IPV6 in Android deaktivieren

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 768

09.10.2015, 15:37:15 via Website

Hallo Leute,

ich- und bekanntermaßen auch einige andere- haben das Problem, dass unter Lollipop Verbindungsabbrüche im Wlan zustande kommen oder Benachrichtigungen nicht ankommen. Das soll anscheinend an IPV6 liegen.

Kann man das irgendwie in Android deaktivieren OHNE root? Ich kann ja nicht an jedem Router IPV6 abschalten und suche nach einer aktuellen Lösung. Ich habe das Problem unter der aktuellsten Version meines LG G2, aber auch meine Freundin mit dem aktuellsten Stand ihres Galaxy S5.

Kann man da was machen? Unter Kitkat gab es nie Probleme- nur unter Lollipop! Was haltet ihr von Apps wie "Engelsiz: DNS Changer". Kann sowas etwas bringen?

mfg
Mathias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.154

09.10.2015, 17:16:23 via App

Es gibt keine Möglichkeit, IPv6 auf Lollipop zu deaktivieren - es sei denn, das Hersteller-GUI sieht das vor oder mit Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.800

09.10.2015, 18:33:47 via App

Nein, G2 geht nicht. Du musst das im Router deaktivieren.

— geändert am 09.10.2015, 18:33:56

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 768

09.10.2015, 19:30:54 via Website

Das kann ich leider bei dem Technicolor 7200 von Unity Media nicht. Außerdem kann ich nichtmal so bei jedem am Router herumdoktorn, z.B. auf der Arbeit. Ich will ja in jedem Wlan keine Probleme haben!

Antworten