Chromecast ohne WLAN-Router nutzen

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

14.12.2017, 12:04:03 via Website

Hallo,

ein Freund von mir hat jetzt Chromecast, jedoch kein WLAN im Haus. Er hat ein Tablet mit 4G und SIM. Kann ich das Tablet über einen Hotspot des Tablets mit dem Chromecast Stick verbinden oder geht das nur über einen WLAN-Router?

Danke und LG :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.648

14.12.2017, 12:09:07 via Website

Hallo Heimo,

herzlich willkommen im Forum.

Natürlich kannst du den Hotspot einrichten , denn er fungiert als Router.

Man sollte halt auch wissen , dass der Stick kontinuierlich Daten verbraucht und
sich Daten zieht ( z.b. Wetter, Hintergrundbilder , Verbindungsaufbau zu Google Servern)

— geändert am 14.12.2017, 12:15:02

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.12.2017, 12:49:43 via Website

Danke für die rasche Antwort :)

Er hat 25 GB Daten frei pro Monat, also sollte sich das ausgehen :)

Aber wenn ich mich bei Google Home mit dem Chromecast Stick verbinden möchte, muss ich ja ein WLAN auswählen, dort kann ich aber den Hotspot von meinem Tablet nicht finden. Oder wie funktioniert das dann?

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.648

14.12.2017, 12:58:18 via Website

dort kann ich aber den Hotspot von meinem Tablet nicht finden

Ist er denn sichtbar und für "Andere" zu sehen ?

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

14.12.2017, 13:40:45 via Website

Muss man sich nicht mit dem Chromecast via WLAN verbinden beim ersten Mal? Ich meine, dass der Chromecast ein eigenes WLAN eröffnet.

Das Problem wäre dann, dass du deinen Hotspot nicht öffnen kannst während man mit dem Einrichtungs-WLAN des CC verbunden ist.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

swa00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9.729

14.12.2017, 14:49:21 via Website

Hallo Heimo, noch ein herzliches Willkommen bei AndroidPIT :)

Wie hier schon von Daniel angemerkt wurde, klappt das mit nur einem Tablet leider nicht. Chromecast und Tablet werden bei der Einrichtung per WLAN miteinander verbunden. Dann muss das passende WLAN, welches dauerhaft genutzt werden soll, ausgewählt werden. Das Tablet kann aber nicht das eigene WLAN erkennen und anzeigen.

Grundsätzlich sollte es möglich sein, den Chromecast mit Hilfe eines zweiten Smartphones oder Tablets einzurichten und dann dauerhaft über das vorhandene Tablet zu bespielen. Ich muss aber gestehen, dass ich keine Erfahrung damit habe, ob das Streamen dann tatsächlich funktioniert.

swa00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.088

14.12.2017, 16:54:18 via App

Notfalls kann man immer noch einen mobilen Router dazwischen schalten. Dort wird die Sim wie in einem Smartphone eingesetzt, eingerichtet wird online.

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.12.2017, 10:20:14 via Website

Ok, vielen Dank für die Infos! :)
Dass das mit dem eigenen WLAN nicht klappt, hab ich mir schon gedacht. Werde das Smartphone als WLAN-Router verwenden. Das habe ich schon ausprobiert und klappt wunderbar :)

LG

Antworten