Samsung Galaxy Note — Samsung galaxy Note schaltet sich nach dem Laden des Akku (14Stunden ungefähr) aus und der Akku ist fast leer

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 52

18.10.2012, 20:28:29 via Website

Hallo habe in der letzter Zeit Probleme mit meinen Samsung galaxy Note:Akku leer also laden nach dem laden so 14 bis 20 Stunden schaltet sich ab kann alle Tasten drücken Display bleibt schwarz startet nicht muß das Ladegerät anschließen und alle Tasten drücken dann fängt es an zu laden aber der Akku zeigt fast leer an Der Akku ist jetzt 1Jahr alt kann es das der Akku kaputt ist oder ein Software Fehler wieder ist hat schon mal so was da konnte ich es garnicht mehr starten zur Reparatur war ein Software Fehler wurde mir gesagt. Hatte einer so einen Fehler auch schon Bitte um Antwort

Antworten
  • Forum-Beiträge: 239

19.10.2012, 08:51:00 via Website

andre lehmann
Hallo habe in der letzter Zeit Probleme mit meinen Samsung galaxy Note:Akku leer also laden nach dem laden so 14 bis 20 Stunden schaltet sich ab kann alle Tasten drücken Display bleibt schwarz startet nicht muß das Ladegerät anschließen und alle Tasten drücken dann fängt es an zu laden aber der Akku zeigt fast leer an Der Akku ist jetzt 1Jahr alt kann es das der Akku kaputt ist oder ein Software Fehler wieder ist hat schon mal so was da konnte ich es garnicht mehr starten zur Reparatur war ein Software Fehler wurde mir gesagt. Hatte einer so einen Fehler auch schon Bitte um Antwort

ein einziges wortwirrwarr... ohne jegliche satzzeichen...
der text ist schwerer zu verstehen(lesen), als dein eigendliches problem...
aber dieses problem kenne ich nicht, hatte mit dem akku bisher keine probleme...

gruss
Schröder M.

Was lange währt, wird gut...!

Joe F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.10.2012, 09:11:55 via Website

Der Ladestrom ist wahrscheinlich zu gering. Einfach mal WLAN abschalten und dann laden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

19.10.2012, 09:31:42 via App

Wie intensiv nutzt du das Note denn?
Wenn der akku soweit runter ist, das er auf Tiefenladung schaltet geht nicht mehr viel?
Habe das Problem aber nicht :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

19.10.2012, 10:53:17 via Website

Hallo ich nutzt es ganz normal da kann der Akku nach 14-20 Stunden nicht leer sein,ist er ja auch nicht nur das Handy schaltet sich aus und kann es nicht starten muß das Ladegerät anschließen kurz warten dann fängt es an zu laden und der Akku zeigt ungefähr 21% Leistung an.Das ist jetzt 3 mal aufgetreten.Ist doch nicht normal und was heißt Tiefenladung

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

19.12.2012, 13:59:45 via Website

Habe das gleiche problem..von Anfang an hielt der Akku einen Tag.Wenn ich abends mein Note fertig aufgeladen habe für den kommenden Tag Akku ist leer am Morgen.Also fing ich an Bluetooth aus Wlan aus GPS aus und synchronisieren aus.Ich dachte: mehr kann ich nicht wegmachen, und das was ich ausgemacht habe wie beschrieben, trotzdem Akku leer. Morgends wenn abend zuvor aufgeladen.Ich weiss nicht was noch, doch Energiesparmodus ein hab ich auch noch.Dacht schon an Ladestation für 2tAkku,aber wenn ich dran denke ,jedesmal mein Note aufzuquälen um den Akku zu tauschen braucht man bald ne neue Schale.
Was meint Ihr Akku Kaputt????? oder ist das etwa normal.Bin ziemlich abgegessen weil das nervt!

— geändert am 21.12.2012, 19:17:02

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 307

19.12.2012, 16:34:54 via App

peter kreuziger
Habe das gleiche problem..von Anfang an hielt der Aku einen Tag.Wenn ich abends mein Note fertig aufgeladen habe für den kommenden Tag Aku ist leer am Morgen.Also fing ich an Blu toos aus Welan aus GPS aus und syncronisieren aus.Ich dachte mehr kann ich nicht wegmachen und das was ich ausgemacht habe wie beschrieben trotzdem Aku leer morgends wenn abend zuvor aufgeladen.Ich weiss nicht was noch doch Energiesparmodus ein hab ich auch noch.Dacht schon an Ladestation für 2t aku,aber wenn ich dran denke ,jedesmal mein Note aufzuquälen um den Aku zu tauschen braucht man bald ne neue Schale.
Was meint Ihr Aku Kaputt????? oder ist das etwa normal.Bin ziemlich abgegessen weil das nervt!

noch ein beitrag, der nur schwer zu lesen ist....

du kannst in den einstellungen nachschauen, welche app wieviel akku verbraucht.

ausserdem wuerd ich mal cpu spy runterladen und beobachten, ob dein note in deep sleep geht.

Joe F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

19.12.2012, 18:09:10 via Website

Googel+ liegt m. 40.35 MB an der Spitze.`Das wird es sein.Alle anderen apps sind durchschnittlich gering im Verbrauch.
Habe auch Googelstoore abgeschaltet war auch am 2t höchsten im Verbrauch.Versuche das jetzt mal über Nacht und will mal sehen ob das Problem damit im Griff ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 239

19.12.2012, 19:41:22 via Website

peter kreuziger
Blu toos, Welan, syncronisieren, Aku


ohne das böse zu meinen, aber da bekommt man(n) ja fast augenkrebs... :grin::cold:

versuch`s mal mit Bluetooth, WLan, Synchronisieren und Akku...

Was lange währt, wird gut...!

Joe F.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 307

19.12.2012, 23:30:51 via App

peter kreuziger
Googel+ liegt m. 40.35 MB an der Spitze.`Das wird es sein.Alle anderen apps sind durchschnittlich gering im Verbrauch.
Habe auch Googelstoore abgeschaltet war auch am 2t höchsten im Verbrauch.Versuche das jetzt mal über Nacht und will mal sehen ob das Problem damit im Griff ist.

40.35mb hört sich wie wlan verbrauch an, nicht akku verbrauch ;) schau akku nochmal nach.

— geändert am 19.12.2012, 23:31:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.12.2012, 19:05:52 via Website

Habe jetzt nach euren Empfehlungen einen Akkuverbrauch nach voller Ladung 100%, Internetnutzung: tägl.2std.
10 telephonate!! 15 SMS:: und vielleicht 4.oder 6 e-mails ist mein Akku noch auf ca.:29 % nach 2 Tagen
Erst mal habe ich Mobieldatenbegrenzung festlegen ein Häckchen gesetzt mobile Daten auf an.
G+ abgemeldet, Play Store v.Googel aus.
Wlan aus,Bluetooth aus, GPS aus, Bildschirm dre. aus. Energiesparen an!
Vermutlich ist es die Datenbegrenzung festlegen,aber wie beschrieben ist kein Verbrauch mehr in der Nacht zu verzeichnen
Danke für eure Hilfe,manchmaL SIND ES KLEINIGKEITEN wo eine Hilfe Wunder vollbringt
Ps.:Wlan war aus

— geändert am 21.12.2012, 19:19:54

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 307

22.12.2012, 04:07:00 via Website

29% Restakku nach 2 Tagen.
Respekt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

24.01.2013, 19:51:54 via Website

Funktioniert das Gerät richtig geht der Akku ohne Benutzung so ca. 1% pro Stunde runter.

Auch bei mir geschieht ab und zu dass der Akku aber nicht 1% sonder 10% pro Stunde verbraucht wird (wohlverstanden ohne Benutzung!)
Das liegt aber alles nicht an den laufenden Apps, WLAN, GPS,... oder so (alles ausgetestet) - auch ein Reboot hilft da nichts. Sondern da muss ein Defekt am Akku oder Gerät selber (Stromversorgung) vorliegen - einzige mir plausible Lösung.
Genau gleich auch beim Laden. Ist das Gerät im "Defekt"-Modus geht auch das Laden sehr langsam.

Festgestellt wurde auch, dass sich das Gerät manchmal nach dem Ausschalten automatisch wieder einschaltet, teilweise gleich nach 1-2 Sekunden, und dann alle 1-5 Sekunden gibts einen Piepston wie wenn er auf den Energiesparmodus oder irgendetwas umschalten will, und hört nicht mehr auf.
Jetzt hab ich das Gerät am Strom für 5 Minuten angeschlossen, wieder getrennt und nun funktionierts wieder normal.
(Vielleicht hilft auch ein Schütteln und Klopfen - aber vielleicht war es das letzte mal auch nur Glück, dass es danach wieder gut funktionierte).

Ich hab noch 10 Monate Garantie... wenns schlimmer wird sende ich es ein - etwas anderes gibts wohl nicht.
Schade.. eigentlich von den Funktionen ein TOP-Gerät!!!! und mit Abstand besser als der angebissene 5er-Apfel :D

Gerade entdeckt (im "Defekt"-Modus):
Netzkabel entfernt und oben rechts blinkt immernoch die grüne Batterieanzeige mit dem Blitz wie wenn der Akku am laden wäre.
Ich fahre das Gerät herunter - Bildschirm wird dunkel ... dann erscheinen die grossen Batteriesymbole wie wenn er vom Netzkabel geladen würde.
Batterie rausgenommen - wieder eingesetzt - jetzt gehts momentan wieder... mal schauen wie lange.

Ist jemand schon das selbe aufgefallen ????

— geändert am 25.01.2013, 04:15:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

27.01.2013, 13:17:47 via Website

@rc621: möglich dass das eines der vielen Bugs des xxLRI-Builds ist!
Welchen Kernel benutzt du? Ists der Stock, hast du (genau so wie viele andere) leider ein Problem - scheinbar hast du ein Note mit älteren Platine erwischt. Bei dieser Version gibts des öfteren Probleme mit der Ladungskontrolle - so vergisst Chip manchmal aufgrund von Ladungsschwankungen, die normal sind (kein Netz liefert immer die gewünschte Amperezahl bei konstanter Spannung), das Abziehen oder das Wieder-Anschließen des Lade-/USB-kabels!


Nachtrag: ein Zurückbringen/Einschicken zur Reparatur bringt nicht viel - du bekommst 100% ein ähnliches Gerät vom (lokalen) Lager, das wieder aus der selben Produktion stammen kann!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.01.2013, 14:53:13 via Website

@Joe F.
Danke für die Info.
meine Kernel-Version:
3.0.15-N7000XLRI-CL811902
dpi@DELL167 #3
SMP PREEMPT Wed Jul 11 20:03:41 KST 2012

Wenn man weiss wie umgehen mit dem Entladen, dann kann ich damit leben... aber dennoch schade.

....unabhängig vom Fehler... ist ein Update auf Firmware 4.2.1 empfehlenswert? tolle Neuerungen ? Ist es richtig, alle eigenen Daten und Apps gehen verloren?

Antworten