TOUCHLET Tablet-PC X2 / X2G - Touchlet mit UMTS Stick

  • Antworten:157
  • Forum-Beiträge: 5

17.01.2011, 11:20:11 via Website

Hallo Zusammen,

ich verzweifle hier! Ich hbae die gleichen Probleme wie hier schon gepostet wurde. Mein Stick läuft auf dem Tuchlet nicht.

Hier meine Daten: Vodafone Vetrag: VF Surf mobil xs
Stick Huawei: 3520 und 3575

Mit dem 3520 geht es schonmal nicht, mit dem 3575 noch nicht. Irgendetwas mache ich ja falsch. Habe Pin Abfrage ausgeschaltet.
Das Touchlet zeigt mir schon Vodafone Prepaid an mit folgenden Einstellungen apn: event.vodafone.de code *99#, nds1: 139,007,030,125 dns2 139,007,030,126

Hilfe biiiiiitte12

Grüße Michael

— geändert am 15.03.2019, 00:21:22 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

17.01.2011, 11:26:39 via Website

welchen browser verwendest du ?
oder kommst du garnicht soweit?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.01.2011, 11:34:23 via Website

Ich komme nicht soweit. Mein Problem ist halt das ich keine Verbindung hin bekomme

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 255

17.01.2011, 13:45:09 via Website

Im Moment geht wohl nur der K3565-Z Stick von ZTE

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.732

17.01.2011, 15:04:05 via Website

der stick wird nicht mit android kompatibel sein.
hat dein pad kein modem wo du die sim karte einlegen kannst?

btw: so nen thread gibts schon irgendwo^^

iPhone 5s iPad Mini

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 255

17.01.2011, 15:23:56 via Website

Thomas B.
der stick wird nicht mit android kompatibel sein.
hat dein pad kein modem wo du die sim karte einlegen kannst?

btw: so nen thread gibts schon irgendwo^^

Das Touchlet hat keinen SIM Slot. Geht nur über UMTS Stick.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.732

17.01.2011, 15:33:44 via Website

hmm... kann mir eben nicht vorstellen das der mit android kompatibel ist.
sieh mal in der stick anleitung nach.

iPhone 5s iPad Mini

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.01.2011, 20:28:48 via Website

Das Touchlet kann nur den m100 , e1750 und den k3565-z, hab ich jetzt rausgefunden. Aber das sind alle prepaid sticks. Wie sieht es denn aus, wenn ich den Vertrag habe?
Und die Prepaid-Sticks können nur 3,6 , mit mienem Vertrag bekomme ich ja 7,2

Fragen über Fragen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 255

17.01.2011, 20:53:41 via Website

Jason Mandreko
Das Touchlet kann nur den m100 , e1750 und den k3565-z, hab ich jetzt rausgefunden. Aber das sind alle prepaid sticks. Wie sieht es denn aus, wenn ich den Vertrag habe?
Und die Prepaid-Sticks können nur 3,6 , mit mienem Vertrag bekomme ich ja 7,2

Fragen über Fragen

Der K3565-Z (Vodafone Websession Prepaid) kann auch mit der entsprechenden SIM 7,2
Mit dem Stick funktionieren D1 und D2 Karten

— geändert am 17.01.2011, 20:54:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

18.01.2011, 00:19:38 via Website

sorry konnte dir nicht eher antworten war hier ja leider immer down
aber ich kann dir sagen nur ein stick geht der 3565-z und der mit allen karten aber nur der
günstig zu haben bei blöd markt um 15 teuronen oder vodafone 19teuronen bloß nicht bei pearl die haben ja wohl der größenwahn mit 30 teuros
aber der geht definitiv hab ihn selbst mir bildmobiel sim am laufen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

19.01.2011, 09:51:48 via Website

Da schließe ich mich mal wieder an.

Ich habe den Stick K 3565-Z, also den Stick, der wohl als einziger am TOUCHLET funktioniert.
Ich habe die SIM-Karte von BILDmobil.

Das alles funzt am PC einwandfrei.

Dann stecke ich den Stick auf den Touchlet, dieser VERBINDET auch,
aber direkt zu einer vodafone-web-site, ohne diese zu öffnen. Also ins Nirvana.
Ich komme nicht weiter.
Gebe ich eine andere allgemein bekannte adresse ein, geht nix.

Also, was mache ich falsch?

