Frage zu pkpass - QR-Code als Foto speichern

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 41

10.10.2019, 14:33:42 via Website

Guten Tag,

ich habe ein Verständnisproblem, mit welcher App ich QR-Codes auf dem Smartphone speichern kann. Habe jetzt einige ausprobiert, mir wird aber beim Einlesen dann der Inhalt des Codes als Text angezeigt. Andere Apps wollen meine Kredit- und Kundenkarten speichern, was ich aber erst mal später ausprobieren will.

Beispiel: Die DB-App zeigt mir in meinem Portal dann die QR-Grafik an und der Zugbegleiter scannt die problemlos ein. Ebenso die App vom öffentlichen Nahverkehr (z. B. GVH).

Nun bin ich auf Homepage (am PC) und bestelle eine online-Paketmarke. Der QR-Code wird mir angezeit, wenn ich ihn einscanne, erscheint aber nur der Inhalt in Textform. Also fotografiere ich den Code ab, was aber meist mir schlechter Qualität verbunden ist.

In der DHL-App wird mir die Grafik nicht angezeigt, was notwendig wäre, dass mir der Paketshop den online erstellten Grafik-QR-Code einlesen kann.

DHL bietet mir nur den Download einer .pkpass Datei, die landet dann aber auf dem PC. Selbst wenn ich sie online speichere (z. B. mit Bacpup und Sync von Google) und sie auf dem Smartphone mit einer App aufrufe, erscheint wie gesagt der Inhaltstext, aber der Grafik-Code.

Welchen Gedankenfehler mache ich hierbei? Welche Apps benutzt ihr bzw. könnt sie empfehlen, dass mir nach dem Einscannen und die Grafik angezeigt wird?

Danke für Infos.

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 582

11.10.2019, 23:07:41 via Website

Hallo,

Also ich verwende den Barcode Generator aus dem Playstore
https://tchgdns.de/barcode-generator-android-qr-code/
Damit erstelle ich den Code, scanne Code um den zu lesen oder eine Aktion auszulösen, versende den z.B. per Mail oder Skype und kann den auch als Bild abspeichern.
Das geht auch alles mit einem Code, den eine andere App am Handy erzeugt hat. Diesen sende ich an den "Barcode Generator" und dann alles weitere wie gesagt.

Grüße aus Leipzig

— geändert am 11.10.2019, 23:09:01

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 41

12.10.2019, 16:33:18 via Website

Vielen Dank, probiere ich morgen gleich aus!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 41

12.10.2019, 16:59:15 via Website

Konnte es nicht abwarten und habe es gleich getestet.

Genau das habe ich gesucht! Zuerst war ich enttäuscht, dass wieder der Text angezeigt wurde - nach dem Scollen kam aber glasklar und sehr groß der QR-Code weiter unten. Speichern geht auch, ist aber ungünstig, weil man im Smartphone im Dateimanager immer ewig die Ordner durchklicken oder verändern muss. Ich habe es den QR-Code dann geteilt an mein Evernote, dort erscheint der Code in gewünschter Größe und Qualität auch ohne Text.

Optimal !

Vielen Dank!

Obwohl mein Anliegen gelöst ist, wozu braucht man eigentlich die Option "QR-Code erstellen"? Ich kann es mir nur eine Option denken, dass ich mir eine Visitenkarte erstelle und diese anderen Anwendern als QR-Code zur Verfügung stelle. Oder wofür braucht man es noch ?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 582

12.10.2019, 18:08:09 via Website

Danke für Dein Lob.
Zu Deiner Frage, damit kann man ja beliebige Texte und Informationen auf kleinen Raum packen. Also überall wo man mit wenig Platz die Informationen, die man auch nicht ständig benötigt, unterbringen will.

Hilfreich?
Diskutiere mit!