Hintergrundbild anpassen

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

23.10.2020, 13:45:55 via Website

Ich besitze ein Samsung Galaxy S20 Plus und möchte gerne die Bilder auf Sperrbildschirm und Startbildschirm ändern. Das Problem das ich festgestellt habe ist, dass meine eigenen Bilder immer automatisch gezoomt sind also, egal welches Bild ich verwende, in welcher Größe ich das Bild verwende, es wird immer automatisch reingezoomt und das Bild nicht an die Start- oder Sperrbildschirme angepasst. Rauszoomen habe ich bereits probiert, das funktioniert aber nur bis zu dem Limit, dass das bereits reingezoomte Bild schon hat. Beschneiden ändert eben so wenig, dann zoomt das Bild nur noch weiter rein.

Meine Frage ist also: Wie kann ich das abstellen bzw. anpassen, so dass ich Selfies oder der Gleichen mir selbst zurecht ziehen kann und nicht bereits auf doppelte Größe automatisch reingezoomt wurde?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.648

23.10.2020, 14:11:13 via Website

Meine Frage ist also: Wie kann ich das abstellen bzw. anpassen, so dass ich Selfies oder der Gleichen mir selbst zurecht ziehen kann und nicht bereits auf doppelte Größe automatisch reingezoomt wurde?

Recht einfach :

Damit es absolut und optimal passend ist, muss das Wallpaper-Image der Größe des Displays entsprechen.
Am einfachsten erreichst du das, wenn du dir das gewünschte Image auf 1440 x 3200 Pixel anpasst.
(z.b. mit einem Grafikprogram auf dem Desktop)

— geändert am 23.10.2020, 14:12:13

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

23.10.2020, 14:28:16 via Website

Aber dann versau ich mir effektiv jedes Bild, weil fast kein Bild solche Seitenverhältnisse aufweist. Zumindest keins das ich habe. Gibts denn keine Möglichkeit diesen schwachsinnigen Autozoom auszuschalten und einfach selbst die Zoomstufe und den Bildausschnitt zu wählen? Ich meine selbst bei Selfies kriege ich nicht mal die Köpfe rauf, weil das Bild automatisch so reingezoomt wird, dass mir und meiner Freundin jeweils der halbe Kopf fehlen und das obwohl unsere Köpfe gerade mal 25% des Bilds ausmachen. Das muss doch irgendwie regulierbar sein.

Hilfreich?
Diskutiere mit!