Topthemen

Die schleichende Kommerzialisierung des Android Market

Die schleichende Kommerzialisierung des Android Market

Heute sind wir per Email darauf hingewiesen worden, dass die sehr sinnvolle Anwendung Powermanager beim Update darauf hinweist, dass diese nach dem diesem nur noch als Trial Version mit drei Tagen "Haltbarkeit" zur Verfügung steht. Ich habe den Update deswegen auch durchgeführt und musste feststellen, die Email Information war richtig. Jetzt warte ich mal die drei Tage ab und schaue, was passiert. Wird das Programm dekativiert oder wird von meinem Google Checkout Konto tatsächlich dieser Betrag nach erneuter Nutzung abgebucht? Eigentlich dürfte das nicht funktionieren, denn Geld ist auf diesem Google Konto nicht. Trotzdem werde ich dann im zweiten Fall versuchen, die Anwendung (für 0,99$) zu erwerben. Anschliessend haben wir die Gewissheit, ob wir einen kommerziellen Android Market in Deutschland haben, bevor dieser eigentlich eröffnet ist/sein sollte. Der Fall, dass diese Anwendung durch einen Update und der Nicht-Möglichkeit, diese zu erwerben, deaktiviert wird, darf eigentlich nicht zutreffen.

"Witzig" finde ich den Hinweis des Entwicklers, dass er durch den aktuellen Wirtschaftsabschwung zu dieser Massnahme genötigt wird. Für gute Software kann man Geld verlangen, finde ich, deswegen wirkt diese Ausrede mehr als "billig". (U)

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Zu den Kommentaren (0)
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel