TOUCHLET Tablet-PC X2 / X2G - Problem Update/Navi

  • Antworten:120
  • Forum-Beiträge: 41

12.02.2011, 20:29:20 via Website

Hallo!
Ich habe ein paar große Probleme mit dem X2G. Habe das Gerät heute erhalten. Alles wunderbar. Flash hat auch am Anfang funktioniert! Dooferweise dachte ich, dass ich das Firmware Update drüber ziehen müsste. Hab nochmal in den Systeminfos geschaut… bei der Build Nummer steht folgendes: X2G 2.2.1 RTM11.0 de.root.20110127…das Update ist aber nur auf RTM 10 (hab auch nach der richtigen Losnummer geschaut)?!..hab dann das Update drüber gezogen, weil ich dachte der Update ist nicht abwärtskompatibel, ist er auch nicht (beim Update kam gleich der rote Balken)...aber danach ging Flash nicht mehr?! Hängt das irgendwie zusammen?? Nach einem Hard Reset geht Flash immer noch nicht (auch nicht wenn ich die Flash apk von dem Update installiere). =/

Mein 2. großes Problem: ich kriege die Navi Software nicht gestartet!? Ich mache alles genauso, wie es in dem Handbuch steht (in das Stammverzeichnis der microSD Karte kopiert, usw..). Er installiert das auch alles schön brav. Auch wenn ich danach neu starte, meldet er beim Laden des Programms: „program application database cannot be found“. Google meint, dass vllt der Pfad von der mircoSD Karte nicht richtig ist, ich habe aber keine Ahnung, wie ich den umändern kann?!

Irgendjemand irgend eine Idee oder nen Tip?

— geändert am 15.03.2019, 00:23:12 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

12.02.2011, 21:16:37 via App

ich würde erstmal auf einen Fehler mit Deiner SD Karte tippen.
Der rote Balken beim Flashen kommt meistens nur, wenn die Dateien nicht im Hauptverzeichnis liegen, die SD Karte fehlerhaft formatiert wurde oder keine sdhc ist. Es ist sehrwohl möglich eine andere oder niedere Firmware zu flashen.

Daher nehme ich mal an, dass die Probleme mit Navgear ebenfalls mit der SD Karte zusammenhängen.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

12.02.2011, 21:30:59 via Website

gute Idee...doch leider bestehen die Probleme auch mit einer anderen 8 GB microSDHC Karte...

Macht es Sinn auf die RTM 10er Version zu "updaten"? Es geht ja alles..bis auf Flash =/

Danke!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 00:16:24 via Website

Update:

Ich habe jetzt alles mögliche versucht...entweder der will nicht oder ich stell mich zu blöd an. Wenn ich keine Karte einlege, meint er das ich eine SD Karte einlegen muss mit dem Navgear Inhalt....wenn ich die Karte mit den Sachen drinne habe, meldet er diesen oben genannten Fehler.

Wäre jemand vllt so hilfsbereit und läd ein Bild hoch, wo man den Inhalt der microSD Karte sieht? Vielleicht liegt es ja doch an mir und ich bin zu blöd die Sachen richtig zu kopieren^^

Wäre echt super!

Dankeschön

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 07:12:04 via Website

Du hast erst mal eine Firmware 11.0 gegen eine 10.0 ausgetauscht - Warum?

Anscheinend ist in der 11.0 das Flash-Plugin schon integriert.

Nun zu Navgear:

Hast Du Navgear.apk installiert?
Hast Du auf Deiner SD-Karte einen Ordner "Navgerar"?
Kannst Du auf die Karte schreiben, also irgend eine Datei dahin kopieren?

kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 08:59:58 via Website

Du hast erst mal eine Firmware 11.0 gegen eine 10.0 ausgetauscht - Warum?

Das Releasedatum bei Pearl ist vom 4.2.11. Das das die 10. ist habe ich zu spät gemerkt :wacko: (jaa, ich weiß...doof). Ah ja, genau...ich habe mir auch diese 2 in 1 Tasche von Pearl gekauft..und die ENTER Taste funktioniert nicht...deswegen habe ich auch das Update versucht zu installieren, weil in dem Changelog steht, dass es für die Tasche angepasst wird. Aber ich konnte das nicht updaten. Beim Updateversuch lief kein grüner Balken durch, sondern man sah sofort einen roten vollen Balken.

Hast Du Navgear.apk installiert?

Ja

Hast Du auf Deiner SD-Karte einen Ordner "Navgerar"?

Ja

Kannst Du auf die Karte schreiben, also irgend eine Datei dahin kopieren?

Ja, kopieren und vom Tablet aus auch zugreifen (also abspielen bzw. wiedergeben).

Kann es nicht einfach sein, dass das Programm Navgear auf den Inhalt von z.b. SD\Storage\Navgear zugreifen will, aber der Pfad falsch benannt ist?..also meinetwegen SD\mnt\Navgear und deshalb nix findet? Nur wie kann ich das dann ändern?!

Danke an alle =)

— geändert am 13.02.2011, 09:03:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 10:36:56 via Website

Ben W.
Beim Updateversuch lief kein grüner Balken durch, sondern man sah sofort einen roten vollen Balken.