Zitat: aber der geht definitiv hab ihn selbst mir bildmobiel sim am laufen

— geändert am 19.01.2011, 09:52:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

19.01.2011, 13:13:01 via Website

hallo du musst nur irgend eine seite anwählen dann geht er auf bildmobil automatisch
wichtig nicht den standardt browser nehmen der geht nicht
nimm skyfire und wichtig pin muss beim stift deaktiviert sein
ich hoffe das hilft dir weiter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

19.01.2011, 14:33:46 via Website

Hi, ich bin nicht so der Schreiber, doch lese ich aufmerksam was ihr so schreibt und ausprobiert! Doch bei den hab auch schon einige Sticks auspobiert BASE, 1&1; doch defninitief funktioniert nur der von Vodafone ,aber auch mit der Karte von 1&1 , doch EPlus keine Chance bisher. Doch wenn ich sehe Das NDS1 mit Kommas Anstelle mit Punkte eingetragen werden, das wird so nichts Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

19.01.2011, 14:51:05 via Website

Danke für Eure Beiträge. Definitiv unterstütz das Touchlet im Momant nur 3 Sticks.
(Zu sehen im Dateimanager-etc-ppp) Dort sind die Sticks drin.
Mir ist schon klar, daß es Punkte sein müssen und keine Kommas, leider haben me-tastaturen nunmal Kommas am Zahlenfeld und keine Punkte. Kannst ja mal testen, was schneller geht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

19.01.2011, 15:07:01 via Website

Weiter geht's ....

ich habe den browser gewechsselt, allerdings "Dolphin Browser".
Der Skyfire ist zumindest hier aktuell nicht als app zu bekommen.

Mit dem Dolphin komme ich jetzt wirklich bis zum Portal von BILDmobil.
Mein Guthaben ist ok. Geprüft.
Will ich dann den Tarif anwählen (aktuell 7 Tage) geht es nicht weiter.
Hotline von BILD genauso ratlos wie ich.

Meine Einstellungen:

Device: K3565-Z
Name: Vodafone Prepaid
APN: event.vodafone.de
Code eingeben: *99#
Benutzername: leer
UMTS-Verbindungswort: leer
statische IP : nein - Damit auch keine DNS1 und DNS2

Irgendwo bei diesen Einträgen liegt m.E. der Wauwau begraben.
Wer weiß wo?

Gruss

Georg GKM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

19.01.2011, 18:55:49 via Website

hallo das liegt am browser
das problem hatte ich ja auch
bei mir gehts nur mit dem skyfire und opera mini
du muss mal auf anderen portalen suchen google ist da recht hilfreich

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

20.01.2011, 08:09:14 via Website

@ hopper - erstmal Danke!

Auch mit skyfire komme ich nur bis zum Portal von BILDmobil.
Kann dann keinen Tarif auswählen. Da geht es nicht weiter.

Vergleich doch bitte mal die Einträge, ich habe ja einiges gelöscht.

Device: K3565-Z
Name: Vodafone Prepaid
APN: event.vodafone.de
Code eingeben: *99#
Benutzername: leer
UMTS-Verbindungswort: leer
statische IP : nein - Damit auch keine DNS1 und DNS2

Gruss Georg GKM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.01.2011, 10:42:43 via Website

Hallo.
Bei mir lief auch keiner meiner 3 STicks auf dem Touchlet. Dann habe ich hier im Forum in einem Beitrag den Hinweis auf den mobilen Hotspot Huawei E5 gefunden. Das Teil kostet zwar so um die 100 Euro, aber damit funktioniert es.
Der Vorteil ist, dass man sich über Wlan an dem Teil anmeldet. Das heißt zum einen ist der USB-Port frei und man braucht auf dem Rechner keine Software starten. Zu Hause meldet sich dann der Touchlet am Wlan-Heimnetz an und unterwegs an dem Huawei.

Da ich auch noch Notebooks habe ist das praktisch, weil sich gleichzeitig 5 Geräte an dem Teil anmelden können.

