Neu installieren?

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

11.09.2014, 18:49:16 via Website

Hallo,

Probleme mit dem Play Store wurden sicher schonmal an anderer Stelle behandelt, aber bei mir funktionieren die gängig vorgeschlagenen Lösungen einfach nicht...
Ich habe ein gebrauchtes Yarvik Ingenia X1 mit Android 4.0.4 als OS gekauft. Soweit bin ich mit dem Gerät zufrieden, nur der Play Store funktioniert nicht. Oft schließt er sofort wieder ohne dass überhaupt Daten geladen werden "Leider wurde Google Play Store beendet", manchmal bleibt er offen, aber einloggen ist gar nicht möglich "Serverfehler". Beides tritt sowohl über mobile Daten als auch über WLAN auf. Die Zugangsdaten sind korrekt eingegeben.

image

Ich habe...
- den Cache des Play Stores gelöscht
- die Appdaten gelöscht
- einen kompletten Werksreset des Telefons gemacht

Das Problem bleibt.
Kann ich den Play Store irgendwie neu installieren? Muss ich Android neu installieren? Gibt es evtl. alternative Stores, wie sieht es dann mit Updates aus?

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Hilfe!

Gruß, Alexis!

— geändert am 11.09.2014, 20:04:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

11.09.2014, 18:51:45 via App

xxx. Einfach im Netz downloaden. Da kriegt man sogar Updates die noch nicht offiziell im Play Store erhältlich sind.

---
Edit by Mod Andy N.
Namen der illegalen App geschwärzt

— geändert am 11.09.2014, 19:34:53 durch Moderator

Google Nexus 5X | Huawei Mate S | Samsung Galaxy Note 3 | LG G Watch R

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

11.09.2014, 19:14:19 via Website

Danke, das probiere ich gleich mal aus. Den Google Play Store kann ich dann ob seiner Nutzlosigkeit deaktivieren? Ziehen sich die Systemapps Ihre Updates dann aus dem neuen Store?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

11.09.2014, 19:33:24 via Website

[[cite Alexis Milionakis]]
Ziehen sich die Systemapps Ihre Updates dann aus dem neuen Store?

nein

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

11.09.2014, 19:59:35 via Website

Okay, danke. Also muss ich ich ein "ungeupdatetes" System in Kauf nehmen? Der Google Play Store ist irreparabel? Ich habe das Handy für 50€ gekauft, und wollte auf jeden Fall nicht nochmal soviel an einen IT-Service bezahlen müssen...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

11.09.2014, 20:10:22 via Website

besorg dir doch die play store apk und installiere in neu.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.09.2014, 20:53:45 via App

Ja klar. Das war irgendwie so naheliegend...

Jetzt läuft der Play Store zwar, zeigt aber immer "Keine Verbindung". Egal, ob per WLAN oder Mobildaten. App-Daten gelöscht, weiter keine Verbindung zum Store...

— geändert am 13.09.2014, 20:58:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

13.09.2014, 22:24:55 via App

Schon einmal nach einem Firmwareupdate gesucht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

14.09.2014, 01:11:47 via Website

Nach einem Update soll der Play Store laut Info des Vorbesitzers spinnen. Ich gehe davon aus, dass es das Firmwareupdate war. Damit sollte nämlich 4.0.4 installiert werden, welches auf meinem Gerät läuft. Keine weiteren Updates gefunden.

Ich habe jetzt die benötigten Apps per apk's oder aus dem Amazon Store installiert, das Telefon läuft jetzt auch erstmal zufriedenstellend. Nur updatetechnisch sitze ich ja jetzt auf dem Trockenen...
Ich habe auch gesehen, dass der hiesige App Store mich über Updates informiert hatte. Wenn ich diese dann aber downloaden, respektive installieren wollte, kam eine Meldung im Sinne von "Datei bereits vorhanden, installation nicht möglich." (thinking) Häh???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

14.09.2014, 08:45:02 via App

Schon mal das Problem dem Hersteller gemeldet? Vielleicht kann der dir weiterhelfen. Ist das Gerät gerootet?
Versuch mal folgende Apps a
us Post #1 zu installieren.

http://www.android-hilfe.de/android-kitkat/492005-have-kitkat-neue-google-apps-verfuegbar.html

http://downloads.netmediaeurope.de/72674/kitkat-apps-fuer-jelly-bean/

— geändert am 14.09.2014, 10:55:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

15.09.2014, 23:11:57 via App

Was passiert denn bei der Installation, respektive was bringt du Installation der KK-Apps für den Store?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

16.09.2014, 09:56:04 via App

Kann ich dir nicht sagen, aber ein Versuch sollte es Wert sein. Außerdem hast du dann die aktuellen Apps von Google.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 70

18.09.2014, 06:52:50 via App

Hatte mal das gleich Problem mit ner AOKP Rom, vielleicht hilft ne Neuinstallation, wenn nicht solltest du erwägen ne andere Rom zu installieren (oder du wartest so lange, bis der Hersteller n Update rausbringt) :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

18.09.2014, 10:34:55 via Website

  • Gerootet ist das Gerät nicht.

  • Anfrage an Hersteller-Support ist raus, auf Antwort warte ich seit drei Tagen. Mal gucken, ob heute was kommt.

  • Als Goolge-Anwedungen sind installiert: Google Account Manager, Google Backup Transport, Google Kalender Sychronisieren, Google One Time Init, Google Partner Setup, Google Play Store, Google Video Player, Google-Dienste-Framework, Google Kontakte synchonisieren.
    Braucht der Play Store evtl. noch andere Apps als Peripherie? Habe mal gehört, das Play Games benötigt würde?

  • Custom Rom habe ich auch schon in Erwägung gezogen, hatte allerdings erstmal nur nach CM geschaut, da ist aber leider noch nix raus für das Yarvik Igenia X1. Welche Rom wäre denn empfehlenswert?

Bis hierhin auch schonmal ein Dankeschön an alle, die geantwortet haben!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

18.09.2014, 12:37:00 via App

Hast du denn immer noch Probleme mit dem Playstore? Kann es sein, dass das Gerät für China bestimmt war. Dort soll der Playstore nicht funktionieren. Dann bräuchtest du Root und ein Custom Rom.

— geändert am 18.09.2014, 12:37:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

18.09.2014, 23:52:42 via Website

Ja, ich habe immer noch Probleme mit'm Store. Ich weiß nicht, ob Yarvik überhaupt für China produziert und wenn, ob mein Smartphone dann aus einer solchen Serie stammt. Ich warte seit einigen Tagen auf irgendeine Reaktion des Hersteller-Supports...

Mit Custom Roms habe ich bisher keine Erfahrung, aber dennoch würde ich mittlerweile dazu tendieren, ein Custom Rom aufzuspielen. Wie sieht es dann mit dem Play Store / einem App Store und den entsprechenden regelmäßigen Updates aus? Welches Custom Rom wäre für Android 4.0.4 gut geeignet? Eine CM-Version gibt es für das Ingenia X1 nicht, das hatte ich schon geschaut. Irgendwelche Vorschläge? Gerne her damit!

Antworten
Empfohlene Artikel