Dann dürfte unter "Einstellungen -> Systeminfo -> Build-Nummer" noch RTM11 stehen.

Wenn der Balken nicht durchläuft, wird auch nichts geschrieben.

Ben W.

Kann es nicht einfach sein, dass das Programm Navgear auf den Inhalt von z.b. SD\Storage\Navgear zugreifen will, aber der Pfad falsch benannt ist?..also meinetwegen SD\mnt\Navgear und deshalb nix findet? Nur wie kann ich das dann ändern?!

Danke an alle =)


Lösche mal in "Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten -> Alle -> Navgear" die Daten und dann "deinstallieren".

Im Anschluss mach noch einmal eine Neuinstallation von Navgear.apk.

Sollte das nicht funktionieren, machst Du das Gleiche noch einmal, aber bevor Du dann neu installierst löschst Du auf der Karte den Navgear-Ordner.
Dann mußt Du jedoch noch einmal die ganze Registrierung bei der Neuinstallation machen.

kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 13:22:27 via Website

hmmm....sehr interessant!

Hab das jetzt mal so gemacht wie Du das beschrieben hast. Als ich den Ordner vor der Installation rausgelöscht habe, hat er nach der Installation den Ornder iGO/license haben. Er hat mir einen Ordner namens "iGO" auf die microSDHC Karte kopiert mit 2 Dateien drinne (branding.gro und data.gro). Hab dann mal die anderen Sachen aus dem Navgear Ordner von der CD dazu kopiert, funktioniert aber immernoch nicht.

— geändert am 13.02.2011, 13:26:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

13.02.2011, 14:09:08 via Website

Hi,

ich hab das selbe Problem mit meinem X2G (und das ist bei weitem nicht das Einzige). Wenn ich nichtmal das Navi zum laufen bringe geht das Ding morgen zurück. Weiss zufällig jemand ob Pearl die Navisoftware überhaupt zurück nimmt? In den AGBs steht, das Software vom Umtausch ausgeschlossen ist. Wär natürlich ne schöne Sch... Kann man die Navgear Software dann wenigstens auf n anderes Android Gerät installieren? Schwerer oder schlechter als aufm Touchlet kann das ja wohl kaum sein, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 14:52:23 via Website

Ben W.
hmmm....sehr interessant!

Hab das jetzt mal so gemacht wie Du das beschrieben hast. Als ich den Ordner vor der Installation rausgelöscht habe, hat er nach der Installation den Ornder iGO/license haben. Er hat mir einen Ordner namens "iGO" auf die microSDHC Karte kopiert mit 2 Dateien drinne (branding.gro und data.gro). Hab dann mal die anderen Sachen aus dem Navgear Ordner von der CD dazu kopiert, funktioniert aber immernoch nicht.

So jetzt noch einmal die ganze Löschprozedur machen. Die Daten müssen alle weg, die APP dann deinstallieren. Den IGO- Ordner löschen.

Dann kopierst Du den Navgear-Ordner von der CD komlett ins Haupt! Verzeichnis der SD-Karte und installierst im Anschluß noch einmal die Navgear.apk.

Ich hab das jetzt mit einem frisch geflashten V10 2x gemacht, da geht es ohne Probleme, ich kann meinen LizensCode schon auswendig.

kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 14:57:53 via Website

Markus H.
Hi,

ich hab das selbe Problem mit meinem X2G (und das ist bei weitem nicht das Einzige). Wenn ich nichtmal das Navi zum laufen bringe geht das Ding morgen zurück. Weiss zufällig jemand ob Pearl die Navisoftware überhaupt zurück nimmt? In den AGBs steht, das Software vom Umtausch ausgeschlossen ist. Wär natürlich ne schöne Sch... Kann man die Navgear Software dann wenigstens auf n anderes Android Gerät installieren? Schwerer oder schlechter als aufm Touchlet kann das ja wohl kaum sein, oder?

Immer langsam,

Beschreibe doch erst mal, was Du gemacht hast und wo Dein Problem ist. Ich kann Dir versprechen, die NAVI-SW läuft auf dem Touchlet und das sogar sehr gut.

Wegen der Rückgabe, keine Angst, Du hast ja keine Software gekauft, sondern ein Gerät mit Software, wenn Du Gerät zurück gibst, dann auch mit Software.

kawa

— geändert am 13.02.2011, 14:58:17

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 255

13.02.2011, 15:02:32 via Website

Wenn das X2G gerootet ist und die System App "Telefon" gelöscht wurde funktioniert Navgear auch nicht mehr.
Die IMEI ist nicht mehr lesbar und diese benötigt die Navi Software wohl zur Lizensierung.
Aus den Posts ist ein Root aber nicht erkennbar.

— geändert am 13.02.2011, 15:03:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 15:30:07 via Website

Vielen Dank für Deine Bemühungen!

Gert M.


So jetzt noch einmal die ganze Löschprozedur machen. Die Daten müssen alle weg, die APP dann deinstallieren. Den IGO- Ordner löschen.