Gruß
Dieter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

20.01.2011, 13:16:21 via Website

So, das Ding funzt.
Stick: K3565-Z von ZTE Corporation (kostet neu im Netz ca. 15 €) Darauf achten, dass SIM-lock-frei

Einstellungen wie vorgegeben:

Device: K3565-Z
Name: Vodafone Prepaid Infos hier: ( http://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/handy-service-einstellungen.html#ID124002 )
APN: event.vodafone.de
Code eingeben: *99#
Benutzername: vodafone
UMTS-Verbindungswort: vodafone
DNS 1: 139.007.030.125
DNS 2: 139.007.030.126

SIM-Karte von BILDmobil (weitere bisher nicht getestet - sollen aber auch funktionieren)

Der Stick erlaubt je nach SIM-Karte und Tarif bis zu 7,2 Mbit (allerdings müssen die dann im Netz auch zur Verfügung stehen).
BILDmobil geht bis 3,6 MBit.

Browser: Skyfire & Dolphin

Probleme hatte ich zum Schluß, auf dem Eingangsportal von BILDmobil einen Tarif auzuwählen und damit ins Netz zu kommen.
Die Ursache weiß ich immer noch nicht, vielleicht habe ich auch zuviel und zu oft gedrückt. Irgendwann ging es.
Vielleicht lag es auch daran, dass man nur mit Skyfire reinkommt. Ich weiß es nicht.
Nachdem die Leitung offen war, ging auch Dolphin.

Die Geschwindigkeit ist ok, natürlich ist W-LAN die bessere Wahl.

Gruss Georg GKM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

02.02.2011, 11:08:28 via Website

Hallo Leidensgenossen,
ich reihe mich ein in die Schlange derer, die Probleme mit dem Touchlet im
Zusammenhang mit UMTS haben.
Derzeit ist mein Austauschgerät noch nicht zurück.
Ich hatte ganze 5 Tage "Freude" mit dem Touchlet, dann war die Ladebuchse
in's Gehäuse gefallen, irgendwie schlecht gelötet. Jedenfall konnte ich nicht
mehr aufladen.
Zusammen mit einer Mängelliste habe ich das Gerät an Pearl eingesandt.
1 Woche Später kam die Info per Mail, daß man mir ein neues Touchlet
zusenden werde. Darauf warte ich noch...
Bis dahin konnte ich lediglich meinen T- Mobile Web'n' walk Stick
(Qualcomm 3GCDMA ModelGI0225) testen. Den habe ich nicht
an's laufen bekommen.
Dann habe ich noch einen Huawei E160. Den konnte ich nicht mehr testen,
weil Touchlet schon defekt.

Auf Anfrage teile mir Pearl folgendes mit:
.....

Sehr geehrter Herr......

vielen Dank für Ihre Anfrage und das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass der Tablet-PC derzeit die "UMTS-Sticks ZTE MF 100"
und den "Vodafone UMTS-USB Surfstick "Websessions" mit der Bestellnummer PX5183
unterstützt. Leider ist es uns nicht möglich, die "nicht installierbaren Apps" zu
testen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Nicola Schütz
PEARL Kundenservice

----------------------------------

Ist der viel erwähnte 3565-Z irgendwie gelockt oder kann ich da auch die
Karte aus meinem web'n' walk Stick verwenden ?

Was ich ebenfalls bei Pearl bemängelt habe:
viele Apps brechen bei der Installation mit Fehlermeldung ab.
Akku- Laufzeit viel zu gering. Man sollte also immer das Netzteil mitnehmen.

Auf die bemängelte Akku- Laufzeit kam überhaupt keine Reaktion,
was die nicht installierbaren Apps angeht, steht in der Mail von Pearl.

Naja, hoffen wir das Beste, das Schlechte kommt von alleine.
Ich warte nun auf die Rücksendung des neuen Touchlet und hoffe,
daß damit nicht wieder neue Probleme eintreten.

beste Grüße
Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.02.2011, 00:02:56 via App

Liebe Freunde des Touchlet's,
mit den UMTS-Sticks tut sich das Gerät offensichtlich schwer.
Ich empfehle das HUAWEI E585.
Funktioniert reibungslos ohne Konfigurations-HickHack!
Railbert501

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

08.02.2011, 00:18:24 via Website

btw: hier in d wird der huawei e585 von trekstor unter dem namen "trekstor portable wlan hotspot" vertrieben (ca 105,-).

wird auch meine lösung werden. alleine um den stick nicht abzubrechen (ja, das würd ich hinkriegen! :D ) und die akkulaufzeit des touchlets nicht noch zu verringern ist das imho die beste lösung.

— geändert am 08.02.2011, 00:19:40

X2G | LN 85750 | RTM10.0 / X2G-10.0-A | non-root | Launcher: Zeam | Gingerbread-Tastatur

Antworten
  • Forum-Beiträge: 186

08.02.2011, 10:52:41 via Website

jesta75
btw: hier in d wird der huawei e585 von trekstor unter dem namen "trekstor portable wlan hotspot" vertrieben (ca 105,-).

wird auch meine lösung werden. alleine um den stick nicht abzubrechen (ja, das würd ich hinkriegen! :D ) und die akkulaufzeit des touchlets nicht noch zu verringern ist das imho die beste lösung.

railbert
Liebe Freunde des Touchlet's,
mit den UMTS-Sticks tut sich das Gerät offensichtlich schwer.
Ich empfehle das HUAWEI E585.
Funktioniert reibungslos ohne Konfigurations-HickHack!
Railbert501

Zu dem Thema gibt es schon Beiträge, wenn es interesiert der kann sich hier informieren!

AndroidPIT-Regeln Geräte: HTC Flyer gesponsort by AndroidPIT & Cubot X6 (Android 4.4.2) // Danke für deine tollen Bücher und die geleistet Arbeit Izzy!!! //

Wenn ik alt bin, dann werde ik nur nörgeln. Das wird ein Spaß!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

01.03.2011, 01:33:37 via Website

Hallo

ich habe mit umts stick überhaubt keine probleme von kabelbw 7,5 mbit stick ganz normal kann ich ins internet nur muss richtige einstellung machen wenn sie hilfe brauchen bitte mailen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

14.03.2011, 22:26:22 via Website

Huawei E585

kann ich nur bestätigen - dieses Teil funktioniert ! Zudem kann es mit jedem html-Browser konfiguriert werden.
Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

01.04.2011, 12:14:49 via Website

Ich habe noch kein Touchlet, wollte aber mal erfragen, ob sich bei den Stick-Problemen schon irgendwas getan hat.

Ich habe einen ZTE MF190 mit einer SIM-Karte von 1&1. Müßte ich für das Touchlet auch ein K3565-Z Stick haben? Ich habe gelesen, daß es für das Touchlet im Februar ein Update gab. Gab es dabei auch Updates für die UMTS-Sticks?

— geändert am 01.04.2011, 12:20:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

01.04.2011, 12:29:53 via Website

Oliver Schmidt
Ich habe noch kein Touchlet, wollte aber mal erfragen, ob sich bei den Stick-Problemen schon irgendwas getan hat.

Ich habe einen ZTE MF190 mit einer SIM-Karte von 1&1. Müßte ich für das Touchlet auch ein K3565-Z Stick haben? Ich habe gelesen, daß es für das Touchlet im Februar ein Update gab. Gab es dabei auch Updates für die UMTS-Sticks?

Unterstützte Sticks sind hier ausführlich dokumentiert (Abschnitt 3!).

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

01.04.2011, 13:00:05 via Website

Danke, dann brauche ich wohl doch den K3565-Z...

Aber vielleicht geht da noch was. Mit 1&1 bin ich ja im Vodafone-Netz unterwegs. Weiß jemand, ob ich einfach den K3565-Z in Kombi mit der Vodafone-Prepaid SIM nehmen kann und die SIM von 1&1 in dem Stick funktioniert? Oder kennt jemand vielleicht eine günstige Bezugsquelle für den K3565-Z? In der Bucht werden die simlockfreien Sticks meist recht hoch gehandelt.

— geändert am 01.04.2011, 13:00:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

01.04.2011, 14:30:16 via Website

Oliver Schmidt
Danke, dann brauche ich wohl doch den K3565-Z...

. Weiß jemand, ob ich einfach den K3565-Z in Kombi mit der Vodafone-Prepaid SIM nehmen kann und die SIM von 1&1 in dem Stick funktioniert?

Funktioniert bei mir.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

02.04.2011, 11:05:43 via App

Ich habe dieses Problem auch gehabt und 14 Tage damit gekämpft. Ich habe beim Stick dann den PIN Code beim Shop herausnehmen lassen. Dann hat alles funtioniert. Liebe Grüße, Manfred

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

02.04.2011, 13:48:40 via Website

Klar, der PIN muss abgeschaltet werden. Das geht aber auch, indem du das mit der Software, die auf dem Stick ist, am PC machst oder die Karte in ein Handy legst und das dort ausschaltest. Der PIN-Code ist auf der Karte, nicht im Stick.

