag, nach einem Update ist es allerdings ausgestanden.

— geändert am 11.12.2017, 17:35:27

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

11.12.2017, 23:22:12 via Website

Okay, danke schon mal für die Tipps.
Ich hab mal nach geschaut unter Akkuverbrauch steht bei 46% Google Play Dienste (Google Account Manager, Google Dienst Framework, Google Play Dienste und Google Backup Transport). Kann man das irgendwie runter schrauben vom Verbrauch her, ich nutzt das ja nicht aktiv.
Bei Updates wird mir gesagt, dass ich die aktuelle Version habe.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.469

12.12.2017, 00:15:37 via Website

Wird ein Gerät nicht oder kaum genutzt, liegt also quasi nur auf dem Schreibtisch herum, gehen die Google Prozesse in die Höhe aber 46% ist zuviel, das hatte ich bei besagtem Problem vor ein paar Wochen. Ich habe hier ein S6 was ich nur zu Testzwecken in die Hand nehme, da liegen die Google Prozesse bei 10 - 12%.
Hast du auch bei Samsung auch mal nach Updates gesucht, ich gehe davon aus, dass du im Play Store gesucht hast?

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.12.2017, 17:21:28 via Website

Ich habe jetzt nochmal genau nachgeguckt wegen den Updates: Im Playstore sind alle Apps aktuell, d.h. keine Updates verfügbar und in den Einstellungen unter Software-Update steht, dass ich die aktuelle Version installiert habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.469

12.12.2017, 17:54:17 via Website

Auf APKMirror kannst du prüfen, welche Versionen von Google Apps wie z.B. 'Google Play Services', welchen Versionsstand haben.
Schau dir auch mal den Wakelock Detector an, damit kann man ermitteln, welche Apps/Prozesse besonders am Akku nagen, auch wenn er den vollen Leistungsumfang erst mit Root - Rechten (und in der Full Version) bietet, kannst u.U. ein paar Informationen raus ziehen.

P.S.: Für den Wakelock Detector gibt es eine Chrome Extension (plus eine PC Version, die bei mir allerdings nicht läuft (lightbulb) ), mit der kann man benötigte Rechte via ADB (USB Debugging muss auf ein sein) einholen kann. Ich kann allerdings nicht genau sage, wie erschöpfend die Informationen sind, denn ich nutze den Wakelock Detector in der Full Pack Edition, aber das Geld ist gut angelegt, erhält man doch umfangreiche Informationen über die Mechanismen.

— geändert am 13.12.2017, 08:19:54

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

13.12.2017, 20:33:43 via Website

Hab nach den entsprechenden Apps mal geschaut - die die ich installiert habe sind aktuell. Einzig vom Google Dienst Framework gibt es eine neuere Version, wenn ich die aber über die Webseite laden und installieren will, sagt der immer Fehler beim Parsen des Pakets.
Was diese Ampere App angeht, sieht man, dass Strom ankommt, wenn ich das Gerät mit dem Laptop verbinde. Trotzdem entlädt es sich. Dasselbe Kabel verbunden mit einer Powerbank lädt das Gerät hingegen. Es ist auch zu sehen, dass durch die Powerbank ein bisschen mehr ankommt, es wundert mich jedoch, dass es beim Laptop nicht mehr geht, wo es vor ein paar Monaten mit dem Aufladen hierüber noch ging.
Das mit dem Wakelock Detector verstehe ich noch nicht ganz, habe das Geräte über dieses Chrome Plugin freigeben können und bekomme da auch etwas angezeigt, habe aber das Gefühl, dass erstmal Daten über einen Tag gesammelt werden müssen, bis ich damit was anfangen kann.

Antworten