Dann kopierst Du den Navgear-Ordner von der CD komlett ins Haupt! Verzeichnis der SD-Karte

Ich habe wieder alles gelöscht, so wie Du es geschrieben hast (auch die Karte komplett formatiert). Dann habe ich den Ordner und die apk wieder auf die Karte kopiert. Das sieht dann bei mir im Gerät so aus:

http://img69.imageshack.us/i/dscf0010cq.jpg/

Gert M.


und installierst im Anschluß noch einmal die Navgear.apk.


Habe ich gemacht, die Installation wurde ohne Fehler beendet. Beim Starten von Navgear kommt aber wieder die Meldung:

http://img195.imageshack.us/i/dscf0012on.jpg/

Gert M.


Ich hab das jetzt mit einem frisch geflashten V10 2x gemacht, da geht es ohne Probleme, ich kann meinen LizensCode schon auswendig.

kawa

Ich komme ja noch nicht mal zu dem Punkt, den Lizenzcode einzugeben, da gleich nach dem Start die Fehlermeldung kommt. Kann es sein, dass es einfach an der V11 liegt?

Ne, ich habe nix gerootet und habe immernoch meine IMEI Nummer.

Wie gesagt, danke für Eure Bemühungen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

13.02.2011, 16:08:04 via Website

Hi,

ich habe genau das selbe Probiert wie Ben, mehrfach, hab sogar versucht die Karte wahlweise mit dem PC, mal mit dem Touchlet zu formatieren.
Ich bin nachdem das alles nicht geholfen hat, noch einen Schritt weiter gegangen und habe den Touchlet über Powerknopf und Lautstärkeregler in den Urzustand zurück versetzt um es mit dem "jungfräulichen" X2G nochmals zu probieren. Immer mit dem selben Ergebnis, immer die selbe Fehlermeldung: "Program application database cannot be found"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 16:46:56 via Website

Sollte Pearl hier echt M... gebaut haben mit der V11?

Seht mal mit dem Dateimanager nach ob ihr folgende Verzeichnisse habt.

1. " /sdcard"
2. "/mnt/sdcard"

Zur Erklärung: Beide Verzeichnisse sind gleich, nur wird das Verzeichnis "/sdcard" aus Kompatibilitätsgründen zusätzlich zum normalen Verzeichnis /mnt/sdcard"
doppelt gemountet.


kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

13.02.2011, 16:53:21 via Website

Also ich die V10 drauf und nur /mNT/sdcard (so wie auf Bens Foto sieht das bei mir auch aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

13.02.2011, 17:01:24 via Website

Wenn Ihr den Dateimanager startet habt Ihr oben einen " / "

Dann einfach mal runter scrollen und nachsehen ob da ein Ordner "sdcard" vorhanden ist.


kawa

— geändert am 13.02.2011, 17:04:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

13.02.2011, 17:03:48 via Website

Ich habe im Dateimanager beide Verzeichnisse drinne...der Fehler kommt auch dann, wenn ich aus dem Verzeichnis /sdcard die Software installiere.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

16.02.2011, 20:30:14 via Website

Ben W.
Hallo!
..
Mein 2. großes Problem: ich kriege die Navi Software nicht gestartet!? Ich mache alles genauso, wie es in dem Handbuch steht (in das Stammverzeichnis der microSD Karte kopiert, usw..). Er installiert das auch alles schön brav. Auch wenn ich danach neu starte, meldet er beim Laden des Programms: „program application database cannot be found“. Google meint, dass vllt der Pfad von der mircoSD Karte nicht richtig ist, ich habe aber keine Ahnung, wie ich den umändern kann?!

Irgendjemand irgend eine Idee oder nen Tip?

Es liegt bestimmt nicht an der microSD-Karte. Habe ein Austauschgerät (Display ließ sich nicht mehr bedienen) und dort die neue Firmeware PX8614_12_101126.rar vom 09.02.2011 installiert. Bin eigentlich auch zufrieden, denn die bekannten Fehler (Lautstärke+UMTS) sind behoben. Nur kann ich leider auch nicht mehr die Navi-Software installieren (gleiche Fehlermeldung). Habe heute auf dem FTP-Server ein neues Firmeware-Update gefunden (PX8614_12_101216.rar). Ist aber mit dem vom 09.02. identisch.
Müssen wohl auf eine neue Firmeware warten.

Frank

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 157

17.02.2011, 15:08:50 via App

Hast du das rar entpackt? Also ich habe es soh hingekrickgt ich habe einmal das Update ohne zu entpacken auf die Sd kopiert und einmaal nur den Ordner und einmal nur die Datein im Ordener das hat dann etwa eine Minute gebraucht und dann war es fertig

Sie glauben doch nicht im Ernst, dass ich für SACHSEN - ANHALT!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

17.02.2011, 15:47:54 via Website

Ahnungslos
Hast du das rar entpackt? Also ich habe es soh hingekrickgt ich habe einmal das Update ohne zu entpacken auf die Sd kopiert und einmaal nur den Ordner und einmal nur die Datein im Ordener das hat dann etwa eine Minute gebraucht und dann war es fertig

Ja, ich habe das RAR-File entpackt. Aber auf dem PC mittels 7Zip. Dann alle Dateien direkt ( ohne Unterordner und ohne die RAR-Datei ) auf die microSD-Karte kopiert und damit die Firmeware des Touchlet geupdatet.
Man sollte halt nur sicher sein, das der Akku voll genug ist. Das Update selber geht sehr schnell.
Wie bereits hier im Thread public gemacht wurde - mit der neuen Firmeware geht die Navi-Software nicht mehr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

17.02.2011, 20:10:49 via Website

So liebe Community...ich habe mein X2G erfolgreich an Pearl zurück geschickt :rolleyes:
ich werde ab und zu mal wieder rein schauen. Sobald ein Update rauskommt oder das Tablet halbwegs funktioniert, kaufe ich es mir vielleicht wieder...