— geändert am 02.04.2011, 13:50:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

06.04.2011, 16:33:13 via Website

Frank N.
Oliver Schmidt
Danke, dann brauche ich wohl doch den K3565-Z...

. Weiß jemand, ob ich einfach den K3565-Z in Kombi mit der Vodafone-Prepaid SIM nehmen kann und die SIM von 1&1 in dem Stick funktioniert?

Funktioniert auch bei mir.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

15.05.2011, 11:55:21 via Website

Nach etlichen Versuchen und Enttäuschungen - Stand der Dinge.

Mein Touchlet X2 - Losnummer: 85750 - Firmware: RTM 11.4 (also die neueste)
Stick von ZTE Corporation Typ: K3565-Z
SimKarte: BILD-Mobil (vodafone)
läuft mit den Vor-Einstellungen: "Vodafone Prepaid".

Man soll wohl das WLAN vorher abschalten.
Die Verbindung geht über den BILD-Server.
Man wählt den Tarif aus (was vor Wochen bei mir nicht klappte)
und kann dann weiter ins Netz.

Die Übetragungsrate war gut (Sonntagvormittag).
Sogar das (neue) Youtube lief ruckelfrei.

Meine Meinung:

Vielleicht gleich direkt zu vodafone. Ist aber teurer und vermutlich besser.
Für meine e-mails unterwegs reicht aber BILD-Mobil.
Noch was. Mit der Simkarte von BILD-Mobil kann man nicht telefonieren.

Gruss Georg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

15.05.2011, 12:11:41 via App

ich habe den tschibo prepaid usb-stick. auf meinem pc funktioniert der mi windows und linux. auf meinem pearl touchlet habe ich es bisher nicht geschafft, das ding zum laufen zu kriegen. hat das schon jemand aus diesem forum geschafft? neueste firmware habe ich installiert. VERY URGENT! Gruss Ingo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

15.05.2011, 14:51:41 via Website

audumbla
ich habe den tschibo prepaid usb-stick. auf meinem pc funktioniert der mi windows und linux. auf meinem pearl touchlet habe ich es bisher nicht geschafft, das ding zum laufen zu kriegen. hat das schon jemand aus diesem forum geschafft? neueste firmware habe ich installiert. VERY URGENT! Gruss Ingo

Gerade, wenn etwas sehr dringend ist, empfiehlt es sich, vollständige Angaben zu machen, z. B. um was für einen einen Stick es sich bei dem Tchibo-Stick handelt (vermutlich: Huawei E1750) & welche von den aktuell 17 bekannten FW-Varianten für Dich die neueste ist, die Du derzeit installiert hast.

Übrigens lautet die (vorläufige) Antwort auf Deine Frage: ja. Vorläufig deshalb, weil sie nur unter bestimmten Voraussetzungen so lautet, die bei Dir vielleicht nicht erfüllt sind.

Grüße

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

15.05.2011, 16:38:58 via Website

audumbla
hat das schon jemand aus diesem forum geschafft? neueste firmware habe ich installiert. VERY URGENT! Gruss Ingo


Ich kann Dich beruhigen, der Stick funktioniert am Touchlet mit Tchibo PrePaid einwandfrei.

1. Mit der Originalen Software auf einem PC die PIN-Abfrage abschalten.

Dann den Stick in das Touchlet!

2. WLAN muss abgeschaltet sein.
3. Unter UMTS-Einstellungen ein neues Profil anlegen
Device = "Other"
Name = "Tchibo" > Der Name ist frei wählbar
Accesspoint = "webmobil1"

Den Rest lassen wie er ist!


Das war es! Nachdem Du das Profil gespeichert hast, kannst Du die Verbindung darüber starten.
Anmerken möchte ich, das die Verbindungsaufnahme bis zu einer Minute dauern kann.
Das liegt an den "wait" - Zyklen in den Verbindungsscripten.


kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

15.05.2011, 21:23:52 via Website

Da machen wir doch gleich weiter mit MEDION / ALDI

1. Mit der Originalen Software auf einem PC die PIN-Abfrage abschalten
und den Tarif auswählen (Anmerkung unten)

Dann den Stick in das Touchlet!

