NextPit

Facebook bzw. Meta arbeitet an eigener Smartwatch – so sieht sie aus

Dieser Beitrag ist von unserem Partner
Facebook bzw. Meta arbeitet an eigener Smartwatch – so sieht sie aus

Facebook hat gestern bekannt gegeben, dass man nun als Meta Platforms Inc. auftritt. Das bedeutet die Schaffung einer neuen Muttergesellschaft (siehe Alphabet/Google). Kurz nach Bekanntgabe ist aber das erste Produkt aufgetaucht, an dem Meta arbeitet: eine Smartwatch.

Apple hat mit seiner Watch den Bereich derartiger Wearables ein Stück weit neu erfunden, seither sind Smartwatches alles andere als eine Seltenheit. Offenbar möchte auch Meta, also die neugegründete Muttergesellschaft von Facebook, Instagram, WhatsApp und Co., in diesem Bereich mitmischen.

Das Wirtschaftsportal Bloomberg hat nämlich ein Bild einer Smartwatch von Facebook bzw. Meta entdeckt, es versteckte sich in einer der iPhone-Apps des Social-Media-Unternehmens. Genauer gesagt war es in der Begleit-App zu den vor kurzem vorgestellten Ray-Ban-Smartglasses zu finden 

facebook smartwatch
Ist das die Facebook-Smartwatch? Dieses Bild hat Bloomberg in einer App von Facebook Meta gefunden. / © Meta via Bloomberg

Das Gerät erinnert etwas an die Apple Watch und hat eine grundsätzlich eckige bzw. quadratische Form mit abgerundeten Ecken. Interessant ist dabei die Tatsache, dass die Meta-Smartwatch eine Frontkamera hat, ganz ähnlich wie es bei einem Smartphone der Fall ist. Im Fall der Smartwatch ist die Kamera aber an der Unterseite platziert und nicht an der Oberseite. 

Auf der Seite gibt es zudem (zumindest) einen Knopf, dazu kommt möglicherweise auch ein Button auf der Oberseite. Die Smartwatch, die ein Gehäuse aus rostfreiem Stahl hat, dürfte auch abnehmbare Armbänder bieten. Allerdings sollte man das Bild nicht allzu genau nehmen, denn dabei könnte es sich um die Darstellung eines Prototypen handeln. 

Laut Bloomberg-Informationen hat Facebook geplant, seine Uhr bereits 2022 auf den Markt zu bringen, aber eine endgültige Entscheidung über den Zeitpunkt ist noch nicht gefallen, eine Verschiebung ist also möglich. 

Es ist nicht das erste Mal, dass es einen Bericht über eine Facebook-Smartwatch gibt: The Verge schrieb Anfang des Jahres, dass Facebook an einer Smartwatch mit einer Frontkamera und einer 1080p-Rückkamera mit Autofokus arbeitet. Sie könnte auch einen Herzfrequenzmesser und LTE-Konnektivität besitzen.

Dieser Inhalt kommt von unserem Partner WinFuture und ist am 2021-10-29 unter dem Titel erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von WinFuture vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Franz Hartmann vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Wer möchte denn bitte sowas haben? Totalüberwachung.


    • Mastermind vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Du wirst dich wundern