Also (hoffentlich) bis dann! ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

18.02.2011, 18:23:26 via Website

Hallo,
habe mit meinem neuen X2G mit RTM11-Software auch das Problem, daß bei einem neu installierten NavGear nach dem Starten immer nur die Fehlermeldung: "Program application database cannot be found" kommt.
Am PC habe ich mir einmal die SD-Karten-Speicherinhalte in den automatisch erstellten Pfaden angeschaut und davon ein Screenprint erstellt:


Nachdem die Programmdaten offenbar nur bei dieser SW-Version nicht gefunden werden, hoffe ich, dass einer der Profis dazu noch eine Idee hat.
Vielleicht hilft dabei auch ein Vergleich mit den Pfadaufteilungen bei den älteren Versionen.

Noch eine Frage: Die Poibase-Exe-Datei spielt an dieser Stelle vermutlich keine Rolle und kann auch wieder von der Karte gelöscht werden?

PS: Müssen wir User denn immer auch die "Drecksarbeit" für Pearl machen?

Klaus

— geändert am 19.02.2011, 20:14:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

18.02.2011, 18:45:05 via Website

Klaus H.

Vielleicht hilft dabei auch ein Vergleich mit den Pfadaufteilungen bei den älteren Versionen.

jau, das ist ne gute Idee...vllt hift das ja weiter (hab ich zwar etwas weiter oben schonmal gepostet)...ich habe nur mal die apk datei auf die SD Karte gezogen...dann hat der mir einen Ordner auf die SD Karte erstellt "iGO".Hab dann mal die anderen Sachen aus dem Navgear Ordner von der CD dazu kopiert, hat aber auch nciht funktioniert...vllt hat jetzt einer eine zündende Idee?! Einfach der Pfad falsch? Falsche Bezeichnung?

Klaus H.

PS: Müssen wir User denn immer auch die "Drecksarbeit" für Pearl machen?

Ich hoffe mal nicht O.o ich bin dieses mal auch schwer enttäuscht von Pearl...3 mal angerufen, 3 Emails, 0 Reaktion...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

19.02.2011, 14:26:21 via Website

Hallo,
in der Hoffnung doch noch irgendwie eine weiterhelfende Anregung zu finden, habe gerade noch einmal den kompletten Thread durchgelesen. Dabei stellen sich mir 2 Hauptfragen, die sich doch irgendwie beantworten lassen müssten:
1. Gibt es irgendwo einen Anwender, bei dem NavGear unter der RTM11-Software läuft?
2. Gibt es denn keinen, eine ältere Betriebssoftwareversion erfolgreich verwendenden NavGear-Nutzer, der das von mir gestern gepostete Screenprint einmal mit seiner Fileaufteilung auf der Speicherkarte vergleichen kann?
Das Problem ist doch, daß NavGear mit zusätzlichen fast Euro 80 zu Buche geschlagen hat und die Zeitspanne langsam abläuft, bis zu der ich den ganzen Kram zur Not noch problemlos wieder zurückschicken kann.
Klaus

Ben W.Roland König

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

19.02.2011, 14:58:58 via Website

Klaus H.
Hallo,
in der Hoffnung doch noch irgendwie eine weiterhelfende Anregung zu finden, habe gerade noch einmal den kompletten Thread durchgelesen. Dabei stellen sich mir 2 Hauptfragen, die sich doch irgendwie beantworten lassen müssten:
1. Gibt es irgendwo einen Anwender, bei dem NavGear unter der RTM11-Software läuft?
2. Gibt es denn keinen, eine ältere Betriebssoftwareversion erfolgreich verwendenden NavGear-Nutzer, der das von mir gestern gepostete Screenprint einmal mit seiner Fileaufteilung auf der Speicherkarte vergleichen kann?
Das Problem ist doch, daß NavGear mit zusätzlichen fast Euro 80 zu Buche geschlagen hat und die Zeitspanne langsam abläuft, bis zu der ich den ganzen Kram zur Not noch problemlos wieder zurückschicken kann.
Klaus

Hallo,

habe die Fehlermeldung gegoogelt und bin darauf gestoßen (http://www.mobi-forum.de/windows-mobile/navigation-gps-tracking/1853-problem-mit-navgear-software-bei-glofiish-m800/, http://www.freesoft-board.to/f411/igo8-pna-application-database-cannot-be-found-305562.html, http://www.freesoft-board.de/talk-navigation/igo8-auf-medion-e4125-program-application-database-cannot-be-found-t-350789.html), dass ihr immer ein falscher Pfadeintrag in der sys.txt-Datei zugrunde liegt.