2. WLAN muss abgeschaltet sein.
3. Unter UMTS-Einstellungen ein neues Profil anlegen (z.B. MEDION)
4 .Device = "Other"
5. Name = Der Name ist frei wählbar (z.B. Medion)
6. APN = "internet.eplus.de"
7. Benutzer = eplus
8. Passwort = gprs
9. automatische DNS

Code: *99#

Bei meinem zweiten Einlogversuch erfolgreich. Ja, das kann wohl dauern. Ich konnte allerdings keinen Traif auswählen,
wie es auf dem PC möglich ist. Ich hatte vorher auf dem PC den Tarif "Standard" gewählt, also Volumentarif. Jetzt hoffe ich,
dass es dabei geblieben ist und nicht der Monatstarif im Sande verläuft. Aber auf der Karte ist nur ein geringes Prepaid-Guthaben.
Das schützt immer.

Gruss Georg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

15.05.2011, 21:37:58 via Website

Gert M.
audumbla
hat das schon jemand aus diesem forum geschafft? neueste firmware habe ich installiert. VERY URGENT! Gruss Ingo
Ich kann Dich beruhigen, der Stick funktioniert am Touchlet mit Tchibo PrePaid einwandfrei.

1. Mit der Originalen Software auf einem PC die PIN-Abfrage abschalten.

Dann den Stick in das Touchlet!

2. WLAN muss abgeschaltet sein.
3. Unter UMTS-Einstellungen ein neues Profil anlegen
Device = "Other"
Name = "Tchibo" > Der Name ist frei wählbar
Accesspoint = "webmobil1"

Den Rest lassen wie er ist!

Das war es! Nachdem Du das Profil gespeichert hast, kannst Du die Verbindung darüber starten.
Anmerken möchte ich, das die Verbindungsaufnahme bis zu einer Minute dauern kann.
Das liegt an den "wait" - Zyklen in den Verbindungsscripten.

kawa


Hallo Gert,

für bis zu RTM10.0 einschl. ist das Funktionieren des E1750 am Touchlet ja dokumentiert (sogar mit Tchibo-Sim-Karte) - aber eben über diese FW-Familie nicht hinaus & nicht in dieser Ausführlichkeit. Mit welcher RTM11.4-Variante (Du sprichst doch im Zusammenhang mit diesem Stick von dieser FW-Familie, nicht wahr?) betreibst Du ihn denn bzw. hast ihn zum Laufen gebracht?

Grüße

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 100

15.05.2011, 22:41:04 via Website

Petr L.
Gert M.
audumbla
hat das schon jemand aus diesem forum geschafft? neueste firmware habe ich installiert. VERY URGENT! Gruss Ingo
Ich kann Dich beruhigen, der Stick funktioniert am Touchlet mit Tchibo PrePaid einwandfrei.

1. Mit der Originalen Software auf einem PC die PIN-Abfrage abschalten.

Dann den Stick in das Touchlet!

2. WLAN muss abgeschaltet sein.
3. Unter UMTS-Einstellungen ein neues Profil anlegen
Device = "Other"
Name = "Tchibo" > Der Name ist frei wählbar
Accesspoint = "webmobil1"

Den Rest lassen wie er ist!

Das war es! Nachdem Du das Profil gespeichert hast, kannst Du die Verbindung darüber starten.
Anmerken möchte ich, das die Verbindungsaufnahme bis zu einer Minute dauern kann.
Das liegt an den "wait" - Zyklen in den Verbindungsscripten.

kawa


Hallo Gert,

für bis zu RTM10.0 einschl. ist das Funktionieren des E1750 am Touchlet ja dokumentiert (sogar mit Tchibo-Sim-Karte) - aber eben über diese FW-Familie nicht hinaus & nicht in dieser Ausführlichkeit. Mit welcher RTM11.4-Variante (Du sprichst doch im Zusammenhang mit diesem Stick von dieser FW-Familie, nicht wahr?) betreibst Du ihn denn bzw. hast ihn zum Laufen gebracht?

