Smartphonewechsel - einfach Dateien kopieren?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 26

18.08.2014, 12:50:51 via Website

Hallo.
Ich will vom S4 mini zum Z1 compact wechseln. Reicht es aus bzw. würde es funktionieren, wenn ich einfach die kompletten Daten mit dem PC vom S4 mini kopiere und aufs Z1 compact schiebe?
Oder besser mit MyPhoneExplorer ein Backup machen und dann aufs Z1 compact schieben.
Kennt jemand andere gute Apps die mir helfen könnten?
Danke und Gruß
Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

18.08.2014, 13:02:25 via App

Für was soll denn deine Aktion "ausreichen"?
Fotos behalten? Apps behalten? Usw

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

18.08.2014, 13:30:03 via Website

Sven Rahn

Für was soll denn deine Aktion "ausreichen"?
Fotos behalten? Apps behalten? Usw

Naja, will alles vom S4 mini (Spielzwischenstände, Whatsappverlauf, Fotos, ...) mitnehmen. Quasi neues Smartphone mit alten Daten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

18.08.2014, 13:42:41 via App

Fotos sind kein Problem WhatsApp hat eh einen Cloud Speicherstand, dass heisst du kannst es auch ohne Probleme wieder herstellen, nur Apps und die Speicherstände der Apps wirst du nicht ohne Root Wiederherstellen können. Kontakte kannst du entweder auf Simkarte Speichern oder per Bluetooth verschicken.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

18.08.2014, 13:55:14 via Website

Technik Vogel

Fotos sind kein Problem WhatsApp hat eh einen Cloud Speicherstand, dass heisst du kannst es auch ohne Probleme wieder herstellen, nur Apps und die Speicherstände der Apps wirst du nicht ohne Root Wiederherstellen können. Kontakte kannst du entweder auf Simkarte Speichern oder per Bluetooth verschicken.

Also muss ich das Z1 direkt rooten und dann die Daten 1:1 überspielen?
Kann ich danach das rooten wieder rückgängig machen? Wollte eigentlich nichts dran ändern. Ist ja eh 4.4 drauf...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

18.08.2014, 14:25:39 via App

Wenn du das Gerät gerootet hast kannst du Z.B titanium Backup benutzen, da dann Apps+ Daten auswählen, und der Ordner der dann erstellt wird kannst du auf den PC schieben und dann aufs neue Gerät. Allerdings musst du das neue auch rooten um alles wiederherzustellen. Und ja Root kann man über die Superuser App oder Factory reset rückgängig machen.

— geändert am 18.08.2014, 14:55:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

18.08.2014, 14:54:25 via Website

Danke für die informative Antworten. Aber das ist mir dann (als Laie) doch zuviel. Außerdem wird das S4 spätestens am Mittwoch den Besitzer wechseln und da hab ich keine Zeit, und Angst was falsch, dies alles zu machen. Mach mir mit "List my Apps" eine Liste und diese Apps kommen dann wieder aufs neue. Kontakte etc krieg ich schon rüber.
Oder gibt es irgendwo eine Root-Erklärung mit Bildern wo alles Schritt für Schritt aufgeführt wird und man nix falsch machen kann?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

18.08.2014, 14:57:59 via App

Ich weiß nicht wie es bei Sony ist aber vielleicht kannst du zumindest App Daten auch unter GoogleServern Speichern. (App Daten Synchronisierung) Dann muss du nur die Apps wieder aus dem Playstore runterladen und es ist wiederhergestellt. Sorry für Rechtschreibfehler aber hab mir gerade SwiftKey runterladen und alle Wörter hat die App noch nicht gelernt.

— geändert am 18.08.2014, 14:58:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.398

18.08.2014, 15:22:57 via App

MPE sichert Kalender, Tasks, Notizen, Kontakte, Sms und Anruflisten. Wenn du das Backup auf ein anderes Phone wiederherstellst, gibt's evtl Verluste. Das meiste kanst du (zusätzlich) im GoogleKonto sichern.
@TechnikVogel: Kontakte auf SimCard sichern /via BT kopieren war vor 10J vllt eine Option.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 140

18.08.2014, 15:37:21 via Website

reinold p

@TechnikVogel: Kontakte auf SimCard sichern /via BT kopieren war vor 10J vllt eine Option.

Och nö, ich hab meine Kontakte IMMER auf der SIM gesichert bzw. sie darauf gespeichert und kopiere sie bei Gerätwechsel dann aufs Handy - ich hab noch nie das Problem gehabt, das ich meine Kontakte verliere im Gegensatz zu anderen, die bei Verlust des Geräts (kaputt, eingefroren etc.) auf einmal sämtliche Nummern neu sammeln mußten. Inzwischen sichere ich natürlich insgesamt über eine Backup-App bzw. zwei unterschiedliche plus synchronisiere über Google, aber SIM bleibt definitiv.

Ich kann meine Meinung sagen und mich dann einfach raushalten - Du auch? ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.398

18.08.2014, 16:44:52 via App

mit je einem Eintrag für Mutti zuhause, Mutti Handy, Mutti Büro? Och nö.

Antworten
Empfohlene Artikel