Zitat:

[folders]
sdcardpath="\\SDMMC\\"

Oder den Pfad, wo auch immer die Data.zip zu finden ist. (Fettdruck von mir)



Vielleicht hilft's ja...

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

19.02.2011, 18:15:01 via App

Ist die data.zip auf der dvd oder wird die erstellt? Bei mir gibt es die nicht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

19.02.2011, 19:20:00 via Website

micha.p
Ist die data.zip auf der dvd oder wird die erstellt? Bei mir gibt es die nicht


Das ist der Inhalt meiner DVD:


Keine Ahnung, ob in diesem Zusammenhang auch die Desktop-Datei eine Rolle spielt. Ihr Inhalt ist jedenfalls:


Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

19.02.2011, 20:04:44 via App

Vieleicht kann uns ja Petr.L da weiterhelfen. Ich finde bei mir die data.zip nirgens. Evtl. fehlt die ja einfach auf unserer dvd. Ich habe im übrigen die komplette Europa Version. Was haben denn die anderen die das Problem haben wenn ich mal fragen darf. Bin mal gespannt ob von Pearl nächste Woche ne Info gibt. Habe im Übrigen die FW 10 draufgespielt, Navgear lässt sich trotzdem nicht installieren. Wenn ich nur den Ordner NAVGEAR auf die SD Karte spiele ohne Inhalt kommt eine Meldung, dass der Ordner gefunden wird aber der Unterordner License feht. Also sollte der Pfad passen aber irgendeine Datei fehlen. Vielleicht hilft das ja weiter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

20.02.2011, 06:33:04 via App

ich weiss ja nicht, was Pearl da gemacht hat und vor allem, wieso immer noch Geräte ausgeliefert werden mit Navgear, was aber nciht funktioniert.
Ebenso ist mir schleierhaft, wieso rtm 10 ebenfalls nicht funktioniert, denn bei mir läuft Navgear.
Ich hatte allerdings die Registrierung auch noch mit der alten Firmware rtm 6 von 12.2010 durchgeführt, danach auf die neue rtm 10 geflasht und Navgear mit Titanium Backup wiederhergestellt.
Das soll heissen,
vielleicht versucht einmal jemand die rtm 6 von 12.2010 zu flashen
Navgear installieren und aktivieren.
Sollte das funktionieren, mit Titanium Backup sichern, dazu braucht Ihr root.
Danach wieder auf die neue Firmware rtm 10 flaschen, root aktivieren und mit Titanium Backup Navgear wiederherstellen.
Vorsicht, bitte bei einer neuen Firmware keine Systemdateien wiederherstellen lassen, das kann zu unvorhersehbaren Fehlern führen.

Da Ich leider kein Touchlet mit rtm 11 besitze, kann ich es nicht ausprobieren.
Grundsätzlich sollte aber ein downgrade möglich sein, bei einem roten Balken, wärend des flaschen ist der Fehler meist eine fehlerhaft formatierte SD Karte.
Verwendet in diesem Fall sdformatter, um die SD Karte zu formatieren.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

20.02.2011, 09:05:57 via Website

Hi, wenn es dir weiter hilft hier ein Sreenshoot von meiner SD und NavGear .



Im Ordner NavGear sin außer den 2 Ordnern die Dateien:
branding.gro
data.gro
und prepaid.used worin der Freischaltcode von der CD steht den man eingeben muss.

— geändert am 20.02.2011, 09:22:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

20.02.2011, 12:51:28 via App

Hallo Markus, ist auf deiner CD die Datei Android_touch_Germany_nq_2010_Q2.lyc schon vorhanden oder wird diese bei der Installation generiert? Bei mir sind auf der CD nur die beiden anderen .lyc Dateien. Vielleicht haben unsere Freunde von Pearl nur in die falsche CD Box gegriffen. Danke für deine Hilfe. Gruß Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

20.02.2011, 13:02:17 via Website

woher bekommt man denn diese RTM6 ?
Dann würde ich es mal ausprobieren...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

20.02.2011, 13:18:31 via App

schau doch bitte mal in den ersten thread, welcher auch sticky ist,
da sollten alle Firmwareversionen mit links aufgelistet sein.
(warum kann ich mit der Androidpit apk auf keine threads verweisen)

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

20.02.2011, 13:21:41 via App

Peppi
woher bekommt man denn diese RTM6 ?
Dann würde ich es mal ausprobieren...
Bei mir hat es mit rtm 6 nicht geklappt :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

20.02.2011, 13:31:20 via Website

micha.p
Hallo Markus, ist auf deiner CD die Datei Android_touch_Germany_nq_2010_Q2.lyc schon vorhanden oder wird diese bei der Installation generiert? Bei mir sind auf der CD nur die beiden anderen .lyc Dateien. Vielleicht haben unsere Freunde von Pearl nur in die falsche CD Box gegriffen. Danke für deine Hilfe. Gruß Micha

Noch ein kleiner Nachtrag

Bei meiner CD sind unter Licensen nur 2 Dateien

Android_Amigo_Engine_Multilang_(with_mobile_usage)_.lyc
Android_Amigo_Engine_V2.1.lyc

Könnte mal jemand sagen was denn auf den CDs ist die funktionieren.

Außerdem gibt es auf meiner gesamten CD keine data.zip

Wie schaut es denn bei Euch aus?

Gruß Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

20.02.2011, 16:20:07 via Website

@ Micha

Bei mir auf der CD sind auch nur die 2 Dateien:

Android_Amigo_Engine_Multilang_(with_mobile_usage)_.lyc
Android_Amigo_Engine_V2.1.lyc

Ich habe die CD Deutschland
Unter dem Strichcode steht:
ZA-8614-675

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

20.02.2011, 16:23:01 via Website

micha.p
micha.p
Hallo Markus, ist auf deiner CD die Datei Android_touch_Germany_nq_2010_Q2.lyc schon vorhanden oder wird diese bei der Installation generiert? Bei mir sind auf der CD nur die beiden anderen .lyc Dateien. Vielleicht haben unsere Freunde von Pearl nur in die falsche CD Box gegriffen. Danke für deine Hilfe. Gruß Micha

Noch ein kleiner Nachtrag

Bei meiner CD sind unter Licensen nur 2 Dateien

Android_Amigo_Engine_Multilang_(with_mobile_usage)_.lyc
Android_Amigo_Engine_V2.1.lyc

Könnte mal jemand sagen was denn auf den CDs ist die funktionieren.

Außerdem gibt es auf meiner gesamten CD keine data.zip

Wie schaut es denn bei Euch aus?

Gruß Micha

Bei mir sind unter LICENSES auch nur diese beiden Dateien. Vielleicht fehlt hier wirklich etwa !?

Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.02.2011, 16:23:39 via Website

Hallo liebe Gemeinde,
ich bin erstmals hier und möchte mich kurz vorstellen, ich heiße Laszlo in Ungarn geboren seit 1974 lebe ich in Deutschland und bin Opernsänger in Karlsruhe. In Windows bin ich fix, aber in Android ein Anfänger. Seit 3 Wochen habe ich den X2G mit der RTM10 und, ich schäme mich, aber bei mir funzt alles. Eigentlich wollte ich Navigon aufspielen, aber es hat nicht geklappt, und dann heute versuchte ich mit NavGear und auf Anhieb ging. Von der CD habe ich nur die 2 Dateien, NavGear und den apk. auf der Speicherkarte gezogen und nach der Beschreibung von Pearl installiert und das war‘s. Ich habe auch keine zip Datei auf meine CD nur die o.g. 2 Dateien und eine POIbase Setup.exe und ein pdf Datei. Die „exe“ habe ich noch nicht ausgeführt. Wenn Ihr fragen habt, wie es bei mir aussieht, würde ich gerne helfen, vorausgesetzt, dass ich auch kann.
Gruß: Laszlo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

20.02.2011, 17:25:31 via Website

Martin
ich weiss ja nicht, was Pearl da gemacht hat und vor allem, wieso immer noch Geräte ausgeliefert werden mit Navgear, was aber nciht funktioniert.
Ebenso ist mir schleierhaft, wieso rtm 10 ebenfalls nicht funktioniert, denn bei mir läuft Navgear.
Ich hatte allerdings die Registrierung auch noch mit der alten Firmware rtm 6 von 12.2010 durchgeführt, danach auf die neue rtm 10 geflasht und Navgear mit Titanium Backup wiederhergestellt.
Das soll heissen,
vielleicht versucht einmal jemand die rtm 6 von 12.2010 zu flashen
Navgear installieren und aktivieren.
Sollte das funktionieren, mit Titanium Backup sichern, dazu braucht Ihr root.
Danach wieder auf die neue Firmware rtm 10 flaschen, root aktivieren und mit Titanium Backup Navgear wiederherstellen.
Vorsicht, bitte bei einer neuen Firmware keine Systemdateien wiederherstellen lassen, das kann zu unvorhersehbaren Fehlern führen.

Da Ich leider kein Touchlet mit rtm 11 besitze, kann ich es nicht ausprobieren.
Grundsätzlich sollte aber ein downgrade möglich sein, bei einem roten Balken, wärend des flaschen ist der Fehler meist eine fehlerhaft formatierte SD Karte.
Verwendet in diesem Fall sdformatter, um die SD Karte zu formatieren.

Hi, ich habe vor 4 Tagen das Tablet bekommen, Da war auch die RTM11 drauf.
Nun habe ich mal RTM6 installiert. Navi neu installiert. Das problem und die Fehlermeldung bleiben die
gleiche. Es klappt NICHT.
Weder mit RTM11, RTM10 oder RTM6. Das Navi bringt immer den selben Fehler.
Auch kleine Apps für Android 2.2, wie Kalender, Adressbuch, usw. laufen nicht.
Werden Abgebrochen, mit der Meldung wie "Tut uns leid, das Programm wurde kurzfristig abgebrochen..."(oder so ähnlich)
Das kann doch wirklich nicht sein. Das Zeug ist NEU !!! Kann nicht sein, dass wenn man etwas NEUES erwirbt tagelang tüfteln muss,
dass das läuft was man gekauft hat (NAVI).

Vielleicht hat noch jemand einen Rat oder einen Tip ?
Wäre sehr dankbar...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

20.02.2011, 18:29:50 via Website


Hi, ich habe vor 4 Tagen das Tablet bekommen, Da war auch die RTM11 drauf.
Nun habe ich mal RTM6 installiert. Navi neu installiert. Das problem und die Fehlermeldung bleiben die
gleiche. Es klappt NICHT.
Weder mit RTM11, RTM10 oder RTM6. Das Navi bringt immer den selben Fehler.
Auch kleine Apps für Android 2.2, wie Kalender, Adressbuch, usw. laufen nicht.
Werden Abgebrochen, mit der Meldung wie "Tut uns leid, das Programm wurde kurzfristig abgebrochen..."(oder so ähnlich)
Das kann doch wirklich nicht sein. Das Zeug ist NEU !!! Kann nicht sein, dass wenn man etwas NEUES erwirbt tagelang tüfteln muss,
dass das läuft was man gekauft hat (NAVI).

Vielleicht hat noch jemand einen Rat oder einen Tip ?
Wäre sehr dankbar...

Ich hatte auch das Tablet, da war auch RTM11 drauf. Navi ging nicht, wollte ich die RTM10 aufspielen, beim Update kam aber gleich der rote Balken..müsste ja heißen, dass er nix de/installiert hat...aber danach ging mein Flash im Browser nicht mehr. Vielleicht hast Du jetzt das ähnliche Problem, dass durch das hin und herflashen irgendwas nicht mehr richtig läuft?! Du kannst mal nen Hard Reset machen (hat bei mir aber nicht geholfen...Flash ging trotzdem nicht..genauso wenig wie die Navisoftware)...
Sorry, sonst kann ich Dir leider nicht helfen..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

20.02.2011, 19:31:47 via Website

> Das kann doch wirklich nicht sein. Das Zeug ist NEU !!! Kann nicht sein, dass wenn man etwas NEUES erwirbt tagelang tüfteln muss,
dass das läuft was man gekauft hat (NAVI).

Jetzt ist Pearl dringend gefordert. Wenn man dort ein größeres Problem hat, dann sollte man uns wenigstens nicht im Dunkeln stehen lassen. Als geborener Optimist denke ich zwar immer noch, dass die Sache noch softwaremäßig zu korrigieren ist, aber man sollte jetzt endlich "zu Potte" kommen. Dabei könnte man sich auch einmal ein Beispiel an jenen Firmen nehmen, die mit ihren Kunden in den entsprechenden Foren auch direkt kommunizieren und damit eine ständige Transparenz schaffen. Letzendlich würde das auch für den Lieferanten besser sein, als den Kram von vielen Kunden wieder vor die Füße geworfen zu bekommen. Als Nicht-Jurist stellt sich bei mir in diesem Zusammenhang auch noch die Frage, ob ich nicht nahezu gezwungen bin, das innerhalb der 14 Tage zu tun, weil der Hersteller eine Rücknahme danach ablehnen könnte!?

Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

20.02.2011, 19:40:12 via Website

Ben W.

Hi, ich habe vor 4 Tagen das Tablet bekommen, Da war auch die RTM11 drauf.
Nun habe ich mal RTM6 installiert. Navi neu installiert. Das problem und die Fehlermeldung bleiben die
gleiche. Es klappt NICHT.
Weder mit RTM11, RTM10 oder RTM6. Das Navi bringt immer den selben Fehler.
Auch kleine Apps für Android 2.2, wie Kalender, Adressbuch, usw. laufen nicht.
Werden Abgebrochen, mit der Meldung wie "Tut uns leid, das Programm wurde kurzfristig abgebrochen..."(oder so ähnlich)
Das kann doch wirklich nicht sein. Das Zeug ist NEU !!! Kann nicht sein, dass wenn man etwas NEUES erwirbt tagelang tüfteln muss,
dass das läuft was man gekauft hat (NAVI).

Vielleicht hat noch jemand einen Rat oder einen Tip ?
Wäre sehr dankbar...

Ich hatte auch das Tablet, da war auch RTM11 drauf. Navi ging nicht, wollte ich die RTM10 aufspielen, beim Update kam aber gleich der rote Balken..müsste ja heißen, dass er nix de/installiert hat...aber danach ging mein Flash im Browser nicht mehr. Vielleicht hast Du jetzt das ähnliche Problem, dass durch das hin und herflashen irgendwas nicht mehr richtig läuft?! Du kannst mal nen Hard Reset machen (hat bei mir aber nicht geholfen...Flash ging trotzdem nicht..genauso wenig wie die Navisoftware)...
Sorry, sonst kann ich Dir leider nicht helfen..

Den roten Balken hatte ich am Anfang auch mal, bis ich eine andere SD Karte versuchte, damit ging dann eine Installation.
Das interessante ist ja, wenn man so einen Hard-Reset macht, dann nimmt er immer die RTM, die gerade installiert ist. Also er setzt sich NIE
in den "Auslieferungszustand" zurück. Wenn ich also z.B. RTM6 drauf habe, dann macht er auch damit diesen Reset.
Ich bekomme also mein RTM11 gar nicht mehr hin....
Daher meine Frage, woher kann man das RTM11 bekommen, damit ich es drauf machen kann ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

20.02.2011, 19:55:08 via Website

Peppi
Daher meine Frage, woher kann man das RTM11 bekommen, damit ich es drauf machen kann ?

Ich zitiere mal aus meiner Übersicht der verfügbaren FW-Version (die für Dich ganz wesentlichen Punkte sind fett und unterstrichen):

Neue FW-Version (bisher [Stand: 19.2.2011, 15:12] nur auf ganz neuen Touchlets gesichtet):

* Firmware für X2G RTM 11.0 (Android-Version: 2.2.1, Kernel-Version: 2.6.34-x2-IVT-bf3703-201101025 root@dylan-desktop (CodeSourcery, Build-Nummer: X2G 2.2.1 RTM11.0 de.root.20110127.111316 test-keys, s. [1; Erstmeldung von RTM11.0: Foto schneidet möglicherweise noch existente Details der Build-Nr. ab (".111316 test-keys"], [4; Vollständige Angaben], Downloadlink: :z. Zt. nicht bekannt): X2G-11.0

d. h. wenn Du Deine X2G-11.0-FW-Version vorab nicht irgendwie gesichert hast, gibt es z. Zt. keinen (mir bekannten) Weg sie irgend woher wiederzubekommen.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

20.02.2011, 20:03:03 via Website

Petr L.

d. h. wenn Du Deine X2G-11.0-FW-Version vorab nicht irgendwie gesichert hast,...

interessanter Punkt..wie kann ich sowas sichern?! Gibs da einfach nen Backup Tool wie für den PC? Und ist dann ALLES gesichert? Vor allem die Systemdateien?

Danke =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

20.02.2011, 20:05:45 via Website

Petr L.
Peppi
Daher meine Frage, woher kann man das RTM11 bekommen, damit ich es drauf machen kann ?

Ich zitiere mal aus meiner Übersicht der verfügbaren FW-Version (die für Dich ganz wesentlichen Punkte sind fett und unterstrichen):

Neue FW-Version (bisher [Stand: 19.2.2011, 15:12] nur auf ganz neuen Touchlets gesichtet):

* Firmware für X2G RTM 11.0 (Android-Version: 2.2.1, Kernel-Version: 2.6.34-x2-IVT-bf3703-201101025 root@dylan-desktop (CodeSourcery, Build-Nummer: X2G 2.2.1 RTM11.0 de.root.20110127.111316 test-keys, s. [1; Erstmeldung von RTM11.0: Foto schneidet möglicherweise noch existente Details der Build-Nr. ab (".111316 test-keys"], [4; Vollständige Angaben], Downloadlink: :z. Zt. nicht bekannt): X2G-11.0

d. h. wenn Du Deine X2G-11.0-FW-Version vorab nicht irgendwie gesichert hast, gibt es z. Zt. keinen (mir bekannten) Weg sie irgend woher wiederzubekommen.

Hm...schöner Mist.... Danke für die Info...
Wäre es möglich das ein User, der die neuste RTM11 auf seinem Gerät hat, diese Sichert und zur Verfügung stellt ?
Würde sowas überhaupt gehen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 861

21.02.2011, 07:32:43 via App

ich glaube jetzt immer weniger, dass es an der Firmware liegt, die 6 hat funktioniert,.die 10 bei mir zumindest ebenso.
Ob Ihr nun die 11er wieder flashen könnt oder nicht, ist im Grunde völlig egal, die Version scheint ja nichts neues gebracht zu haben, es sei denn, an der Hardware hat sich etwas geändert und verursacht nun massive Probleme.
Nur Spekulationen !!!
Wenn hier keine Lösung gefunden werden kann und Pearl gar nicht auf so einen gravierenden Fehler reagiert, bleibt nur, Geräte zurück an Absender.

Wer nach einer Antwort sucht, wird niemals aufhören, zu fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

21.02.2011, 15:25:11 via Website

Ich spielte auch schon mit dem Gedanken, das sich die Hardware in den neusten Geräten etwas geändert hat. Denn es läuft ja wirklich in keiner RTM Version, das Navi...
Auch immer diese Fehler bei den Apps.... in jeder RTM Version die selben Fehlermeldungen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

21.02.2011, 16:17:02 via Website

Sodele...
ich hatte gerade ein etwas längeres Gespräch mit einem Techniker von Pearl.
Folgendes wurde mir mitgeteilt.

- Die neusten Geräte, die ausgeliefert wurden und werden haben eine teilweise erneuerte Hardware.
Daher wohl auch das Problem mit dem Navisystem. Da soll noch in dieser Woche was rauskommen, dass dieses Problem behebt.
(Hat nichts mit der Firmware zu tun dieser Fehler...)

- Auch diese vielen Fehlermeldungen bei den App´s und so, hat was mit der erneuerten Hardware zu tun. Auch hier soll es bald ein
Softwareupdate geben.

- Diese Woche noch, also in ca. 2-3 Tagen soll die Firmware RTM11 bei PEARL zum download bereit stehen. Die arbeiten zur Zeit
daran, diese so zu packen, dass sie installiert werden kann.

Also würde es auch nicht viel Sinn machen das Gerät zum Austausch einzuschicken... Ein neues hätte im Moment den selben Fehler.

Nun heisst es noch paar Tage warten....

Antworten