Grüße

Hallo!
Genau diese Konfiguration habe ich und bislang ist es mir nicht gelungen, den Stick zum laufen zu bringen. Meine Versuche beschränken sich jedoch auf die Zeit der ersten 4 Wochen der kostenlose Nutzung. Bevor ich nun 10 Euro hinterher werfe, würde ich gern von jemanden hören, bei dem der Stick (evtl nach aufladen) funktioniert.
Alles andere (PIN-Abfrage deaktivieren, WLAN abschalten) habe ich bereits erfolglos versucht.
Grüße
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

15.05.2011, 23:08:14 via Website

Hallo Georg,

1 kurze Frage zu "Touchlet mit UMTS-Stick K3565-Z und Simkarte von BILD-Mobil" & "Touchlet mit UMTS Stick HUAWEI S4011 und MEDION/ALDI SimKarte":

Welche FW-Variante hast Du explizit installiert: X2-11.4-A oder X2-11.4-B? Aufgrund der zunehmenden Berichte von Usern, die sich auf einem Touchlet mit LN 85750 die B-Variante geflasht haben (weil nur mit dieser, aber nicht mit der A-Variante, die man früher automatisch mit LN 85750 assoziiert hätte, ihre Kamera-App funktionierte!) kann ich mittlerweile aus der LN leider nicht mehr sicher auf die benutzte FW-Variante schließen.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

16.05.2011, 06:51:20 via Website

Ich habe von Pearl folgende Firmware:
Zitat von der Homepage PEARL:

"Firmware RTM 11.4 (Release-Datum: 26.04.2011)
Für Modelle mit der Kernel-Version: 2.6.34-x2-nIVT-ov7670-20110125
(Die Kernel-Version ist zu finden unter Einstellungen/Systeminfo/Kernel-Version); 80 MB"

Von einer A oder B Version ist mir nichts bekannt.

Gruss Georg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

16.05.2011, 08:18:05 via Website

Petr L.




Hallo Gert,

für bis zu RTM10.0 einschl. ist das Funktionieren des E1750 am Touchlet ja dokumentiert (sogar mit Tchibo-Sim-Karte) - aber eben über diese FW-Familie nicht hinaus & nicht in dieser Ausführlichkeit. Mit welcher RTM11.4-Variante (Du sprichst doch im Zusammenhang mit diesem Stick von dieser FW-Familie, nicht wahr?) betreibst Du ihn denn bzw. hast ihn zum Laufen gebracht?

Grüße

Mmmm? Ich habe nur RTM10- Selbstbau drauf.
Sollte Pearl in der RTM14 etwas in den Scripten geändert haben kann ich dazu keine Aussagen machen.
Immer nach dem Motto "Never change a running system".

Ich werde heute Abend mal die Scripte für den E1750 raussuchen und posten. Möglcherweise kann ja jemand mit einer RTM14 das dann vergleichen.


kawa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

17.05.2011, 19:39:50 via App

Danke!
hier meine umgebung:
modellnr. X2G
losnr. 87978
android version 2.2.1
kernel veersion 2.6.34-pbc-x2g-ivt-bf3703- sdspeed-12m-20110224
buildnr x2g 2.2.1 rtm11.4 de.root 20110418 111316 test-keys

ich hoffe damit kannst du etwas anfangen.
bin gespannt auf die parameter! DANKE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

17.05.2011, 20:55:03 via Website

GKM
Ich habe von Pearl folgende Firmware:
Zitat von der Homepage PEARL:

"Firmware RTM 11.4 (Release-Datum: 26.04.2011)
Für Modelle mit der Kernel-Version: 2.6.34-x2-nIVT-ov7670-20110125
(Die Kernel-Version ist zu finden unter Einstellungen/Systeminfo/Kernel-Version); 80 MB"

Von einer A oder B Version ist mir nichts bekannt.

Gruss Georg


Hallo Georg,

mit diesen Angaben bist Du jetzt in Zelle L4 der FW-Matrix bzw, den Referenzen 91 & 92 (befindet sich in Kap. 3 in diesem Dokument hier) "verewigt" (tut auch nicht weh ;-) ) Dort kannst Du - wenn Du möchtest - auch nachlesen (in Kapitel 2), was es mit den A- & B-Versionen auf sich hat.

Grüße

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

17.05.2011, 22:10:09 via App

Hat jetzt geklappt mit dem tschibo stick. Danke fuer die prompte hilfe.
INGO

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

17.05.2011, 22:13:53 via Website

audumbla
Hat jetzt geklappt mit dem tschibo stick. Danke fuer die prompte hilfe.
INGO

Hallo Ingo,
dann verrate uns doch wie, damit andere auch (z. B. Andreas) profitieren & sich freuen können.

Grüße

— geändert am 17.05.2011, 22:14:49

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten